Sie sind auf Seite 1von 12

Склонение прилагательных

Смешанный тип склонения прилагательных

После неопределенного артикля, притяжательных местоимений и


отрицательного местоимения kein в единственном числе имена прилагательные
склоняются по смешанному типу.

Singular Maskulinum

N. ein (sein, kein) neuer Film


G. eines (seines, keines) neuen Filmes
D. einem (seinem, keinem) neuen Film
A. einen (seinen, keinen) neuen Film

Singular Neutrum

N. ein (mein, kein) neues Buch


G. eines (meines, keines) neuen Buches
D. einem (meinem, keinem) neuen Buch
A. ein (mein, kein) neues Buch

Singular Femininum

N. eine (ihre, keine) gute Freundin


G. einer (ihrer, keiner) guten Freundin
D. einer (ihrer, keiner) guten Freundin
A. eine (ihre, keine) gute Freundin

Запомните:
- Прилагательные, основы которых оканчиваются на –el, теряют при склонении –е:
dunkel, edel, rentabel, variabel и т.п., напр.: ein dunkler Wald.
- Не изменяются при склонении заимствованные прилагательные rosa «розовый», lila
«лиловый», beige «бежевый», orange «оранжевый», prima «первоклассный,
замечательный, великолепный» и др., а также прилагательные, образованные при
помощи суффикса –er от географических названий, напр.: die Bonner Straßen, der
Schweizer Käse.
- Причастия, а также субстантивированные прилагательные и причастия склоняются
как прилагательные, напр.: Die Hausfrau unterhielt sich mit den gekommenen Gästen. –
Хозяйка беседовала с пришедшими гостями. Die Studenten besprechen das Gelesene.
Студенты обсуждают прочитанное.

Übung 1. Setzen Sie bitte die richtigen Endungen ein!

1. Das war ein kompliziert- Text. 2. Hier ist ein schön- Wald. 3. Das ist eine sehr
lustig- Geschichte. 4. Diese Straße trägt den Namen eines groß- deutsch-
Komponisten. 5. Ich habe mir gestern einen interessant- Film angesehen. 6. Das
1
war kein gut- Beispiel. 7. Sie werden mit ihrem klein- Bruder sprechen. 8. Ich
schreibe meinen Eltern einen sehr lang- Brief. 9. Wien ist eine schön- Stadt. 10.
Hast du schon mit unserem neu- Studenten gesprochen? 11. Sie arbeitet in
unserer Abteilung schon ein halb- Jahr. 12. Er hat einen kurz- Artikel für unsere
Universitätszeitung geschrieben. 13. Du hast wohl vor keiner schwer- Prüfung
Angst? 14. Unsere Freunde ziehen bald in eine neu- Wohnung ein. 15. Da machst
du einen grob- Fehler. 16. Unser jünger- Sohn hat jetzt eine neu- Freundin. 17.
Kommst du mit? – Nein, ich habe keine groß- Lust. 18. Wir besprechen heute einen
neu- Roman. 19. Sie sucht einen frei- Platz. 20. Wir haben ein groß- Problem. 21.
Eine toll- Idee, nicht wahr? 22. Ich möchte ein schön- Geschenk für meine
Freundin. 23. Ist das ein interessant- Märchen? 24. Sie hat ein hübsch- Gesicht.
25. Es ist kein neu- Film mehr. 26. Er ist ein lustig- Mensch. 27. Solch ein schön-
Wetter! 28. Odessa ist eine berühmt- Hafenstadt.

Übung 2. Ergänzen Sie bitte die Endungen der Adjektive.

1. für ein gut... Ergebnis 2. mit deinem freundlich... Blick 3. nach einer kurz... Pause
4. an einem kalt... Wintertag 5. eines malerisch... Flußes 6. einen lang... Urlaub 7.
durch einen dicht... Wald 8. bei keinem höflich... Menschen 9. ein bunt... Bild 10.
mit unserem letzt... Problem 11. wegen eines stark... Windes 12. von einem
hilfsbereit... Mädchen 13. über eine interessant... Erzählung 14. aus deinem letzt...
Brief 15. um einen klug... Mann 16. mit ihrer klein... Schwester

Übung 3. Ergänzen Sie die Sätze durch die angegebenen Wortverbindungen!

Muster: Nicht weit von unserem Haus liegt ein schöner Park.

