Sie sind auf Seite 1von 1

Abfallentsorgung in Mainz Abfallberatung des Entsorgungsbetriebes

der Stadt Mainz, Tel. 12 34 56.


Bitte trennen Sie Ihre Abfälle in folgende Gruppen:

In die graue In die grüne In den In die grüne Melden Sie als
Restabfalltonne Biotonne Gelben Sack Papiertonne Sperrmüll
gehören z. B. gehören z. B. gehören gehören z. B. an
wöchentl. / 14-tägliche Leerung wöchentliche Leerung 14-tägliche Leerung 14-tägliche Leerung auf Abruf unter Tel. 12 34 34

Babywindeln, Hygieneartikel Eierschalen Nur Verkaufsverpackungen aus Ilustrierte Möbel und andere große Haushalts-
Gummi, Leder Essensreste Metall, Kunststoff und Verbund- Prospekte gegenstände, die wegen ihrer Größe
Klebestreifen Haushaltstücher aus Papier stoffen, z. B.: Schreibpapier nicht in die Restabfalltonne passen,
Medikamente (außer Zytostatika Heckenschnitt Alufolie, Aluverpackungen Verpackungen aus Papier/Pappe z. B.:
--> Schadstoffsammlung) Kaffeesatz Getränke-, Saft-, Milchkartons Zeitungen Betten, Schränke, Sofas
Spezialglas (Ceran, Glasbau- Knochen Joghurtbecher Fahrräder
steine, Brillenglas etc.) Laub Kaffee-Vakuumverpackungen Nicht aber: Elektrogroßgeräte und Elektronik-
Spülschwämme und -tücher Obst- und Gemüseabfälle Konserven- und Getränkedosen beschichtete Papiere geräte ab 40x40x20cm wie
Staubsaugerbeutel Papier und Pappe, wenn mit Metalldeckel Hygieneartikel Computer, Fernseher, Hifi-Anlagen,
Straßenkehricht Essensresten beschmutzt Kunststoffeinwegflaschen Tapeten Kühlschränke, Monitore,
Tapeten Rasenschnitt Plastikfolie → Restabfall Waschmaschinen, etc.
Taschentücher (Papier + Stoff) Schnittblumen, Topfpflanzen Tragetaschen aus Plastik Gartenmöbel
Teppichbodenreste Teebeutel und -blätter Verpackungsstyropor Matratzen
Tierstreu Unkraut In die grüne
Zigarettenkippen Zitrusfrüchte Nicht aber: Glastonne Sperrmüll wird bis zu 4 mal pro Jahr
Glasverpackungen → Glastonne gehören z. B. kostenlos abgeholt.
Nicht aber: Papier, Pappe → Papiertonne
Elektro- und Elektronikgeräte Gekochte Essensreste und oder Wertstoff- / Recyclinghof Leerung alle 4 Wochen Vereinbaren Sie unter Tel. 12 34 34
→ bis 40x40x20cm WertstoAof, feuchte Abfälle gut in mehrere Einwegflaschen einen Abholtermin. An diesem Termin
sonst Recyclinghof / Sperrmüll- Lagen Zeitungspapier wickeln! Stellen Sie die Gelben Säcke am Konservengläser stellen Sie den Sperrmüll bis
abholung Abholtag bis spätestens 6 Uhr an spätestens 6 Uhr an der anfahrbaren
Schadstoffe → Schadstoff- Nicht aber: der anfahrbaren Grundstücks- Nicht aber: Grundstücksgrenze bereit,
sammlung Plastiktüten - auch keine grenze bereit, frühestens jedoch Bleikristall frühestens jedoch am
Zur kompostierbaren! am Vorabend ab 18 Uhr. Fensterglas, Spiegelglas Vorabend ab 18 Uhr.
Schadstoff- Tierstreu → Restabfall feuerfestes Glas (Ceran)
sammlung Glasbausteine
gehören z. B. Porzellan, Keramik
Batterien → Restabfall
Energiesparlampen
Putz- und Holzschutzmittel
Speisefette und -öle