Sie sind auf Seite 1von 2

Aktuelles Bulletin vom 04.

Mai 2020 – nicht nur zu Corona

Stadt Nürnberg

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Johannes-Scharrer-


Gymnasium

hier kommen Informationen für die kommende Zeit:

An die Eltern und Erziehungsberechtigten mit Kindern in den künftigen


Klassen 5, 6, 7.
Wie Sie sicherlich wissen, können Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und
7. Klassen nach dem Vormittagsunterricht unsere Offene Ganztagsschule
Tetzelgasse 20
(OGS) besuchen, um z. B. regelmäßig unter pädagogischer Aufsicht ihre 90403 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 2 31-39 31
Hausaufgaben zu erledigen.
Fax: 09 11 / 2 31-90 73
Haben Sie Interesse? Dann melden Sie Ihr Kind bis zum Montag,
jsg-sekretariat@stadt.nuernberg.de
25.05.2020 für das kommende Schuljahr 2020/2021 in der OGS an! www.jsg-nuernberg.de

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den anliegenden Informationen.

Q12-SuS halten sich z. T. nicht an Mindestabstände


Die Pandemie-, Systembetreuungs- und Stundenplanteams haben tagelang
getüftelt und auch sehr lange im Haus gearbeitet um trotz der Vielzahl von
Vorschriften einen geordneten Unterricht in der Schule zu ermöglichen. Bitte
ermahnen Sie Ihre Kinder, dass diese Maßnahmen einzuhalten sind.
Es muss allen klar sein, dass ein Corona-Fall in der Schule den weiteren
Unterricht im Haus stark gefährdet bzw. unmöglich macht.
Die AbiturientInnen erwiesen sich heute als sehr unvernünftig (s. gepixeltes
Bild von heute Mittag).

Ich bitte um Verständnis, dass die Lehrkräfte auf meine Anweisung hin bei
bewusster Unterschreitung des Mindestabstandes (1,5 m) auf dem

Seite 1 von 2
Schulgelände aktiv werden sollen und eine Ordnungsmaßnahme verhängen,
indem Sie mit dem Schüler oder der Schülerin direkt zu mir ins Sekretariat
kommen, ich wandle dann den Verweis direkt in einen Ausschluss vom
Unterricht an diesem und dem folgenden Tag nach BayEUG Art. 86 (2) 5.
um. Zahlreiche Appelle (der letzte vorigen Donnerstag via Lautsprecher)
haben nicht die nötige Wirkung erzielt – hoffentlich tut es diese
Ankündigung.

Q11-Unterricht im Haus
Wir gehen davon aus, dass dieser in der kommenden Woche beginnt.
Schülerinnen und Schüler, die aus gesundheitlichen Gründen nicht am
Unterricht in der Schule teilnehmen können, teilen dies bitte umgehend Frau
Veeh mit und reichen bis zum Ende der Woche ein Attest nach (gerne
elektronisch), damit wir die Klassenräume nach zu erwartenden Kursgrößen
einteilen können.

……………………………………………………………………………………………………………………

Liebe Eltern und volljährige Schülerinnen und Schüler,

das werden noch Wochen und Monate werden,

weiterhin alles Gute Ihnen und Ihren Familien,

viele Grüße

gez. Dr. Michael Schminke, OStD


Nürnberg, den 04. Mai 2020

Seite 2 von 2