Sie sind auf Seite 1von 11

1.

KONZESSIVSÄTZE - DOPUSNE REČENICE

trotz welchen Umstandes ? - (unatoč čemu? )

veznici : obwohl, obgleich, obschon, obzwar, trotzdem, wenn … auch

transformacije: trotz; ungeachtet + genitiv

Peter raucht weiter, obwohl es ihm der Arzt verboten hat.


Obschon sie wenig isst, wird sie doch jeden Tag dicker .
Wenn es auch kalt ist, zieht er keinen Mantel an.

Kao i pogodbene rečenice, i ove se rečenice mogu koristiti bez veznika wenn :

Wenn es auch kalt ist, zieht er keinen Mantel an.


→ Ist es auch kalt, (so) zieht er doch keinen Mantel an.

Wenn es auch spät war, niemand wollte nach Hause.


→ War es auch spät, so wollte doch niemand nach Hause.

Wenn es mir auch schwer fällt, so lerne ich doch auch samstags.
→ Fällt es mir auch schwer, so lerne ich doch auch samstags.

PRIMJERI TRANSFORMACIJA

Sie ist krank. Trotzdem geht sie nicht zum Arzt.

→ Obwohl sie krank ist, geht sie nicht zum Arzt.


→ Sie geht nicht zum Arzt, obwohl sie krank ist.
→ Wenn sie auch krank ist, (so) geht sie nicht zum Arzt.
→ Ist sie auch krank, geht sie nicht zum Arzt.
→ Mag sie auch krank sein, geht sie nicht zum Arzt.
→ Ungeachtet ihrer Krankheit geht sie nicht zum Arzt.
→ Trotz ihrer Krankheit geht sie nicht zum Arzt.
2. KONSEKUTIVSÄTZE - POSLJEDIČNE REČENICE

mit welcher Folge ?

veznici : ,so dass; so..., dass; zu…,als dass+ Konjunktiv

transformacije: bis zu

Er sprach so schnell, dass wir kein Wort verstanden.


Er sprach schnell, so dass wir kein Wort verstanden.
Der Zug war so voll, dass wir die ganze Nacht stehen mussten.

Ako u glavnoj rečenici uz pridjev stoji zu ( pre...) , u zavisnoj rečenici stoji konjunktiv preterita
za sadašnjost, a konjunktiv pluskvamperfekta za prošlu radnju.

Es ist zu kalt, als dass es regnen könnte. → Prehladno je, a da bi padala kiša .
Er war zu weit von mir , als dass ich ihn erkannt hätte.
→ Bio je predaleko od mene da bih ga bila mogla prepoznati.

Posljedične rečenice s istim subjektom u glavnoj i zavisnoj rečenice krate se u infinitivnu


konstrukciju s zu.
Ich bin zu müde, als dass ich gehen könnte. → Ich bin zu müde, um gehen zu können.

PRIMJERI TRANSFORMACIJA

Ich arbeitete viel am Projekt. Ich war völlig erschöpft.


→ Ich arbeitete so viel am Projekt, dass ich völlig erschöpft war.
→ Ich arbeitete viel am Projekt, so dass ich völlig erschöpft war.
→ Ich arbeitete zu viel am Projekt, als dass ich nicht völlig erschöpft wäre.
→ Ich arbeitete zu viel am Projekt, um nicht völlig erschöpft zu sein.
→ Ich arbeitete bis zur völligen Erschöpfung am Projekt.

Herr Müller ist gut. Er wird uns nicht im Stich lassen.


→ Herr Müller ist so gut, …………………er uns nicht im Stich ……………………. .
→ Herr Müller ist gut, ………. ………… er uns nicht im Stich ……………………... .
→ Herr Müller ist zu gut, …………………… er uns im Stich ………………………...
→ Herr Müller ist zu gut, …………………….. ……………………… zu ……………
3. KAUSALSÄTZE - UZROČNE REČENICE
warum ?

veznici : weil, da ( jer, zato što )

Er schloss das Fenster, weil es stark regnete.


Da es stark regnete, schloss er das Fenster.

veznici : denn, nämlich (naime)

Smisao će ostati isti ako umjesto veznika weil upotrijebimo veznike denn ili nämlich. U tom se
slučaju radi o nezavisno složenim rečenicama, u kojima je normalan poredak riječi :

Er schloss das Fenster, weil es stark regnete.


→ Er schloss das Fenster, denn es regnete stark.
→ Er schloss das Fenster, es regnete nämlich stark.

veznici : deshalb, deswegen, darum, daher, infolgedessen ( zato, stoga )

Ako u rečenici o kiši i prozoru upotrijebimo veznike deshalb ..., mijenja se korelacija uzroka i
posljedice. U tom slučaju je u dijelu rečenice s prozorom posljedica i ta se nezavisno složena
rečenica zove zaključna rečenica :

Er schloss das Fenster , weil es stark regnete.


→ Es regnete stark, deshalb schloss er das Fenster.

Die Strasse war sehr nass. Das Auto begann zu schleudern.

