Sie sind auf Seite 1von 7

BEGLEITENDE BESCHWERDEN UND VEGETATIVE ANAMNESE

Fachsprache Umgangssprache

Fieber, Pyrexie Fieber, Wärmegefühl

Febris undularis Schüttelfrost

Nächtliche Hyperhidrose Nachtschweiß

Hyperhidrose Schwitzen, Schweißausbrüche

-Insomnie -Schlaflosigkeit
-Hyposomnie -Zu wenig Schlaf
-Hypersomnie -Schläfrigkeit und Schlafanfälle
-Parasomnie -Störungen des Erwachens

Gewichtsreduktion Gewichtsverlust

Gewichtszunahme

Dysphagie Schluckstörungen

Odynophagie Schluckstörungen mit den Schmerzen

Singultus Schluckauf

Ruktus, Ruktation Aufstoßen, "Rülpsen", "Bäuerchen"

Nausea Übelkeit

Emesis Erbrechen

Hyperemesis Starkes Erbrechen

Hämatemesis Blutiges Erbrechen

Pyrosis Sodbrennen

Inappetenz Appetitlosigkeit

Polyphagie Krankhaft gesteigerter Appetit (lange Zeit)

Hyperphagie Krankhaft gesteigerter Appetit (seit 2


Tagen)

Oligophagie Krankhaft verminderter Appetit (lange Zeit)

Hypophagie Krankhaft verminderter Appetit (seit 2


Tagen)

Flatulenz Blähungen

Tenesmen (Pl.) Schmerzhafter Stuhl- oder Harndrang

Meteorismus Blähungen, Gasen


Diarrhö Durchfall

Obstipation Verstopfung

Gemischte bzw. wechselnde Stuhlgänge (ein Zeichen des Reizdarmsyndroms)

Meläna Teerstuhl

Hämatochezie Frisches Blut im Stuhl

Nykturie Mehrmalige Wasserlassen während der


Nacht

Pollakisurie Eine deutlich gesteigerte Frequenz von


Blasenentleerungen bei meist kleinen
Harnmengen

Oligurie Urinmenge <500 ml tgl.

Polyurie Urinmenge >1500 ml tgl.

Hämaturie Blut im Harn

Strangurie (Prostata) Brennende, krampfartige Schmerzen im


Bereich der Harnröhre und/oder Harnblase
(Tenesmen) bei der Miktion

Ischurie Harnverhalt

Abschwächung des Harnstrahls

Miktion Wasserlassen

Dysurie Eschwertes und/oder schmerzhaftes


Ablassen des Harns

Inkontinenz (Stuhl-, Harn-) Ungewollter Abgang von Ausscheidungen


(Stuhl, Urin)/ Blasenschwäche

Algurie Schmerzen beim WL

Restharngefühl

Dyspnoe Luftnot, Atemnot..

Belastungsdyspnoe Luftnot nach einer Belastung

Orthopnoe Im Liegen auftretende Dyspnoe, die eine


aufrechte Haltung und häufig einen Einsatz
der Atemhilfsmuskulatur nötig macht

Ikterus Gelbfärbung, Gelbsucht

Zyanose Bläuliche Verfärbung

Blässe
Tussis Husten

Hämoptyse Bluthusten

Rhinorrhö Schnupfen, laufende Nase

Hyposmie Verminderte Geruchwahrnehmung

Anosmie Riechverlust

Sternutatio Niesen

Lakrimation Tränenfluss

Sputum Auswurf

Pruritus Juckreiz

Exanthem Hautausschlag

Urtikaria Nesselsucht, Bläschen

Engegefühl, Druckgefühl

Ödem Schwellungen

Rubor, Erythem Rötung

Tumor Schwellung

Calor Hyperthermie

Dolor Schmerzen

Functio laesa Funktionsstörung

Aszites Wasseransammlung in der Bauchhöhle

Parästhesie Kribbeln, Amaisenkribbeln

Taubheitsgefühl

Kraftverlust

Eingeschränkte Beweglichkeit

Parese Lähmung

Paralyse Vollständige Lähmung

Nackensteifigkeit (ein Meningitiszeichen)

