Sie sind auf Seite 1von 1

FÜR DEN PETITIONSAUSSCHUSS

IM DEUTSCHEN BUNDESTAG_.

PETITION ZUR ANERKENNUNG DES VÖLKERMORDS AN DEN JESIDEN

Petitionsnummer: 125051

Petitionstext: Der Deutsche Bundestag möge den Völkermord an den Jesiden durch den Islamischen Staat im Jahr 2014 anerkennen.

Begründung: Am 3. August 2021 hat sich der Völkermord an den Jesiden durch die Terrororganisation Islamischer Staat zum siebten Mal gejährt. Am besagten Tag des Jahres 2014
startete der Islamische Staat/IS/ISIS eine groß angelegte militärische Offensive gegen die traditionell von Jesiden bevölkerten Gebiete im Norden des Irak. Dabei wurden über 5.000
Menschen getötet, 7.000 verschleppt und entführt. Bis zum heutigen Tag sind noch immer mehr als 2.000 Frauen und Mädchen vermisst. Regierungen und Gremien verschiedener
Länder sowie Institutionen haben den Völkermord an den Jesiden bereits anerkannt oder haben Resolutionen zur Anerkennung des Völkermords an den Jesiden verabschiedet. In
der Bundesrepublik Deutschland ist die größte jesidische Diasporagemeinde weltweit beheimatet.

Vorname Nachname Straße & Hausnummer Postleitzahl Stadt Unterschrift


not existent ne
not existent ne
not existent ne
not existent ne
not existent ne

Zu übersenden bis zum 22.09.2021 an:

Per Post: Per E-Mail (gescannt):


Deutscher Bundestag
Sekretariat des Petitionsausschusses post.pet@bundestag.de
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Oder online unterschreiben: www.Genozid2014.de

Das könnte Ihnen auch gefallen