Sie sind auf Seite 1von 11

Regionales BauamtRBS 0419211071 l

Chäppelimatt7 www.rbs-lu.ch _
6232 Geuensee bauamt@rbs-lu.ch • '

BEKANNTMACHUNG

eines Bauvorhabens im Sinne von


§ 198 des Planungs- und Baugesetzes (PBG)

Gesuchstellerin Häusler Beatrice, Galgerain 42, 6233 Büron


Grundeigentümer Stockwerkeigentümergemeinschaft Galgerain 42,
Galgerain 42, 6233 Büron
Planverfasserin Stocker Metall und Glasbau AG, Industriestrasse 21,
4800 Zofingen

Bauvorhaben Uberdachung bestehender Balkon mit senkrechter Markise


Standort Galgerain 42, GB Büron
Parzellen Nr. 716
Gebäude Nr. 401

Einsprachefrist 5. Oktober 2021 bis 14. Oktober 2021

Die Unterlagen liegen während 10 Tagen auf dem Regionalen Bauamt RBS, Chäppeli-
matt 7, 6232 Geuensee während den ordentlichen Öffnungszeiten auf Voranmeldung zur
Einsichtnahme auf. Die Unterlagen können auf der Homepage www.rbs-lu.ch eingesehen
werden.

Öffentlich-rechtliche und privat-rechtliche Einsprachen sind mit einem bestimmten Antrag


und dessen Begründung während der Einsprachefrist, schriftlich und im Doppel an das
Regionale Bauamt RBS oder den Gemeinderat Büron einzureichen.

Geuensee, 4. Oktober 2021


1/6
KANTON
LUZERN
Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement

EINGANG
Raum und Wirtschaft (rawl)
Murtiacherslrasse 21
21, Sep. 2021
6002 Luzem
Telefon 041 228 51 83
Telefax 041 228 64 93
rawi@lu.ch
www.rawi.lu.ch

BaugeSUCh Baubewilligungsverfahren §§ 184 ff. PBG


Gemeinde Ortsteil / Grundbuchkreis

^Ui i:n l i^rii (-'<^i <:if n ///- . ~}iL

Dieses Formular Ist für alle baubewllllgungspflichtlgen Massnahmen auszufüllen und in genügender Anzahl mit allen erforderlichen Unleriagen bei der Gemeinde einzureichen. Weitere
Informationen erhalten Sie unter .'.w/rawi lu ch oder bei der zuständigen Gemeinde.

Allgemein® Angaben
Bauherrschaft (Gesuchsteller/in) Bei mehreren Gesuchsteiiem bevollmächtigte Vertretung erwähnen und Vollmachten beilegen
Rechnungsadresse: mit Bauherrschaft identisch [x] andere Rechnungsempfänger Q

Nachname ^ ^^ I_Q / Vorname


^^,hi^^
Telefon
Organisation L^ :^2 ?D 7^
Adresse Fax
^l-Q^L.'nil Lf^-
PLZ/Ort
^ ^ ;'.•'
c- .S -^
i^l f'c- -i- ( E-Mail pec^Ct^. hc^uü^r^hm^^'/f -ili
Projektverfasser/in mit Bauherrschaft identisch D

Nachname ^OcA<<-T Vorname


STOCKER
lletall" und Glasbau AG
Organisation Telefon
Industriestr. 21. 4800 Zofinaen
Adresse Fax bruno.stocker@stocker-metallbau.ch
Vvww.ätüCKör'PlätällbdJiCn
PLZ/Ort E-Mail
Tel. 062 751 79 19
GrundeigentÜmer/in mit Bauherrschaft identisch D

Nachname ^^ 6^ic\^^\\-\ HZ Vorname


Organisation ^ Telefon

Adresse Fax
PLZ/Ort E-Mail

Vorhaben
Titel / Vorhaben l/'lhc^i:'icu"l\^w b^leli^iJw ] ^U^c^i, .^i.i^.-re^/! t-tisui Uw^
Art Q Neubau mit AbbruoK Q Neubau ohne Abbruch Q Abbruch
J^ Umbau, Erweiterung, Renovation, Sanierung ßi^'iL/t^i i^i-^j^ CÄCU 11 ^ •'Jy>

Q Hochbau Q Tiefbau Anzahl Gebäude

Q Kleinbauten, Anlagen
Projektänderung Q Baugesuch vom
Strasse Nr. ")
^riicK-i L ;i 111 Ü_
Grundstück-Nr(n)
:M^L Gebäude-Vers.-Nr(n)

Flurname EGID-Nr.

