Sie sind auf Seite 1von 1

Modale Zusammenhänge

1. Bilden Sie aus den vorgegebenen Wörtern einen Satz.


machen | dein eigenes Bild | dir | von der Meinung anderer | dich | ohne dass | du | beeinflussen lassen

Zehra | helfen | Valentino | indem | sie | vor der Prüfung | ihn | abfragen

Energie | Beleuchtung im Büro | Feierabend | ausschalten | nach | dadurch dass | sparen | man (2x)

2. Formulieren Sie nun die Sätze aus der vorherigen Übung so um, dass Sie den Nebensatz durch eine
Formulierung mit Präposition ersetzen. Benutzen Sie dazu durch, statt oder ohne.

G Modale Zusammenhänge drücken die Art und Weise einer Handlung oder eines Geschehens aus und
zwar durch:
Konnektoren im Nebensatz: dadurch dass…; indem (mit gleichem Subjekt in Haupt- und Nebensatz);
(an)statt / (an)statt dass; ohne dass; ohne … zu

Nominale Ausdrücke mit Präposition:


statt + Genitiv
ohne + Akkusativ
durch + Akkusativ

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2019 | www.klett-sprachen.de Mit Erfolg zum Goethe-Zertifikat B2
Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Zusatzmaterial zum Übungsbuch
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. 978-3-12-675154-4