Sie sind auf Seite 1von 2

Berlin:DEUTSCHE

EDELFISCH GMBH
Deutsche Edelfisch GmbH - Tauentzienstr. 9-12 10789 Berlin. Umsatzsteuer-Ident.-Nummer: DE299540746
Tel.: 030 25493165

Deutsche Edelfisch GmbH Berlin - Nachhaltige Kapitalanlage in Zander-Zucht Betrieb (Aquakultur) Exposé zum Download.
Deutsche Edelfisch, Berlin, Investment.
"Wir produzieren Edelfische, abgeschottet von Umwelteinflüssen, garantiert ohne Chemikalien und
Antibiotika. Auch sie können sich an einem Megatrend ganz einfach finanziell beteiligen."
Nachhaltigkeit spielt auch bei der Auswahl einer Geldanlage eine immer größere Rolle. Welches Investment erfüllt aber
diese Kriterien? Eine Schlüsselrolle kommt dabei den sogenannten ESG-Kriterien zugute. Die Abkürzung steht für
Environmental, Social and Governance, also Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung und zeigt, wie nachhaltig
ein Unternehmen wirtschaftet. Es besteht nachweislich ein positiver Zusammenhang zwischen der Berücksichtigung von
ESG-Kriterien und der Performance von Unternehmen. Nachhaltig wirtschaftende und gut geführte Firmen sind also sehr
attraktive Anlagekandidaten. Hierzu zählt die Deutsche Edelfisch DEG Capital GmbH.
Emittent. Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG Europacenter, Tauentzienstr. 9-12 10789 Berlin 030-25493165
info@edelfisch.eu .Einzigartige Anlagemöglichkeiten in nachhaltige Aquakultur und Zander-Zucht. Nachhaltige
Kapitalanlage in Zander-Zucht Betrieb (Aquakultur) Exposé zum Download. Vorteile: Newsletter abonnieren möglich,
Attraktive Renditechancen.
Der Fischkonsum steigt seit Jahren. Da die Fischereien mehr Fische aus dem Wasser fangen als nachwachsen, entstehen
immer mehr Fischzuchtanlagen (Aquakulturen), um den Bedarf zu decken. Doch bei sogenannten offenen Aquakulturen
gelangen Futterreste und Antibiotika massenhaft in die Gewässer. Fischzucht in Hallen (Indoor-Aquakultur) hingegen gilt
als ökologisch unbedenklich. Das Unternehmen Deutsche Edelfisch baut in Mecklenburg-Vorpommern eine Indoor-
Aquakultur-Kreislaufanlage für die Zanderzucht. Die Fische wachsen ohne Antibiotika auf. Investoren können sich an der
biologisch einwandfreien Zanderzucht beteiligen.
Doch es gibt einen weiteren Grund, weshalb die Deutsche Edelfisch Zander züchtet: "Auch grüne Technologien müssen
Geld verdienen, mit Karpfen oder Dorade ist das schwierig", erklärt Geschäftsführer Hans Acksteiner. Zander dagegen wird
für bis zu 49 Euro pro Kilogramm angeboten – da sind gute Gewinne möglich. Investoren können sich am Aufbau und am
Betrieb der Indoor-Aquakultur-Kreislaufanlage in Mecklenburg-Vorpommern beteiligen. Dass auch die Aussicht auf
Millionen Fördergelder für die Kreislaufanlage besteht, dürfte für sie ebenfalls interessant sein.
Die Deutsche Edelfisch DEG Capital GmbH baut eine Indoor-Aquakultur-Kreislaufanlage in Mecklenburg-Vorpommern.
Die 2014 gegründete Gesellschaft mit Sitz in Berlin gehört zum Unternehmensverbund der ZKSC AG in Meggen in der
Schweiz, der seit Jahren Indoor-Aquakultur-Kreislaufanlagen zur kommerziellen Aufzucht von Edelfischen wie Zander, Stör
und Egli plant, baut und betreibt.
Dass sich die DEUTSCHE EDELFISCH dazu entschieden hat, gerade in Mecklenburg-Vorpommern zu investieren, ist kein
Zufall, schließlich ist die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei in Mecklenburg-Vorpommern in der
Erforschung der Zanderzucht weltweit führend. Dieses Know-how ist gerade beim Zander entscheidend, denn der Edelfisch
gilt als besonders anspruchsvoll. Um ihm den optimalen Lebensraum zu bieten, müssen pH-Wert, Sauerstoffgehalt, Futter,
Wassertemperatur und Wasserqualität deshalb genau stimmen. Keine einfache Aufgabe, die sich dank der Sachkompetenz
der Zanderzüchter und einer ausgereiften und praxiserprobten Technik jedoch bewältigen lässt.
Das Halten von Beteiligungen im Bereich Aquakulturen im eigenen Namen und für eigene Rechnung, die Verwaltung
eigenen Vermögens oder des Vermögens der Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. KG, die Beteiligung an der
Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. KG als Komplementärin sowie die Vertretung der Deutsche Edelfisch DEG GmbH &
Co. KG in allen Angelegenheiten, die Beteiligung an oder die Leitung von anderen Personen- oder Kapitalgesellschaften
oder sonstigen Unternehmen. Erlaubnispflichtige Tätigkeiten sind ausgeschlossen.