Sie sind auf Seite 1von 27

1

Bibliographie Otto Friedrich Bollnow 1925-1982

Inhalt
A. Bücher 1
B. Kleinere selbständige Veröffentlichungen und Aufsätze 8
C. Besprechungen 19
D. Editionen 26
E. Biographisches 26
F. Festschriften 27

Abkürzungen:
BDPh Blätter für Deutsche Philosophie
DL Die Literatur
DLZ Deutsche Literaturzeitung
DS Die Sammlung
GGA Göttinger Gelehrter Anzeiger
NJ Neue Jahrbücher
PR Pädagogische Rundschau
TWME The Whole Man Education
ZP Zeitschrift für Pädagogik
ZphF Zeitschrift für philosophische Forschung
ZRGG Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte

A. Bücher
1. Die Lebensphilosophie F. H. Jacobis, Stuttgart 1933, 2. Aufl. 1966.
2. Dilthey. Eine Einführung in seine Philosophie, Leipzig 1936, 4. Aufl. Schaffhausen
1980.
Japanisch: Tokio 1977 (Übers, von Ken Asoh).
3. Das Wesen der Stimmungen, Frankfurt a. M. 1941, 6. Aufl. 1980.
Französisch: Neuchätel 1953 (Übers, von L. u. R. Savioz).
Japanisch: Tokio 1973 (Übers, von Chigusa Fujinawa).
Überarbeiteter Auszug: Die Dichtung Marcel Prousts und das Verständnis des seelischen
Lebens, in: Universitas26 (1971) 1163-1174.
4. Existenzphilosophie, 1. Aufl. in: Systematische Philosophie, hrsg. von N. Hartmann,
Stuttgart 1943, ab 2. Aufl. selbständig, 8. Aufl. 1978.
Portugiesisch: Coimbra 1946 (Übers, von C. de Moncada).
Spanisch: Madrid 1954 (Übers, von F. Vela).
Japanisch: Tokio 1963 (Übers, von S. Tsukakashi), 9. Aufl. 1971.
Koreanisch: Seoul 1967 (Übers, von K. H. Rhee), Neuübers. Seoul 1972, 5. Aufl.
1980.
Auszüge in: Existenz und Welt, mit Anmerkungen von T. Kobayashi, Tokio 1970.
5. Die Ehrfurcht, Frankfurt a. M. 1947, 2. Aufl. 1958.
6. Einfache Sittlichkeit. Kleine Philosophische Aufsätze, Göttingen 1947, 2. erw. Aufl.
1957, 4. Aufl. 1968.
Japanisch: Tokio 1978 (Übers, von H. Okamoto). Auszug Koreanisch: Kap. 22: Die
2

Philosophie und die Dichter, Seoul 1962.


Auszug: Die Anständigkeit. Verantworten, in: Blätter für Philosophische Ethik 1 (1972)
H. 4, 20-26.
7. Das Verstehen. Drei Aufsätze zur Theorie der Geisteswissenschaften, Mainz 1949 (in A
37).
Japanisch: Tokio 1978 (Übers, von M. Ogasawara).
8. Rilke, Stuttgart 1951, 2. Aufl. 1955.
Spanisch: Madrid 1963 (Übers, von J. F. Alemparte). Vorabdruck der Einleitung in:
Revista General de la Universidad de Puerto Rico 11 (1963) 11-35. Auszug: Das
Weltbild des reifen Rilke, in: Universitas 7(1952) 681-692.
Auszug: Le Rilke des Quatrains Valaisans, in: Deu-clion4 (1952) 141-157.
Auszug: Der reife Rilke, in: Doitsu Bungaku (23. November 1959) 114-126.
Auszug: Die Verwandlung des Sichtbaren, in: Rilkes Duinenser Elegien. Bd. 2, hrsg. von
U. Fülleborn u. M. Engel, Frankfurt a. M. 1982, 112-129.
9. Die Pädagogik der deutschen Romantik. Von Arndt bis Fröbel, Stuttgart 1952, 3. Aufl.
1977.
Japanisch: Tokio 1973 (Übers, von H. Okamoto).
Nachdruck: F. A. W. Fröbel, in: Schule und Nation 1 (1954/1955) 21-22.
10. Unruhe und Geborgenheit im Weltbild neuerer Dichter. Acht Essays, Stuttgart 1955, 3.
Aufl. 1972.
11. Neue Geborgenheit. Das Problem einer Überwindung des Existentialismus, Stuttgart
1955, 4. Aufl. 1979.
Niederländisch: Utrecht 1958, 2. Aufl. 1967 (Übers, von T. J. Langeveld-Bakker).
Spanisch: Buenos Aires 1962 (Übers, von A. O. Me-dina).
Japanisch: Tokio 1969, 2. Aufl. 1972 (Übers, von H. Suda).
Auszug: Existentialism's Basic Ethical Position, in: Contemporary Europeans Ethics,
hrsg. von J. J. Kokelmans, New York 1963, 369-383.
Auszug in: Der Sonntag. Schweizerische Lehrerzeitung 102 (1957) 755-759.
12. Die Lebensphilosophie, Berlin-Göttingen-Heidelberg 1958.
Französisch in: Les Grands Courants de la Philosophie Contemporaine, Mailand 1963,
263-345.
Japanisch: Tokio 1975 (Übers, von H. Toda).
Koreanisch: Seoul 1979, 2. Aufl. 1980 (Übers, von S. K. Paek).
Auszug: Aspekte der Lebensphilosophie, in: Universitas 34 (1979) 625-630.
Auszug Spanisch in: Education 17 (1979) 51-56.
Auszug Englisch in: Universitas (engl.) 22 (1980) 31-36.
13. Wesen und Wandel der Tugenden, Frankfurt a. M. 1958 (fortlaufend nachgedruckt).
Spanisch: Madrid 1960 (Übers, von L. G. Ortega).
Japanisch: Übers, von T. Morita in Vorber.
Auszug: Die Sparsamkeit, Stuttgart 1957.
14. Existenzphilosophie und Pädagogik. Versuch über unstetige Formen der Erziehung,
Stuttgart 1959, 5. Aufl. 1977.
Japanisch: Tokio 1966, 8. Aufl. 1972 (Übers, von H. Nishimura).
Koreanisch: Seoul 1967 (Übers, von K. H. Rhee).
Norwegisch: Oslo 1969 (Übers, von R. Myhre).
Portugiesisch: Petopolis 1971, 2. Aufl. 1974 (Übers, von H. Harada).
Auszug: Stetige und unstetige Formen, sowie: Das Wagnis in der Erziehung, in: J. G.
Klink: Gegenwartspädagogik, 1966, 22-30.
3

Nachdruck: Existenzphilosophie und Pädagogik, in: Anthropologie und Pädagogik, hrsg.


von H. Becker, Bad Heilbrunn 1967, 94-103.
Auszug: Die Erweckung, in: Personale Erziehung. Beiträge zur Pädagogik der
Gegenwart, hrsg. von B. Gerner, Darmstadt 1965, 382-403.
Auszug: Maria Montessori, in: Maria Montessori. Texte und Diskussion, hrsg. von W.
Böhm, Bad Heilbrunn 1971, 137-142.
Auszug in: Mitteilungen der deutschen Montessori-Gesellschaft 9 (1961) Nr. 2, 2-5.
Auszug Japanisch: Die Krise, in: M. Murai: Geschichte der Pädagogik, Tokio 1974.
15. Japanisch: Philosophie der Hoffnung. Übersetzung 1959 in Japan gehaltener Vorträge,
hrsg. von T. Kojima, Tokio 1960, 2. wenig veränderte Aufl. als: Das Haus des Seins,
Tokio 1976.
16. Maß und Vermessenheit des Menschen. Philosophische Aufsätze, Göttingen 1962.
Japanisch: Tokio 1972 (Übers, von H. Suda).
17. Mensch und Raum, Stuttgart 1963, 4. Aufl. 1980.
Spanisch: Barcelona 1970 (Übers, von J. L. de Asiaein y Martin).
Auszug in: Revista de la Cultura de Occidente 9 (1964) 452-493.
Japanisch: Tokio 1978 (Übers, von K. Ohtsuka u. a.).
18. Erziehung und Leben (IDE [Institute of Democratic Education] 28), Tokio 1963.
Auszug Koreanisch in: Journal of Humanistic Studies 12 (1964) 92-100.
19. Die pädagogische Atmosphäre. Untersuchungen über die gefühlsmäßigen
zwischenmenschlichen Voraussetzungen der Erziehung (Anthropologie und Erziehung
12), Heidelberg 1964, 4. Aufl. 1970.
Japanisch: Nagoya 1969, 8. Aufl. 1976 (Übers, von A. Mori).
Auszug: Vom Wandern, in: Blätter des Schwäbischen Albvereins 72 (1966) 77.
20. Die Macht des Worts. Sprachphilosophische Überlegungen aus pädagogischer
Perspektive (Neue Pädagogische Bemühungen 17/18), Essen 1964, 3. Aufl. 1971.
Japanisch: Tokio 1971 (hrsg. von K. Fukumoto u. N. Terakawa).
Auszug Spanisch in: Humboldt 57 (1975) 3.
Auszug: Das Wort als Entscheidung. Sprachphilosophische Aspekte, in: Universitas 33
(1978) 1255-1262.
Nachdruck Englisch in: Universitas (eng!.) 22 (1980) 187-193.
Nachdruck Spanisch in: Universitas (span.) 29 (1982) 231-237.
21. Französischer Existentialismus, Stuttgart 1965.
22. Die anthropologische Betrachtungsweise in der Pädagogik (Neue Pädagogische
Bemühungen 23), Essen 1965, 3. Aufl. 1975.
Japanisch in: TWME208 (1966) 3-10; 209 (1967) 4-15; 210 (1967) 5-18; 211 (1967) 20-
21; 212 (1967) 8-18.
Japanische Buchausgabe: Tokio 1977 (Übers. von H. Okamoto).
Koreanisch: Seoul 1978 (Übers, von Tsche-Yun Hu).
23. Krise und neuer Anfang. Beiträge zur pädagogischen Anthropologie (Anthropologie und
Erziehung 18), Heidelberg 1966.
Japanisch: Tokio 1968, 3. Aufl. 1982 (Übers, von H. Nishimura u. K. Suzuki).
24. Sprache und Erziehung, Stuttgart 1966, 3. Aufl. 1979.
Japanisch: Tokio 1969, 4. Aufl. 1974 (Übers, von T. Morita).
Spanisch: Buenos Aires 1974 (Übers, von H. A. Murena).
Auszug: Irreversibilität, in: Schwanns Arbeitsbuch Literatur 10 (1971) 10-11.
Auszug: Das Wortfeld (Sprache), in: Orff-Institut, Jahrbuch III (1970) 87-91.
Auszug: Die Wendung zur Sprache in der Philosophie der Gegenwart, in: Universitas 37
4

