Sie sind auf Seite 1von 3

5/11/2021 2228551 - Prozessauftragsarchivierung wegen Status ORRQ nicht möglich

SAP Knowledge Base Article

2228551 - Prozessauftragsarchivierung
wegen Status ORRQ nicht möglich
Komponente: PP-PI-POR-OCL (Auftragsabschluss), Version: 3, Freigegeben am: 08.06.2017

Achtung!
Dies ist ein maschinell übersetztes Dokument. SAP übernimmt keine Gewährleistung hinsichtlich der
Richtigkeit oder Vollständigkeit der Übersetzung. Wenn Sie uns Feedback zur Übersetzung geben
möchten, klicken Sie hier (https://sapinsights.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_6nI2C1MOwEviVQG?
NoteNumber=0002228551&TargetLanguage=DE&Component=PP-PI-POR-
OCL&SourceLanguage=EN&Priority=03).

Symptom
Prozessauftragsstatus ORRQ, sodass Löschvormerkung nicht gesetzt werden kann

Umfeld
Alle SAP-Releases

Reproduzieren des Problems


1. Rufen Sie die Transaktion COR2 auf, um einen vorhandenen Prozessauftrag zu ändern.
2. Beilagenauftragsnummer
3. siehe Status ORRQ ist aktiv
4. Versuchen Sie, die Löschvormerkung für diesen Auftrag zu setzen (Menü Prozessauftrag / Funktionen /
Löschvormerkung / Aktivieren).
5. Fehler beim Senden des Systems
Systemstatus ORRQ ist aktiv (ORD xxx)
Nachricht BS013

Ursache
Dies ist kein Fehler. Das Systemverhalten ist korrekt. Weitere Informationen finden Sie unter help.sap.com.

GMP (Good Manufacturing Practices) legt internationale Standards für die pharmazeutische Industrie und die
Lebensmittelindustrie fest. Wenn Ihr Unternehmen gemäß den GMP-Richtlinien arbeitet, sollte das
Kennzeichen "Auftragsprotokoll erforderlich" im Customizing gesetzt sein. Auf diese Weise wird eine
Löschvormerkung für
Der Prozessauftrag kann erst gesetzt werden, wenn der Status ORRQ geändert oder entfernt wurde. Das
Problem tritt auf, wenn die Prozessdatendokumentation abgeschlossen ist (wenn Auftragsprotokolle und
Chargenprotokolle optisch archiviert werden).
https://userapps.support.sap.com/sap/support/notes/translate/0002228551?targetLanguage=DE 1/3
5/11/2021 2228551 - Prozessauftragsarchivierung wegen Status ORRQ nicht möglich

Alle Prozessaufträge, die freigegeben wurden, während das Kennzeichen in COR4 gesetzt wurde, haben den
Status ORRQ. Dieser Status kann nur entfernt werden, wenn die Prozessdatendokumentation
abgeschlossen ist.

Auflösung
Hat ein Prozessauftrag den Status ORRQ, so muss das Auftragsprotokoll abgelegt werden (über die
Transaktion COPA - Logistik -> Produktion - Prozess -> Prozessauftrag -> Werkzeuge ->
Prozessdatenbeleg -> Auftragsprotokoll -> Ablegen). Nach dem Sichern erhält der Auftrag den Status
"Auftragsprotokoll archiviert" ORAC, so dass der Auftrag beim nächsten Archivierungslauf aus der R/3-
Datenbank gelöscht werden kann.