Koordinaten

Kurzbeschrieb / Bemerkungen siehe beiliegender, detaillierter Baubeschrieb ( <^ ^ ^-d^ J-) \^\ ^v-l ^ ', ul'^ S -f-1'(/ C-'

Geplante Nutzung

V3.9
2/6
KANTON
LUZERN
Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement

Projektbezogene Angaben

Bauart

Konstruktion Q Massivbau [] Holzbau Q andere

Fundation D Pfahlfundation Q Flachfundation Q andere

Aussenwände
(Fassadengestaltung / Farbgebung)

Innenwände

Decken / Böden

Fenster

Bedachung
(Materialisierung / Farbgebung)

Haustechnik

Aufzugsanlage Q nein Q best. Q neu


Heizungsanlage Q nein Q best. Q neu Q Ersatz
Wärmepumpe, Klima / Kälteanlage Q nein Q best. Q neu Q Ersatz Q Umbau der Anlage
Lüftung Q natürlich Q künstlich

Nutzfläche
Wohnen (m2) Büro + Verkauf (m2) Industrie + Lager (m2) Gastro- Bildung + Landwirt- Total
Dienstl (m2) Gewerbe (m2) nomie (m2) Gesundheit schaft (m2)
heute vorhanden 0 0 0 0 0 0000
Abbruch/Rückbau 00 0 0 0 0 0 0 0 0
neu projektiert 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Total 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Veränderung 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Parkplätze
Im Freien Einzelgarage Sammelgarage Übriges Total

bestehend 0 0 0 0 0
Wegfallende 0 0 0 0 0
projektiert 0 0 0 0
Total 0 0 0 0

Baukosten
Anzahl Bauvolumen ca. Baukosten davon entfallen auf die Jahre
Gebäude in m3 (SIA) in Fr.

Gebäude (BKP 1-3) 0 0 0 0 0 0


Nebengebäude (BKP 1-3) 0 0 0 0 0 0
Umgebung (BKP 4) 0 0 0 0
Total •:C: CCC. r ( !'P 0 0 0 0 0

Baustatistik
Gebäudefläche neue Gebäude mit Wohnungen
neue Wohnungen neue Gebäude ohne Wohnungen
3/6
KANTON l
LUZERN
Bau-, Umwelt- und Wirtschoftsdepartement

Baurechtliche Angaben
Zonenart D ausserhalb der Bauzone

D innerhalb Bauzone
Zonenüberiagemngen bitte wählen bitte wählen bitte wählen

Zonenbezeichnung im BZR
Naturgefahren gemäss BZR D liegt in keiner Gefahrenzone

a liegt in Gefahrenzone
—* Nachweis BZR-Bestimmungen beilegen

Gewässers chutz D ÜB (übrige Bereiche) D Ao D Au —* gemäss Gewässerschutz-

D Grundwasserschutzzone S D Grundwasserschutzareal
—>. gemäss Zonenplan
Lärm-ES D ES II d ES III d ES IV
Bauziffern D Grundstücksfl. vermessen

D anrech. Grundstücksfläche separate Berechnung beilegen

a Ausnützungsziffer separate Berechnung beilegen

a Überbauungsziffer separate Berechnung beilegen

D Grünflächenziffer separate Berechnung beilegen

a Versiegelungsanteil separate Berechnung beilegen

Wohnungen / Gebäude betroffen? D nein D ja -* Zusatzfonnular 4

Behi'ger. Bauen berücksichtigt? D nein Q ja -> § 157 PBG

Spielplätze vorgesehen? D nein D ja Fläche m2 ^§158ffPBG

Gestaltungsplan betroffen? D nein Q ja GP vom

Bebauungsplan betroffen? a nein D ja BP vom

Baulinien betroffen? a nein Q ja BLP vom

Baugespann D nicht notwendig Q notwendig steht ab


Umweltrechtliche Angaben
Art der Nutzung D Wohnen oder Landwirtschaft Q Dienstleistung, Verkauf Q Gewerbe, Industrie