(1982) 787-795.
25. Koreanisch: Aspekte der neuen Philosophie. Deutsche Philosophie, Pädagogik und
Literatur. Übersetzung im Dezember 1966 in Korea gehaltener Vorträge, Übers, von der
Koreanischen Philosophischen Gesellschaft, Seoul 1967.
26. Japanisch: Neue Pädagogik und Philosophie. Übersetzung 1966 in Japan gehaltener
Vorträge, Tokio 1968.
27. Philosophie der Erkenntnis. Das Vorverständnis und die Erfahrung des Neuen, Stuttgart
1970, 2. Aufl. 1981.
Japanisch: Tokio 1975 (Übers, von H. Nishimura).
Spanisch: Buenos Aires 1976.
Koreanisch: Übers. von Kim in Vorber.
Auszug: Lebenserfahrung und Erkenntnis in philosophischer Sicht, in: Universitas 28
(1973) 879-886.
Auszug Japanisch in: Neue Zeit, hrsg. von der Deutsch-Japanischen Gesellschaft, 2
(1974) 126-134.
28. Pädagogik in anthropologischer Sicht, Tokio 1971, 2. Aufl. 1972 als:
Anthropologische Pädagogik, 3. Aufl. Bern 1982.
Japanisch: Tokio 1969, 2. Aufl. 1971 (Übers, von M. Hamada).
Auszug: Vorwort u. biograph. Angaben, in: TWME 242 (1969) 5-10.
29. Das Verhältnis zur Zeit. Ein Beitrag zur pädagogischen Anthropologie (Sprache und
Erziehung 29), Heidelberg 1972.
Japanisch: Tokio 1975 (Übers, von T. Morita).
30. Japanisch: Einführung in die philosophische Pädagogik. Übersetzung 1972 an der
Tamagawa-Universität gehaltener Vorlesungen, Tokio 1973 (Übers, von M. Hamada).
31. Japanisch: Erziehung zum Gespräch. Übersetzung 1972 im Japan gehaltener Vorträge,
hrsg. von M. Hamada, Tokio 1973.
32. Das Doppelgesicht der Wahrheit. Philosophie der Erkenntnis, 2. Bd., Stuttgart 1975.
Japanisch: Tokio 1978 (Übers, von T. Morita u. H. Nishimura).
Koreanisch: Übers, von S. K. Paek in Vorber.
Auszug: Kriterien der Wahrheit, in: Universitas 30 (1975) 815-825.
Auszug: Beschreibung und Erkenntnis, in: Universitas 31 (1976) 369-382.
Auszug: Das Gespräch als Ort der Wahrheit, in: Universitas 35 (1980) 113-122; auch in:
Rhein-Neckar-Zeitung (17./18. Mai 1980).
Auszug Englisch in: Universitas (engl.) 19 (1977) 27-33.
33. Vom Geist des Übens. Eine Rückbesinnung auf elementare didaktische Erfahrungen,
Freiburg i. Br. 1978.
Japanisch: Übers, von T. Morita u. K. Suzuki in Vorher.
Koreanisch: Übersetzung von I. Oh in Vorher.
34. Japanisch: Erziehung zur Frage. Aufsätze und Vorträge, , hrsg. von T. Morita u. K.
Ohtsuka, Tokio 1978, 3. Aufl. 1982.
35. Die Ehrfurcht vor dem Leben, erläutert von K. Suzuki, Tokio 1979.
36. Über die Tugenden des Erziehers. Sammelband in Japan gehaltener Vorträge, Übers, von
M. Hamada, Tokio 1982.
37. Studien zur Hermeneutik. Bd. I: Zur Philosophie der Geisteswissenschaften,
Freiburg/München 1982.
Japanisch: Übers, von H. Nishimura in Vorher.
5

38. Studien zur Hermeneutik. Bd. II: Zur hermeneutischen Logik von Georg Misch und Hans
Lipps. Alber, Freiburg/München.1983

B. Kleinere selbständige Veröffentlichungen und Aufsätze

1. Born und O. F. Bollnow: Zur Gittertheorie des Rutil, in: Die Naturwissenschaften 13
(1925) 559.
2. M. Born und O. F. Bollnow: Zur Gittertheorie des Anatas, in: Nachrichten der
Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Math.-Physik. Klasse (1925).
3. Zur Gittertheorie der Kristalle des Titanoxyds, Rutil und Anatas, in: Zeitschrift für
Physik 33 (1925) 741-759 (Dissertation).
4. M. Born und O. F. Bollnow: Bau der zusammenhängenden Materie, in: Handbuch der
Physik, Bd. 24, hrsg. von H. Geiger und K. Scheel, Berlin 1926, 370-465.
5. Über Heideggers Verhältnis zu Kant, in: Neue Jahrbücher 9 (1933) 222-231
(Habilitationsvortrag).
6. Diltheys Pädagogik, in: Neue Jahrbücher 9 (1933) 289-301 (Antrittsvorlesung).
7. Politische Wissenschaft und politische Universität, in: Neue Jahrbücher 9 (1933) 486-
494.
8. Dilthey als nationalpädagogischer Denker, in: Frankfurter Zeitung (19. September 1933).
9. Wilhelm Dilthey. Zu seinem 100. Geburtstag, in: Stettiner General-Anzeiger (15.
November 1933).
10. Das neue Bild vom Menschen und die pädagogische Aufgabe, Frankfurt a. M. 1934 (31
Seiten).
11. Der Mensch und seine Heimat, in: Anklamer Heimatkalender 1935.
12. Das Bild vom Menschen in Rilkes „Sonette an Orpheus", in: Dichtung und Volkstum 38
(1937) 340-348.
13. Zur Frage nach der Objektivität der Geisteswissenschaften, in: Zeitschrift für die gesamte
Staatswissenschaft 97 (1937) 335-363 (in A 7 und A 37).
Nachdruck in: Denkformen und Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft. Bd. I,
hrsg. von S. Oppolzer, München 1966, 53-79.
14. W. von Humboldts Sprachphilosophie, in: Zeitschrift für deutsche Bildung 14 (1938)
102- 112.
15. Existenzphilosophie und Geschichte. Versuch einer Auseinandersetzung mit Karl
Jaspers, in: BDPh 11 (1938) 337-378.
Nachdruck in: Karl Jaspers in der Diskussion, hrsg. von H. Saner, München/Zürich 1973,
235-268.
16. Existenzerhellung und philosophische Anthropologie. Versuch einer Auseinandersetzung
mit Karl Jaspers II, in: BDPh 12 (1938) 133-174.
Nachdruck in: Karl Jaspers in der Diskussion, hrsg. von H. Saner, München/Zürich 1973,
185-223.
17. Zum Begriff der Ganzheit bei Othmar Spann, in: Finanzarchiv, Neue Folge 6 (1938) 271-
315.
18. Zum Begriff der Geschichtlichkeit, in: Gegenwartsfragen der Wirtschaftswissenschaft,
hrsg. von H. Hunke u. E. Wiskemann, Berlin 1939, 314-373.
6

19. Was heißt, einen Schriftsteller besser verstehen, als er sich selber verstanden hat?, in:
Deutsche Vierteljahresschrift 18 (1940) 117-138 (in A 7 und A 37).
Englisch in: Philosophy Today 22 (1979) Nr. 1/4, 10-28.
20. Zum Verhältnis von Wissenschaft und Weltanschauung in: Finanzarchiv, Neue Folge 7
(1940) 562-570.
21. Volk, Sprache und Erziehung bei F. L. Jahn, in: Zeitschrift für deutsche Bildung 16
(1940) 253-263.
22. Volk, Sprache und Erziehung bei E. M. Arndt, in: Zeitschrift für deutsche Bildung 17
(1941) 12-24.
23. Volk, Sprache und Erziehung in der Zeit der deutschen Erneuerung, in: Handbuch der
Wehrbetreuung (15. Januar 1941) 1-14.
24. Zum „Weg nach innen" bei Novalis, in: Festschrift für Eduard Sprangers 60. Geburtstag,
hrsg. von H. Wenke, Berlin 1942, 119-140 (in A 10).
25. Die philosophischen Grundlagen der Staats- und Wirtschaftslehren bei J. H. G. Justi, in:
Finanzarchiv, Neue Folge 9 (1942)381-402.
26. Philosophische Kriegsbriefe (Briefwechsel mit H. Mör-chen über „Das Wesen der
Stimmungen"), in: BDPh 15 (1942) 444-453.
27. Hans Lipps. Ein Beitrag zur philosophischen Lage der Gegenwart, in: BDPh 16 (1942)
293-323 (in A 38).
28. Über die Ehrfurcht, in: BDPh 16 (1942) 345-369 (in A 5).
29. Hans Lipps, in: Frankfurter Zeitung (26. Juni 1942).
30. Eduard Spranger, in: Frankfurter Zeitung (27. Juni 1942).
31. Über die Achtung und einige verwandte Gefühle, in: BDPh 17 (1943) 118-144 (in A 5).
32. Woldemar Götze, in: Frankfurter Zeitung (1. Januar 1943).
33. Existenzphilosophie, in: Deutsche Allgemeine Zeitung (30. Mai 1943).
34. Zur Psychologie des Alters, in: Kölnische Zeitung (29. April/6. Mai 1944).
35. Über das kritische Verstehen, in: Deutsche Vierteljahresschrift 22 (1944) 1-29 (in A 7
und A 37).
Nachdruck in: Kreativität in Schule und Gesellschaft, hrsg. von G. Neff, Ravensburg
1975, 28-51.
36. Der 200. Geburtstag C. G. Salzmanns, in: Deutsche Allgemeine Zeitung (2. Juni 1944).
37. Kennt der Mensch seinen eigenen Charakter?, in: Kölnische Zeitung (17. Juni 1944).
38. Über den Ernst, in: Deutsche Allgemeine Zeitung (14. Juli 1944).
39. Nietzsches Lebensphilosophie. Zu seinem 100. Geburtstag, in: Krakauer Zeitung (1944).
40. Lebens- und Existenzphilosophie, in: Krakauer Zeitung (1944).
41. Lob der kleinen Form, in: Kölnische Zeitung (1944).
42. Der Leichtsinn, in: Deutsche Allgemeine Zeitung (1944).
43. Güte des Herzens, in: DS 1 (1945/1946) 12-30 (in A 6).
44. Einfache Sittlichkeit. 1. Die zwei Formen der Sittlichkeit, in: DS 1 (1945/1946) 153-161
(in A 6).
45. Einfache Sittlichkeit. 2. Die Pflichterfüllung, 3. Das Mitleid, in: DS 1 (1945/1946) 217-
229 (in A 6).
7

46. Einfache Sittlichkeit. 4. Die Anständigkeit, in: DS 1 (1945/1946) 334-338 (in A 6).
47. Einfache Sittlichkeit, in: Grimme-Haase: Befreiter Geist, Hannover 1946, 143-158
(gekürzt aus Nr. 44-46).
48. Georg Misch. Zur Rückkehr des Göttinger Philosophen, in: Göttinger Univ.-Z. 2 (1946)
Nr. 2, 8.
49. Sittlichkeit, in: Klärung der Begriffe, hrsg. von H. Burgmüller, München 1947, 129-150
(Bearbeitung von Nr. 44-46).
50. Die Aufklärung und wir. J. H. Campe zum 200. Geburtstag, in: Schola 2 (1947) 101-110.
51. Wahrhaftigkeit, in: DS 2 (1947) 234-245 (in A 13).
52. Existentialismus, in: DS 2 (1947) 654-661 (in A 21).
53. Deutsche Existenzphilosophie und französischer Existentialismus, in: ZphF 2 (1948)
231-243 (in A 21).
54. Zur Diskussion über die Existenzphilosophie, in: ZphF 2 (1948) 587-596.
55. Gabriel Marcel (Christlicher Existentialismus), in: DS 3 (1948) 400-408, 481-491, 549-
569 (in A 21).
56. Vom Gift des Mißtrauens, in: Schola 2 (1948) 818-821 (in A 6, 2. Aufl).
57. Der Mittag, in: Studia philosophica VIII (1948) 25-57 (in A 10).
58. Zum Lebensbegriff des jungen Hugo von Hofmannsthal, in: Archiv für Literatur und
Volksdichtung 1 (1948) 50-69 (in A 10).
59. Rückblick auf den Mainzer Philosophenkongreß, in: Die Neue Zeitung (14. August
1948).
60. Über pädagogische Erfahrung, in: Schola 3 (1948) 739-743.
61. Existenz, in: Lexikon für Pädagogik, Bern 1950, Bd. I, 388-391.
62. Der Fleiß. Ein Beitrag zur Geistesgeschichte der Tugendbegriffe, in: Philosophische
Studien 1 (1949) 536-548 (in A 13).
63. Die Ethik des Arnold Geulincx, in: ZRGG 2 (1949) 71-76.
64. Vorurteile, in: DS 4 (1949) 73-81.
65. Existentialismus und Ethik, in: DS 4 (1949) 321-335 (in A 21)
Spanisch in: Actas del primer Congreso Nacional de Filosofia (Marzo 30 - Abril 9. 1949)
974-993.
Auszug: Die ethische Problematik des Existentialismus, in: Freie Presse Buenos Aires
(29. Mai 1949).
66. Ruhe und Gelassenheit, in: DS 4 (1949) 449-452 (in A 13).
67. Über pädagogische Erfahrung, in: Schola 3 (1949) 736-743 (in A 6, 2. Aufl.).
68. Besonnenheit, in: Die Welt (22. März 1949).
69. Probleme der existentialistischen Ethik (Simone de Beau-voir), in: Die Erlanger
Universität 3 (1949) H. 2 u. 3.
Auszug: Die Ethik der Simone de Beauvoir, Städtische Bühnen Mönchen-Gladbach und
Rheydt 1949.
70. Zur geisteswissenschaftlichen Methode (zu: M. Dessoir: Buch der Erinnerung), in: DS 4
(1949) 382-384.
71. Pestalozzi. Wie Gertrud ihre Kinder lehrt, in: Schola 3 (1949).
8