1. Nicht weit von unserem Haus liegt ........ schön Park


alt Straße
interessant Denkmal
historisch Kirche
groß Museum
Platz

2. Morgen beginnen wir mit ....................... neu Text


schwer Thema

3. Die Mutter schenkt ihrer Tochter............ neu Kleid


toll Vase
chinesisch Fernseher
schick Kostüm
teuer Rock

Übung 4. Bilden Sie bitte Sätze nach dem Muster!

a) Muster: - Das ist sicher ein ineressantes Buch.


- Nein, das ist ein langweiliges Buch.
2
1. der Film / neu / alt 2. der Schauspieler / berühmt / wenig bekannt 3. die Idee /
toll / dumm 4. die Episode / lustig / traurig 5. die Reise / lang / kurz 6. die Gestalt
/ komisch / ernst 7. die Frage / klug / dumm

b) Muster: - Wie findest du Fußball?


- So ein toller Sport!

Fußball toll / blöd Sport


Eishockey
Eiskunstlauf interessant / Fach
Chemie langweilig
Physik
Deutsch Mädchen
Sonntag schön / herrlich /
Montag häßlich Tag
Schneewittchen
Aschenputtel nett / hübsch Frau
Baba-Jaga
Münchhausen Mann
Limonade lecker
Cola Getränk
Rotkäppchen

c) Muster: - Wessen Artikel ist das?


- Eines unbekannten Journalisten.

1. Novelle / ein unbekannter Schriftsteller 2. Buch / eine wenig bekannte


Schriftstellerin 3. Film / ein junger Regisseur 4. Rolle / ein unbekannter
Schauspieler 5. Meinung / ein neuer Lehrer 6. Koffer / ein ausländischer Tourist 7.
Theaterstück / ein moderner Dramatiker 8. Musik / ein begabter Komponist

d) Welche Geburtstagsgeschenke möchten Sie bekommen?

Muster: - Möchtest du eine neue Kamera?


- Nein, ich möchte lieber ein neues Fahrrad.

neu, schick, die Kamera, das Fahrrad, das Buch, das Poster,
interessant, der Mantel, der Zeichenblock, der Tennisschläger,
teuer, groß der Fotoapparat, der CD-Spieler, das Skateboard

e) Muster: - Ist das deine tolle Idee?


- Nein, das ist ihre tolle Idee.

1. die Idee / toll / dein / ihr 2. das Wörterbuch / deutsch / sein / mein 3. das Auto /
neu / Ihr / sein 4. der Bruder / jünger / dein / sein 5. die Schwester / älter / dein / ihr

3
6. die Sonnenbrille / neu / ihr / sein 7. der Hund / böse / euer / mein 8. der
Regenschirm / gelb / dein / Ihr

f) Muster: - Wie findest du meinen neuen Hut?


- Das ist wirklich ein toller Hut!

1. unser letzter Plan / interessant 2. meine hübsche Schwester / attraktiv 3. seine


neue Idee / toll 4. ihr kleines Hündchen / sympatisch 5. mein heutiger Vorschlag /
ausgezeichnet

Übung 5. Was ist das Gegenteil?

Muster: ein höflicher Mensch


ein unhöflicher Mensch

ein vorsichtiges Kind - ... ein gutes Beispiel - ...


ein fleißiger Schüler - ... ein lustiges Mädchen - ...
ein schwerer Aufsatz - ... unser kurzer Artikel - ...
ein billiges Geschenk - ... sein grober Fehler - ...
eine angenehme Stimme - ... seine neue Tasche - ...

Übung 6. Stimmen Sie bitte dem Gesagten zu.

Muster: - Die Aufgabe ist schwer, nicht wahr?


- Ja, das ist eine schwere Aufgabe.

Der Paragraph ist leicht, nicht wahr?


Der Text ist kompliziert, nicht wahr?
Die Übersetzung ist lang, nicht wahr?
Der Artikel ist kurz, nicht wahr?
Der Roman ist bekannt, nicht wahr?
Das Problem ist wichtig, nicht wahr?
Das Schema ist undeutlich, nicht wahr?
Die Übung ist einfach, nicht wahr?

Übung 7. Beantworten Sie bitte die Fragen!

Muster: - Ist Kiew alt?


