Sie sind auf Seite 1von 11

Quelle: iStock 637074170

IHR INDIVIDUELLER WEG ZUM


INTERNATIONALEN SCHWEISS-
FACHINGENIEUR (IWE / SFI)
Erfahren Sie alles rund um die Weiterbildung.

www.gsi-slv.de
INHALTSVERZEICHNIS
Einleitung 3

Der Beruf des Schweißfachingenieurs 4

Voraussetzungen für die Weiterbildung 4

Die SLVs der Weiterbildung 5

Der Aufbau der Weiterbildung 6-8

Kostenumfang der Weiterbildung 9

Starttermin der Weiterbildung 9

Die GSI SLV als starker Partner 9

Zukunftschancen des Schweißfachingenieurs 10

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Einleitung
Schule, Studium, Lernen. Ein nie endender Prozess, ■ Was macht so ein Schweißfachingenieur
gerade um beruflich erfolgreich zu sein: überhaupt?
­Weiterbildung ist das A und O für die Zukunft im
■ Wer kann sich zum Schweißfachingenieur
Beruf. Für das technologische und innovative Um-
ausbilden lassen?
feld gilt das vielleicht sogar in besonderem Maße.
Stichwort: ­Industrie 4.0 und Digitalisierung. Eine ■ Wo kann man die Weiterbildung machen?
­Spezialisierung auf ein bestimmtes Fachgebiet bringt
viele Vorteile: Sie bleiben nicht einer unter vielen, ■ Wie wird man Schweißfachingenieur?
sondern sind der Ansprechpartner für ganz spezielle
■ Wie lange dauert eine Weiterbildung
­Anforderungen. Eventuell eine Gehaltsstufe höher zu
zum Schweißfachingenieur?
steigen, ist sicherlich auch ein Grund, eine Weiterbil-
dung in Betracht zu ziehen. ■ Wie viel kostet eine Weiterbildung
zum Schweißfachingenieur?
Die Entwicklungsmöglichkeiten sind allerdings viel-
fältig. Gerade nach dem Ingenieursstudium stehen ■ Wann beginnt die Weiterbildung
einem viele verschiedene Spezialisierungsmöglich- zum Schweißfachingenieur?
keiten zur Auswahl. Eine davon ist die W
­ eiterbildung
■ Warum die Weiterbildung bei der
zum Schweißfachingenieur. Wie so häufig stellen
GSI SLV machen?
sich zuvor aber viele Fragen. Meist sind das die
­berühmten W-Fragen. Die kennen wir alle schon ■ Wozu sollte man die Weiterbildung
aus der Schule: Was? Wer? Wo? Wie? Wann? zum Schweißfachingenieur machen?
­Warum? Wozu?
Aber anders als in der Schule sollen nicht Sie diese
­Fragen beantworten, sondern wir stehen Ihnen
bezüglich der Weiterbildung zum internationalen
Schweißfachingenieur (IWE / SFI) Rede und Antwort.
Wir erläutern Ihnen den Ablauf, die Dauer, die Orte,
die Partner und die zukünftigen Berufschancen.

Quelle: iStock 520841655

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Der Beruf des
Schweißfachingenieurs
Was macht ein Schweißfachingenieur überhaupt?
Von der Konstruktion bis zur Fertigung sind
­Ingenieure mit umfassenden schweißtechnischen
Kenntnissen notwendig, um die umfangreichen
Aufgaben beim Bau von Brücken, Druckbehältern,
Dampfkesseln, Stahlhochbauten, Fahrzeugen zu
Wasser, in der Luft, im Weltraum, auf Schienen und
Straßen sowie im Maschinen-, Anlagen- und Rohr-
leitungsbau zu bewältigen. Ihre Arbeit ist demnach
nicht nur abwechslungsreich, sondern auch von
höchster Wichtigkeit.

