Sie sind auf Seite 1von 4

~ Adjektive sind Wörter, die Eigenschaften oder Merkmale von Substantiven / Substantiven ausdrücken.

Adjectives are words that express properties or traits of nouns / nouns.

~ So kann das Adjektiv Farben, Formen und vieles mehr ausdrücken. Wir kapitalisieren sieeise.

Normaler weise

So the adjective can express colors, shapes and much more. We usually capitalize them.

~ Adjektive stehen normalerweise direkt vor dem Substantiv, auf das sie sich beziehen. Genau wie die
Artikel passen sie sich dem Nomen in grammatikalischem Geschlecht (Geschlecht), Fall (Fall) und Zahl
(Zahl) an.

Adjectives usually come directly before the noun they are referring to. Just like the articles, they adapt
to the noun in grammatical gender (gender), case (case) and number (number).

Einige Adjektivbeispiele: Some adjective examples:

der braune Hund the brown dog

das bunte Haus the colorful house

die schöne Blume the beautiful flower

die junge Frau the young woman

der alte Mann the old man

~ Im Deutschen unterscheiden wir drei Adjektiv-Typen: attributive, prädikative und adverbiale Adjektive.

In German we distinguish between three adjective types: attributive, predicative and adverbial
adjectives.

Beispiel:
Der Clown ist lustig. Er springt lustig herum. Er ist ein sehr lustiger Clown. So einen lustigen Clown habe
ich noch nie gesehen.

The clown is funny. He jumps around merrily. He's a very funny clown. I've never seen such a funny
clown.

~ Prädikative und adverbiale Adjektive sind unveränderlich.

~ Prädikative

das unveränderliche Adjektiv nach den Verben sein/bleiben/werden steht.

Beispiel:

Der Clown ist lustig.

~ Predicatives

the unchangeable adjective after the verbs sein / haben / werden.

Example:

The clown is funny.

~ adverbiale

das unveränderliche Adjektiv nach anderen Verben steht (außer sein/bleiben/werden).

Beispiel:

Der Clown springt lustig herum.

~ adverbial

the immutable adjective comes after other verbs (except be / remain / become).

Example:

The clown jumps around merrily.

~ Attributive
Attributive Adjektive stehen zwischen Artikel und Nomen und passen ihre Form dem Nomen an. Das
heißt, wir müssen diese Adjektive deklinieren und ihre Endung ändern, je nachdem, ob das Nomen
maskulin, feminin oder neutral ist, im Singular oder im Plural steht.

Beispiel:

Er ist ein sehr lustiger Clown.

So einen lustigen Clown habe ich noch nie gesehen.

Deutsche Adjektivendungen (Deklination)

Die folgende Übersicht zeigt die Endungen der Adjektive in allen Fällen bei der Verwendung eines
Adjektivs mit bestimmtem, unbestimmtem und ohne Artikel.

~ Attributive

Attributive adjectives stand between article and noun and adapt their form to the noun. That means we
have to decline these adjectives and change their ending depending on whether the noun is masculine,
feminine or neutral, in the singular or in the plural.

Example:

He's a very funny clown.

I've never seen such a funny clown.

German adjective endings (declension)

The following overview shows the endings of the adjectives in all cases when using an adjective with a
definite, indefinite and without an article.

Besonderheiten bei der Deklination von Adjektiven

Endet das Adjektiv auf e, fügen wir kein zusätzliches e ein.

Beispiel:

leise – ein leiser Junge (nicht: ein leiseer Junge)

Endet das Adjektiv auf el entfällt normalerweise das e von el.

Beispiel:
dunkel – ein dunkler Wald (nicht: ein dunkeler Wald)

Bei der Endung er entfällt das e meistens, wenn die Endung er auf einen Vokal folgt, sowie bei vielen
Fremdwörtern

Beispiel:

teuer - ein teures Hotel (nicht: ein teueres Hotel)

makaber - eine makabre Geschichte (nicht: eine makabere Geschichte)

Das Adjektiv hoch ist unregelmäßig: centfällt beim attributiven Adjektiv.

Beispiel:

hoch – ein hohes Haus (nicht: ein hoches Haus)

Special features of the declension of adjectives

If the adjective ends in e, we don't add an additional e.

Example:

quiet - a quiet boy (not: a quiet boy)

If the adjective ends in el, the e of el is usually omitted.

Example:

dark - a dark forest (not: a dark forest)

With the ending er, the e is usually omitted when the ending er follows a vowel, as well as with many
foreign words

Example:

expensive - an expensive hotel (not: an expensive hotel)

macabre - a macabre story (not: a macabre story)

The adjective high is irregular: cent is used in the attributive adjective.

Example:

high - a high house (not: a high house)