Bauvorhaben mit UVB-Pflicht D nein Q ja


Bodenaushub D nein Q ja
Wassergefährdende Flüssigkeiten D nein Q ja

Gewerbe und Industrieabwässer D nein [_] ja — Zusatzformular 12

Licht / Beleuchtung Dauerbeleuchtung im Freien D nein D ja


Solaranlage D nein Q ja

Angaben zur Sicherheit


Brandschutz
Gemäss VKF-Brandschutzrichtlinie „Qualitätssicherung im Brandschutz" ist mit dem Baugesuch ein Brandschutznachweis einzureichen.
Anleitungen und Musternachweise sind auf folgender Homepage erhältlich: www.brandschutznachweis.ch

Art des Bauvorhabens Q Kleinbaute (§112a PBG), kleine Umbauten, Fassadensanierung


Q Einfamilienhaus, Nebenbaute, Landwirtschaftliche Baute (QSS1)
D Anderes Bauvorhaben (QSS 1-4)
Löschwasserversorgung
Gemäss, „Gesetz über den Feuerschutz" ist die Löschversorgung für alle Gebäude sicher zu stellen. Bei über 100m Schlauchlänge zum
Objekt wird die GVL eine objektbezogene Beurteilung vornehmen.

Art der Versorgung D Hydrant m Schlauchlänge zum Objekt

Q Löschwasserbehälter/Löschweiher m3 m Schlauchlänge zum Objekt

D m Schlauchlänge zum Objekt

D Keine (mit der Baueingabe ist ein Löschwasserkonzept einzureichen - Beurteilung durch die GVL)

v3.9
4/6
KANTON
LUZERN
Bau-, Umwelt- und Wir+schaftsdepartement

Naturgefahren und Oberflächenabfluss


Gemäss § 24 Gebäudsversicherungsgesetz sind Elementarschäden, die voraussshbar waren oder durch zumutbare Massnahmen hätten
vermieden werden können von der Elementarschadenversicherung ausgeschlossen. Mehr Informationen dazu unter
wwv.'.gvi.ch/praevent!on,.'elementarschadenpraevention. www.schutz-vor-Naturgefahren.ch und www.hagelreaister.ch.

Art des Bauvorhabens Q Kleinbaute (§112a Abs. 2 Bst. c PBG), Umgebungsanlage


[_] Anderes Bauvorhaben

Es sind keine speziellen Massnahmen gegen Naturgefahren erforderlich.

Erdbebensicherheit
Für die Neubauten sind generell die Anforderungen an die Erdbebensicherheit gemäss SIA 261 einzuhalten. Für bestehende Bauten sind die
Anforderungen an die Erdbebensicherheit gemäss SIA Merkblatt 2018 und SIA 269/8 (2015) einzuhalten. Ob die Erdbebensicherheit kontrolliert
wird, hängt von der Art und Grosse der Baute oder baulichen Massnahme ab. Merkblatt unter hltps •'raw^'j ,cT^piedia /RAWLDoku'renie/
Downloads;bajbev;i'!iqungeri!Merkblati_Kontrolie_Erdbebensicherheit_12_2014 pdPla=de-CH

Art des Bauvorhabens Q Neubau / Ersatzneubau Q Um-, An-, Aus-, Aufbau

v3.9
5/6
KANTON
Bau-, Umweit- und Wirtschaftsdeparfement

Besondere Angaben / Sonderbewilligung


Die betroffenen Fachbereiche sind vor der Baueingabe mit den kommunalen oder kantonalen Fachstellen abzusprechen.