Als Schweißfachingenieur übernehmen Sie planerische


und ausführende Tätigkeiten. Da Projekte sich oft

Quelle: iStock-505801168
über einen längeren Zeitraum erstrecken, ändert sich
somit auch der Arbeitsalltag als Schweißfachingenieur
in regelmäßigen Abständen. Die Arbeitgeber können
sehr unterschiedlich sein. Im Baugewerbe wirken Sie
an Wolkenkratzern und Brücken mit, vielleicht auch an
Tunneln und Gleisen sowie weiteren infrastrukturellen
Einheiten des Verkehrswegebaus oder konzipieren
Schweißprozesse für die neuen Vorzeigemobile der Voraussetzungen für
bekanntesten Autohersteller. Bei großen Industriean-
lagen kümmern Sie sich um riesige Tanks, Rohrlei- die Weiterbildung
tungssysteme oder die Klimatechnik. Von Tankstellen
Wer kann eine Weiterbildung zum Schweißfachinge-
über Fabriken bis hin zu Hotels – die Arbeitsorte sind
nieur machen? Um zugelassen werden zu können,
vielfältig. Ob in Werkshallen, bei der Pipelinemontage
müssen Sie einen Abschluss als Diplom-Ingenieur
oder bei Reparaturarbeiten an Ölplattformen, der
(Mindeststudiendauer 3 Jahre) oder einen Abschluss
Schweißfachingenieur kann Sie an interessante Orte
als Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science
bringen und vor die eine oder andere Herausforde-
(Mindeststudiendauer 3 Jahre) in einem technischen
rung stellen.
Feld vorweisen können. Die entsprechenden Urkunden
Und was wird von einem Schweißfachingenieur müssen von einer Hochschule (Universität), Technischen
erwartet? Allgemeine technische sowie b ­ esondere Hochschule (Universität) oder Fachhochschule aus-
technische Kenntnisse entsprechend den zugewie- gestellt sein. Unter bestimmten Umständen können
senen Aufgaben und den herzustellenden ­Produkten auch Teile direkt während des Studiums an der
(Bsp. Kran-, Druckbehälter-, Schienenfahrzeugbau Hochschule besucht werden. Voraussetzung dafür
etc.). ist, dass die Hochschule eine Kooperationsverein-
barung mit der nächstgelegenen SLV abgeschlossen
Zusätzlich werden soziale und methodische Kompe- hat.
tenzen notwendig, denn schließlich kann der Schweiß-
fachingenieur auch schnell zur verantwortlichen
Schweißaufsichtsperson und damit zur Führungskraft
werden.

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Die SLVs der Weiterbildung
Wo kann man die Ausbildung machen? Es gibt Halle (Saale), Hannover, ­Mannheim, München,
­verschiedene SLV Standorte, an d ­ enen die Weiterbil- Rostock und Saarbrücken.
dung möglich ist: ­Berlin, Duisburg, Fellbach,

Rostock

Berlin
Hannover

Halle
Duisburg

Mannheim
Saarbrücken

Fellbach

München

Sitz der GSI Niederlassung der GSI


Kooperationspartner der GSI

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Der Aufbau der Weiterbildung
Wie wird man Schweißfachingenieur? Und wie lange gliedert sich modular in 3 Teile, inhaltlich in 4 Hauptge-
dauert die Weiterbildung? Die Ausbildung zum inter- biete und umfasst insgesamt 448 Unterrichtsstunden,
nationalen Schweißfachingenieur (IWE / SFI) erfolgt die in max. 3 Jahren absolviert werden müssen
nach der Richtlinie DVS-IIW/ EWF 1170 und ist in (ohne die Prüfungen).
über 60 Ländern harmonisiert und anerkannt. Sie

Teil 1: Prüfung 1: Teil 2: Teil 3: Prüfung 2:


Theoretische Zwischen- Praktische Theoretische Abschluss-
Ausbildung Prüfung Übungen Ausbildung Prüfung
(93 Stunden) (2 Stunden) (60 Stunden) (295 Stunden) (7 Stunden)

Quelle: iStock-531424514

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Inhalte: Teil 1 und 3 –
Theoretische Ausbildung
Hauptgebiet 1 – Schweißprozesse e-Learning
und -ausrüstung Da Teil 1 und Teil 3 der Weiterbildung Theoriewissen
Schweißstromquellen, Lichtbogenhandschweißen, vermitteln, können sie als e-Learning absolviert wer-
Metall-Schutzgasschweißen, Wolfram-Schutzgas- den. Wer dies gerne vor Ort tun möchte, kann den
schweißen, Plasmaschweißen, Unterpulverschweißen, gesamten Lehrgang auch als Tages-, Abend- oder
Widerstandsschweißen, Gasschweißen, Sonder- Wochenendlehrgang oder in Kombination als Prä-
schweißverfahren, Kunststoffschweißen, thermisches senzlehrgang ablegen. Die Zusammensetzung der
Trennen, Mechanisierung/Roboterschweißen, Löten, Fortbildung kann also ganz individuell nach eigenen
thermisches Spritzen. Vorlieben gestaltet werden.

