Sie sind auf Seite 1von 1

Bioprodukte und Biolebensmittel

"Heutzutage kaufen immer mehr Menschen Bioprodukte, da sie diese für gesünder halten. "
pro:
 Bioobst und -gemüse werden mit herkömmlichen natürlichen Dünger- und Pflanzenschutzmitteln
gepflegt
 chemische Düngemittel und Gifte, die schädlich für den menschlichen Organismus sind, sind im
Biogarten tabu
 sie sind gesund
 sie werden nach den Richtlinien des ökologischen Anbaus produziert
 die Qualität der Bioprodukte ist viel-besser
 Bioprodukte sind schmackhafter
 Legebatterien und Massentierhaltung, die Eier, Fleisch und Milch erzeugen, sind hier ausgeschlossen
(wo Tiere gestresst sind, kaum Platz zur Bewegung haben)
 der Tierschutz spielt hier auch eine große Rolle
 im Biofleisch findet man auch keine Rückstände von Antibiotika
 Biofleisch ist aromatischer, enthält weniger Wasser und ist außerdem auch mit Fett durchwachsen
 viel Wert wird auf die Natürlichkeit gelegt, d.h. Produkte werden angeboten, die in der Nähe
produziert wurden und auch zur Saison passen
 Bionahrung verzichtet auf unnatürliche Zusatzstoffe, wie Konservierungsstoffe, Farb- und
Geschmacksstoffe, Pestizide und andere toxische Mittel
 Bionahrung enthält durch ihre Frische mehr Vitamine, Mineralien und durch den Verzicht auf
Chemikalien mehr natürlichen Geschmack
 bei der naturgerechten Produktion wird auch die Umwelt geschont
 der gesundheitsbewusste Konsument bekommt durch das Bio-Siegel eine Garantie

kontra:
 sie kosten viel mehr als andere normale Lebensmittel
 Bioprodukte liegen im Supermarkt häufig viel länger rum und sind im Vergleich zu den frischen
Produkten bestimmt nicht nährstoffreicher
 manche Produkte, z.B. Biohonig aus Neuseeland oder Kuba, haben eine lange Reise hinter sich,
bevor sie auf heimischen Tellern landen; Produkte, die tausende von Kilometern transportiert
werden, können keinesfalls als "bio" bezeichnet werden
 das ist nur Abzocke der Verbraucher; in Wirklichkeit sind sie nicht besser als normale Produkte
 die Herkunft der Biolebensmittel im Supermarkt ist nicht gewiss, nur die der Bioprodukte auf dem
Wochenmarkt
 mit dem Biosiegel wird ja auch schon Umfug getrieben
 normale Produkte sind preisgünstiger; Biolebensmittel sind fast doppelt so teuer wie Produkte aus
dem Discounter