- Und ob! Kiew ist eine sehr alte Stadt.
Ist Sankt Petersburg schön?
Ist Paris berühmt?
Ist der Pamir hoch?
Ist der Rhein breit?
Ist der Baikalsee groß?

Übung 8. Beantworten Sie bitte die Fragen.

Muster: - Kennen Sie den Namen Paganini?


- Ja, das ist ein berühmter Geiger.
4
Kennen Sie den Namen Sokrates? Kennen Sie den Namen Kowalewskaja?
Kennen Sie den Namen Dante? Kennen Sie den Namen Einstein?
Kennen Sie den Namen Borodin? Kennen Sie den Namen Eisenstein?
Kennen Sie den Namen Sobinow?

Склонение прилагательных

Слабое склонение прилагательных

Имя прилагательное склоняется по слабому типу, если перед ним стоит другое
сопровождающее имя существительное слово, имеющее четкие ( )
падежные окончания.
При склонении по слабому типу имена прилагательные получают окончание –e
в номинативе единственного числа всех трех родов и в аккузативе единственного
числа среднего и женского рода. В остальных падежах они получают окончание –en.

Singular

Maskulinum Neutrum Femininum

N. der kleine Junge das neue Haus die schöne Frau


G. des kleinen Jungen des neuen Hauses der schönen Frau
D. dem kleinen Jungen dem neuen Haus der schönen Frau
A. den kleinen Jungen das neue Haus die schöne Frau

По слабому типу имена прилагательные склоняются после определенного


артикля, указательных местоимений dieser, jener, jeder, solcher, welcher, derselbe,
derjenige ssи после неопределенного местоимения mancher.

Übung 1. Ergänzen Sie die Endungen der Adjektive.


a)
1. der alt... Herr, das klein... Kind, die höflich... Dame
2. während des ganz... Monats, des letzt... Jahres, der ganz... Woche
3. mit dem bekannt... Chor, aus dem neu... Buch, von der heutig... Zeitung
4. für den sonnig... Tag, für das warm... Wetter, für die neu... Wohnung
b)
1. dieser bekannt... Maler, jenes hübsch... Mädchen, jede neu... Information
2. wegen dieses neu... Romans, wegen jedes klein... Kindes, wegen jener alt...
Freundin
3. nach jedem warm... Sommer, zu jenem grün... Feld, bei dieser jung... Lehrerin
4. gegen diesen stark... Wind, für jedes neu... Haus, durch jene breit... Straße
c)
der süß... Apfel in jedem groß... Haus
diese alt... Stadt bei jenem fleißig... Schüler
in diesem kalt... Winter diese schwer... Prüfung
welcher herrlich... Tag mit jedem neu... Wort
5
jeder gebildet... Mensch in der heutig... Zeitung
den ganz... Tag bis zur letzt... Minute
in jedem alt... Märchen in jeder interessant... Geschichte
zu diesem schwer... Thema

Übung 2. Bilden Sie Sätze.


a) Muster: - Nimmst du das blaue Hemd?
- Nein, Blau gefällt mir nicht.

1.das schwarze Hemd 2. das rote Kleid 3. der graue Rock 4. die gelbe Hose 5. die
weiße Bluse 6. der grüne Pullover

b) Muster: - Wie findest du diese karierte Bluse?


- Diese karierte Bluse? Die steht dir gut.

1. die Hose/kariert 2. das Kleid/gestreift 3. das Hemd/gestreift 4. die Bluse/blau 5.


der Rock/kariert 6. das T-Schirt/lang 7. der Pullover/kurz 8. die Jacke/weiß

c) Muster: - Welchen Rock nimmst du denn, den roten?


- Nein, der ist mir zu teuer.

1. der Schal/grau/zu kurz 2. die Hose/weiß/zu hell 3. die Bluse/blau/zu lang 4. das
Hemd/braun/zu groß 5. die Weste/gelb/zu teuer

Übung 3. Setzen Sie das eingeklammerte Adjektiv in richtiger Form ein!


1. Im (neu) Film spielt mein Lieblingsschauspieler. 2. Jede (alt) Stadt hat ihre
Schönheit. 3. Heute arbeitet er bis zum (spät) Abend. 4. Jeden (frei) Tag verbringt
sie bei den Großeltern. 5. Kennst du die (russisch) Literatur gut? 6. Wo hast du
dieses (schön) Kleid gekauft? 7. Das weiß jedes (klein) Kind. 8. Dieser (interessant)
Film läuft in unserem Kino. 9. Diese (hell) Farbe steht dir gut. 10. Wozu brauchst du
dieses (alt) Wörterbuch? 11. Welches (historisch) Museum möchtest du besuchen?
12. In der (groß) Pause frühstücken alle. 13. Diesen (gemütlich) Park besuchen
viele Leute.

