Sie sind auf Seite 1von 3

Lokale Ergänzungen mit Wechselpräpositionen

und Positionsverben
Positions- und Richtungsverben

Man kann die folgenden Positions- bzw. Richtungsverben unterscheiden.

wo? (Position) wohin? (Richtung)


liegen лежа legen слагам нещо да легне
stehen стоя stellen слагам нещо да стои
sitzen седя setzen сядам, слагам нещо да седне
hängen вися hängen висвам нещо, слагам нещо да виси
stecken нещо е сложено (пъхнато) stecken слагам, пъхам (ключове в ключалка)

Positions- und Richtungsverben in Verbindung mit Wechselpräpositionen


Глаголите за положение и за посока във връзка с Wechselpräpositionen

In Verbindung mit den Wechselpräpositionen werden die Positionsverben mit


Präposition + Dativ und die Richtungsverben mit Präposition + Akkusativ benützt.

wo? = (Wechselpräposition) + Dativ wohin? = (Wechselpräpos.) + Akkusativ


Das Buch liegt auf dem Regal. Ich lege das Buch auf das Regal.
Der Computer steht unter dem Tisch. Ich stelle den Computer unter den Tisch
Ich sitze auf dem Stuhl. Ich setze mich auf den Stuhl.
Die Jacke hängt an der Garderobe. Ich hänge die Jacke an die Garderobe.
Der Schlüssel steckt im(in dem) Schloss. Ich stecke den Schlüssel in das Schloss.

Ergänze die Sätze:


Der Bleistift liegt unter dem Schreibtisch. Ich lege den Bleistift unter den Schreibtisch.

Das Heft liegt ............ Schublade. Ich ............. das Heft in die Schublade.
Das Buch ....... auf dem Tisch. Ich lege das Buch ........... Tisch.
Der Stuhl steht ........ Schreibtisch. Ich .......... den Stuhl an den Schreibtisch.
Der Tisch .......... neben dem Fenster. Ich stelle den Tisch .................... Fenster.
Der Sessel ......... vor dem Regal. Ich stelle den Sessel ................... Regal.
Das Sofa steht .............. Tisch. Ich ................ das Sofa hinter den Tisch.
Die Lampe hängt .......... Tisch. Ich hänge die Lampe ............... Tisch.
LanguagePoint

Das Bild ............... zwischen dem Regal und dem Schrank.


Ich ............... das Bild zwischen das Regal und den Schrank.

Das Verb „sein“ kann bei der Frage „wo“ die Positionsverben „liegen, stehen oder
hängen“ ersetzen.
Beispiele:
Wo liegt das Buch? – Wo ist das Buch?
Wo steht der Stuhl? – Wo ist der Stuhl?
Wo hängt das Bild? – Wo ist das Bild?

Das Perfekt der Positionsverben


Die Positionsverben(wo?) sind normalerweise unregelmäßig, die Richtungsverben
(wohin?) regelmäßig. Das kann man z. B. an der Perfektbildung sehen.

Beispiele: Perfekt

Positionsverben Richtungsverben
Das Buch hat auf dem Regal gelegen. Ich habe das Buch auf das Regal gelegt.
Der Computer hat unter dem Tisch gestanden Ich habe den Computer unter den Tisch gestellt.
Ich habe auf dem Stuhl gesessen. Ich habe mich auf den Stuhl gesetzt.
Die Jacke hat an der Garderobe gehangen. Ich habe die Jacke an die Garderobe gehängt.

Eine Ausnahme ist stecken. Bei stecken unterscheiden sich Positionsverb und
Rochtungsverb nicht, beide sind regelmäßig.

Beispiel: Perfekt stecken


Der Schlüssel hat im Schloss gesteckt. Ich habe den Schlüssel in das Schloss gesteckt.

Die Vergangenheitsformen von hängen, liegen, sitzen und stehen


Positionsverben(wo?)

Infinitiv Verg. Nominativ Verb Situativ-Ergänzung Partizip II

hängen Präsens Dein Hemd hängt im Schrank.


Perfekt Dein Hemd hat im Schrank gehangen.
Präteritum Dein Hemd hing im Schrank.

2
LanguagePoint

liegen Präsens Deine Hose liegt auf dem Stuhl.


Perfekt Deine Hose hat auf dem Stuhl gelegen.
Präteritum Deine Hose lag auf dem Stuhl.
sitzen Präsens Die Puppe sitzt am Fenster.
Perfekt Die Puppe hat am Fenster gesessen.
Präteritum Die Puppe saß am Fenster.
stehen Präsens Oliver steht auf der Brücke.
Perfekt Oliver hat auf der Brücke gestanden.
Präteritum Oliver stand auf der Brücke.

Die Bedeutung der Wechselpräpositionen


Die Wechselpräpositionen in, auf, vor, hinter, neben, zwischen, über, unter definieren
die exakte Position zweier Objekte zueinander.

Die Bedeutung von liegen und stehen bzw. legen und stellen
Die Verben liegen und stehen beschreiben eine Position:
liegen beschreibt eine waagrechte Position (хоризонтална позиция):
Das Buch liegt auf dem Regal.
stehen beschreibt eine senkrechte Position (вертикална позиция):
Das Buch steht im Regal.

Anmerkung: Bei einem Buch sind beide Positionsverben möglich.


Ein dickes Buch liegt oder steht.
Ein dünnes Buch, ein Bleistift oder ein Heft können nicht stehen.

Die Verben legen und stellen beschreiben eine Positionsveränderung:


legen: beschreibt eine Veränderung in eine waagrechte Position (промяна в
хоризонталната позиция).
Beispiel: Ich lege das Buch auf das Regal.

stellen: beschreibt eine Veränderung in eine senkrechte Position (промяна в


вертикалната позиция).
Beispiel: Ich stelle das Buch auf das Regal.