72. Das Problem des geschichtlichen Bewußtseins in Andre Malraux' „Die Nußbäume der
Altenburg", in: Romanistische Beiträge 1 (1950) 26-35 (in A 21).
73. Besonnenheit, in: DS 5 (1950) 26-31.
74. Comenius und Basedow, in: DS 5 (1950) 141-153.
75. Die Rolle der Vernunft im Menschenleben, in: DS 5 (1950) 720-728.
76. Die Methode der Geisteswissenschaften (Mainzer Universitätsreden 16/17), Mainz 1950
(in A 37).
Vorbericht: Wesen und Methode der Geisteswissenschaften, in: Mainzer
Studentenzeitung (1950) H. 3.
77. Philosophenkongreß in Mendoza, in: Göttinger Univ.-Z. (1950) Nr. 9.
78. Existentialism in Germany, in: Acutalites Scientifiques et industrielles Nr. 1110(1950).
79. „Der goldene Topf" und die Naturphilosophie der Romantik, in: DS 6 (1951) 203-216 (in
A 10).
80. Vom Sinn der Sonntagsruhe, in : DS 6 (1951) 313-320 (in All).
81. Das romantische Weltbild J. v. Eichendorffs, in: DS 6 (1951) 456-469 u. 518-527 (in A
10).
82. Ausbildung für höheres Lehramt und Pädagogik, in: Internationale Zeitschrift für
Erziehungswissenschaft 6 (1951) 334-339.
83. Friedrich Georg Jünger - Werner Bergengruen. Zwei Dichter der neuen Geborgenheit, in:
ZRGG 3 (1951) 1-18 (in A 10).
84. Pädagogik, in: Schweizerische Lehrerzeitung 96 (1951) 929-932.
85. Ehre und guter Ruf, in: DS 7 (1952) 36-46 (in A 6, 2. Aufl.).
86. Von der Tugend des Getrostseins, in: DS 7 (1952) 169-174 (in A 11).
87. Die Tugend der Geduld, in: DS 7 (1952) 297-302 (in A 11).
88. Die Rückkehr zum Ursprung als Grundgedanke der Fröbelschen Pädagogik, in: Blätter
des Pestalozzi-Fröbel-Verbandes3 (1952)3-11.
Japanisch: Fröbel als Erzieher der Kleinkindererziehung, in: TWME 280 (1973) 16-21;
281 (1973) 8-12.
89. Konkrete Ethik. Vorbetrachtungen zu einer philosophischen Tugendlehre, in: ZphF 6
(1952) 321-339.
Japanisch in: Bulletin of Education Nagasaki Universi-ty 26 (1979) 16-28.
90. Die Behandlung der Tugenden bei Nicolai Hartmann, in: Nicolai Hartmann. Der Denker
und sein Werk, Göttingen 1952, 81-96.
91. Der Mensch als Städtebauer. Zur Philosophie Saint-Exuperys, in: Antares 1 (1952) 3-12
(in A 11).
Nachdruck: Saint-Exupery und sein Spätwerk, in: Universitas 16 (1961) 851-864.
Französisch in: Cahiers Saint-Exupery 2 (1981) 4-57.
92. Situation und Entscheidung, in: Symphilosophein. Bericht über den Dritten Deutschen
Kongreß für Philosophie. Bremen 1950, hrsg. von H. Plessner, München 1952,273-275
(in A 11).
93. Sprache und Dichtung, in: Symphilosophein. Bericht über den Dritten Deutschen
Kongreß für Philosophie. Bremen 1950, hrsg. von H. Plessner, München 1952 137-148
(als Philosophie und Sprache in A 6, 2. Aufl.).
9

94. Aphorismus über Zufall und Mißverständnis in der Geistesgeschichte, in: Minotaurus,
hrsg. von A. Döblin, Wiesbaden 1952, 203-220 (in A 16).
95. Dilthey, in: Lexikon für Pädagogik, Bern 1952, Bd. III, 108-110.
96. Deutsche Existenzphilosophie, in: Bibliographische Einführung in das Studium der
Philosophie, hrsg. von I. M. Bochenski, H. 23, Bern 1953.
97. Das Problem einer Überwindung des Existentialismus, in: Universitas 8 (1953) 461-471
(in A 11).
Nachdruck in: Bildungsphilosophie. Bd. 2, hrsg. von H. Rohrs, Frankfurt a. M. 1968,
303-312.
Englisch in: Universitas (engl. Ausg.) 2 (1958) 131-139.
Spanisch in: Revista Arche III (1954) 3-14.
98. Basedow, in: Neue Deutsche Biographie. Bd. I, Berlin 1953, 618-619.
99. Über den Umgang mit Originalen, in: DS 9 (1954) 17-22 (in A 6, 2. Aufl.).
100. Kant und die Pädagogik, in: Westermann Pädagogische Beiträge 6 (1954) 49-55.
101. Über die Dankbarkeit, in: DS 9 (1954) 169-177 (in All).
102. Der Begriff des Heilen, in: Situation. Beiträge zur phäno-menologischen Psychologie
und Psychopathologie, Utrecht-Antwerpen 1954, 15-25 (in A 11).
103. Begegnung und Bildung, in: ZP 1 (1955) 10-32 (in A 14).
Nachdruck in: Pädagogische Kontroversen I, hrsg. von W. Faber, München 1969, 49-68.
Nachdruck in: Begegnung, ein anthropologisch-pädagogisches Grundereignis, hrsg. von
B. Gerner, Darmstadt 1969, 120-144.
Nachdruck in: Bildungstheorien. Probleme und Positionen, hrsg. von J.-E. Pleines,
Freiburg i. Br. 1978, 28-39.
Nachdruck in: Pädagogische Impulse. 25 Jahre Zeitschrift für Pädagogik, Weinheim
1981, 24-46.
Mit Guardini in: Begegnung und Bildung (Weltbild und Erziehung, H. 12), Würzburg
1956, 25-52 und Nachwort 53-54.
Englisch: Encounter and Education, in: The Educatio-nal Forum 36 (1972) 303-312.
104. Die Tugend der Hoffnung, in: Universitas 10 (1955) 153-164 (Tübinger
Antrittsvorlesung; in A 11).
Englisch: The Meaning of Hope, in: Universitas (engl.) 4 (1961) 263-273.
105. Vorbetrachtungen zum Verständnis der Bildungsidee in Goethes „Wilhelm Meister", in:
DS 10 (1955) 445-463.
106. Der Einfluß anthropologischer Einsichten auf das Erziehungsdenken. Vortrag auf der
britisch-deutschen Pädagogenkonferenz in Königswinter sowie Diskussionsbe-
merkungen, in: Bildung und Erziehung 8 (1955) 477-483, 486-488, 517, 540-543.
107. Das veränderte Bild vom Menschen und sein Einfluß auf das pädagogische Denken, in:
Erziehung wozu?, Stuttgart 1956, 35-47, 2. Aufl. 1965 (in A 14).
Vorabdruck in: Pädagogische Arbeitsblätter (1955) 3-10.
Nachdruck in: Probleme der pädagogischen Anthropologie im deutschsprachigen Raum,
hrsg. von D. Höltershinken, Darmstadt 1976, 247-251.
108. Die Tugend der Bescheidenheit, in: DS 11 (1956) 225-233 (in A 13).
109. Der erlebte Raum (Walter Brednow zum 60. Geburtstag), in: Zeitschrift für die gesamte
Innere Medizin 11 (1956) H. 5.
110. Vom Wesen geschichtlicher Begegnung, in: ZP 2 (1956) 242-248.
10

Nachdruck in: Pädagogische Kontroversen I, hrsg. von W. Faber, München 1969, 84-92
(in A 14).
Nachdruck in: Begegnung, ein anthropologisches Grundereignis, hrsg. von B. Gerner,
Darmstadt 1969, 163-173.
111. Samuel Beckett, in: Antares 4 (1956) H. 2, 31-36; H. 3, 36-41; H. 4,42-43 (in A 21).
112. Existenzphilosophie und Pädagogik, in: O. F. Bollnow, L. Lichtenstein, O. Weber: Der
Mensch in Theologie und Pädagogik (Pädagogische Forschungen. Veröffentlichungen
des Comenius-Instituts 2), Heidelberg 1957, 44-57 (in A 14).
Im wesentlichen gleich in: Schweizerische Lehrerzeitung 102 (1957) 999-1004.
113. Die Vernunft und die Mächte des Irrationalen, in: Wesen und Wirklichkeit des
Menschen. Festschrift für Helmuth Plessner, hrsg. von K. Ziegler, Göttingen 1957, 88-
106 (in A 16).
Niederländisch in: Oorlog en Vrede, Utrecht-Nijmegen 1960, 166-178.
Polnisch in: Znak XXXI (1979) 1188-1205.
114. Die Treue, in: DS 12 (1957) 486-499 (in A 13).
115. Die Ermahnung, in: Erziehung zur Menschlichkeit. Die Bildung im Umbruch der Zeit.
Festschrift für Eduard Spranger zum 75. Geburtstag, hrsg. von H. W. Bahr u. a.,
Tübingen 1957, 173-190 (in A 14).
Nachdruck: Einführung in das pädagogische Sehen und Denken, hrsg. von A. Flitner u.
H. Scheuerl, München 1967, 236-253.
Auszug Norwegisch: Formaningen, in: Prismet. Tids-krift for Skole og Heim 16 (1965)
1-8.
116. Erziehung zur Klarheit, in: Eduard Spranger. Bildnis eines geistigen Menschen in
unserer Zeit, hrsg. von H. Wenke, Heidelberg 1957, 461-466.
Nachdruck in: Festschrift des Eduard Spranger-Gymnasiums Landau i. d. Pfalz, 21-23.
117. Der „Nachsommer" und der Bildungsgedanke des Biedermeier, in: Beiträge zur Einheit
von Bildung und Sprache im geistigen Sein. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ernst
Otto, Berlin 1958, 14-33.
118. Dilthey, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 3. Aufl., 2. Bd., Tübingen 1958, 196-
198.
119. Existenzphilosophie, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 3. Aufl., 2. Bd.,
Tübingen 1958, 819-823.
120. Dilthey, in: Neue Deutsche Biographie. 3. Bd., Berlin 1958, 723-726.
121. Wagnis und Scheitern in der Erziehung, in: Pädagogische Arbeitsblätter 10 (1958) 337-
349 (in A 14).
Nachdruck in: Die Disziplin in ihrem Verhältnis zu Lohn und Strafe, hrsg. von H. Rohrs,
Frankfurt a. M. 1968, 379-393.
Niederländisch in: Dialog 1961. Leids Interfakultatair Paedagogisch Dispuut, 18-37.
Englisch: Risk and Failure in Education, in: Education. A Biannual Colkction 6 (1972)
37-52.
Nachdruck in: J. P. Strain: Philosophy of Education, New York 1971, 520-535.
Spanisch in: Education. Collection Semestral 6 (1972) 16-30.
122. Der Philosoph als Mahner. Karl Jaspers wird 75 Jahre alt, in: Stuttgarter Nachrichten
(22. Februar 1958).
123. Maß und Vermessenheit des Menschen, in: Beiträge zur Menschenbildung. Herman
Nohl zum 80. Geburtstag (1. Beiheft der ZP), Weinheim 1959, 54-68 (in A 16).
Auszug in: Die BASF. Aus der Arbeit der Badischen Anilin- und Soda-Fabrik 10 (1960)
11