Übung 4. Setzen Sie bitte die Endungen ein!


1. In dies... groß... Saal gibt es viele Fenster. 2. Alle gehen in d... neu... Kunsthalle.
3. In dies... groß... Park spielen viele Kinder. 4. In dies... groß... Park komme ich
oft. 5. Das ist ein Geschenk für d... best... Studenten der Gruppe. 6. Ohne dei...
gut... Rat (m) kann ich diese Arbeit nicht machen. 7. Für d... klein... Kind kauft die
Mutter dies... neu... Spielauto. 8. D... groß... Schwan zieht das Boot Lohengrins. 9.
D... mutig... Ritter (m) gefällt d... jung... Königin. 10 D... klein... Mädchen spielt mit
d... groß... Ball.

Übung 5. Setzen Sie bitte die richtigen Adjektivendungen ein!


1. Der neu- Student beherrscht die deutsch- Sprache sehr gut. 2. Das erst-
Semester beginnt Anfang September. Das zweit- Semester beginnt Mitte Februar.
3. Der Titel des neu- Romans dieses bekannt- Schriftstellers ist mir nicht bekannt.
4. Der Lehrer macht die Klasse mit dem neu- Schüler bekannt. 5. Die neu-
Wohnung ist sehr groß. 6. Studiert dein Freund an der physikalisch- Fakultät? – Ja,
6
er ist Student der physikalisch- Fakultät. 7. Die Vorlesung dieses berühmt-
Professors findet heute statt. 8. In der neu- Wohnung ist es sehr gemütlich. 9.
Jeden frei- Tag verbringe ich mit meiner gut- Freundin. 10. An diesem kompliziert-
Problem hat er das ganz- Jahr gearbeitet. 11. Hier liegt das neu- Buch meines alt-
Freundes. 12. Der rund- Tisch steht in der Mitte des Zimmers.

Übung 6. Erfinden Sie Titel der Bücher und Filme!

Das endlose Leben. groß


Die ... Liebe. klein
Der ... Diamant. alt
Das ... Wochenende. ernst
Das ... Spiel. kurz
Die ... Fahrt. fremd
Das ... Geschenk. heiter
Das ... Theaterstück. endlos
Die ... Hitze. misslungen
Das ... Glück. verloren
Der ... Mensch. geheimnisvoll
Das ... Tagebuch. nächtlich
Die ... Jagt nach dem ... Schatz. vergessen
Die ... Geschichte eines ... Manns. merkwürdig
Eine ... Braut des ... Greises. historisch
Eine ... Episode aus der ... Zeit. unternehmungslustig
Das ... Gespenst im ... Schloss. listig
Ein ... Bandit auf der ... Reise. grausam
Der Blitz aus ... Himmel. chinesisch
Auf der Suche nach dem ... Glücksbringer. unerwartet

7
Склонение прилагательных

Сильное склонение прилагательных в единственном числе


Starke Deklination der Adjektive im Singular

Имена прилагательные склоняются по сильному типу, если они являются


единственными сопровождающими имя существительное словами, или если другие
сопровождающие слова (артикль, местоимение, числительное) не имеют четких
(сильных) падежных окончаний.
При склонении по сильному типу имена прилагательные получают окончания,
совпадающие во всех падежах с окончаниями определенного артикля или
указательных местоимений (кроме генитива единственного числа мужского и
среднего рода, где они получают окончание –en).

Singular

Maskulinum Neutrum Femininum

N. schwarzer Tee schönes Wetter frische Milch


G. schwarzen Tee schönen Wetter frischer Milch
D. schwarzem Tee schönem Wetter frischer Milch
A. schwarzen Tee schönes Wetter frische Milch

Übung 1. Welche Endungen hat das Adjektiv?

stark... (schwarz...) Kaffee


schwarz... (kalt..., stark..., dünn...) Tee
warm... (sauer..., kalt...) Milch
kalt... (warm...) Mineralwasser
heiß... (kalt...) Suppe
gekocht... (gebraten...) Fleisch
süß... (köstlich...) Kuchen
fett... (mager...) Quark
frisch... (scharf) Käse
scharf... (geräuchert...) Wurst
frisch... (süß...) Obst

Übung 2. Beantworten Sie bitte die Fragen, gebrauchen Sie in der Antwort die
Wortverbindungen aus der Übung 1!