Hauptgebiet 2 – Werkstoffe und Einige Vorteile des e-Learnings


ihr Verhalten beim Schweißen ■ Zeitliche und räumliche Flexibilität
Herstellung und Normung der Stähle, metallkundliche
■ Keine Fahrzeiten und Fahrtkosten
Grundlagen, Wärmebehandlung, Schweißeignung
von legierten und hochlegierten Stählen sowie von ■ Keine terminlichen Bindungen an die
Aluminium-, Kupfer- und Nickelwerkstoffen, zerstör- Vortragszeiten, dadurch kein Zeitstress
ende Werkstoff- und Schweißnahtprüfung, Schweißen
■ In den Präsenzphasen können Sie das Wissen
von Sondermetallen und unterschiedlichen Werkstoffen,
vertiefen und den persönlichen Kontakt zum
Mischverbindungen, Metallographie, Laborübungen.
Dozenten und zu den Kommilitonen pflegen

Hauptgebiet 3 – Konstruktion ■ In Laborübungen und Fallbeispielen wird


und Berechnung das theoretisch Erlernte umgesetzt
Gestalten und Berechnen statisch und dynamisch ■ Ausbildung mit Unterstützung von modernen
beanspruchter Bauteile, Grundlagen der Festigkeits- Medien (Tablets statt Papier)
lehre und der Schweißnahtberechnung:
■ Optimale Betreuung durch die Integration der
Gestaltungsgrundsätze geschweißter Konstruktionen,
Teilnehmer in eine Online-Lernmanagement-
Schweißverbindungen und Schweißnahtdarstellung,
plattform mit digitaler Bereitstellung von
Verhalten geschweißter Bauteile unter vorwiegend
tagesaktuellen Stundenplänen,
ruhender, ermüdungs- und temperaturbeeinflusster
Prüfungsergebnissen, unterstützende
Beanspruchung, geschweißte Aluminiumkonstruktionen,
moderne Medien, e-Learning Produkte usw.
Bruchmechanik.
■ Regelmäßige Leistungskontrolle über Testfragen
Hauptgebiet 4 – Fertigung
und Anwendungstechnik
Hybrid Lehrgänge
Qualitätssicherung im Schweißbetrieb, Herstellerquali-
Alle unsere Lehrgangsformen sind an ausgewählten
fikationen, Verfahrensprüfungen, Schweißerprüfungen,
Standorten auch als Hybridlehrgänge verfügbar.
Eigenspannung und Verzug in geschweißten Bauteilen,
Hier können Sie wählen, ob Sie Teile vom Unterricht
Bewertung von Schweißnahtunregelmäßigkeiten, zer-
in Präsenzform oder Zuhause als Online-Seminar
störungsfreie Werkstoff- und Schweißnahtprüfung,
verfolgen.
Wirtschaftlichkeit, Werkstatteinrichtungen, Reparatur-
schweißen, Arbeitssicherheit und Unfallvermeidung, Weiterhin unterstützen wir Sie bei den einigen
Fallbeispiele. e-learning Modulen mit zusätzlichen Online-Seminaren.
Damit wird der Unterrichtsstoff gefestigt und
Sie sind umfassend für die Prüfungen vorbereitet.
7

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Inhalte: Teil 2 – Ein Beispiel
Praktische Übungen
Sie kommen aus Ismaning bei München. Sie belegen
Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, Metall- den ersten Teil der Ausbildung als Präsenzlehrgang
Schutzgasschweißen, Wolfram-Schutzgasschweißen, bei der SLV in München. Darauffolgend legen Sie auch
Vorführen anderer Schweißprozesse. den zweiten, praktischen Teil vor Ort ab.