H. 1, 3-10.
Nachdruck in: Huth-Getriebe, H. 9 (1960) 175-179. Nachdruck in: HRT Nachrichten.
Studentenzeitschrift des staatlichen Holzpolytechnikums Rosenheim 10 (1962/1963) Nr.
4, 4-8.
124. Tür und Fenster, in: DS 14 (1959) 113-120 (in A 17).
125. Jaspers, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 3. Aufl., 3. Bd., 1959, 549-550.
126. Vom Wandel der Tugenden, in: Die BASF. Aus der Arbeit der Badischen Anilin- und
Soda-Fabrik 9 (1959) H. 1,6-12.
127. Educational Research and Philosophical Ideas in Germany, in: Proceedings of the
International Conference on Educational Research, Tokio 1959, 59-68, Diskussion
146/147, 228.
Deutsch: Pädagogische Forschung und philosophisches Denken (in A 23).
Nachdruck in: Erziehungswissenschaft und Erziehungswirklichkeit, hrsg. von H. Rohrs,
Frankfurt a. M. 1964, 221-238.
128. Die anthropologische Bedeutung der Hoffnung, in: Proceedings of the Kyoto
Symposium commemorating the International Conference on Educational Research,
Kyoto 1959, 118-128.
129. Die anthropologische Bedeutung des Vertrauens, in: Mitteilungen des Deutsch-
Japanischen Kulturinstituts in Kyoto 7 (1959) 5-12.
Gekürzt: Die erzieherische Bedeutung des Vertrauens, in: Asahi (Tokio 16. September
1959).
Nachdruck: Das Wesen des Vertrauens, in: Zeitschrift der Chuo-Universität in Tokyo
(1959).
Nachdruck in: Zur Weisheit des Lebens, hrsg. von H. Shintani u. I. Shitahodo, Aoyama
1967, 33-53.
' Nachdruck: Die erzieherische Bedeutung des Vertrauens, in: Beiträge zur
Sozialpädagogik (Schriften des Pestalozzi-Fröbel-Verbandes), Heidelberg 1961, 31-38.
130. Herman Nohl zum Gedächtnis, in: Pädagogische Arbeitsblätter 12 (1960) 337-346.
131. Der erlebte Raum, in: Universitas 15 (1960) 397-412.
Englisch: Lived Space, in: Philosophy today 5 (1961) Nr. 1/4, 31-39.
132. Lebensphilosophie, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 3. Aufl., 4. Bd., 1960,
252-255.
133. Brief an Prof. Obara, in: TWME 128 (1960) 42.
134. Die pädagogische Atmosphäre, in: Das Studienseminar 6 (1961) 2-20 (in A 19).
135. Die Forderung der Menschlichkeit (Tübinger Universitätsreden 11), Tübingen 1961 (in
A 16).
Im wesentlichen gleich in: Albert Schweitzer. Sein Denken und sein Weg, hrsg. von H.
W. Bahr, Tübingen 1962, 495-510 und in: Die Herausforderung des Pädagogen in
unserer Zeit (Schriften des Pestalozzi-Fröbel-Verbandes), Heidelberg 1963, 7-24.
Japanisch: Humanität der Gegenwart, hrsg. von A. Kadino u. I. Shitahodo, Tokio-Kyoto
1962, mehrere Neuauflagen.
Japanisch: Die Forderung der Menschlichkeit, Tokio 1972.
136. Diskussionsbemerkungen und nachträgliche Zuschrift, in: Der Mensch und seine
Meinung. Darmstädter Gespräch 1960, Darmstadt 1961, 24, 39, 67, 210-215.
137. Erziehung zur Urteilsfähigkeit, in: Neue Sammlung 2 (1962) 51-64 (in A 16).
Nachdruck in: Pädagogik und Vorurteil, hrsg. von W. Sacher, Kastelaun 1976, 176-198.
12

Auszug in: Schweizerische Lehrerzeitung 107 (1962) 667-668.


Englisch: Training towards independent judgement, in: Education 4 (1971) 18-21.
Spanisch in: Education 4 (1971) 23-26.
Auszug: Einübung innerer Freiheit, in: Universitas 33 (1978) 593-599.
138. Die Objektivität der Geisteswissenschaften und die Frage nach dem Wesen der
Wahrheit, in: ZphF 16 (1962) 3-25 (in A 167).
Englisch: The objectivity of the Humanities and the Essence of Truth, in: Philosophy
Today 18 (1974) Nr. 1/4, 3-18.
139. Probleme des erlebten Raums, in: Wilhelmshavener Vorträge, H. 34 (1962) (in A 17).
140. Der bergende Raum, in: Duitse Kroniek 14 (1962)49-62.
141. Die morgendliche Stimmung, in: Blick in die Zeit. Festschrift für Alfred Ehrentreich,
Frankfurt a. M. 1962, 9-12.
Nachdruck: Freundliche Begegnung, in: Elternhaus und Höhere Schule 15 (1965) H. 7,
8-10.
142. Sprangers Alterswerk - Wege einer Alterserkenntnis, in: Universitas 17 (1962) 645-661.
Nachdruck in: Blätter des Pestalozzi-Fröbel-Verbandes 13 (1962) 103-114.
143. Das hohe Alter, in: Neue Sammlung 2 (1962) 385-396 (in A 17).
Auszug: Vom Gestaltwandel des menschlichen Lebensalters, in: Die BASF 12 (1962)
122-125.
144. Die Wandlung des Bildes vom Menschen in der deutschen Philosophie des 19.
Jahrhunderts, in: Akten der 1. Internationalen deutsch-italienischen Studien. Meran, April
1960. Deutsch-Italienisches Kulturinstitut in Südtirol, Bozen 1963, 88-109 (in A 23).
145. Eduard Spranger. Gedenkrede auf der akademischen Trauerfeier in der Neuen Aula der
Universität Tübingen am 21. September 1963, in: Schwäbisches Tagblatt (25.
September 1963).
Nachdruck in: Universitas 18 (1963) 1049-1060. Nachdruck in: Pädagogische
Arbeitsblätter 15 (1963) 337-345.
Nachdruck in: Attempto 12 (1963) 51-57.
Nachdruck in: Blätter des Pestalozzi-Fröbel-Verbandes 14 (1963) 166-169.
Nachdruck in: Pädagogischer Wegweiser 16 (1963) Nr. 11, 4ff.; 17 (1964) Nr. 2, 4-7.
Nachdruck in: Ruperto-Carola XVI (1964) 255-261.
Nachdruck: Das Lebenswerk Eduard Sprangers, in: Eduard Spranger. Sein Werk und sein
Leben, hrsg. von . H.W. Bahr und H. Wenke, Heidelberg 1964, 91-107.
Japanisch in: TWME 172 (1963) 3-13; auch in: Mitteilungen des Deutsch-Japanischen
Kulturinstituts in Kyoto, H. 14/15 (1964) 3-12.
Englisch in: Universitas (engl.) 6 (1964) 223-235. Spanisch in: Universitas (span.) 2
(1964) 139-250.
146. Die Kraft zu leben, ohne Titel in: Die Kraft zu leben. Bekenntnisse unserer Zeit.
Gütersloh 1963, 21-37.
Japanisch: hrsg. von K. Suzuki, Tokio 1967 u. ö.
147. Der Mensch und der Raum, in: Universitas 18 (1963) 499-514.
Nachdruck in: Der Architekt 12 (1963) 213-217.
148. Alfred Nitschke als Pädagoge, in: ZP 9 (1963) 225-241 (in A 19).
149. Max Wundt zum Gedächtnis, in: Stuttgarter Zeitung (5. November 1963).
Ähnlich in: Attempto 13 (1963) 52-53.
150. Zum Begriff der hermeneutischen Logik, in: Argumentationen. Festschrift für Josef
König, hrsg. von H. Delius u. G. Patzig, Göttingen 1964, 20-42.
13

Nachdruck in: Hermeneutische Philosophie, hrsg. von O. Pöggeler, München 1972, 100-
122.
Japanisch: Kyoto 1977.
151. Sicherheit und Frieden als Aufgabe der Erziehung (Vortrag auf dem 13. Internationalen
Montessori-Kongreß in Amsterdam am 2. April 1964), in: Bildung und Erziehung 17
(1974) 157-170 (in A 23).
Niederländisch in: Montessori opvoeding. Extra-num-mer 13th International Montessori
Congress (Zusammenfassung).
Englisch in: Congress Report of the 13th Montessori Congress, Amsterdam 1964, 55-64.
Italienisch in: Vita di Infanzia XIII (1964) Nr. 5, 5-10.
152. Die Heiterkeit, in: Pädagogische Arbeitsblätter 16 (1964) 1-5 (in A 19).
153. Brief an Prof. Obara, in: TWME 174 (1964) 8-9.
154. Über die Unmöglichkeit eines archimedischen Punkts in der Erkenntnis, in: Archiv für
die gesamte Psychologie 116 (1964) 219-229 (Festschrift für Albert Wellek).
155. Der Tod des andern Menschen, in: Universitas 19 (1964) 1257-1264 (in A 23).
156. Geheeb, in: Neue Deutsche Biographie. Bd. 6 (1964) 131-132.
Japanisch in: TWME 154 (1962).
157. Abschied von der Antike? Antwort auf die Enquete, in: Wahrheit und Wort 19 (1964) H.
1, 13-14 (in A 23).
158. Methodische Prinzipien der pädagogischen Anthropologie, in: Erziehung und Bildung 18
(1965) 161-175.
Nachdruck in: Das Problem der Pädagogischen Anthropologie im deutschsprachigen
Raum, hrsg. von D. Höltershinken, Darmstadt 1976, 247-251.
159. Sprache und Erziehung, in: Erziehung und Bildung 18 (1965) 212-227 (in A 24).
Nachdruck in: Festschrift zur Zehnjahresfeier des Deutsch-Japanischen Kulturinstituts in
Kyoto 1967, 39-57.
Japanisch: Kyoto 1968.
160. Aspekte der gegenwärtigen deutschen Philosophie, in: Universitas 20 (1965) 809-828.
Koreanisch in: Philosophische Forschung. Archiv der koreanischen Kant-Gesellschaft 2
(1965) 3-20, 157-168.
Englisch in: Universitas (engl.) 9 (1967) 257-276; auch in: United Asia. International
Magazine of Afro-Asian Affaires XVI (1967) 390-405.
Spanisch in: Universitas (span.) 6 (1966) 1-19; auch in: Hombre y Mundo. Revista
Peruana de Cultura. Segunda Epoca 3 (1967) 5-21.
Italienisch in: Duemila. Revista di Cultura Contemporanea II (1966) 81-88.
Japanisch in: Riso 404 (1967) 75-83; 405 (1967) 74-82.
161. Die menschliche Bedeutung von Krise und Kritik in: Niederrheinische
Universitätswoche Duisburg 1965, 12-25 (in A 23).
162. Zur Kritik an der Kulturkritik, in: ZP 11 (1965) 364-373 (in A 23).
163. Der neue Anfang und das Problem der Verjüngung, in: Neue Sammlung 5 (1965) 542-
555 (in A 23).
164. Stärke und Mäßigung, in: Die BASF 15 (1965) 3-5.
165. Probleme der Spracherziehung. Fehlformen im Gebrauch der Sprache, in: ZP 11 (1965)
122-138.
166. Die Arbeit der Planungskommission, in: Attempto 17/18 (1965) 32-35.
14