→ Da die Strasse sehr nass war, begann das Auto zu schleudern.


→ Das Auto begann zu schleudern, weil die Strasse sehr nass war.
→ Das Auto begann zu schleudern, denn die Strasse war sehr nass.
→ Das Auto begann zu schleudern, die Strasse war nämlich sehr nass.
→ Die Strasse war sehr nass, deshalb begann das Auto zu schleudern.
→ Infolge der Nässe begann das Auto zu schleudern.
→ Wegen der Nässe begann das Auto zu schleudern.

OSTALI PRIMJERI TRANSFORMACIJA wegen; infolge; aus…; halber


unter… ; um….willen+ genitiv
Aus Angst vor dem Schulleiter widersprachen die Schüler dem Lehrer nicht.
→ Die Schüler widersprachen dem Lehrer nicht, weil………………………… hatten.

Dringend zu tätigender Geschäfte halber verreiste er sofort nach Leipzig.


→ ……… er dringend …………………………………..hatte, verreiste er sofort nach Leipzig.

Er entließ das Dienstmädchen um seiner Frau willen.


→ Er entließ das Dienstmädchen, weil……….
4. FINALSÄTZE - NAMJERNE REČENICE

wozu ?

veznici : damit , um.....zu + Infinitiv (da bi, kako bi)

Jetzt musst du aber eilen, Rotkäppchen. Die Grossmutter soll nicht warten.
→ Jetzt musst du aber eilen, Rotkäppchen, damit die Grossmutter nicht wartet.

Ich fahre nach Supetar , damit ich dort bade.


→ Ich fahre nach Supetar, um dort zu baden.
Uwe eilt, damit er den Zug erreicht.
→ Uwe eilt, um den Zug zu erreichen.

OSTALI PRIMJERI TRANSFORMACIJA

zu (Zweck) - radi, u svrhu

Der Vater kaufte dem Kind ein Spilzeug. Er wollte es beruhigen

→ Der Vater kaufte dem Kind zur Beruhigung ein Spilzeug.


→ Der Vater kaufte dem Kind ein Spilzeug, damit ………..
→ Der Vater kaufte dem Kind ein Spilzeug, um ………..

Der Arzt verschrieb mir zahlreiche Medikamente. Er wollte mir die Schmerzen erleichtern.
→ Der Arzt verschrieb mir zahlreiche Medikamente, damit ……..
→ Der Arzt verschrieb mir zahlreiche Medikamente, um………..
→ Der Arzt verschrieb mir zur …………………….. zahlreiche Medikamente.

Ich wollte die Getränke abkühlen. Ich warf ins Glas ein paar Eiswürfel.
→ Ich warf ins Glas ein paar Eiswürfel , um…………………
→ Ich warf ins Glas ein paar Eiswürfel , damit…………
→ Zum ………………. der Getränke warf ich ins Glas ein paar Eiswürfel.
5. KONDITIONALSÄTZE - POGODBENE REČENICE
veznici : wenn; falls, im Falle, dass..; für den Fall, dass..; angenommen, (dass)
nehmen wir an, dass..; vorausgesetzt, dass ….; unter der Bedingung, dass…
es sei denn, (dass)… = unless

a) reale → Indikativ
b) potentiale → Konjunktiv Präteritum
c) irreale → Konjunktiv Plusquamperfekt

a) Falls es regnet, gehen wir nicht in den Park .


b) Wenn er fleissiger wäre, könnte er ein guter Mechaniker werden.

U glavnoj rečenici često umjesto konjunktiva preterita stoji kondicional I ( würde + infinitiv ):

Wenn du im Sommer zu mir kämest, würde ich mich sehr freuen.

c) Wenn er nur mehr Zeit gehabt hätte, wäre er nach Zagreb gefahren .

Er hat Glück. Er besteht die Prüfung.

a) Wenn er Glück hat, besteht er die Prüfung . → realer Konditionalsatz


( Ako bude imao sreće, položit će ispit )
b) Wenn er Glück hätte, würde er die Prüfung bestehen. → potentialer Konditionalsatz
( Kad bi imao sreće, položio bi taj ispit. )
c) Wenn er Glück gehabt hätte, hätte er die Prüfung bestanden. → irrealer Konditionalsatz
( Da je bio imao sreće, bio bi položio taj ispit. )

Pogodbene rečenice se često koriste bez veznika wenn/falls. U tom slučaju zavisna rečenica
počinje glagolom :

Wenn er Glück hat, besteht er die Prüfung.


→ Hat er Glück, besteht er die Prüfung.
Wenn er Glück hätte, würde er die Prüfung bestehen.
→ Hätte er Glück, so würde er die Prüfung bestehen.
Wenn er Glück gehabt hätte, hätte er die Prüfung bestanden.
→ Hätte er Glück gehabt , so hätte er die Prüfung bestanden.

Isti se smisao može postići ukoliko umjesto veznika wenn/falls upotrijebimo modalni glagol
sollte :

Wenn er Glück hat, besteht er die Prüfung. → Sollte er Glück haben, so besteht er die Prüfung.
OSTALI PRIMJERI TRANSFORMACIJA

Es gießt in Strömen. Wir bleiben zu Hause.