Betroffene Fachbereiche erforderlich


Ausnahme- und Sonderbewilljgung Zuständigkeit gesetzliche Grundlage nein ja Bemerkung
Planungs- und Baurecht
Unterschreitung Grenz- und/oder Gebäudeabstand Gemeinde §133 f. PBG
Unterschreitung Vorplatzlänge bei Garagen Gemeinde §119Abs.3PBG
Ausnahmen von BZR-Vorschriften Gemeinde § 37 PBG, BZR
Ausnahmen betr. Schutz der Gesundheit Gemeinde § 156 PBG
Bauen ausserhalb Bauzonen "Landwirtschaft" rawi § 54 PBG, Art. 16 RPG Zusatzformutar 2
Bauen ausserhalb Bauzonen "nicht Landwirtschaft" ra^fVi §180 ff. PBG, Art. 24 ff. RPG Zusatzformuiar 3

Strassenrecht
Unterschreitung Strassenabstand „Übrige Strassen" Gemeinde § 88 StrG
Gesteigerter Gemelngebrauch „Übrige Strassen" Gemeinde § 22 StrG
Sondernutzung „Übrige Strassen" Gemeinde § 23 StrG
Zufahrten / Einmündungen „Übrige Strassen" Gemeinde §32f.StrG
Gemeinde §71af.StrG mit Gde. besprechen
Unterschreitung Strassenabstand Kantonsstrassen rawi § 88 StrG
Gesteigerter Gemeingebrauch Kantonsstrassen rawi § 22 StrG
Sondernutzung Kantonsstrassen rawi § 23 StrG
Zufahrten / Einmündungen Kantonsstrassen rawi § 32 f. StrG
Strassenprojekt Kantonsstrassen Kanton § 69 f. StrG mit vif besprechen

Wasserbaurecht
Unterschreitung Gewässerabstand „neu" raw §26WBG
Unterschreitung Gewässerabstand „bestehend" rawi §27WBG
Inanspruchnahme eines öffentlichen Gewässers rawi §§ 28 ff. WBS
Inanspruchnahme eines privaten Gewässers rawt §37WBG
Wasserbauprojekt Kanton §§ 16 ff. WBG mit vif besprechen

Umwelt-, Gewässer- und Naturschutzrecht


Bodenaushub (Humusabtrag und Aushub) uwe Art. 30 USG Zusatzformu!ar 23
Fundationen, Bauten und Anlagen im Grundwasser uwe Art. 19 GSchG, Art. 32 GSchV Zusatzformular 10
Versickerung von unverschmutztem Abwasser uwe Art. 19 GSchG, Art. 32 GSchV Zusatzformular 11
Erdwärmesonde, Energie- oder Erdwärmekörbe uwe Art. 22 GSchG, Art. 1,8.10 VWF Zusatzformular13
Beseitigung von Hecken, Feldgehölzen, Uferbestockung fawa § 3,4+8 HeckenV, Art. 21 f. NHG Zusatzformuiar 14
Nachweis energetischer Massnahmen Gemeinde § 164 PBG Zusatzformutar 15
Bauvorhaben in lärmbelasteten Gebieten uwe Art. 31 LSV Zusatzformular 16
Lärmschutznachweis für Luft / Wasser-Wärmepumpen uwe Art. 7 LSV Zusatzformular 9
Tankanlagen uwe Art. 19 GSchG, Art. 32 GSchV
Asbest im Gebäude vorhanden klab Art. 3 BauAV Zusatzformular19
Radon (bei Wohnnutzung im Unter- oder Erdgeschoss) uwe Art. 163 StSV Zusatzformular 19
Entnähme von Grundwasser für thermische Nutzung uwe §7WNVG mit uwe besprechen
Entnähme von Wasser aus Oberflächengewässer uwe §7WNVG mit uwe besprechen

Waldrecht
Unterschreitung Waldabstand
bis 15 m (Wohn-/Art>eltsräume), 10m (Übriges) Gemeinde §136PBG,§UKWaG
unter 15 m (Wohn-/Arbeltsraume), 10m (Obriges) lawa §136PBG,§14KWaG
Bauten und Anlagen im Wald lawa § 12 KWaG, §§ 6a ff. KWaV
Nachteilige Nutzung lawa § 13 KWaG
Rodung lawa § 3 KWaG, § 2 KWaV Zusatzformular6

Flscherei- und Jagdrecht


Technische Eingriffe in ein Gewässer (Z.B. Einleitungen, usw.) lawa Art. 8 eidg. FG, § 25 kant. FG a D
Denkmalschutzrecht
Denkmalschutzobjekt oder in der Nähe davon da § S DSchG
Objekt im kantonalen Bauinventar da § 1c DSchG, § 142 PBG
Bodeneingriffe in eine archäologische Fundstelle da § 16 DSchG, § 142 PBG

