Sie sind auf Seite 1von 7

NDS Expertin/-e Notfallpflege

Notfall-Zentrum

Liste der zu prüfenden Geräte im NotfallZentrum


Diese Strukturvorgabe hat Verbindlichkeit und ist entsprechend bewertungsrelevant.

Geräte Kategorie Strukturvorgaben

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten inkl. Optionen an
unserem Gerät
 Einsatzindikation / Funktionsprinzip des
Gerätes
 Differenziertes Funktionsprinzip
o Kleines Monitoring
Monitor Dash 5000 o Grosses Monitoring

1
inkl. Zentrale  Funktionsprinzip Grosses Monitoring mit
o Pacemakererkennung
o Atemfrequenzmessung
 Einstellen Alarmgrenzen
 Zugriff auf andere Monitore (Koje/ Koje)
 Zentralmonitor
 Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

NotfallZentrum Seite 1 von 7


Version 03, Februar 2017, Bierbaum
NDS Expertin/-e Notfallpflege
Notfall-Zentrum

 Gerätebenennung
 Einsatzindikation und Funktionsprinzip
 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten inkl. Optionen an
unserem Gerät
 Differenziertes Funktionsprinzip
o Defibrillation mit Multifunktionselektroden

1
o Defibrillation mit Paddels
Defibrillator Zoll R - o Cardioversion (EKV)
Serie o Pacer / Schrittmachererkennung
 Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

 Gerätebenennung
 Einsatzindikation / Funktionsweise des Gerätes
 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten inkl. Optionen an
unserem Gerät
 Differenziertes Funktionsprinzip / Reanimation

Defibrillator
AED - Plus 2 



und Defibrillation
Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
Pflegerische Relevanz zum Thema
Wiederaufbereitung und Instandsetzung

NotfallZentrum Seite 2 von 7


Version 03, Februar 2017, Bierbaum
NDS Expertin/-e Notfallpflege
Notfall-Zentrum

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten inkl. Optionen an
unserem Gerät
 Funktionsprinzip des Gerätes
 Differenziertes Funktionsprinzip

Infusiomat Space
Braun 2 o Dauerinfusion über eine bestimmte Zeit
o Druckwarnung des Gerätes
o Bolusgabe
o Infusionsende
o Standby
 Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten
 Funktionsprinzip des Gerätes

2
 Differenziertes Funktionsprinzip
o Dauerinfusion über eine bestimmte Zeit
Perfusor Space Braun o Abschaltdruck
o Bolusgabe
o Infusionsende
o Standby
 Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

NotfallZentrum Seite 3 von 7


Version 03, Februar 2017, Bierbaum
NDS Expertin/-e Notfallpflege
Notfall-Zentrum

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten
 Funktionsprinzip des Gerätes
 Differenziertes Funktionsprinzip

2
o Einlage und Anschluss Thoraxsaugung
Thoraxdrainage &  Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
Thoraxsaugung  Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten
 Funktionsprinzip des Gerätes
 Differenziertes Funktionsprinzip / Bestimmung
der einzelnen Blutwerte

2
 Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
I – STAT Analysator  Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

NotfallZentrum Seite 4 von 7


Version 03, Februar 2017, Bierbaum
NDS Expertin/-e Notfallpflege
Notfall-Zentrum

 Gerätebenennung
 Einsatzindikation / Funktionsprinzip des
Gerätes
 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten

12 – Kanal EKG
3 


Differenziertes Funktionsprinzip des Gerätes
o Ruhe EKG 25 oder 50 mm/s
o Ruhe EKG 25 oder 50mm/s Rechtsherz
o Rechtsherz – EKG
Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten
 Funktionsprinzip des Gerätes
o Ohne O2 Anschluss

3
o Mit O2 Anschluss
 Differenziertes Funktionsprinzip /
Beatmungsbeutel Notfallbeatmung Rea-Situationen und
„Ambu“ Kurznarkosen
 Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

NotfallZentrum Seite 5 von 7


Version 03, Februar 2017, Bierbaum
NDS Expertin/-e Notfallpflege
Notfall-Zentrum

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten inkl. Optionen an
unserem Gerät
 Funktionsprinzip des Gerätes
 BZ- Messung am Patienten
Blutzucker –
Messgerät
MyLife Pura 3 



Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
Pflegerische Relevanz zum Thema
Wiederaufbereitung und Instandsetzung

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät inklusive Material
 Aufbau und Besonderheiten
 Differenziertes Funktionsprinzip des Gerätes
 Aushängen Radiusfraktur

3
 Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
Extensionswinde
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

NotfallZentrum Seite 6 von 7


Version 03, Februar 2017, Bierbaum
NDS Expertin/-e Notfallpflege
Notfall-Zentrum

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten
 Funktionsprinzip des Gerätes
 Differenziertes Funktionsprinzip

3
 Temperatur Auriculär Messen
Ohrthermometer  Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
ThermoScan  Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

 Gerätebenennung inkl. Einsatzindikation


 Anschlüsse am Gerät
 Aufbau und Besonderheiten
 Funktionsprinzip des Gerätes
 Sauerstoffflasche

3
Sauerstoffflasche/  Vakuumregler
Vakuumregler/  Durchflussmesser O2
Durchflussregler O2  Durchflussmesser AIR
und Air  Kontrolle am Gerät während des Einsatzes
 Gefahren und Kontraindikation des Gerätes
 Pflegerische Relevanz zum Thema
 Wiederaufbereitung und Instandsetzung

NotfallZentrum Seite 7 von 7


Version 03, Februar 2017, Bierbaum