Sie sind auf Seite 1von 6

https://ambassadorlove.wordpress.

com/2021/06/24/summary-of-the-spike-
protein-protocol-david-avocado-wolf/

Juni 24, 2021 von Ariyana Love

Zusammenfassung des Spike-Protein-


Protokolls - David Avocado Wolf

Von David Avocado Wolf

David Wolf's Shop, hier bestellen: http://bit.ly/SpikeProtein


Aktualisiert am 24. August 2021:
Dies ist das aktualisierte Ernährungsprotokoll, um diejenigen zu schützen,
denen Spike-Protein, Graphenoxid und mRNA injiziert wurden, und das
gleiche Protokoll ist nützlich, um diejenigen zu schützen, die von der Spike-
Protein- und Graphenoxid-Ausscheidung (Übertragung) betroffen sind, die
von denjenigen ausgeht, denen gespritzt wurde. Wir haben jetzt Beweise
dafür, dass die neuesten Injektionen mRNA, Spike-Protein, Graphenoxid, SM-
102 und zahlreiche andere potenziell toxische Substanzen enthalten
(außerdem scheinen einige - aber nicht alle - Injektionen einen höheren
Graphenoxid-Gehalt aufzuweisen und einige scheinen Kochsalz-Placebos zu
sein).
Wenn Sie jemanden kennen, der eine Injektion erhalten hat und Hilfe
benötigt, geben Sie ihm bitte dieses Ernährungsprotokoll:
Wichtigste Elemente des Protokolls (Zusammenfassung der Auswahlliste)
Spike-Protein: Shikimat neutralisiert das Spike-Protein
Dies ist das Ernährungsprotokoll zur Vorbeugung von Schäden durch Spike-
Proteine und Derivate aufgrund von Injektionen und zum Schutz vor Spike-
Protein-Ausschüttung (Übertragung):
Shikimat Hauptquellen zur Entgiftung von Spike Protein
- Kiefernnadeltee für Shikimisäure oder Shikimat (aus grünen, essbaren
Kiefernnadeln) Es gibt giftige Kiefernnadeln, seien Sie vorsichtig! Wenn Sie
Kiefernnadeltee trinken, trinken Sie auch das Öl/Harz, das sich ansammelt!
Und/Oder
- Fenchel- und/oder Sternanis-Tee
Und/Oder
- Schizandra-Beeren-Tee
- Jod* (die Dosierung hängt von der Marke ab, mehr ist nicht besser). Jod ist
ein Produkt, das man mit kleinen Dosen beginnen und mit der Zeit aufbauen
muss.
- Vitamin D3* (10.000 IU pro Tag)
Graphene Oxide Detox:
- C60 (1-3 Tropfer voll pro Tag): Eines der Probleme, die wir bei denjenigen
sehen, die gespritzt wurden, sind Störungen in ihrem energetischen Feld
(Magnetismus) und Entzündungsherde. C60 ist eine reichhaltige
Elektronenquelle und wirkt wie ein Feuerlöscher gegen Entzündungen und
fördert gleichzeitig (weil es sich im ganzen Körper verteilt) eine
Normalisierung des Elektronenflusses im ganzen Körper. In dieser Kategorie
bieten wir zwei Produkte an: das traditionelle C60-Produkt*, das von mir
selbst hergestellt wird, und das C60-Superkonzentrat*, das von einem
befreundeten Kohlenstoffwissenschaftler hergestellt wird und eine höhere
Konzentration von Elektronen enthält. C60 wird empfohlen, um Spike-Protein
zu neutralisieren, Graphenoxid und SM-102 zu entgiften.
- Kohlbitr Aktivkohle: Nehmen Sie zwischen 400-2000mg (1-5 Kapseln) pro
Tag mit Wasser ein.
- NAC: N-Acetyl Cystiene ist die beste Vorstufe von Glutathion im Körper, das
die besten Forschungsergebnisse zur Neutralisierung von Graphenoxid
aufweist. Nehmen Sie 900-1800mg pro Tag. Nehmen Sie es, solange Sie
können. Die kommunistische US-Bundesregierung versucht, NAC illegal zu
machen, es sei denn, Sie haben ein ärztliches Rezept.
- Enzyme (insbesondere solche, die Serrapeptase und Nattokinase enthalten,
wie VeganZyme - die Dosierung für VeganZyme beträgt 3 Kapseln, zweimal
täglich):
Serrapeptase: Serrapeptase sorgt für den entzündungshemmenden Abbau
von überschüssigem und ungewöhnlichem Eiweiß. Dosierung: 100-200 mg
auf nüchternen Magen pro Tag.
Nattokinase: Nattokinase wird schon seit langem zur Vorbeugung von
Blutgerinnseln eingesetzt. 2000-4000 fibrinolytische Einheiten pro Tag (2-4
Kapseln) mit oder ohne Nahrung.