167. „... als allein ein guter Wille". Zum Anfang der „Grundlegung der Metaphysik der
Sitten", in: Rationalität, Phänomenalität, Individualität. Festschrift für Hermann und arie
Glockner, Bonn 1966, 165-174.
168. Brief an Prof. Obara, in: TWME 198 (1966) 12-14.
169. Vom Umgangston in der Erziehung, in: Monatsschrift des Bernischen Lehrervereins 56
(1966) 2-10 (in A 24).
Nachdruck in: Sprachspiegel, hrsg. vom Deutsch-schweizerischen Sprachverein 24
(1968) 97-107.
Nachdruck in: Die Deutsche Literatur, hrsg. von der Gesellschaft für Germanistik.
Kansai-Universität, Osaka 1968, 1-21.
Auszug in: Baseler Schulblatt 29 (1968) 65-73. Niederländisch in: Medel. ped. didact.
inst. Univ. Amsterdam (1966).
170. Der Mensch und sein Haus. Deutscher Text und japanische Übersetzung, in: Bulletin of
the Koriyama College 3 (1965) 101-122.
Spanisch in: La Torre. Revista General de la Umversi-dad de Puerto Rico XIV (1966)
Nr. 54, 11-24.
171. Formen des Gesprächs, in: Praxis der Psychotherapie 11 (1966) H. 4, 2-10 (in A 24).
Nachdruck in: Universitas 23 (1968) 501-510.
Nachdruck in: Theorie der Schule, hrsg. von H. Rohrs, Frankfurt a. M. 1968, 239-252.
172. Ansprache bei der Entgegennahme der Ehrenprofessur der Tamagawa-Universität.
Ansprache an die jüngeren Schüler der Tamagawa-Schule. Abschiedsworte, in:
TWME 207 (1966).
173. Bruchstück über die Anschauung, in: Gestalt, Gedanke, Geheimnis. Festschrift für J.
Pfeiffer, Berlin 1967, 67-73.
Ähnlich norwegisch in: Ergo (1972) 201-209.
Japanisch in: Zeitschrift der Universität Hiroshima 8 (1973).
174. Gestaltung als Aufgabe. IV. Kongreß für Leibeserziehung, 4. bis 7. Oktober 1967 in
Stuttgart, in: Die Gestaltung, Schorndorf 1967, 17-38.
Nachdruck in: Mädchenbildung 42 (1968) 10-14, 34-37.
175. Die Bedeutung der Sprache für die sittliche Erziehung, in: Bildung und Erziehung 20
(1967) 402-411.
176. Gerhard Haeuptner zum Gedächtnis in: ZphF 21 (1967) 613-618.
Auszug in: Attempto 25/26 (1968) 101-102.
177. Grußwort, in: Zeitschrift für erziehungswissenschaftliche Forschung 1 (1967) 3-5.
178. Der Erfahrungsbegriff in der Pädagogik, in: ZP 14 (1968) 221-252.
179. Das Zeitalter des Mißtrauens, in: Festschrift für Klaus Ziegler, hrsg. von H. Catholy u.
W. Hellmann, Tübingen 1968, 435-457.
180. Erziehung zum Gespräch, in: Sprache und Erziehung (7. Beiheft der ZP), Weinheim
1968, 217-229.
Nachdruck in: Die Bruderschaft. Zeitschrift der Freimaurer in Deutschland 14 (1972) H.
2, 35-42.
Nachdruck in: Das Gespräch in Erziehung und Behandlung, hrsg. von G. Lotzmann,
Heidelberg 1973, 8-27.
Spanisch in: Humboldt. 10 (1969) Nr. 38, 2-9.
Spanisch in: Education. Collectiön Semestral 1 (1970) 5-18.
Englisch in: Education 1 (1970) 20-33.
15

181. Erwägungen zum Aufbau einer Philosophie der Erkenntnis, in: ZphF 22 (1968) 510-533.
Englisch in: Universitas (engl.) 13 (1971) 105-116, 253-262.
182. Der Wissenschaftscharakter der Pädagogik, in: D 10, 15-50, dazu: Vorwort, 9-11.
Japanisch: The Series of Education. 2. vol.: Philosophy of Education, Tokio 1967, 311-
346.
183. Das richtige Verhältnis zur Zeit, in: Die Schulwarte 22 (1969) H. 1, 2-15.
Nachdruck in: Universitas 24 (1969) 243-254.
Nachdruck in: Confinia Psychiatrica 20 (1978) 209-227.
Japanisch in: Zeitschrift des Koriyama Women College VI (1970) 1-14.
184. Geleitwort zur Zeitschrift Kultur und Erziehung. Beiträge aus Deutschland und Japan 1
(1969) 1-7 (in Japan. Übersetzung).
Deutsch in: Pädagogische Rundschau 24 (1970) 137-145.
185. Wilhelm Flitner zum 80. Geburtstag, in: Stuttgarter Zeitung (20. August 1969).
186. Respuesta, in: H. Zucchi y R. Mailandi: Un diälogo con pensadores Alemanes acerca de
la Classificacion de las Ciencias, in: Revista de Filosof ia de la Universidad Nacional de
La Plata 22 (1970) 28-34.
187. Zur gegenwärtigen Situation der Philosophie, in: Perspektiven für das letzte Drittel des
20. Jahrhunderts, hrsg. von W. Boeck, Stuttgart 1971, 9-23.
188. Der Mensch in der Spannung zwischen öffentlicher und privater Sphäre, in:
Jugendgemäße Lebenskunde in der Entscheidung, hrsg. von L. Prohaska u. F. Haider,
Wien 1970, 17-27.
189. Über die Geschichte der Didaktik (Japanisch), in: TWME 279 (1972) 9-14.
190. Zum Problem der Beschreibung in der Erziehungswissenschaft, in: Orientierungspunkte
internationaler Erziehung, hrsg. von H.-J. Krause, E. Neugebauer, J. H. Sis-lion, J.
Wittern, Gottfried Hausmann zum 65. Geburtstag gewidmet, Hamburg 1971, 38-51.
Erweiterte Fassung: Hamburg 1973, 47-63 (in A 32).
191. Geleitwort zu: Das Humanum und die Wissenschaft. Medizinische und
geistesgeschichtliche Arbeiten Walter Brednows, hrsg. von R. Scharf, Stuttgart 1971, V.
192. Nietzsche und Leopardi, in: ZphF 26 (1972) 66-69.
193. Die philosophische Anthropologie und ihre methodischen Prinzipien, in:
Philosophische Anthropologie heute, hrsg. von R. Rocek u. O. Schatz, München 1972,
19-36.
Japanisch: Tokio 1975 (Orion Press).
194. Das Verständnis des Menschen in der deutschen Philosophie seit 1945, in: Universitas 27
(1972) 947-958.
Erweitert in: Mitteilungsblatt. Vereinigung der Freunde der Pädagogischen Hochschule
Weingarten e. V. 24 (1973).
Norwegisch in: Ergo (1973) 139-145.
195. Die Dichtung als Organ der Welterfassung, in: Forschungsberichte zur Germanistik,
hrsg. vom Japanischen Verein für Germanistik im Bezirk Osaka-Kobe XIV (1973) 1-20
(z. T. in A 32).
Spanisch in: Folia Humanistivia XVI (1978) 317-332.
196. Über Hypothesen, in: Wirklichkeit und Reflexion. Zum 60. Geburtstag von Walter
Schulz, hrsg. von H. Fahren-bach, Pfullingen 1973, 19-36 (in A 32).
197. Tragende Realitäten - Wie gewinnt der Mensch Heimat?, in: Zeitwende 44 (1973) 361-
16

369.
198. Planung und Hoffnung. Mit einer Einleitung von Karl Schneider (Beiheft zu einer
Bandaufnahme des Instituts für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht), München
1973.
Japanisch in: Jahrbuch der deutschen Literatur der Universität Toyama (1972) 1-18.
Italienisch in: Agorà. Filosofia e Letteratura 16 (1978) 54-63.
199. Davoser Disputation zwischen Ernst Cassirer und Martin Heidegger (1929), in: Martin
Heidegger. Kant und das Problem der Metaphysik, 4. Aufl. Frankfurt a. M. 1973, 246-
268 (Protokoll, gemeinsam mit Joachim Ritter).
Französisch in: Ernst Cassirer - Martin Heidegger. Debat sur le Kantisme et la
Philosophie (Davos, mars 1929), presente par Pierre Aubenque, Paris 1973, 28-51.
200. Rede zur Einweihung des Eduard-Spranger-Gymnasiums. Bernhausen, 23. 11. 1973
(Veröffentlichung der Gemeinde Bernhausen).
Japanisch in: TWME 293 (1973) 25-29; 302 (1973) 25-30.
201. Fröbel als Begründer der Kleinkinderziehung. Japanisch in: TWME 280 (1973) 16-21;
281 (1973) 8-12.
202. Was ist Erfahrung?, in: Erfahrung und Erfahrungswissenschaft, hrsg. von R. E. Vente,
Stuttgart 1974, 19-29.
203. Die Pädagogik des jungen Spranger, in: ZphF 28 (1974) 161-179.
Japanisch in: TWME 298 (1974) 23-27; 302 (1974) 25-31; 303 (1974) 18-21.
204. Über einen Satz Diltheys (daß aus der Erkenntnis dessen, was ist, Regeln für das, was
sein soll, abgeleitet werden können), in: Der Mensch als geschichtliches Wesen.
Festschrift für Michael Landmann, Stuttgart 1974, 118-138 (in A 37).
205. Übung als Weg des Menschen, in: Universitas 29 (1974) 825-842.
Nachdruck in: ibw Journal. Informationsdienst des Deutschen Instituts für Bildung und
Wissen 13 (1975)' 1-6.
Englisch in: Education 10 (1974) 61-75. Spanisch in: Education 11 (1975) 27-40.
Japanisch in: Neue Zeit, hrsg. von der Deutsch-Japanischen Gesellschaft, Nr. 5 (1975)
110-125.
206. Das Gemüt als Ort der Menschlichkeit, in: Die Verachtung des Gemüts. Argumente zu
einer neuen Wertung. 12 Beiträge aus einer Sendereihe des Studios Heidelberg, München
1974, 142-155.
Japanisch in: Kultur und Erziehung, H. 2 (1977) 1-11.
207. Englisch: Dilthey, Wilhelm, in: Encyclopaedia Britannica 15 (1974) 804.
208. Japanisch: Fröbel, in: Grand Present Encyclopedia 17 (1974) 442-443.
209. Bericht über das japanisch-deutsche Philosophen-Symposion, in: Universitas 30 (1975)
991.
Nachdruck in: ZphF 29 (1975) 619.
210. Paul Ricoeur und die Probleme der Hermeneutik, in: ZphF 30 (1976) 167-189, 389-412
(in A 37).
211. Einübung der inneren Freiheit, in: Befreiung zur Menschlichkeit, hrsg. von H. Asperger
u. F. Haider, Wien 1976, 109-133.
212. Erziehung zur Erweckung. Zur Pädagogik Eduard Sprangers, in: Sprache und
Erkenntnis. Festschrift für Gerhard Frey, hrsg. von B. Kanitschneider, Innsbruck
1976, 143-152.
17

213. Vom Unvollendeten, Nicht-zu-Vollendenden. Heinz Heimsoeth zum 90. Geburtstag,


in: Kantstudien 67 (1976) 480-491 (in A 37).
214. Die Stellung der Pädagogik im Ganzen der benachbarten und zugehörigen
Wissenschaften, in: Studienführer Allgemeine Pädagogik, hrsg. von K. Giel, Freiburg i.
Br. 1976, 27-29.
215. Pädagogische Anthropologie als Integrationskern der Allgemeinen Pädagogik, in:
Studienführer Allgemeine Pädagogik, hrsg. von K. Giel, Freiburg i. Br. 1976, 59-70.
216. Menschlichkeit und Humanismus, in: Auftrag der herkömmlichen humanistischen Kultur
und Anforderungen des modernen Lebens. Akten der IX. Internationalen Tagung der
deutsch-Italienischen Studien. Meran, 16-21. April 1968, Bozen 1976, 207-217.
217. Probleme der Begegnung zwischen japanischer und deutscher Philosophie, in: Neues aus
Japan, hrsg. von der Japanischen Botschaft 226 (1976) 5-9 (verkürzte Fassung).
Nachdruck in: Kulturprobleme außereuropäischer Länder, hrsg. von J. H. Hohnholz,
Stuttgart 1980, 7-18.
218. Die Übung in Schule und Leben, in: Schweizerische Lehrerzeitung (18. März 1976) 437-
439 und (22. April 1976) 587-592.
219. Die erzieherische Bedeutung der Geborgenheit im Hause, in: Viertel)ahrsschrift für
Heilpädagogik 45 (1976) H. 2, 1-10.
220. Die Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben. Überlegungen zu Albert Schweitzers Werk, in:
Evangelische Kommentare 9 (1976) 527-530.
Französisch in: Revue d'histoire et de Philosophie Religieuses 56 (1976) 118-142.
Japanisch in: TWME 51 (1976) 8-13.
221. Vom Haus-Halten, in: Reflektierte Schulpraxis 10 (1977) 3-10.
Japanisch in: Philosophie des Haushaltens, hrsg. von F. Sekiguchi, Tokio 1977.
222. Gedenkworte für Frau Prof. Obara, in: TWME 340 (1977) 7.
223. Fragen-Voraussetzung des Gesprächs, in: Situationsbewältigung durch Fragen, hrsg. von
E. Ringer u. G. Brandl, Freiburg i. Br. 1977, 127-141.
Auszug: Die Frage und das Gespräch in philosophischer Sicht, in: Universitas 32 (1977)
1055-1063.
224. Gespräche in Davos, in: Erinnerungen an Martin Heidegger, hrsg. von G. Neske,
Pfullingen 1977, 25-29.
225. Wächst das Rettende? Der Weg zum heilenden Heiteren (Heideggers Hölderlinarbeiten),
in: Zeitwende 48 (1977) 97-115.
226. Freiheit von der Rolle, in: Vernünftiges Denken, hrsg. von J. Mittelstraß u. M. Riedel,
Berlin 1978, 374-386.
Japanisch: Tokio 1976.
Nachdruck in: Mit Konflikten umgehen. Internationale Pädagogische Werktagung, hrsg.
von H. Ashberger u. H. Rothbucher, Salzburg 1980, 76-88.
227. Die Würde des Privaten, in: Bedrohung der privaten Sphäre. Erziehung und
Manipulation in einer offenen Gesellschaft, hrsg. von H. Asperger u. F. Haider, Salzburg
1978, 16-25.
Nachdruck in: Der „Festgestellte" Mensch und seine Zukunft (Praktische Psychologie 2),
hrsg. von H. Petri u. M. Blank, Bochum 1979, 11-25.
228. Kuniyoshi Obara zum Gedächtnis (Japan.), in: TWME 347(1978) 1-3.
229. Gedenkworte für Prof. Hatsuo Okasaki, in: Bericht der Goethe-Gesellschaft in Japan 19
18