1. Was schmeckt Ihnen gut? Was schmeckt Ihnen nicht?


Muster: Schwarzer Kaffee schmeckt mir gut.
Gekochtes Fleisch schmeckt mir nicht.

2. Womit bewirten Sie Ihre Gäste?


Muster: Ich bewirte meine Gäste mit süßem Kuchen.
8
3. Wie fordern Sie Ihre Gäste auf?
Muster: Möchtest du eine Tasse schwarzen Kaffee?
(Möchten Sie) einen Teller ...........................?
ein Glas .................................?
ein Stück ...............................?

4. Was essen Sie gern? Was trinken Sie gern?


Muster: Ich esse scharfe Wurst gern.
Ich trinke kalte Limonade gern.

Übung 3. Beantworten Sie bitte die Fragen!

1. Wo und wann brauchen Sie großen Fleiß? große Geduld?


2. Was machen Sie mit großer Aufmerksamkeit? mit großer Freude?
3. Was erwarten Sie mit großer Ungeduld?

Übung 4. Setzen Sie die Endungen der Adjektive ein!

1. Morgens wasche ich mich mit kalt... Wasser. 2. Gibt es heute stark... Kaffee?
3. Das Kind schläft in frisch... Luft. 4. Wir haben groß... Hunger. 5. Die
Studenten erwarten die Ferien mit groß... Ungeduld. 6. Mein Frühstück besteht
aus einer Tasse stark... Tee mit Brötchen. 7. Das Kind strahlte vor groß...
Freude. 8. Warm... Milch mit Honig hilft gegen Halsschmerzen. 9. Kauf frisch...
Obst zur Geburtstagsparty! 10. Bei stark... Regen geht man nicht spazieren. 11.
Bei stark... Hitze ist das Wetter im Fluss warm. 12. Trotz schlecht... Wetters
setzen die Touristen ihre Wanderung fort. 13. Überall liegt dick... Schnee. 14.
Das Publikum begrüßte den Autor mit groß... Beifall. 15. Meine Schwester mag
Brötchen mit französisch... Käse.

9
Склонение прилагательных

Склонение прилагательных во множественном числе


Deklination der Adjektive im Plural

Различают два типа склонения прилагательных во множественном числе:


а) По сильному типу имена прилагательные склоняются: если перед прилагательным
и существительным не стоит ни артикля, ни местоимения, после количественных
числительных, после неопределенных местоимений einige, viele, wenige, mehrere,
после вопросительного слова wie viel.

Nom. neue Bücher


Gen. neuer Bücher
Dat. neuen Büchern
Akk. neue Bücher

б) По слабому типу имена прилагательные склоняются: если перед прилагательным и


существительным стоят определенный артикль или указательное (diese, jene, solche)
или притяжательное местоимение, отрицание „kein“, вопросительное слово welche,
после неопределенных местоимений alle, beide и sämtliche.

Nom. die neuen Bücher


Gen. der neuen Bücher
Dat. den neuen Büchern
Akk. die neuen Bücher

Übung 1. Setzen Sie die Endungen der Adjektive ein!


a)
1. jene schwer... Texte 2. zwei klein... Kinder 3. alle bekannt... Sehenswürdigkeiten
4.welche kalt... Tage 5. schlecht... Noten 6. solche klug... Studenten 7. viele
interessant... Bücher 8. keine gut... Ideen 9. die letzt... Romane 10. viele modern...
Städte 11. grün... Parks 12. diese groß... Bäume 13. einige warm... Tage 14. beide
fünfstöckig... Gebäude 15. unsere letzt... Noten 16. mehrere interessant...
Antworten 17. einige grob... Fehler 18. diese mittelalterlich... Ritter 19. einige
mächtig... Flüsse 20. keine richtig... Lösungen
b)
1. durch wenige offen... Fenster 2. nach solchen einfach... Prüfungen 3. aus
einigen wunderschön... Schlössern 4. in manche europäisch... Länder 5. auf hoh...
Dächern 6. für seine erst... Bücher 7. von ihren bekannt... Romanen 8. ohne neu...
Reisepläne 9. mit euren schlecht... Kenntnissen 10. in mehreren groß...
Kaufhäusern 11. bei einigen unhöflich ... jung... Leuten 12. mit herzlich... Grüßen
13. meine lieb... Eltern 14. mit beiden lustig... Freunde

Übung 2. Gebrauchen Sie statt des Singulars den Plural!