Rigidität Steifigkeit

Synkope Ohnmacht

Koma Bewusstlosigkeit
Polydipsie Ein pathologisch gesteigertes Durstgefühl

Xerostomie Mundtrockenheit

Impotenz Potenzstörung

Libidoverlust Lustverlust

Suizidale Gedanken Selbstmordgedanken

Tristitia Traurigkeit, Trauer

Fatigue Erschöpfung, Schwäche

Apathie Antriebslosigkeit, Teilnahmslosigkeit

Konzentrationsstörung

Müdigkeit Abgeschlagenheit

Verminderte Belastbarkeit

Verminderte Leistungsfähigkeit

Gedrückte Stimmung

Depression Niedergeschlagenheit

Hypakusis Schwerhörigkeit

Tinnitus Ohrgeräusch, Ohrensausen

Dysphonie Beeinträchtigte Stimmbildung

Aphonie Stimmlosigkeit

Heiserkeit [Охриплость]

Ageusie Geschmacksverlust

Allopezie Haarlosigkeit

Effluvium Zustand gesteigerten Haarausfalls

Ausfluss (vaginaler, aus der Brust)

Vertigo Schwindel

Rhonchopathie Schnarchen

Epistaxis Nasenbluten

Foetor ex ore Mundgeruch

Photophobie Lichtscheu

Lymphadenopathie Lymphknotenschwellung
Palpitation Herzklopfen

Extrasystolie Herzstolpern

Tachykardie Herzrasen

Nystagmus Augenzittern

Diplopie Doppelsehen

DIE HÄUFIGSTEN OPERATIONEN

Fachsprache Umgangssprache

Rhinoplastik/Septumplastik (wegen Nasenkorrektur, Nasen-OP, OP Wegen


Septumdeviation) Nasenscheidewandverkrümmung

Tonsillektomie Mandelentfernung

Zirkumzision (in 12 M., wegen Phimose) Vorhautentfernung

Appendektomie Blinddarmentfernung

Hysterektomie Gebärmutterentfernung

Ovarektomie Eierstockentfernung

Cholezystektomie (CCE) Gallenblasenentfernung

Splenektomie (Sichelzellanämie, Milzentfernung


Mononukleose)

HNO-OP wegen Polyposis nasi et sinuum Nasenpolypen-OP, Polypenentfernung

Sectio caesarea Kaiserschnitt

Stentimplantation nach KHK; Stenteinlage;


Bypass-OP Gefäßumleitung-OP

Episiotomie-rrhaphie Dammriss, Naht nach Weichteilverletzung

Hernioplastik wegen Hernia inguinalis Leistenbruch-OP

Hüft-TEP (Knie-TEP) Protese des Hüftgelenks

Venenstripping Varikosis-OP

Resektion des Os trigonum OP für die Entfernung eines


zusätzlichen/falschen Knochens am
Sprunggelenk

Osteosynthese nach ... Wiederherstellung nach dem Knochenbruch

Salpingektomie nach Extrauteringravidität OP wegen atopische Schwangerschaft/


Eileiterschwangerschaft

ALLERGIEN UND UNVERTRÄGLICHKEITEN

Fachsprache Umgangssprache

Kreuzallergie!! Перекрестная аллергия на схожие


продукты (дыни и арбузы, груши и
яблоки)

Wetterwechselallergie Gewitter-Asthma?

Meeresfrüchteallergie Muschelnallergie

Fischallergie

Proteinallergie Eiallergie, Eiweißallergie

Penicillinallergie

Ciprofloxacinallergie

Lidocainallergie

Nickelallegie

Aluminiumallergie

Platinallergie

Chromallergie

Jodallergie

KM-Allergie Kontrastmittel

Zitronenallergie

Pollenallergie

Birkenpollenallergie

Weichtierallergie

Katzenepithelallergie

Hausstauballergie

Milbenallergie

Pilzallergie

Braunpflasterallergie
Latexallergie

Nitrilallergie

Nussallergie:
Cashewkernallergie,
Walnussallergie, Haselnussallergie

Waschmittelallergie

Laktoseintoleranz Milchzuckerunvertäglichkeit

Glutenintoleranz Getreide

Histaminintoleranz Schokolade

Sojaintoleranz

Rapsölallergie

Schimmelpilzenallergie

Desinfektionsmittelallergie

Futtermittelstauballergie

Weizenallergie

Fruktoseallergie

Sonnenlichtallergie