(1978) 1-2.
230. Eduard Spranger (griech.), in: Semerine (Nikosia) (18., 19., 20., 21. Juli 1978).
231. Theorie und Praxis in der Lehrerbildung, in: Theorie-Praxis-Diskussion in der
Erziehungswissenschaft (15. Beiheft der ZP), Weinheim 1978, 155-164.
Griechisch in: Epistemoniko Bema 1 (1979) 9-17.
Japanisch in: Festschrift zum 50jährigen Bestehen der Tamagawa-Schule, Tokio 1980.
232. Religionswissenschaft als hermeneutische Disziplin. Methodenprobleme. Die Welt der
Symbole, in: Symbo-lon. Jahrbuch für Religionsforschung. Neue Folge 4 (1979) 23-48
(in A 37).
Nachdruck in: 2RGG 31 (1979) 225-238, 366-379.
Auszug in: Leben und Tod in den Religionen, hrsg. von G. Stephenson, Darmstadt 1980,
1-14.
233. Über die Tugenden des Erziehers, in: Kinderprobleme -Problemkinder, hrsg. von H.
Asperger u. F. Haider, Salzburg 1979, 5-13.
Vorabdruck in: Salzburger Nachrichten (19. Juli 1978).
Nachdruck in: Pädagogik und Schule in Ost und West 27 (1979) 29-34.
Nachdruck in: Lehren und Lernen 5 (1979) H. 7,1-10.
Spanisch in: Education (span.) 20 (1979) 48-58.
Englisch in: Education (engl.) 20 (1979) 69-79.
234. Über den Wert einer Beschäftigung mit der Geschichte der Pädagogik für die
systematische Pädagogik, in: Die Erziehungswissenschaft und die Pluralität ihrer Kon-
zepte. Festschrift für Wilhelm Flitner, hrsg. von H. Rohrs, Wiesbaden 1979, 13-26.
235. Wilhelm Flitner zum 90. Geburtstag, in: ZP 25 (1979) 497-498.
Nachdruck: Humanistische Pädagogik. Wilhelm Flitner wird neunzig, in: Frankfurter
Allgemeine Zeitung (20. August 1979).
236. Herman Nohl und die Pädagogik, in: ZP 25 (1979) 659-669.
Japanisch in: Kultur und Erziehung H. 4 (1981) 5-24.
237. Diskussionsbeitrag im Kolloquium zur wissenschaftlichen und aktuellen Bedeutung der
Pädagogik Herman Nohls, in: Neue Sammlung 19 (1979) 565-569.
238. Nachwort zu: Herman Nohl: Das historische Bewußtsein, Göttingen 1979, 131-135.
239. Japanisch. Geleitwort zu: Lernen durch das dialogische Denken. Von der
Ausbildungsschule der Pädagogischen Abteilung der Universität Toyama, Tokio 1979, 1-
4.
240. Lebensphilosophie und Logik. Georg Misch und der Göttinger Kreis, in: ZphF 34 (1980)
423-440 (in A 38).
241. Bemerkungen über das evozierende Sprechen in der Logik von Georg Misch, in: Sinn
und Geschichtlichkeit. Werk und Wirkungen Theodor Litts, hrsg. von J. Derbolav, C.
Menze, F. Nicolin, Bonn 1980, 61-77.
242. Die anthropologische Betrachtungsweise in der Pädagogik, in: Diskussion Pädagogische
Anthropologie, hrsg. von E. König u. H. Ramsenthaler, München 1980, 36-54.
243. Sei standhaft, duldsam und verschwiegen, in: Das deutsche Freimaurer Magazin
Humanität 6 (1980) Nr. 4, 21-27.
Nachdruck in: Universitas 35 (1980) 1055-1066.
244. Japanisch: Zurück zu Fröbel, in: Bericht der Gesellschaft für Forschung der modernen
Geschichte der Kleinkindererziehung 9 (1980) 5-6.
19

245. Grußwort zum 50jährigen Jubiläum der Tamagawa-Schule, in: TWME 389 (1980) 15-
17.
246. Der Begriff des pädagogischen Bezugs bei Herman Nohl, in: ZP 27 (1981) 31-37.
247. Der Begriff der Verfügbarkeit bei Gabriel Marcel, in: Im Gespräch: der Mensch. Joseph
Möller zum 65. Geburtstag, hrsg. von H. Gauly, M. Schulte, H. P. Balmer, S.
Dangelmayr, Düsseldorf 1981, 15-23.
248. Gedenkwort für Ko Mitsui, in: TWME 391 (1981) 16-17.
249. Japanisch: Über das Schweigen, in: Festschrift zum 77. Geburtstag von Yukichi
Shitahodo, Kyoto 1982, 654-666.
Englisch in: Universitas (engl.) 24 (1982) 41-47.
250. Lebendige Vergangenheit. Zum Begriff des objektivierten Geistes bei Nicolai Hartmann,
in: Nicolai Hartmann 1882-1982, hrsg. von A. J. Buch, Bonn 1982, 70-84.
251. Kierkegaard und die Existenzphilosophie, in: Meyers Großes Universallexikon. Bd. 8,
Mannheim/Wien/ Zürich 1982, 555-559.
252. Japanisch: Vorwort zu: Gesammelte Aufsätze von Koh Mitui, hrsg. von K. Yokoyama,
Tokio 1982.
253. Eduard Spranger zum hundertsten Geburtstag. Festvortrag an der Eberhard-Karls-
Universität Tübingen am 28. Juni 1982, in: ZP 27 (1982) 505-525.
Auszug: Zum 100. Geburtstag von Eduard Spranger. Ein großer Erzieher, in: Südwest-
Presse (3. Juli 1982).
Auszug: Erweckung des Gewissens. Zu Eduard Sprangers hundertstem Geburtstag, in:
Sozialpädagogische Blätter (1982) H. 6, 167-171.
254. Japanisch: Hans Lipps über Goethes naturwissenschaftliche Schriften, in: Morphologia
(1982) H. 4, 50-59.
255. Die Pädagogik des Barock, in: Orientierungen zum pädagogischen Handeln. Festschrift
für Elfriede Höhn, hrsg. von G. S. Seidel, Göttingen-Toronto-Zürich 1982, 9-33.
256. Die Forderung der Menschlichkeit in der Heilpädagogik, in: Vom Menschenbild in der
Heilpädagogik, Zürich 1983.

C. Besprechungen

1. M. Heidegger: Vom Wesen des Grundes, in: DLZ 51 (1930) Sp. 1879-1887.
Japanisch: Shiso (1931) H. 2, 106-116.
2. Diltheys Lehre von den Typen der Weltanschauung (Ges. Sehr. Bd. VIII), in: NJ 8
(1932) 234-244.
3. H. Marcuse: Hegels Ontologie und die Grundlegung einer Theorie der Geschichtlichkeit,
in: DLZ 54 (1933) Sp. 51-55.
4. F. Brentano: Gesammelte Philosophische Schriften, in: GGA 195 (1933) 393-412.
5. M. Scheler: Schriften aus dem Nachlaß, in: DL 36 (1933) H. 2.
6. N. Hartmann: Das Problem des geistigen Seins, in: DL 36 (1934) H. 4.
7. Th. Haecker: Was ist der Mensch?, in: DL 36 (1934) H. 4.
8. J. Pfeiffer: Existenzphilosophie, in: DL 36 (1934) H. 5.
9. F. J. J. Buytendijk: Wesen und Sinn des Spiels, in: DL 36 (1934) H. 8.
20

10 M. Scheler: Vom Ewigen im Menschen, in: DL 36 (1934) H. 9.


11. Alexander Pfänder zum 60. Geburtstag, in: DLZ 55 (1934) Sp. 1400-1405.
12. A. Bäumler: Männerbund und Wissenschaft, in: DL 36 (1934) H. 11.
13. R. Kynast: Problemgeschichte der Pädagogik, in: DLZ 55 (1934) Sp. 1589-1591.
14. Hegel heute - Falkenheim, Goethe und Hegel, in: DL 36 (1934) H. 34.
15. A. Sternberger: Der verstandene Tod, in: DL 37 (1934) H. 1.
16. H. Scholz: Goethes Stellung zur Unsterblichkeitsfrage, in: DL 37 (1934) H. 2.
17. F. Giese: Die Erfüllung, in: DL 37 (1935) H. 5.
18. P.-L. Landsberg: Einführung in die philosophische Anthropologie, in: DL 37 (1935) H.
5.
19. E. v. Aster: Die Philosophie der Gegenwart, in: DL 37 (1935) H. 7.
20. E. Utitz: Die Sendung der Philosophie in unserer Zeit, in: DL 37 (1935) H. 9.
21. Gott, Seele, Geist. Hermann Schwarz zum 70. Geburtstag. - Hermann Schwarz als
Philosoph der deutschen Erneuerung, in: DLZ 56 (1935) Sp. 1069-1073.
22. K. Mannheim: Mensch und Gesellschaft im Zeitalter des Umbaus, in: DL 37 (1935) H.
12.
23. M. Redeker: Humanität, Volkstum, Christentum in der Erziehung, in: DLZ 56 (1935) Sp.
1723-1726.
24. W. v. Humboldt: Über die Verschiedenheit des menschlichen Sprachbaues, in: DL 38
(1935) H. 2.
25. F. Brentano: Kategorienlehre, in: DL 38 (1935) H. 2.
26. H. Nohl: Einführung in die Philosophie. - Die ästhetische Wirklichkeit, in: DL 38 (1935)
H. 2.
27. O. Kein: Das Apollinische und Dionysische bei Nietzsche und Schelling, in: DLZ 56
(1935) Sp. 2029-2031.
28. N. Hartmann: Zur Grundlegung der Ontologie, in: DL 38 (1935) H. 3.
29. K. Jaspers: Vernunft und Existenz, in: DL 38 (1936) H. 6.
30. A. Fischer: Die Existenzphilosophie Martin Heideggers, in: DL 38 (1936) H. 6.
31. H. Heyse: Vernunft und Existenz, in: DL 38 (1936) H. 10.
32. K. Reinhard: Nietzsche, Klage der Ariadne, in: DL 38
(1936) H. 10.
33. Schwinger-Nicolai: Innere Form und dichterische Phantasie, in: DLZ 57 (1936) Sp.
1360-1362.
34. H. Zimmer: Maya. Der indische Mythos, in: DL 38 (1936) H. 11.
35. F. Nietzsche: Werke und Briefe, in: DL 38 (1936) H. 12.
36. W. Spethmann: Der Begriff des Herrentums bei Nietzsche, in: DLZ 57 (1936) Sp. 1521-
1524.
37. M. v. d. Groeben: Konstruktive Psychologie und Erlebnis, in: DLZ 57 (1936) Sp. 1654-
1656.
38. G. Haeuptner: Die Geschichtsansicht des jungen Nietzsche; in: DL 39 (1936) H. 1; auch
in: DLZ 59 (1938) Sp. 47-49.
21