In diesem Teil wird umfangreiches praxisrelevantes Den dritten Teil möchten Sie gerne per e-Learning
Wissen vermittelt. Hierdurch erlangen Sie ein maß- absolvieren. Nach Abschluss eines Moduls des
gebliches Verständnis über die hohen handwerklichen dritten Teils merken Sie allerdings, dass Ihnen der
Anforderungen beim Schweißen und die d ­ araus Lehrgang vor Ort mehr Spaß gemacht hat.
resultierenden Maßnahmen für Fertigung und Montage.
Kein Problem: Teil 1 und Teil 3 sind so flexibel variier-
Da Teil 2 praktische Bildungsthemen beinhaltet, muss bar, sodass Sie selbst innerhalb des dritten
diese Phase in einer der SLVs vor Ort absolviert werden. Teils einzelne Module entweder als Präsenzlehrgang
oder als e-Learning absolvieren können.

Die Lehrgangsteile können zeitlich getrennt besucht


­werden, der Gesamtlehrgang muss allerdings inner-
halb von 5 Jahren absolviert werden.

Quelle: iStock-505801168

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Kostenumfang Die GSI SLV als
der Weiterbildung starker Partner
Und was kostet die Weiterbildung zum Schweiß- Warum die Ausbildung bei der GSI SLV machen?
fachingenieur? Da die gesamte Ausbildung flexibel Unsere große Kompetenz in der Aus- und Weiterbildung
mit Präsenzphasen und e-Learning gestaltet macht die GSI zu einem zuverlässigen Partner für
werden kann, sind auch die Preise variabel. Unternehmen, die auf qualifiziertes und zertifiziertes
Personal setzen. Und auch wenn Mitarbeiter und
Ganz allgemein: Die Kosten für die Weiterbildung
Mitarbeiterinnen ihre berufliche Entwicklung und
betragen 10.105 € *.
Karriere eigenverantwortlich vorantreiben wollen,
Nachfolgend finden Sie hierzu ein exemplarisches ist die GSI der erste Ansprechpartner.
Beispiel.
Die GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik Interna-
Ein Beispiel tional mbH (GSI SLV) ist auf dem Gebiet der von ihr
betriebenen Aus- und Weiterbildung aufgrund ihrer
Sie möchten den ersten und den zweiten Teil der Methodenkompetenz Marktführer. Sie ist zuverlässiger
Ausbildung in der SLV München belegen. Sie ­ziehen Partner bei Zertifizierungen, Schadensgutachten,
danach um und entscheiden sich, den dritten Teil Versuchsreihen und Entwicklungen und Anerkennungen.
im e-Learning zu machen:
Sämtliche Aktivitäten der GSI lassen sich vier ver-
Teil 1 in der schiedenen Themenbereichen zuordnen, repräsentiert
SLV München inkl. Prüfung 2.095 €* durch die Fachgruppen Aus- und Weiterbildung,
Teil 2 in der Qualitätssicherung, Werkstofftechnik sowie Forschung
SLV München 1.500 €* und Entwicklung.

Teil 3 im e-Learning mit


Präsenzphasen in Duisburg inkl. Prüfung 6.510€*

Wie Sie sehen, können Sie sich auch hier ganz


­individuell Ihren Lehrplan selbst zusammenstellen.

Für arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte


Teilnehmer ist eine Förderung durch die Arbeits-
agentur möglich.
*Preis Stand 2021.

Starttermin der
Weiterbildung
Quelle: iStock 183431253

Wann beginnt die Ausbildung zum Schweißfachinge-


nieur? Je nach Lehrgang ist der Beginn unterschiedlich.
Denn je nach Kurs variieren die Startzeiten. Für das
e-Learning ist der Start aber jederzeit möglich.

