Sie sind auf Seite 1von 1

A d je k t iv e

Nominalisierte Adjektive

4.4 Nominalisierte Adjektive

G e s te rn b ra c h ein u n b e k a n n te r M a n n ins M useum ein..


i
Adjektiv

G e s te rn b ra c h ein U n b e k a n n te r ins M useum ein.


i
Adjektiv als Nonnen
j

►Gebrauch

Die meisten Adjektive und Partizipien können auch als Nomen im Satz auftreten.
Nominalisierte Adjektive dienen zur Bezeichnung von Personen oder Abstrakta.
Gestern brach ein Unbekannter ins Museum ein.
Die Polizei kann noch nichts Neues über den Fall sagen.
Nominalisierte Adjektive werden dekliniert wie attributiv verwendete Adjektive.
> Seite 131: Deklination der Adjektive

► Formen: Personen

mit unbestimmtem, negativem oder


Adjektiv/Partizip mit bestimmtem Artikel
possessivem Artikel

abgeordnet der Abgeordnete • die Abgeordnete ein Abgeordneter • eine Abgeordnete


angestellt der Angestellte • die Angestellte ein Angestellter • eine Angestellte
beamtet der Beamte • die Beamtin (!) ein Beamter • eine Beamtin (!)
bekannt der Bekannte • die Bekannte ein Bekannter • eine Bekannte
betrunken der Betrunkene • die Betrunkene ein Betrunkener • eine Betrunkene
erwachsen der Erwachsene • die Erwachsene ein Erwachsener • eine Erwachsene
fremd der Fremde • die Fremde ein Fremder • eine Fremde
krank der Kranke • die Kranke ein Kranker • eine Kranke
verletzt der Verletzte • die Verletzte ein Verletzter • eine Verletzte
verwandt der Verwandte • die Verwandte ein Verwandter • eine Verwandte
deutsch der Deutsche • die Deutsche ein Deutscher • eine Deutsche

► Formen: Abstrakta

Adjektiv/Partizip mit bestimmtem Artikel ohne Artikel

böse das Böse nur Böses


gut das Gute etwas Gutes
neu das Neue nichts Neues
schrecklich das Schreckliche etwas Schreckliches
süß das Süße etwas Süßes

► Hinweise

Bei der Bezeichnung der Nationalitätszugehörigkeit bilden die Deutschen eine Ausnahme. Sie werden wie nomi­
nalisierte Adjektive dekliniert: der Deutsche, ein Deutscher, eine Deutsche, die Deutschen.
Achtung: Alle anderen Bezeichnungen von Angehörigen bestimmter Nationalitäten auf -e wie der Brite, der Bulga­
re, der Chinese usw. sind Nomen der n-Deklination (> Seite 108).