Feuerschutzrecht
Industrielle/Gewerbliche Bauten, Hochhäuser, Bauten gvl § B, 43, 58 FSG D D
mit regem Publikumsverkehr (Z.B. veroaitungsgebaude, usw.)
Bauten und Anlagen zur Lagerung, Herstellung, usw. gvt § 33 FSG D D
von feuergefährlichen Stoffen und Waren (Z.B. Fiüssiggasaniagen)
Arbeitsrecht
Industrielle/Gewerbliche Bauten / Anlagen
Bauten und Anlagen mit Plangenehmigungspflicht
Zivilschutzrecht
wira-iga
wira-iga Art 7 und 8 ArG B Zusatzfonnutar 7
Zusatzformular 7

Schutzraumbaupflicht mzj Art. 48 BZG D a Zusatzformular 5

Gastgewerberecht und Lebensmittelkontrolle


Bauten mit gastgewerblicher Nutzung (Restaurant etc.) ggp, dilv §5+12 GaG, §§ 10 ff. GaV, Art. 20 LGV Zusatzformular 17
Andere Verpflegungsbetriebe (Kamine, wta, etc.) dilv § 3 GaG, Art. 20 LGV Zusatzformular 20
Übrige Lebensmittelbetriebe (Herstellung, Verarbeitung, Verkauf) dllv Art. 20 LGV Zusatzfonnular 21

Veterinärrecht
Schlachtantagen vetd Art. 8 VSFK Zusatzfomiular18
Entsorgungsbetriebe für tierische Nebenprodukte vetd Art. 11 VTNP ZusatzformulaMS
Bewilligungspflichtige Wildtierhaltung vetd Art. 89. 90. 95 TSchV Zusatzformutar 18
Meldepflichtige gewerbsmässige Heimtierhaltung vetd Art. 101 TSchV Zusatzformuiar18
6/6
KANTON
LUZERN
Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepar+ement

Beilagenverzeichnis
Vorgängjg mit der Leitbehärde besprechen und alle markierten Unteriagen in der jeweils notwendigen Anzahl, mindestens aber vierfach Kontrolle gern §192 PBG
bei der Gemeinde einreichen (§ 188 Abs. 1 PBG)
E | NE

Anlagen als Word, Excel oder pdf-Datei dem Baugesuch hinzufügen. Die Anhänge werden im Dokument integriert übemnittelt.

Allgemeine Unterlagen und Pläne (§ 55 Abs. 2 lit. a-h PBV) je min vierfach
[_] Situationsplan (nachgefuhrter Grundbuchplan, in der Regel 1:500, nicht älter als 2 Jahre) D D
ll Baupläne (Grundrisse, Schnilte, Fassaden, usw., mindestens 1:100, mit allen notwendigen Angaben) D D
Q Entwässerungsplan / Kanalisationsplan (1:100, mll allen notwendigen Angaben) D a
[_] Umgebungsplan (1:100, mit allen notwendigen Angaben) D D
Q Klimaprojekt (Plane und Angaben zur könsllichen Belüftung) a D
Q Berechnung der Bauziffern (detaillierte Berectinung Inkl. Schemapläne) D D
[_] Nachweis Wärmeschutz D D
Q Abwasseranlagen<i:ioooderi:so) D a
Q Übersichtsplan der weiteren Umgebung (1:500 bis i:2'ooo) D D
D D D
Zusätzliche Unterlagen je min vierfach
Q Baubeschrieb D D
Q Grundbuchauszug a D
D Modell D D
Q Fotos a D
Q Vollmacht a D
Q Nachweis für Schutzmassnahmen gegen Naturgefahren D a
Q Deklaration/Berechnung der provisorischen Anschlussgebühr für Abwasser/Frischwasser D a
Q Nachweis Brandschutz (Konzept, Grundrisspläne) D D
Q Konstruktionsart der Nachbarbauten inkl. Fassadenpläne (bei Gebäudeunterabständen) D D
Q Überprüfungsbericht oder Vorbemessungsbericht Erdbebensicherheit des Bauingenieurs D D
D D D
Unterschrift
Die Unterzeichnenden haben von den Hinweisen und massgebenden Vorschriften Kenntnis genommen.
Bauherrschaft
bei mehreren Bauherren/innen nur
bevollmächtigle/r Vertreler/in, bei
juristischen Personen inkl. Finmenstempel)

