Sie sind auf Seite 1von 14

Verbkonjugation im Präsens

Regelmäßige Verben = regelmatige werkwoorden = zwakke werkwoorden


Stamm = stam van een werkwoord + Endung = uitgang

kopen wandelen handelen heten werken


kaufen wandern handeln heißen arbeiten
ich = ik kauf -e wander -e handl -e heiß -e arbeit -e
du = jij kauf -st wander -st handel -st heiß -t arbeit -est
er/sie/es = kauf -t wander -n handel -n heiß -t arbeit -et
hij/zij/het
wir = wij kauf -en wander -n handel -n heiß -en arbeit -en
ihr = jullie kauf -t wander -t handel -t heiß -t arbeit -et
sie = zij kauf -en wander -n handel -n heiß -en arbeit -en
Sie = u kauf -en wander -n handel -n heiß -en arbeit -en
normale vorm stam eindigt stam eindigt stam eindigt stam eindigt
stam + op op -eln op sisklank op -t of -d
uitgang -ern arbeiten
beweisen
stam: essen melden
stam: stam: enkel de -n heißen
inf - en inf - n valt weg tanzen 6
werkwoorden
putzen
let op: stam eindigt -n
mixen
enk. 1e pers of -m
wachsen
öffnen
atmen
NIET
rechnen
-sch-
zeichnen
regnen
begegnen

1
Unregelmäßige Verben = onregelmatige werkwoorden = sterke werkwoorden
Die Hilfsverben haben, sein, werden = de hulpwerkwoorden hebben, zijn, worden

hebben zijn worden - zullen


haben sein werden
ich habe bin werde
du hast bist wirst
er/sie/es / mann hat ist wird
wir haben sind werden
ihr habt seid werdet
Sie / sie haben sind werden

Verben mit Vokalwechsel = onregelmatige sterke werkwoorden

eten zien houden besturen lopen


essen sehen halten fahren laufen
ich esse sehe halte fahre laufe
du isst siehst hältst fährst läufst
er/sie/es isst sieht hält fährt läuft
wir essen sehen halten fahren laufen
ihr est seht haltet fahrt lauft
Sie / sie essen sehen halten fahren laufen

Wichtige Verben mit Vokalwechsel: e > i oder e > ie


1. befehlen (ie) = bevelen du befiehlst er befiehlt
2. brechen = breken du brichst er bricht
3. empfehlen (ie) = aanbevelen du empfiehlst er empfiehl
4. erschrecken = schrikken du erschrickst er erschrickt
5. essen = eten du isst er isst
6. fressen = vreten du frisst er frisst
7. geben = geven du gibst er gibt
2
8. gelten = gelden du giltst er gilt
9. geschehen (ie) = gebeuren / es geschieht
10. helfen = helpen du hilfst er hilft
11.lesen (ie) = lezen du liest er liest
12.messen = meten du misst er misst
13. nehmen = nehmen du nimmst er nimmt
14. schmelzen = smelten du schmilzt er schmilzt
15. sehen (ie) = zien du siehst er sieht
16. sprechen = spreken du sprichst er spricht
17. stechen = steken du stichst er sticht
18. stehlen (ie) = stelen du stiehlst er stiehlt
19. sterben = sterven du stirbst er stirbt
20. treffen = ontmoeten du triffst er trifft
21. treten = treden, trappen du trittst er tritt
22. verderben = bederven du verdirbst er verdirbt
23. vergessen = vergeten du vergisst er vergisst
24. werben = werven du wirbst er wirbt
25. werden = worden du wirst er wird
26. werfen = werpen, gooien du wirfst er wirft

Wichtige Verben mit Vokalwechsel: a > ä


1. empfangen = ontvangen du empfängst er empfängt
2. fahren = rijden du fährst er fährt
3. fallen = vallen du fällst er fällt
4. fangen = vangen du fängst er fängt
5. halten = stoppen, houden du hältst er hält
6. laden = laden du lädst er lädt (ein, hoch,..)
hochladen = uploaden
einladen = uitnodigen
7. lassen = laten du lässt er lässt
8. laufen = lopen du läufst er läuft
9. raten = aanraaden du rätst an er rät an
geraten = geraken
3
10. schlafen = slapen du schläfst er schläft
11. schlagen = slagen du schlägst er schlägt
12. tragen = tragen du trägst er trägt
13. waschen = wassen du wäschst er wäscht