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Zukunftschancen des
Schweißfachingenieurs
Wozu sollte man die Weiterbildung zum Schweißfach- In vielen Bereichen der schweißtechnischen Konstruk-
ingenieur machen? Ganz einfach: Der Schweißfachin- tion, Berechnung und Verarbeitung stellt die
genieur darf nicht nur in verschiedenste ­Arbeitsfelder Qualifikation als Internationaler Schweißfachingenieur
eintauchen, sondern kann auch in den unterschiedlich- eine gern gesehene Zusatzqualifikation dar. Als
sten Branchen tätig sein. monatliches Grundgehalt sind rund 4.300 € bis
4.800 € realistisch. Aufgrund der interdisziplinären
Die Qualifikation als Internationaler Schweißfachinge-
Ausrichtung dieser Weiterbildung ist diese Zusatz-
nieur stellt somit eine sinnvolle Erweiterung des
qualifikation in vielen Bereichen zunehmend gefragt.
Ingenieurstudiums dar und deckt die Themengebiete
um die Fügetechnik und insbesondere die Schweiß-
technik ab. Durch den steigenden Bedarf an speziali-
Für einen besseren Überblick nochmals die wichtigsten
sierten Fachkräften im Bereich der Fügetechnik ist
Vorteile der Weiterbildung zum Schweißfachingenieur
diese Weiterbildung ein wichtiger Schritt zur Förderung
auf einen Blick:
der eigenen beruflichen Weiterentwicklung.
■ Arbeitsmöglichkeiten in unterschiedlichsten
Außerdem hat der SFI eine gesicherte Arbeitsstelle,
Branchen
denn der Job bringt große Verantwortung.
■ Berufliche Chancen auf internationaler Ebene
Der Bedarf an Fachpersonal im Schweißen und
Fügen ist enorm, also stehen die Chancen auf eine ■ Schweißfachingenieur als unverzichtbare Fachkraft
Anstellung hoch. Und noch wichtiger: Der SFI ist
unentbehrlich! In herstellenden Betrieben, je nach ■ Fachkräftemangel führt zu hoher
Branche, ist ein unternehmenseigener SFI sogar Beschäftigungswahrscheinlichkeit
vorgeschrieben. Dazu zählen insbesondere Hersteller
■ Aufstiegsmöglichkeit zur Führungskraft
von Stahlbauten, Schienenfahrzeugen, der Offshore-,
als verantwortliche Schweißaufsichtsperson
Luft- und Raumfahrttechnik, von Bauteilen von
Druckbehältern oder Rohrleitungen sowie dem ■ Höheres Gehalt
Anlagenbau für die chemische Industrie und
dem Kraftwerksbau. ■ Berufliche Weiterentwicklung

Um als Fertigungsbetrieb in diesem interessanten


und vielfältigen Umfeld schweißtechnisch tätig werden Durch die Weiterbildung erlangen Sie Schlüsselkom-
zu können, bedarf es einer namentlich benannten petenzen, die Sie dazu befähigen, im nationalen wie
verantwortlichen Schweißaufsichtsperson (SAP), auch im internationalen Umfeld die Herstellung
welche verantwortungsvoll und gewissenhaft die geschweißter Komponenten zu planen, zu überwachen
geforderten hohen Qualitätsansprüche durch und entsprechende Fertigungsbetriebe eigenverant-
ausgeprägten Sachverstand sicherstellt. wortlich zu führen.

10

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg


Kontakt
Sie haben Interesse an einer Weiterbildung zum
Schweißfachingenieur durch die GSI SLV? Nehmen
Sie jetzt Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie
einen individuellen Beratungstermin.

e-Learning: Duisburg:
Frank Moll Harald Herzigkeit
+49 203 3781 - 252 +49 203 3781 - 346
moll@slv-duisburg.de herzigkeit@slv-duisburg.de

Hannover: Halle:
Joachim Lehmann Veronika Kasparek
+49 511 219 62 - 87 +49 345 5246 - 353
lehmann@slv-hannover.de kasparek@slv-halle.de

Berlin-Brandenburg: Rostock:
Thomas Blaschke Stefan Striebing
+49 30 45001-143 +49 381 660 982 - 60
thomas.blaschke@slv-bb.de striebing@slv-rostock.de

Mannheim: Saarbrücken:
Michael Schubert Berthold Tielkes
+49 621 3004 - 122 +49 681 58823 - 73
schubert@slv-mannheim.de tielkes@slv-saar.de

München: Fellbach:
Anna Zakharova Sven Veil
+49 89 126802 - 64 +49 711 57544 - 35
zakharova@slv-muenchen.de veil@slv-fellbach.de
Stand: 15.10.2020

11

GSI SLV | www.gsi-slv.de | Bismarckstraße 85 | 47057 Duisburg