Sie sind auf Seite 1von 2

SZUW VWU EV 2.

Zwischentest mündlich – Durchführungsbestimmungen und Probetest

Der 2. Zwischentest ist eine mündliche Prüfung von ca. 7 Minuten. Sie vereinbaren mit Ihrer
Lehrperson eine Uhrzeit zur Kurszeit im Kursraum. Der reguläre Testtag ist der 12.Mai 2021.

Ihre Lehrkraft zeigt Ihnen ein Bild (zufällig gewählt). Sie sprechen darüber spontan (ohne
Vorbereitungszeit), frei und monologisch.

Zeigen Sie, was Sie im Kurs bisher gelernt haben. Verwenden Sie viele verschiedene Vokabeln und
Grammatikstrukturen wie z. B.

- bisheriger Lehrstoff
- Reflexivpronomen
- Verben mit Präpositionen
- indirekte Rede
- Präteritum, Perfekt
- Nomen inkl. Artikeln und Überbegriffen sowie Verben lt. Lernstoff

Situation: Die Person auf dem Bild ist ein*e gute Bekannte*r von Ihnen. Stellen Sie sie*ihn vor
(Biografisches, Interessen, Ereignisse im Leben, Pläne …).

Ihre Lehrkraft stellt Ihnen vielleicht auch zusätzliche Fragen zur Grammatik oder zu Vokabeln
(Beispiele siehe unten).

Die Bewertung der Prüfung beinhaltet Spektrum (was Sie alles schon gut können) und Beherrschung
(welche Fehler Sie noch machen) in den Bereichen:

- Erfüllung der Aufgabe (freies Sprechen zu einem Bildimpuls und Reaktion auf Fragen)
- Aussprache, Intonation, Flüssigkeit
- Wortschatz und Redemittel
- Grammatik

Bereiten Sie sich gut auf die mündliche Prüfung vor, sammeln Sie zum Beispiel alle Strukturen und
Redemittel, die Sie verwenden wollen, und lernen Sie sie auswendig. Es ist nicht erlaubt, etwas
abzulesen.

Sie erhalten eine sehr gute Bewertung (Note 1), wenn Sie den Lernstoff eigenständig anwenden.
Wenn Sie den Lernstoff mit Unterstützung der Lehrperson anwenden, also zum Bespiel auf die
Fragen der Lehrperson warten statt selbst zu sprechen, erhalten Sie höchstens eine gute Bewertung
(Note 2).

Ihre Lehrkraft nimmt die Prüfung zu Ihrer Sicherheit auf und löscht sie nach 14 Tagen wieder. Einen
Einspruch gegen Ihre Bewertung und eine neuerliche Bewertung auf der Basis der Aufnahme kann
nur vor dem Löschen der Aufnahme erfolgen, später als 14 Tage nach der Prüfung nicht mehr.

Bitte beachten Sie, dass wir auf die Einhaltung des Ehrenkodex für Studierende achten, d. h., wenn
Sie unerlaubte Hilfsmittel verwenden (z. B. nicht frei sprechen, sondern ablesen), kann Ihre Leistung
nicht bewertet werden. Sie erhalten dann die Note 5.

1
Probetest

1. Schauen Sie sich das Bild an.


2. Denken Sie an den Lernstoff: Welche Sätze kann man zu diesem Bild sagen?
3. Denken Sie an den Lernstoff: Was kann Ihre Lehrperson fragen?
4. Tauschen Sie sich mit den anderen Kursteilnehmer*innen aus: Welche Ideen haben sie?
5. Machen Sie sich einen Plan, wie Sie in der Testsituation Ihren Monolog gestalten (z. B. 4-
Schritte-Modell)

Beispiele für Fragen der Lehrkraft:

Was hat dieser Mann heute schon alles gemacht?

Was hat seine Chefin vor einer Stunde zu ihm gesagt?

Was hat er geantwortet?

Was möchte der Mann gern heute Abend machen? Warum?

Worüber ärgert sich der Mann?

Was ist mit dem Auto passiert, bevor es in die Werkstatt gekommen ist?

Das Bild illustriert einen Zeitungsartikel. Was steht in dem Artikel?

Bilden Sie einen Satz mit dem Verb „konzentrieren“.

Nennen Sie ein weiteres Nomen und den dazu passenden Überbegriff: Gurt, Sitz, Reifen …

Nennen Sie ein passendes Nomen und den korrekten Artikel: prüfen.

Viel Erfolg beim mündlichen Zwischentest!


2