Sie sind auf Seite 1von 1

Schritte 3 international E5 3

Hinweise für die Kursleiterin / den Kursleiter:


Wollen Sie mit Ihren TN noch einmal typische Wendungen zum Thema „Einladung“
üben? Dann bietet sich dieses Spiel an. Bilden Sie Kleingruppen von höchstens 4 TN.
Jede Gruppe erhält einen Würfel und jeder TN eine Spielfigur. Das Spiel ist ein Rundlauf
ohne Start und Ziel und daher auch ohne Gewinner und Verlierer. Die TN stellen ihre
Spielfigur auf irgendein Feld. Der erste TN würfelt und zieht seine Spielfigur um die
Würfelpunkte vor. Er löst die Aufgabe, die auf dem Feld steht. Ist seine Antwort falsch,
muss er auf das Feld zurück, auf dem er zuletzt stand. Dann würfelt der nächste TN.
Begrenzen Sie die Spieldauer auf z. B. 10 Minuten.

Ihre Freunde
stehen noch
immer im Flur.

Ihre Freunde Sie kommen Ihre Freunde


klingeln an der zu Besuch und haben Ihnen eine
Tür. Sie machen haben Blumen Flasche Rotwein
die Tür auf. mitgebracht. mitgebracht.

Sie sind
zum ersten Mal
Bieten Sie Ihren Das Essen bei den Freunden
EINLADUNG – Sie wollen nach
Freunden etwas zu schmeckt Ihnen zu Besuch. Sagen
Was sagen Sie? Hause gehen.
trinken an. sehr gut. Sie etwas zur Woh-
nung, zu den
© Max Hueber Verlag 2006, Autorin: Sylvette Penning-Hiemstra

Möbeln, ...

Verabschieden
Ihre Freunde sollen Sie sich von Ihren
Verabschieden Sie
noch nicht nach Freunden und
Ihre Gäste.
Hause gehen. bedanken Sie sich
noch einmal.

Sagen Sie,
warum sie schon
nach Hause gehen
müssen.
zu Seite 34