39. K. Jaspers: Nietzsche, in: DL 39 (1936) H. 2; auch in: DLZ 60 (1939) Sp. 76-81.
40. W. F. Otto: Der junge Nietzsche, in: DL 39 (1937) H. 4.
41. A. Lieben: Die Krise des Idealismus, in: DL 39 (1937) H. 4.
42. K. A. Mauz: Die Philosophie Max Stirners, in: DL 39 (1937) H. 7.
43. H. v. Einem: C. L. Fernow, in: GGA 199 (1937) 191-195.
44. Briefe Wilhelm Diltheys an Rudolf Haym, in: DLZ 58 (1937) Sp. 1079-1082.
45. Zwei neue Diltheybände, in: Geistige Arbeit (1937) H.H.
46. F. Nietzsche: Werke. Bd. 4, in: DL 39 (1937) H. 11.
47. M. Heidegger: Hölderlin und das Wesen der Dichtung, in: DL 39 (1937) H. 12.
48. J. Meurers: Wilhelm Diltheys Gedankenwelt und die Naturwissenschaft, in: DLZ 58
(1937) Sp. 1814-1818.
49. H. Urs v. Balthasar: Apokalypse der deutschen Seele. Bd. 1, in: DL 40 (1937) H. 3.
50. P. Hofmann: Sinn und Geschichte, in: DL 40 (1938) H. 6.
51. A. Bäumler: Studien zur deutschen Geistesgeschichte, in: DL 40 (1938) H. 5.
52. C. Siegel: Nietzsches Zarathustra, in: DL 40 (1938) H. 7.
53. H. Lipps: Untersuchungen zu einer hermeneutischen Logik, in: DL 40 (1938) H. 8.
54. H. Schaller: Urgrund und Schöpfung, in: DL 40 (1938) H. 9.
55. W. Hehlmann: Wesensformung aus geschichtlicher Verantwortung, in: DLZ 59 (1938)
Sp. 943-945.
56. K. Jaspers: Existenzphilosophie, in: DL 40 (1938) H. 11.
57. H. Hadlich: Die Idee des Gesetzes in der praktischen Vernunft, in: DL 40 (1938) H. 11.
58. F. Märker: Sinn und Gesetze des Lebens, in: DL 40 (1938) H. 11.
59. H. Heimsoeth: Nietzsches Idee der Geschichte, in: DL 40 (1938) H. 12.
60. E. Ruprecht: Der Mythos bei Wagner und Nietzsche, in: DL 40 (1938) H. 12.
61. N. Hartmann: Möglichkeit und Wirklichkeit, in: DL 41 (1938) H. 1.
62. F. Nietzsche: Briefe. 1. Bd, in: DL 41 (1938) H. 1.
63. R. Bethke: Gesetz und Gestaltung, in: Finanzarchiv, N. F. 7 (1939) 172-177.
64. H. Glockner: Das Abenteuer des Geistes, in: DL 41 (1939) H. 5.
65. J. Schwarz: Hegels philosophische Entwicklung, in: DL 41 (1939) H. 6.
66. E. Weniger: Wehrmachtserziehung und Kriegserfahrung, in: DL 41 (1939) H. 8; auch
in: DLZ 60 (1939) Sp. 1196-1200.
67. R. Bethke: Lebendige Wissenschaft, in: BDPh 13 (1939) 230-231.
68. F. Nietzsche: Briefe. 2. Bd., in: DL 41 (1939) H. 10.
69. A. Klemmt: Wissenschaft und Philosophie im Dritten Reich, in: BDPh 13 (1939) 319-
320.
70. W. Mitscherlich: Erkenntnis-Möglichkeit der Natur und Geisteswissenschaft, in: BDPh
13 (1939) 87-88.
71. A. v. Klugen: Die Absage an die Romantik in der Zeit nach dem Weltkrieg, in: DL 41
(1939) H. 11.
72. H. Urs v. Balthasar: Apokalypse der deutschen Seele. 2. und 3. Bd., in: DL 41 (1939) H.
22

12.
73. A. Bier: Die Seele, in: DL 42 (1939) H. 1.
74. M. Bense: Geist der Mathematik, in: DL 42 (1939) H. 1.
75. M. Strege: Erlösung des Ich am Du, in: DL 42 (1939) H. 3.
76. J. Englhauser: Metaphysische Tendenzen in der Psychologie Diltheys, in: DLZ 60 (1939)
Sp. 1577-1579.
77. G. Weippert: Daseinsgestaltung, in: Weltwirtschaftl. Archiv 52 (1940) 59-62.
78. R. Reiniger: Wertphilosophie und Ethik, in: DL 42 (1940) H. 4.
79. H. Nohl: Die sittlichen Grunderfahrungen, in: DL 42 (1940) H. 5.
80. H. Meyer: H. St. Chamberlain als völkischer Denker, in: DL 42 (1940) H. 6.
81. F. Würzbach: Das Vermächtnis Friedrich Nietzsches, in: DL 42 (1940) H. 7.
82. K. Stavenhagen: Heimat als Grundlage menschlicher Existenz, in: DLZ 61 (1940) Sp.
366-368.
83. Hegel: Volk, Staat, Geschichte, in: Finanzarchiv, N. F. 7 (1940) 601-602.
84. C. Th. Glock: Wilhelm Diltheys Grundlegung einer geschichtlichen Lebensphilosophie,
in: BDPh 14 (1940) 194-196.
85. W. Erxleben: Erlebnis, Verstehen und geschichtliche Wahrheit, in: BDPh 14 (1940)
196-198.
86. U. Steiff: Friedrich Nietzsches Philosophie des Triebes, in: DL 42 (1940) H. 10.
87. F. Nietzsche: Briefe. 3. Bd., in: DL 42 (1940) H. 11.
88. P. Kamm: Philosophie und Pädagogik Paul Häberlins, in: DLZ 61 (1940) Sp. 845-846.
89. O. Ackermann: Kant im Urteil Nietzsches, in: DLZ 61 (1940) Sp. 753-754.
90. E. Grassi: Vom Vorrang des Logos, in: GGA 202 (1940) 409-415.
91. H. J. Flechtner: Erlebnis und Erkenntnis, in: DL 43 (1940) H. 1.
92. F. Klatt: Sieg über die Angst, in: DL 43 (1940) H. 2.
93. K. Pfeiffer: Mozarts göttlicher Genius, in: DL 43 (1940) H. 2.
94. H. Lassen: Beiträge zur Phänomenologie der Anschauung, in: Z. für Deutsche
Kulturphilosophie 7 (1941) 79-82.
95. H. Driesch: Selbstbesinnung und Selbsterkenntnis, in: DL 43 (1940) H. 3.
96. F. Nietzsche: Werke. 5. Bd., in: DL 43 (1941) H. 4.
97. Pico della Mirandola: Über die Würde des Menschen, in: DL 43 (1941) H. 5.
98. N. Hartmann: Der Aufbau der realen Welt, in: DL 43 (1941) H. 6.
99. J. Hartmann: Der Mensch als Selbstgestalter seines Schicksals, DL 43 (1941) H. 6.
100. A. v. Martin: Nietzsche und Burckhardt, in: DL 43 (1941) H. 7.
101. K. Breysig: Gestaltungen des Entwicklungsgedankens, in: DL 43 (1941) H. 7.
102. R. Dietrich: Die Ethik Wilhelm Diltheys, in: Theolog. Lit.-Z. (1941) Nr. 3/4, 107-109.
103. F. Heider: Der Begriff der Lebendigkeit bei Wilhelm Diltheys Menschenbild, in: BDPh
14 (1941) 418-419.
104. M. Kliefoth: Erleben und Erkennen, in: BDPh 14 (1941) 430-431.
23

105. M. Kommerell: Lessing und Aristoteles, in: DL 43 (1941) H. 8.


106. K. Kaßler: Nietzsche und das Recht, in: DL 43 (1941) H. 9.
107. H. Cysarz: Das Unsterbliche, in: BDPh 15 (1941/1942) 231-233.
108. W. Müller: Die Grundlagen der Moral. Genie und Talent, in: DL 43 (1941) H. 10.
109. W. Eckhart: H. St. Chamberlains Naturanschauung, in: DL 44 (1941) H. 2.
110. K. H. Schoenberg: Idealistische Ideale, in: DL 44 (1941) H. 2.
111. F. Schulze: Der junge Nietzsche, in: Historische Zeitschrift 166 (1942) 653.
112. E. G. Kolbenheyer: Die Bauhütte, in: BDPh 16 (1942/ 1943) 185-189.
113. H. Lipps: Die menschliche Natur, in: Z. für Deutsche Kulturphilosophie 8 (1942) 229-
235.
114. E. W. Eschmann: Ariadne, in: DL 44 (1942) H. 4.
115. M. Bense: Einleitung in die Philosophie, in: DL 44 (1942) H. 5.
116. C. H. Ratschow: Die Einheit der Person, in: BDPh 16 (1942) 184.
117. H. Lipps, in: Forschungen und Fortschritte 18 (1942) Nr. 7/8.
118. E. Wolf: Das Rechtsdenken Adalbert Stifters, in: DL 44 (1942) H. 6.
119. H. Schaller: Die europäische Kulturphilosophie, in: Historische Zeitschrift 166 (1942)
158-159.
120. F. Kainz: Psychologie der Sprache. 1. Bd., in: Beiblatt zur Anglia 54/55 (1943) 1-6.
121. E. Otto: Wirklichkeit, Sprechen und Sprachsymbolik, in: Beiblatt zur Anglia 54/55
(1944) 193-201.
122. L. Binswanger: Grundformen und Erkenntnis menschlichen Daseins, in: DS 1 (1945)
153-161.
123. H. Lipps: Die Verbindlichkeit der Sprache, in: DS 1 689-699 (in A 38).
124. H.Hesse: Das Glasperlenspiel, in: DS 2 (1946/1947) 56-60.
125. K. Privat: Adalbert Stifter, in: DS 2 (1947) 219-220.
126. P. Wust: Der Mensch und die Philosophie, in: Göttinger Univ.-Z. 1 (1947).
127. Natur und Geist. F. Medicus zum 70. Geburtstag, in: Göttinger Univ.-Z. 3 (1948) Nr. 9,
13.
128. A. Camus: Die Pest, in: DS 3 (1948) 103-113 (in A 21); auch in: Göttinger Univ.-Z. 3
(1948) Nr. 3, 14.
Nachdruck in: Wege der deutschen Camus-Rezeption, hrsg. von H. R. Schlette,
Darmstadt 1975, 227-244.
129. Philosophie der Sehnsucht (H. Kunz: Die anthropologische Bedeutung der Phantasie), in:
DS 3 (1948) 370-384.
130. H. Kunz: Die Aggressivität und die Zärtlichkeit, in: Göttinger Univ.-Z. 3 (1948) Nr. 5,
13.
131. P.Engel: Pädagogisch-psychologische Gestaltung des Elementarunterrichts, in: Schola 4
(1949) 212-213.
132. E. Metzke: Handlexikon der Philosophie, in: Schola 5 (1950) 131.
133. A. Grimme: Selbstbesinnung, in: Schola 5 (1950) 131-132.
134. H. Deiters: Die Schule der demokratischen Gesellschaft, in: Schola 5 (1950) 132.
24

