Sie sind auf Seite 1von 2

A. Sätze kombinieren.

 Kombinieren Sie die Sätze mit Relativpronomen.

1. Das Buch handelt von der deutschen Politik. Hans hat das Buch gelesen.
      Das Buch, ____________ Hans gelesen hat, handelt von der deutschen Politik.
2. Wie gefällt dir der Wagen? Ich habe ihn gestern gekauft.
      Wie gefällt dir der Wagen, ____________ ich gestern gekauft habe?
3. Das ist der Bus. Wir müssen immer auf den Bus warten.
      Das ist der Bus, ____________ ____________ wir immer warten müssen.
4. Sind das dort die Studenten? Du hast ihre Hausaufgaben korrigiert.
      Sind das dort die Studenten, ______________ Hausaufgaben du korrigiert hast?
5. Das ist der Mann. Er hat meine Geldtasche gestohlen.
      Das ist der Mann,
___________________________________________________________________________.
6. Die Frau wohnt in Dresden. Du hast ihr geholfen.
      Die Frau, __________________________________________________________________, wohnt in
Dresden.
7. Ich bin ein Mensch. Mir ist der Frieden (=peace) wichtig.
      Ich bin ein Mensch, _____________ der Frieden wichtig ist.
8. Gefällt dir das Zimmer? Du wohnst in dem Zimmer.
      Gefällt dir das Zimmer,
______________________________________________________________________?
9. Die Tasche gefällt mir sehr. Du hast mir die Tasche gegeben.
      Die Tasche,
________________________________________________________________________________.
10. Die Kinder kommen aus Frankreich. Du denkst an die Kinder.
      Die Kinder, ___________________________________________________________, kommen aus
Frankreich.
11. Das ist das nette Kind. Wir haben ihm etwas Geld gegeben.
      _____________________________________________________________________________________
______.
12. Die Familie ist nach Griechenland geflogen. Ihre Tochter war meine beste Freundin.
      _____________________________________________________________________________________
______.
13. Der Film war total langweilig. Wir haben den Film gestern gesehen.
      _____________________________________________________________________________________
______.
14. Ich warte auf die Kinder. Ich habe mit ihnen gespielt.
      _____________________________________________________________________________________
______.
15. Sozialgeschichte ist ein interessanter Bereich (=subject area). Ich interessiere mich für diesen Bereich.
      _____________________________________________________________________________________
______.
16. Der Hund schläft auf dem Teppich. Sein Besitzer (=owner) hat ihn hier gelassen.
      _____________________________________________________________________________________
______.
01. Ist das der Mann, ….. du zu deinem Geburtstag eingeladen hast?
02. Wie heißt eigentlich das Restaurant, in ….. man so gut bedient wird?
03. Aus welchem Land kommt eigentlich die dunkle Studentin, ….. das Studium so schnell beendet hat?
04. Kennst du die hübsche Frau, mit ….. sich Thomas schon seit Stunden unterhält?
05. Warum müssen die Aufgaben, ….. uns unser Lehrer stellt, eigentlich immer so schwierig sein?
06. Hast du auch den Wagen gesehen, ….. so schnell um die Kurve gefahren ist?
07. Karl-Heinz, ….. in seiner Jugend in Claudia verliebt war, hatte vor kurzem einen schweren
Verkehrsunfall.
08. Der Patient, ….. man heute Nacht operiert hatte, ist heute Morgen verstorben.
09. Die Fotos, ….. der Fotograf im Krisengebiet gemacht hatte, erhielten einen Preis.
10. Beates Auto, mit ….. wir nach Italien gefahren sind, ist gestern gestohlen worden.

B) Relativsätze bilden.
Bestimmen Sie das Bezugswort und bilden Sie Relativsätze.

Bsp. Das Buch ist nicht interessant. Ich habe es zum Geburtstag geschenkt bekommen.
Das Buch, das ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, ist nicht interessant.

11. Der Mann hat das Geld gestohlen. Er hat große finanzielle Schwierigkeiten.
……………………………………………………………………………………………………
12. Die Studentin wohnt erst seit kurzem im Wohnheim. Sie feiert heute ihren Geburtstag.
……………………………………………………………………………………………………
13. Ein Passant hat dem Kind geholfen. Es wurde von einem großen Hund angegriffen.
……………………………………………………………………………………………………
14. Die Touristen waren mit dem Service äußerst unzufrieden. Sie verlangten ihr Geld zurück.
……………………………………………………………………………………………………
15. Die Fotos sind von sehr guter Qualität. Man hat sie mit einer Canon gemacht.
……………………………………………………………………………………………………
16. Unsere Aushilfe ist noch minderjährig. Unser Abteilungsleiter hat sich in sie verliebt.
……………………………………………………………………………………………………
17. Die Kinder wohnen am Ostpark. Unser Sohn spielt öfters mit ihnen Fußball.
……………………………………………………………………………………………………
18. Unsere Großmutter ist schwer erkrankt. Schon seit Jahren sorgen wir für sie.
……………………………………………………………………………………………………
19. Das ist der alte Herr aus Dülmen. Die Kinder können sich nicht mehr an ihn erinnern.
……………………………………………………………………………………………………
20. Die Prüfung ist sehr schwer. Wir müssen uns auf die Prüfung wochenlang vorbereiten.
……………………………………………………………………………………………………

Manchmal wenn man ein deutsches Wort nicht weiß, muss man es mit einem Relativsatz umschreiben. Zum Beispiel:

Wie heißt der Apparat, den man benutzt, wenn man das Essen sehr schnell kochen will?    (eine Mikrowelle)
Wie heißt das kleine Loch, das unten im Waschbecken sitzt, wo das Wasser hinausfließt?   (der Abfluss)