Trennbare Verben = scheidbare werkwoorden


 bij werkwoord met een scheidbaar voorvoegsel ligt de klemtoon altijd aan het voorvoegsel
(Vorsilbe)
V.B. abfahren: Sie fahren in Berlin Ost ab.
herkommen: Wer kommt am Freitag her?

 uitzonderingen: de klemtoon ligt niet op het voorvoegsel


Deze werkwoorden kunnen in het Duits niet gescheiden worden, terwijl in het Ned wel:
hinterlassen (nalaten) überholen (inhalen) überlassen (overlaten)
übernehmen (overnemen) überqueren (oversteken) widersprechen
(tegenspreken)
Deze werkwoorden kunnen in het Duits wel gescheiden worden, terwijl in het Ned niet:
herstellen (vervaardigen, produceren) vorhersagen /voraussagen (voorspellen)

 In het geval van modaal werkwoord + scheidbaar werkwoord, blijft het voorvoegsel op het
werkwoord staan aan het einde van de zin.
V.B. Ich kann dich leider nicht abholen

In het geval van een bijzin staat het modale werkwoord helemaal aan het einde van de zin.
V.B. Stimmt es, dass du mich nicht abholen willst?

Wichtige trennbare Verben


abfahren (vertrekken) hinkommen (binnenkoemn)
abbiegen (afslaan) hinfallen (neervallen)
anrufen ((aan)bellen) losfahren (wegrijden)
ankommen (aankomen) mitkommen (meekomen)
aufmachen (opendeon) vorbereiten (voorbereiden)
aufstehen (opstaan) weiterfahren (verder rijden)
einbiegen (inslaan) wegfahren (wegrijden)
einkaufen (inkopen) zurückfahren (terugrijden)
herbringen (brengen naar) zumachen (sluiten)
herkommen (vandaan komen)

4
Modalverben = modale hulpwerkwoorden
worden onregelmatig vervoegd

mogen kunnen lusten moeten zou willen weten


moeten
dürfen können mögen müssen sollen wollen wissen
ich darf kann mag muss soll will weiß
du darfst kannst magst musst sollst willst weißt
er/sie/es darf kann mag muss soll will weiß
wir dürf -en könn -en mög -en müss -en soll -en woll -en wiss -en
ihr dürft -t könn -t mög -t müss -t soll -et woll -t wiss -t
Sie / sie dürf -en könn -en mög -en müss -en soll -en woll -en wiss -en

DÜRFEN
 mogen = toestemming V.B. Darfst du (von deinen Eltern) bei mir übernachten?
 niet mogen = verbod V.B. In der Schule darf man nicht rauchen.
 aufgepasst: NL: durven <--> DE: sich trauen (zu), es wagen (zu), den Mut haben (zu).
V.B. Ich traue mich nicht, ihm die Wahrheit zu sagen.

KÖNNEN
 kunnen, bekwaam zijn, beheersen V.B. Kannst du Rad fahren?
 de mogelijkheid hebben V.B. Kannst du mir mal helfen?

MÖGEN
 lusten, graag hebben, sympatiek vinden V.B. Ich mag Pizza. Ich mag meinen Chef.
 Höflichkeitsform mit Konjunktiv II: möchten (beleefde vraag, vetaaling van ‚zou’ + WW)
V.B. Ich möchte gern einen Tee.
Möchtest du etwas trinken?

ich du er / sie / es wir ihr Sie / sie


möchte möchtest möchte möchten möchtet möchten

MÜSSEN
 moeten, verplicht zijn, absolute noodzaak
V.B. Ich muss dringend eine Arbeit finden – ich habe kein Geld mehr.
 Het is nodig, logisch, het kan niet anders
V.B. Deine Noten sind so schlecht: du musst endlich mit dem Lernen anfangen.