135. J. Hudh Schule und Gemeinschaft, in: Schola 5 (1950) 208.


136. Blättner, Gebhard u. Jeziorsky: Die gegenwärtige Lage der Pädagogik, in: Schola 5
(1950) 208.
137. Heideggers neue Kehre (M. Heidegger: Brief über den „Humanismus"), in: ZRGG 2
(1950) 113-128.
138. G. de Ruggiero: Philosophische Strömungen des 20. Jahrhunderts, in: DS 5 (1950)
253-255.
139. U. Küntzel: Traditionelle und philosophische Logik, in: ZphF4 (1949) 311-312.
140. H. Hoffmann: Der neue Lehrer, in: Schola 6 (1951) 40-42.
141. G. Misch: Der Weg in die Philosophie, in: Philosoph. Literaturanzeiger 3 (1951) 117-
121.
142. J.-P. Sartre: Was ist Literatur?, in: Deutsche Univ.-Z. 6 (1951) H. 15/16, 27.
143. A. Schwelger: Geschichte der Philosophie im Umriß: H. Glockner: Philosophisches
Lesebuch, in: Schola 6 (1951) 191.
144. Philosophia naturalis, in: Deutsche Univ.-Z. 6 (1951) H. 1, 20.
145. M. Wandruszka: Angst und Mut, in: Deutsche Univ.-Z. 6 (1951) H. 2, 19.
146. M. Buber: Das Problem des Menschen, in: ZRGG 3 (1951) 324.
147. H. Reiner: Das Prinzip von Gut und Böse, in: ZphF 6 (1951/1952) 148-149.
148. G. Marcel: Christlicher Existentialismus, in: Antares 1 (1953) 110-111 (in A 21).
149. R. Thieberger: Der Begriff der Zeit bei Thomas Mann, in: ZRGG 5 (1953) 291-293.
150. Von der absurden Welt zum mittelmeerischen Gedanken. Bemerkungen zu Camus'
neuem Buch „Der Mensch in der Revolte", in: Antares 2 (1954) 3-13 (in A 21).
Nachdruck in: Wege der deutschen Camus-Rezeption, hrsg. von H. R. Schlette,
Darmstadt 1975, 265-280.
Französisch in: Camus devant la critique de lange allemande, hrsg. von R. Thieberger,
Paris 1963, 41-72.
151. G. Marcel: Geheimnis des Seins, in: Antares 2 (1954) 3-14.
152. H. Reiner: Pflicht und Neigung, in: ZphF 8 (1954) 577-584.
153. M. Wagenschein: Natur, physikalisch gesehen, in: DS 9 (1954) 414-416.
154. W. Scheibe: Gedanken führender Pädagogen: Johann Gottfried Herder, in: Lebendige
Schule 9 (1954) 353.
155. A. Racky: Die Auffassung des Menschen bei A. de Saint-Exupery, in: Antares 3 (1955)
104-105.
156. W. B. Inglis: Politische Veränderungen und Pädagogik, in: Bildung und Erziehung 8
(1955) 517.
157. S. Nisbet: Wie kann die Stoffüberfüllung im Lehrplan vermieden werden?, in: Bildung
und Erziehung 8 (1955) 538.
158. Chaix-Ruy: Les dimensions de l'etre de du temps, in: Antares 4 (1956) 105-106.
159. Th. Litt: Die Bildungsidee der deutschen Klassik, in: ZP 2 (1956) 51-54.
160. Situation. Beiträge zur phänomenologischen Psychologie und Psychopathologie, in: ZP 2
(1956) 53-57.
161. J.-P. Sartre: Situationen, in: Antares 4 (1956) 99-100.
25

162. G. Marcel: Der Mensch als Problem, in: Antares 4 (1956) 101-102 (in A21).
163. L. Lavelle: Der Irrtum des Narziß, in: Antares 4 (1956) 102-103.
164. K. Jaspers: Philosophie und Welt, in: Stuttgarter Nachrichten (9. August 1958).
165. G. Marcel: Die Erniedrigung des Menschen, in: Antares 6 (1958) 549-550.
166. R. Hoefeld: Der christliche Existentialismus Gabriel Marcels, in: Antares 6 (1958)
550-551.
167. R. M. Rilke - A. Gide: Briefwechsel, in: Antares 6 (1958) 261.
168. H. Glockner: Die europäische Philosophie von den Anfängen bis zur Gegenwart, in:
Stuttgarter Nachrichten (20. Mai 1959).
169. H. Mörchen: Rilkes Sonette an Orpheus, in: ZRGG 12 (1960) 278-281.
170. L. Marcuse: Amerikanisches Philosophieren, in: Stuttgarter Nachrichten (23. April
1960).
171. E. Cassirer: Was ist der Mensch?, in: Stuttgarter Nachrichten (2. Juli 1960).
172. F. Heinemann: Die Philosophie des XX. Jahrhunderts, in: Stuttgarter Nachrichten (19.
September 1960).
173. H. Scheuerl: Die exemplarische Lehre, in: ZP 7 (1961) 85-90.
174. G. Bachelard: Poetik des Raumes, in: Universitas 17 (1962) (in A 21).
175. H. P. Rickman: Meaning in History. W. Dilthey's Thoughts on History and Society, in:
International Review of Education 8 (1963) 253-254.
176. M. Wagenschein: Die pädagogische Dimension der Physik. - ders.: Exemplarisches
Lehren im Mathematikunterricht, in: ZP 9 (1963) 456-462.
177. Ein neuer Ansatz zur systematischen Pädagogik (Th. Ballauff: Systematische
Pädagogik), in: ZP 10 (1964) 564-576.
178. G. Kerschensteiner - E. Spranger: Briefwechsel, in: Universitas 22 (1967) 755-759.
Japanisch in: TWME 214 (1967) 8-14.
179. Pädagogische Anthropologie auf empirischer Grundlage. (H. Roth: Pädagogische
Anthropologie), in: ZP 13 (1967) 575-596.
180. J. Habermas: Zur Logik der Sozialwissenschaften, in: ZP 14 (1968) 69-77 (in A 37).
181. J. Korczak: Wie man ein Kind lieben soll, in: Universitas 25 (1970) 197-201.
Japanisch in: TWME 250 (1970) 6-10.
182. J. Caspari: Das Oberbewußtsein, in: Universitas 25 (1970) 759-760.
183. Kultur und Erziehung. Beiträge aus Deutschland und Japan, in: PR 24 (1970) 137-140.
184. E. Blochmann: Herman Nohl in der pädagogischen Bewegung seiner Zeit, in: PR 24
(1970) 490-493.
185. H. Kreuzer (Hrsg.): Literarische und naturwissenschaftliche Intelligenz, in: Z. für
Naturforschung 25 (1970) 1197-1198.
186. Empirische Wissenschaft und hermeneutische Pädagogik. Bemerkungen zu W. Brezinka:
Von der Pädagogik zur Erziehungswissenschaft, in: ZP 17 (1971) 683-708.
187. E. Minkowski: Die gelebte Zeit, in: ZP 19 (1973) 149-155.
188. Zur Gesamtausgabe der Werke Martin Heideggers, in: Universitas 31 (1976) 827-833.
189. E. Sprangers Briefe, in: ZP Beiheft 14 (1977) 319-332; auch in: Universitas 33 (1978)
26

303-314.
190. Wolfgang Ratke im Lichte neuerer Editionen, in: ZP 24 (1978) 769-779.
191. O. Spear: Albert Schweitzers Ethik, in: Universitas 33 (1978) 1096-1097; auch in: 46.
Rundbrief für den Freundeskreis von Albert Schweitzer (1978) 60-61.
192. H. J. Finckh: Der Begriff der „Deutschen Bewegung" und seine Bedeutung für die
Pädagogik Herman Nohls, in: ZP 25 (1979) 137-144.
193. H. Scheuerl: Pädagogische Anthropologie, in: ZP 28 (1982) H. 6.

D. Editionen

1. Übersetzung: A. S. Eddington: Sterne und Atome, Berlin 1927, 4. Aufl. Göttingen 1958.
2. Wilhelm Dilthey: Gesammelte Schriften. Bd. IX. Pädagogik, Leipzig 1934, 4. Aufl.
Göttingen 1974.
3. Georg Misch: Vom Lebens- und Gedankenkreis Wilhelm Diltheys, (anonym hrsg.),
Frankfurt a. M. 1947.
4. E. Rogge: Axiomatik alles möglichen Philosophierens, Meisenheim/Glan 1950.
5. Erziehung und Leben. Vier Beiträge zur pädagogischen Bewegung des frühen 20.
Jahrhunderts v. K. H. Günther, K. Mohr, H. Röche, A. Stenzel (Anthropologie und
Erziehung 4), Heidelberg 1960.
6. Vorwort zu: Wilhelm Dilthey: Die Philosophie des Lebens. Eine Auswahl aus seinen
Schriften, hrsg. von H. Nohl, Göttingen 1961.
7. Neue Aspekte der Reformpädagogik. Studien zur Anthropologie und Pädagogik bei
Kerschensteiner, Dewey und Montessori v. Th. Hagenmaier, W. Correll, B. van Veen-
Bosse (Anthropologie und Erziehung 11), Heidelberg 1964, 2. Aufl. 1968.
8. Sprache und Erziehung. Bericht über die Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft für
Erziehungswissenschaft (ZP Beiheft 7), Weinheim 1968. Darin: Eröffnungsansprache, 5-
7; Zusammenfassung und Schlußwort, 231-240.
9. Erziehung in anthropologischer Sicht. Mit Beiträgen von K. Giel, F. Loser u. a., Zürich
1969.
10. (mit F. Rodi) Herman Nohl: Die Deutsche Bewegung. Vorlesungen und Aufsätze zur
Geistesgeschichte von 1770 bis 1830, Göttingen 1970.
11. Gerhard Haeuptner: Studien zur geschichtlichen Zeit. Gesammelte Aufsätze
(Forschungen zur Pädagogik und Anthropologie 10), (anonym hrsg.), Tübingen 1970.
12. Geleitwort zu Y. Shitahodo: Drei Prinzipien der anthropologischen Pädagogik
(Anthropologie und Pädagogik 26), Heidelberg 1971.
13. (mit G. Bräuer) E. Spranger: Gesammelte Schriften. Bd. II. Philosophische Pädagogik,
Heidelberg 1973.

E. Biographisches

1. Frühe Kindheitserinnerungen, in: Kölnische Zeitung (1944) (in A 6).


2. Von der Naturwissenschaft zur Pädagogik, in: Die Idee einer Schule im Spiegel der Zeit.
27

Festschrift für Paul Geheeb zum 80. Geburtstag und zum 40jährigen Bestehen der
Odenwaldschule, Heidelberg 1953, 57-59.
Japanisch in: TWME 164 (1962) 9-12.
3. Kurzbiographie, in: Forscher und Gelehrte, hrsg. von W. E. Böhm, Stuttgart 1966, 97-98.
4. Der Steingarten. Hundert Jahre Kohlhammer, Stuttgart 1966, 165-168.
5. Eine Reise nach Japan und Korea, in: Attempto 23/24 (1967) 82-89; auch in:
Mitteilungen des Deutsch-Japanischen Kulturinstituts 24/25 (1967) 12-21.
Japanisch in: TWME 222 (1968) 14-23.
6. Prof. Bollnow spricht über seinen Japanaufenthalt, in: Informationsdienst der Eberhard-
Karls-Universität Tübingen (1973) 9-11.
Japanisch in: Japanese Scientific Monthly 17 (1974) 319-321.
7. Skuld-Treffen Juni 1968, in: Dokumentation der Jugendbewegung. Bd. III, Düsseldorf
1975, 1365-1370.
8. Selbstdarstellung, in: Pädagogik in Selbstdarstellungen. Bd. I, hrsg. von L. J. Pongratz,
Hamburg 1975, 94-144.
9. Japanisch: Erinnerungen an die Odenwaldschule, in: T. Taguchi: Meine 30 Jahre in der
Pädagogik, Tokio 1977, 4-14.
10. Das Problem der Begegnung, in: Alma mater aquensis XIX (1981/1982) 59-68.

F. Festschriften

1. Hoffnung und Begegnung. Kleine Festschrift für Otto Friedrich Bollnow zum 60.
Geburtstag (Sonderdruck aus Bildung und Erziehung), hrsg. von F. Hilker, Lippstadt i.
Westf. 1963.
2. Studien zur Anthropologie des Lernens (Bräuer, Giel, Loch, Muth). Otto Friedrich
Bollnow zum 65. Geburtstag (Neue Pädagogische Bemühungen 36), Essen 1968.
3. Verstehen und Vertrauen. Otto Friedrich Bollnow zum 65. Geburtstag, in Verbindung
mit M. Landmann und W. Loch hrsg. von J. Schwartländer, Stuttgart 1968.
4. D. Larese: Otto Friedrich Bollnow. Eine Lebensskizze, Amriswiel 1975.