Besonderer Hinweis: Ivermectin erweist sich als sehr vielversprechend gegen
Hydrogele, die Graphenoxid enthalten und auf PCR-Testtupfern gefunden
wurden, aber es ist ein Arzneimittel und wird daher nicht aufgeführt.
Hier ist das vollständige Protokoll
Beschichtetes Silber (1-6 Tropfen pro Tag, je nach Grad der Exposition)
(Beschichtetes Silber blockiert das schwefelhaltige Protein auf den Spikes am
Eindringen in die Zelle. Die schwefelhaltigen Aminosäuren des Spike-Proteins
interagieren mit dem Silber, wodurch sie sich falsch falten).
- NAC (N-Acetylcystein) (beschleunigt die Entgiftung und gilt als Produzent
des Superentgifters Glutathion im Körper) Dosierung: 1200-2400 mg pro Tag
auf nüchternen Magen. NAC wird zur Entgiftung von Graphenoxid und SM-
102 empfohlen. NAC ist schwer zu finden, nachdem die FDA es kürzlich in den
USA für den freien Verkauf verboten hat. Fordern Sie NAC bei Ihrem Arzt an!
- Zink (30-80mg pro Tag je nach immunologischem Druck)
- Vitamin D3* (10.000 IU pro Tag)
- Lyposomales Vitamin C (30 ml, zweimal täglich)*
- Quercetin (500-1000 mg, zweimal täglich)*
- Jod* (die Dosierung hängt von der Marke ab, mehr ist nicht besser). Jod ist
ein Produkt, das man mit kleinen Dosen beginnen und mit der Zeit aufbauen
muss.
- PQQ* (20-40 mg pro Tag)
Zusätzliche Empfehlungen:
- Fenchel- und/oder Sternanis-Tee: Diese sind auch eine ausgezeichnete
Quelle für Shikimat oder Shikimisäure (die dafür bekannt ist, dass sie das
Spike-Protein neutralisiert)
Hesperidin-Quellen, die helfen, Spike-Protein zu deaktivieren:
- Zitrusfrüchte (insbesondere Blutorangen aufgrund ihres hohen
Hesperidingehalts - Hesperidin ist ein Chalkon wie Quercetin, das das Spike-
Protein deaktiviert)
- Pfefferminze (sehr hoher Gehalt an Hesperidin)
Super-Kräuter, die helfen, Spike-Protein zu deaktivieren:
- Triphala-Formulierungen: Im Sanskrit bedeutet das Wort Triphala "drei
Früchte": eine Kombination aus indischer Stachelbeere (Emblica officinalis),
schwarzer Myrobalane (Terminalia chebula) und bellerischer Myrobalane
(Terminalia belerica). Die Terminalia-Früchte sind reich an Shikimat.
- Johanniskraut (Shikimat ist in der gesamten Pflanze und in den Blüten
enthalten)
- Beinwell-Blätter (reich an Shikimat)
- Mutterkraut (Blätter und Blüten sind reich an Shikimat)
- Gingko Biloba-Blatt (reich an Shikimat)
- Riesen-Hyssop oder Pferdeminze (Agastache urtifolia) (reich an Shikimat)
- LiquidAmbar (Sweet Gum Tree) Ein Tee aus den stacheligen Samenkapseln
ist reich an Shikimat.
-Glycyrrhiza glabra (Süßholzwurzel der chinesischen Medizin):
Glycyrrhizinsäure wird aus der Wurzel der Süßholzpflanze gewonnen und
hemmt das Spike-Protein.
David Wolf's Shop, hier bestellen: http://bit.ly/SpikeProtein
Folgen Sie David Avocado Wolfs Kanal auf Telegram, hier.
————————————————————————————

Waldkiefer, Finnland
Bestellen Sie den Kiefernnadeltee von Dr. Love aus Finnland hier.
Folgen Sie dem Kanal von Dr. Ariyana Love auf Telegram, hier.
Bitte lesen Sie: PINE TEA: Mögliches Gegenmittel für die Übertragung von
Spike-Proteinen
Anmerkung der Redaktion:
Die Produkte von David Avocado Wolf sind alle aus natürlichen, biologischen
Quellen. C60 und Jod, wenn sie in chemisch-synthetischer Form konsumiert
werden, sind Gifte, also seien Sie sich dessen bitte bewusst.
So ist zum Beispiel das dem Speisesalz zugesetzte Jod Gift für den Körper. Jod
kann jedoch leicht aus Gemüse aufgenommen werden.
Ich empfehle, Kochsalz durch Himalaya-Salz zu ersetzen, das 87 Mineralien
enthält, die dem Salzgehalt Ihres Blutes entsprechen.
Tagged David Avocado Wolf, Dr. Ariyana Love, Dr. Love, Fenchel Sternanis,
Finnland, Kiefernnadeltee, Protokoll, Ausscheidung, Shikimate, Spike-Protein,
Telegramm, Übertragung, Impfstoff, Vitamin C, Vitamin D