.LL^'1^.J/.
•1f!1

Unterschrift
untemCKER
Planverfasser/in
(inkl. Fimnenstempel)
Metall- und Glasbau AG
Industriestr. 21, 4800Zormgen
bruno.stocker@stocker-metallbau.ch
www.stocker-metallbau.ch
Tel, 062 751 7919
Unterschri Unterschrift Unterschrift

Grundeigentümer/in
(bei mehreren Grundeigentümer/jnnen nur
bevollmächtigte/rVertreter/in oder
separates Unterechriftenblatl beilegen)

i^:LL^^........^....ä'.Lr l±'i^i^_...'^<L..^ ^L^.c'i.....^^k.^'.^. / clc< cl''u "


Unterschrift ^

/ly .--t"

.fl^-£-L.L .^...;....fe....;>-., \OZ.L.


Ort, Datum

1/3.9
Beatrice Häusler
Galgerain 42
6233 Büron
EINGANG

Eigentümer 2 1. Sep. 20?t


Galgerain 42
CH-6233 Büron

Büron, 19.08.2021

Zustimmung zur seitlichen Balkonüberdachung

Wie bereits mehrmals angekündigt, werde ich den seitlichen Balkon überdachen. Nach
vielen Gesprächen habe ich nun das gefunden, was meinem Bedürfnis und Vorstellungen
entspricht.

Ich werde diesen seitlichen Balkon mit einem Milchglas, welches in 4 Felder unterteilt ist,
montiert auf der bestehenden Hausfassade überdachen und vorne als Sonnenschutz mit
einer Senkrechtmarkise (System STOBAG) versehen. Die Farbe dieser Markise wird grau
sein, angepasst am Grau der Sonnenstoren.

Der Boden und die Wände werden sauber gereinigt. Die Farben der Wände werden so
beibehalten, wie sie derzeit sind. Den Boden werde ich mit hellen Platten belegen lassen.

Ich freue mich auf Eure Zustimmung/Unterschrift für dieses Vorhaben, denn ich sehe es
auch als Aufwertung des Hauses.

Ich stimme dem oben beschriebenen Projekt zu:

Der/Die Miteigentümer/ln:

Name: Unterschrift: Büron, Datum:

Anton Spirig /<-- ^ ( ^c-f


Bernadette Spirig z. ^' L '-<- /

•<

Ifc/^'/
1l [/ ' -\ '1
Marianne Wernli
A. \

^n(- \-^X^ n. -(',. :<^^i


Gina Ferreira

Martina Sarbach
Walter Höhener ^ t?-Ä /^ .Gc\ ^QZl
Waller Immobilien AG
Peter Waller
Y.^-y
j: <- /"'

^tc/;i^r^ ^'üa^ ir7 i^


Ä
Geoportal Büron N
ein Angebot von www.raumdatenpool.ch Parzelle Nr. 716
Gemeinde: undefined (Grundbuch-Nr. 402)
30.7.2021 Fläche: 2050 m; 1:500

^. x

© 2020 rawl / Raumdatsnpool Kanton Luzem.


Gezeigte Daten haben ksina rechtliche Gültigkeit. In diesem Ausdruck sind Maßstabsabweichungen möglich.
Pixelkarten PK25, 50 und 100: ® swisstopo (DV033409).
€ 131
;33 BURON, Casa Panoramica
(^•'/^'^c-'/oirf HZ c'~^(^t{,-'\^-^c^ ki:r '=l-i'u'
-r

EINGANG
01. Juli 2021

5 ys-Zimmer-Attika-Maisonetfe-Wohnung + Hauswirfschaftsraum
215.5 m2 BGF
Haus rechfs, Attikageschoss

EINGANG
2 1. Sep. 2021

..^

T^cjL^Ät^iASJZA'.
ß fäuS^^
l ?£^ 'P^X&i-CX L^a^lSYE?.

Preis-/ Plan-/ Bild-/ Baubeschriebs- und Farbänderungen bleiben vorbehalten! 01.03.2007 Seite 15