Wenn dies fehlschlägt, stellen Sie sicher, dass das Customizing korrekt ist. Normalerweise ist in der
Transaktion OAC3 in Ordnung. Ein Eintrag für Objekttyp BUS0001, Dokumentart PI_AUFTRAG, SAP
ArchiveLink X, Content-Repository A7, Verknüpfungstabelle TOA01 und Aufbewahrungszeitraum 0 wird
beendet. Häufig ist jedoch kein Eintrag in der Kommunikationskonfigurationstabelle für das Ablagesystem
(Tabelle TOAAR) für ARCHIV_ID = A7 gepflegt. (SM30 für Sicht TOAAR_C)

Die Pflege der Repositories erfolgt über die Transaktion OAC0. In dieser Transaktion fehlt jedoch der Eintrag
A7. Dies zeigt an, dass das Repository A7 nicht angelegt wurde. Um ein neues Repository anzulegen, gehen
Sie wie folgt vor:
Gehen Sie wie folgt vor:

- Rufen Sie die Transaktion OAC0 auf.


- Wählen Sie "Ändern". Wählen Sie in der Änderungssicht die Drucktaste 'Anlegen' .
- Geben Sie auf dem Bild Anlegen den Namen des Repositorys ein, das Sie zum Speichern verwenden
möchten. Beachten Sie, dass Sie für die Verwendung von ArchiveLink zum Ablegen des Dokuments das
Repository mit dem Namen anlegen müssen, das nur aus zwei Buchstaben besteht.
- Der Dokumentbereich kann als ArchiveLink oder leer angegeben werden. Es wird empfohlen, ein
Leerzeichen zu verwenden, damit dieses Repository auch von anderen Anwendungen verwendet werden
kann.
- Wählen Sie den Ablagetyp. Je nach Anforderung können Sie Ihren Administrator kontaktieren und die Art
des Content-Servers festlegen.
- Je nach Repository-Typ müssen Sie die Details zum Server wie den Port oder die RFC-Destination eingeben.
- Nachdem das Repository angelegt wurde, testen Sie die Verbindung, um sicherzustellen, dass das
Repository ordnungsgemäß funktioniert.

Zum Anlegen eines Content-Server-Typs empfehlen wir die Verwendung von SAP HTTP Content Server.
Wenn Sie an der Verwendung von SAP Content Server interessiert sind, lesen Sie die Hinweise 658442 (für
Windows) oder 586895 (für Unix).

Wenn CO-PA nicht funktioniert hat, entscheidet normalerweise die Ausgabe, welche fehlt:
Bitte geben Sie in der Transaktion OAC0 für A7 das Ausgabegerät 'Archivdrucker' ein. Stellen Sie sicher, dass
das Ausgabegerät, das Sie dort einfügen, in der Transaktion SPAD als Archivierungsgerät definiert ist.

Attribute
Schlüssel Wert

Mastersprache Englisch

https://userapps.support.sap.com/sap/support/notes/translate/0002228551?targetLanguage=DE 2/3
5/11/2021 2228551 - Prozessauftragsarchivierung wegen Status ORRQ nicht möglich

Kategorie Vorgehensweise

Priorität Normal

Freigabestatus Für Kunden freigegeben

Legal
Privacy (http://www.sap.com/corporate-en/about/legal/privacy.html) |
Terms of use (https://support.sap.com/support-programs-services/about/terms-of-use.html) |
Legal Disclosure (http://www.sap.com/corporate-en/about/legal/impressum.html) |
Copyright (http://www.sap.com/corporate-en/about/legal/copyright/index.html) |
Trademark (http://www.sap.com/corporate-en/about/legal/copyright/index.html#trademark)

Follow
(https://www.facebook.com/SAPDigitalBusinessServices) (https://twitter.com/SAPSupportHelp)

(https://www.youtube.com/user/SAPSupportInfo) (https://www.linkedin.com/groups/138840)
(https://plus.google.com/+SAPCloud)

SAP ONE Support Launchpad


Home (https://launchpad.support.sap.com) | My Favorite Notes (https://launchpad.support.sap.com/#/mynotes?tab=Favorites) |
Expert Search (https://launchpad.support.sap.com/#/mynotes?tab=Search)

https://userapps.support.sap.com/sap/support/notes/translate/0002228551?targetLanguage=DE 3/3