5
 Negativ: nicht brauchen + zu + Infinitiv
V.B. Du brauchst nicht aufzuräumen, ich mache das morgen.

SOLLEN
 beleefde vraag of voorstel
V.B. Soll ich das Fenster öffnen? Soll ich dir einen Kaffee holen?
 Twijfel, vraag om advies
V.B. Soll ich ihn jetzt anrufen oder nicht?
 moeten, zou moeten (wil van iemand anders, instructie, bevel, voorschrift)
V.B. Du sollst zum Chef. (De chef heeft me gevraagd of ik jou naar hem wil sturen).
 vergleichbar mit dem Englischen ‚should’/shal
 opdracht is onduidelijk, dus er wordt om meer informatie gevraagd
V.B. Wie viele Tische soll er liefern?
 bestelling plaatsen
V.B. Sagen Sie Herrn Berger, er soll 40 Tische liefern.
 beschijving an een vraag of opdracht (wil van iemand anders, instructie, bevel, voorschrift)
V.B. Ich soll 40 Tische liefern.

WOLLEN
 willen = (sterke) wil, bedoeling V.B. Ich will 10 Kilo abnehmen.
 ‚gaan‘ – plan, intentie, van plan zijn V.B. Wir wollen morgen schwimmen gehen.
Wij gaan ...

6
Verbkonjugation im Präteritum
onvoltooid verleden tijd

haben sein werden


ich hatte war wurde
du hattest warst wurdest
er/sie/es hatte war wurde
wir hatten waren wurden
ihr hattet wart wurdet
Sie / sie hatten waren wurden

7
Verbkonjugation im Imperativ
gebiedende wijs

 Höfliche Bitte: Öffne bitte mal die Tür.


 Vorschlag: Schauen Sie doch mal nach.
 Anweisung: Biegen Sie die erste Straße links ab

De gebiedende wijs heeft in het Duits drie vormen:


DU Vorming: stam van het werkwoord (zonder –st, meestal met Endung -e en zonder persoonlijk VNW).

V.B. Komm(e) her! Rede leiser!


IHR Vorming: stam + T (zoals bij Indikativ Präsens na ihr en zonder persoonlijk VNW).
V.B. Macht mit! Öffnet die Tür!
SIE (Höflichkeitsform) - Vorming: infinitief + Sie.
V.B. Nehmen Sie die erste Straße links.

haben sein werden


DU habe sei werde
IHR habt seid werdet
SIE haben Sie seien Sie werden Sie

Uitzonderingen bij DU-vrom:


 geen Umlaut bij ww met klankwisseling a/au en e/i(e)

 geen STAM + E bij sterke ww met klankwisseling e/i(e)

 STAM op -d /-t  altijd S TAM + E behalve bij ww met klankwisseling

8
Verbkonjugation im Perfekt
voltooid tegenwoordige tijd
hulpww. haben of sein vervoegen + voltooid deelwoord van hoofdwerkwoord (Partizip II)

VORMING v/h VOLTOOID DEELW. (= das Partizip Perfekt): bij zwakke ww. altijd op -t

zw. ww. met


zwakke ww. op
zwakke ww. met onbeklemtoond
wakke ww.: -ieren : sterke ww.
stam op -d ,-t , voorvoegsel (er-,
-m ,-n: ver-, be-, über-):

ge + stam + t ge + stam + et stam + t stam + t ge+...+ en


(zonder ge-) (zonder ge-)

Let wel! Bij het voltooid deelwoord van samengestelde werkwoorden met beklemtoond voorvoegsel (=
scheidbare ww.), wordt ‘ge’ tussen het voorvoegsel en het werkwoord geschreven. (= Ned.)
b.v. einladen  eingeladen zurückkommen  zurückgekommen

uitzonderingen in gebruik van haben oder sein: DE <---> NL


DE: haben
Werkwoorden die een evolutie aangeven: anfangen beginnen zunehmen
abnehmen aufhören enden
gefallen heiraten vergessen

DE: sein
Bewegungsverben: fahren, fliegen, laufen, schwimmen … + sein
 alle werkwoorden die een verplaatsing/verandering in de ruimte aanduiden V.B. wachsen, sinken
BE-FO-RE:
begegnen (+ Dativ) = ontmoeten V.B. Ich bin dir begegnet.
folgen (+ Dativ) = volgen V.B. Er ist seiner Freundin gefolgt.
reisen = reizen V.B. Ich bin nach Budapest gereist.
Bestimmte Verben: sein (ist gewesen), bleiben (ist geblieben), passieren (ist passiert)

9
10
11
12
13
14

Das könnte Ihnen auch gefallen