Sie sind auf Seite 1von 4

Ziel C1

Die folgende Datei kann Ihnen dabei helfen, Ihre Wortlisten oder Ihren persönlichen Lernwortschatz zu erstellen.

Sie können sich mit der Vorlage eine Liste mit allen neuen Wörtern und Ausdrücken der Lektion, aber auch thematische Listen oder
Listen nach Lernprioritäten erstellen und entsprechend abspeichern. Sie können Ihre Tabelle aber auch dazu verwenden, Synonyme
zu sammeln.

Einige Tipps zur aktiven Wortschatzarbeit mit dieser Wortschatzdatei.

Sie können jede Datei auf Ihrem Computer mit den Mitteln der Textverarbeitung bearbeiten: markieren, kopieren, ergänzen, löschen,
sortieren und ausdrucken.

Wörter / Ausdrücke markieren


Markieren Sie die Wörter farbig, die für Sie wichtig sind oder die Sie schwierig finden. So sehen Sie auf einen Blick, welche Wörter Sie
noch einmal lernen müssen.

Wörter / Ausdrücke löschen


Wenn Sie Wörter bereits kennen oder gelernt haben, können Sie diese in der Liste löschen. So wird Ihre Wortliste kleiner und
übersichtlicher.

Wörter / Ausdrücke herauskopieren


Kopieren Sie Wörter in andere Listen. Zum Beispiel in Listen, die Sie sich zu bestimmten Themen, die für Sie besonders wichtig sind,
zusammenstellen .

Wörter / Ausdrücke ergänzen


Oft kommt es vor, dass man Wörter im Alltag, im Beruf oder im Kurs liest oder hört und diese auch lernen möchte. Ergänzen Sie diese
Wörter, auch wenn sie in dem Kursbuch und Arbeitsbuch nicht vorkommen. So erweitern Sie Ihren Wortschatz.

Ziel C1, Band 1, Wortliste erstellen 1


© 2010, Hueber Verlag, 85737 Ismaning, Deutschland
Bedeutungen ergänzen
Notieren Sie Ihre eigenen Erklärungen, Beispiele, Synonyme oder eine Übersetzung. So machen Sie sich die Bedeutung der Wörter
klar und merken sich die Wörter besser.

Auf der folgenden Seite finden Sie ein Beispiel, das Sie frei bearbeiten können.

Ziel C1, Band 1, Wortliste erstellen 2


© 2010, Hueber Verlag, 85737 Ismaning, Deutschland
Wort / Ausdruck Beispielsatz (aus dem Bedeutung in der weitere Wörter Wortfeld Synonyme Wo ich das
Arbeitsbuch, aus dem Muttersprache der Wortfamilie Wort gefunden
Kursbuch, aus anderen oder in einer habe
Quellen) anderen Sprache
in Erfüllung gehen …, weil es sonst nicht in KB (Kursbuch),
Erfüllung geht. Lektion 1

entwurzeln Ich … wurde im Alter von 1 wörtlich: die Wurzel Garten, KB, L (Lektion)
zehn Jahren entwurzelt. 2 im übertragenen Gärtnern, Natur 1
Sinn:
verpflanzen … und nach London 1 wörtlich: die Pflanze; Garten, KB, L 1
verpflanzt. 2 im übertragenen pflanzen Gärtnern, Natur
Sinn

sich über jemanden lustig


machen
auf jemanden eingehen Umgang mit AB, L1
Menschen
auf jemanden losgehen Umgang mit AB, L1
Menschen
mit jemandem flirten Umgang mit AB, L1
Menschen
auf jemanden schimpfen schimpfen; Umgang mit AB, L1
mit jemandem Menschen
schimpfen;
jemanden anlächeln Umgang mit AB, L1
Menschen
wütend sein auf jemanden Umgang mit AB, L1
Menschen
auf jemanden einreden Umgang mit AB, L1
Menschen
jemanden von oben herab Umgang mit AB, L1
behandeln Menschen
sich jemandem entziehen Umgang mit AB, L1
Menschen
auf jemanden einprügeln Umgang mit Zeitungsbericht

Ziel C1, Band 1, Wortliste erstellen 3


© 2010, Hueber Verlag, 85737 Ismaning, Deutschland
Menschen

Mögliche Markierungen.

kann ich schon

möchte ich unbedingt lernen

möchte ich in eine spezielle Wortfeldliste / … einfügen

Auch diese Markierungen können Sie nach Ihren eigenen Bedürfnissen frei gestalten.

Zum Beispiel kann man mithilfe der Farben auch wichtige Unterscheidungsmerkmale kennzeichnen.

auf jemanden / etwas schimpfen; Umgang mit AB, L1


schimpfen mit jemandem Menschen
schimpfen;
über jemanden /
etwas schimpfen

Ziel C1, Band 1, Wortliste erstellen 4


© 2010, Hueber Verlag, 85737 Ismaning, Deutschland