Sie sind auf Seite 1von 2

Heilkunde Wunden (Zonensystem) Quelle: Wege des Schwerts, Seiten 37, 108, 161

5 9 15 Werte jeweils ERSTVERSORGUNG


WUNDMODIFIKATOREN

für 1/2/3 Wunden LE Nur bei Erstbehandlung


5 12 15 pro Trefferzone

12
7
3

5 12 15

3
3 7

3
12

Reihenfolge der
Wundheilung:
MAX

{ GESCHEITERT:
KL/CH/FF (4 SR)

Wundfieber-Probe +3
+ SCHWERSTER
WUNDMOD

ERFOLGREICH:
Kein Wundfieber,
Blutung (Wunden) gestoppt

LE größer als 0
7 Zuerst höchste
7 Mehrfachwunde,
12
dann Wunde mit
12
niedrigstem Zuschlag.
REG.-FÖRDERUNG
LE Nur bei Erstbehandlung
-W6
ERSTE HILFE: KL/CH/FF (6 SR) + SCHWERSTER
Dauer: 2x(neg. LP)-TaP* KR
WUNDMOD
Mehrfache Versuche möglich LE
=1 0 GESCHEITERT: ERFOLGREICH:

{
Heilung 24h unterbrochen LE-Regeneration +(TaP*/2)
LE = 0 oder darunter

KL/CH/FF (2+ KR) +2X(NEG. LP) 1W6 SP

GESCHEITERT: ERFOLGREICH:
1W6 SP LE=1, kein weiterer WUNDHEILUNG
Schaden Nur bei Erstbehandlung
LE
-W6 + SUMMIERTER
KL/CH/FF (6 SR) WUNDMOD
Grund-Regeneration: 1W6
REGENERATIONS-MOD.

(-KO)
„Schnelle Heilung I/II/III“ +1/2/3
„Schlechte Regeneration“ -1 GESCHEITERT: ERFOLGREICH:
Schlechtes bis extremes Wetter -1 bis -5 Bei LE unter -KO
Kein Effekt KO-Probe (Wunde)-TaP*
Schlechter Lagerplatz -1 oder nach
Pro 7 TaP*: Wunde geheilt
Ruhestörung in der Nacht -1 W6xKO KR unter 0:
Wache gehalten -1
Magere Lagerstätte / im Freien 0
Komfortable Schlafstätte +1 Mögliches Hilfstalent bei Wunden: Anatomie
Luxuriöse Schlafstätte +2
Held ist erkrankt (keine)

Natürliche Regeneration
Nach min. 6 Stunden Nachtruhe NACHBEHANDLUNG
1x pro Tag nach der
Erstbehandlung
KONSTITUTION
1W6
+ KL/CH/FF (4 SR)
GESCHEITERT: ERFOLGREICH: ± TAP*
kein Effekt +1 LE MOD 2 OD.3
GESCHEITERT: ERFOLGREICH:
Heilung 24h unterbrochen LE-Regeneration + (TaP*/3)
+ SCHWERSTER KONSTITUTION -TAP*OD. 1W6 SP KO-Probe (Wunde)-TaP*/3
WUNDMOD -TAP*/3

GESCHEITERT: ERFOLGREICH:
kein Effekt -1 Wunde

Bei mehr als 5 SP/Tag durch offene Wunden: Probe auf Wundfieber!
Heilkunde Wunden (Grundsystem) Quelle: Wege des Schwerts, Seiten 37, 161
WUNDMODIFIKATOREN

LE ERSTVERSORGUNG
Nur bei Erstbehandlung

Gesamtzahl
der Wunden
aufaddieren
MAX

{ GESCHEITERT:
KL/CH/FF (4 SR)
+ 2 PRO
WUNDE

ERFOLGREICH:

LE größer als 0
Wundfieber-KO-Probe +3 Kein Wundfieber

LE
-W6
ERSTE HILFE: REG.-FÖRDERUNG
Dauer: 2x(neg. LP)-TaP* KR
LE Nur bei Erstbehandlung
Mehrfache Versuche möglich
=1 0

{
LE = 0 oder darunter

KL/CH/FF (2+ KR) +2X(NEG. LP) KL/CH/FF (6 SR) + 3 PRO


WUNDE

GESCHEITERT: ERFOLGREICH: GESCHEITERT: ERFOLGREICH:


1W6 SP LE=1, kein weiterer Heilung 24h unterbrochen 7 TaP* heilen eine Wunde.
Schaden 1W6 SP Überzählige TaP geben:
LE LE-Regeneration + (TaP*/2)
KO-Probe (Wunde)-TaP*/2
-W6
Grund-Regeneration: 1W6
REGENERATIONS-MOD.

(-KO)
„Schnelle Heilung I/II/III“ +1/2/3
„Schlechte Regeneration“ -1 Mögliches Hilfstalent bei Wunden: Anatomie
Schlechtes bis extremes Wetter -1 bis -5 Bei LE unter -KO
Schlechter Lagerplatz -1 oder nach
Ruhestörung in der Nacht -1 W6xKO KR unter 0:
Wache gehalten -1
Magere Lagerstätte / im Freien 0
Komfortable Schlafstätte +1
Luxuriöse Schlafstätte +2
Held ist erkrankt (keine)

Natürliche Regeneration
Nach min. 6 Stunden Nachtruhe NACHBEHANDLUNG
1x pro Tag nach der
Erstbehandlung
KONSTITUTION
1W6 + 0 PRO
+ KL/CH/FF (6 SR) WUNDE
GESCHEITERT: ERFOLGREICH: ± TAP*
kein Effekt +1 LE MOD 2 OD.3
GESCHEITERT: ERFOLGREICH:
Heilung 24h unterbrochen LE-Regeneration + (TaP*/3)
+ 3 PRO KONSTITUTION -TAP*/2 1W6 SP KO-Probe (Wunde)-TaP*/3
WUNDE -TAP*/3

GESCHEITERT: ERFOLGREICH:
kein Effekt -1 Wunde

Bei mehr als 5 SP/Tag durch offene Wunden: Probe auf Wundfieber! C. Spalthoff 2014