Muster: unser neuer Freund – unsere neuen Freunde
1. unser neuer Freund 2. auf einem hohen Baum 3. in einem gemütlichen Zimmer
4. zu jenem großen Fest 5. ein runder Tisch 6. in diesem deutschen Wörterbuch 7.
nach einem freien Platz 8. für meine falsche Antwort 9. diese wichtige Ergänzung

10
10. deinen netten Freund 11. auf die nasse Wiese 12. jener freundlichen Dame 13.
mit welcher lustigen Dame

Übung 3. Bilden Sie bitte Sätze!


a) Was findest du gut? Was gefällt dir nicht?
Muster: - Die lustigen Menschen finde ich gut.
- Nervöse Menschen gefallen mir nicht.
romantisch / historisch Filme
aufregend / ruhig Szenen
hübsch / häßlich Nächte
faul / fleißig Kinder
lustig / langweilig Hunde
land / kurz Abende
höflich / unerzogen Menschen
böse Mädchen
b)
Muster: eine Bibliothek / groß
- Gibt es in Moskau nur eine große Bibliothek?
- Nein, in Moskau gibt es viele (mehrere) große Bibliotheken.
1. ein Theater / bekannt 2. ein Park / groß 3. ein Platz / historisch 4. eine
Sehenswürdigkeit / interessant 5. ein Museum / alt 6. ein Denkmal / berühmt 7.
eine Kirche / alt 8. ein Wohnhaus / hoch 9. ein Kaufhaus / groß

Übung 4. Ergänzen Sie bitte die Endungen der Adjektive!


1. Diese Information kann man in allen heutig... Zeitungen finden. 2. Überall liegen
grün... Wälder und hoh... Berge. 3. Nehmen Sie warm... Sachen mit! 4. Zeig mir
bitte deine neu... Rollschuhe! 5. Solche schwer... Prüfungen habe ich nicht
erwartet. 6. Mehrere groß... Geschäfte arbeiten bis 20 Uhr. 7. Jene grammatisch...
Regeln haben wir noch nicht gelernt. 8. Zwei letzt... Shows waren sehr interessant.
9. Wir sollen noch einige wichtig... Fragen besprechen. 10. Der Lehrer war mit
beiden neu... Schülern zufrieden. 11. Ich habe noch nie solche schön... Teppiche
gesehen. 12. Viele hoh... Wohnhäuser werden am Stadtrand gebaut. 13. Im
Moskauer Kreml gibt es viele historisch... Baudenkmäler. 14. Man renoviert alt...
Bauten. 15. Sie hat geschickt... Hände.

Übung 5. Setzen Sie die Endungen ein!


1. ein interessant... Buch – diese spannend... Bücher 2. das neu... Wörterbuch –
alle deutsch... Wörterbücher 3. an diesem warm... Abend – viele frei... Abende 4.
mit einigen jung... Menschen – kein jung... Mann 5. ausgezeichnet... Note – für
meine gut... Note 6. bis zum spät... Abend – welche lustig... Abende 7. einige hell...
Räume – in jedem groß... Raum 8. mit unseren deutsch... Freunden – keinen treu...
Freund 9. Alle bekannt... Werke – an seinem erst... Werk 10- solche schön... Lieder
– ein alt... Volkslied 11. von vielen interessant... Erzählungen – welche bekannt...
Erzählung 12. für einige grob... Fehler – alle grammatisch... Fehler 13. in jenem
groß... Gebäude – historisch... Gebäude 14. eine Tasse schwarz... Tee mit süß...
Gebäck 15 fremd... Name – alle bekannt... Namen 16. jeder gebildet... Mensch –
alle gebildet... Menschen 17. der berühmt... deutsch... Dichter – von diesem jung...

11
Dichter 18. braun... Augen – in ihrem link... Auge 19. in einer alt... Stadt – modern...
Städte 20. ihre ausgezeichnet... Arbeit – in den letzt... Arbeiten

12