→ Wenn es in Strömen gießt, (dann) bleiben wir zu Hause.
→ Falls es in Strömen gießt, (dann) bleiben wir zu Hause.
→ Im Falle, dass es in Strömen gießt, (dann) bleiben wir zu Hause.
→ Für den Fall, dass es in Strömen gießt, (dann) bleiben wir zu Hause.
→ Angenommen/ vorausgesetzt, dass es in Strömen gießt, (dann) bleiben wir zu Hause.
→ Unter der Bedingung, dass es in Strömen gießt, (dann) bleiben wir zu Hause.

es sei denn = außer wenn; wenn nicht; unless

Du hilfst uns. Wir werden rechtzeitig fertig.


→ Wir werden nicht rechtzeitig fertig, es sei denn (osim ako), du hilfst uns. - We won't make it
on time unless you help us.
Meines Erachtens verwendet man "es sei denn" fast ausschließlich nach negativen Aussagen,
also:
...nicht..., es sei denn, ...
→ Wenn Du uns nicht hilfst, werden wir nicht rechtzeitig fertig.

Es gießt in Strömen. Wir bleiben zu Hause.


→ Wir bleiben nicht zu Hause, es sei denn, es gießt in Strömen.
6. MODALSÄTZE - NAČINSKE REČENICE
wie ?
veznici: indem; dadurch dass; ohne dass, statt/anstatt dass, ohne ...zu, statt...zu+ Inf.

Sie hilft ihrer Mutter. Sie spült jeden Abend das Geschirr.
→ Sie hilft ihrer Mutter, indem sie jeden Abend das Geschirr spült.
→ Sie hilft ihrer Mutter, dadurch dass sie jeden Abend das Geschirr spült.

Ich ging in die Prüfung. Aber ich habe nicht gelernt.


→ Ich ging in die Prüfung, ohne dass ich gelernt habe.
→ Ich ging in die Prüfung, ohne zu lernen. ( ..., ohne gelernt zu haben)

Inge lernte nicht. Sie ging lieber spazieren.


→ Inge ging spazieren, statt dass sie lernte.
→ Inge ging spazieren, statt zu lernen .

OSTALI PRIMJERI TRANSFORMACIJA

Wie kann man bei Büroarbeiten Zeit sparen? Man verwendet Rechenmaschinen.
→ Man kann bei Büroarbeiten Zeit sparen, indem man Rechenmaschinen verwendet.
→ Man kann bei Büroarbeiten Zeit sparen, dadurch dass man Rechenmaschinen verwendet.
→ Man kann bei Büroarbeiten durch Verwendung von Rechenmaschinen Zeit sparen.

Er ärgert seinen Vater. Er gibt gleich sein ganzes Geld aus.


→ Er ärgert seinen Vater, indem….
→ Er ärgert seinen Vater, dadurch dass …….
→ Er ärgert seinen Vater durch …………

Er bereicherte sich unter Vorspiegelung falscher tatsachen.


→ Er bereicherte sich, …..

Das All ist nur anhand der Zusammenarbeit aller Wissenschaftler zu erforschen.
→ Das All ………
7. KOMPARATIVSÄTZE - POREDBENE REČENICE

veznici : wie, als, je...desto, als ob, als wenn

a) reale Komparativsätze : wie; als; je...desto + Komparativ


Er ist genauso gut , wie wir dachten.
Sie weiß mehr, als ich dachte.
Je mehr sie lernt, desto mehr weiß sie.

b) irreale Komparativsätze : als ob, als wenn + Konjunktiv Präteritum oder Plusquamperfekt
Sie spricht so gut Deutsch, als ob sie eine Deutsche wäre.
→ Sie spricht so gut Deutsch, als wäre sie eine Deutsche .
Er tat, als ob er nichts gesehen hätte.
→ Er tat, als hätte er nichts gesehen.

8. SUBJEKTSÄTZE - SUBJEKTNE REČENICE

wer? was?

Konjunktionen (veznici) : dass, ob, Fragepronomen wer, was


Dass Mozart ein Wunderkind war, war damals in Salzburg allgemein bekannt.
Es freut uns, dass er gewonnen hat.
Es ist unsicher, ob er geprüft wird.
Wer unter anderem eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.
Wer zuletzt lacht, lacht am besten.
Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss.

OSTALI PRIMJERI TRANSFORMACIJA

Vrlo često subjektne rečenice se transformiraju u infinitivnu konstrukciju s zu:


Dieses Medikament nimmt man regelmäßig ein. Es ist wichtig.
→ Es ist wichtig, dass man dieses Medikament regelmäßig einnimmt.
→ Es ist wichtig, dieses Medikament regelmäßig einzunehmen.

Eine solche Fahrt mit dem Auto überraschte mich.


→ Dass man so das Auto gefahren hatte, überraschte mich.
→ Das Auto so gefahren zu haben, überraschte mich.
→ Es überraschte mich, das Auto so gefahren zu haben.
9. OBJEKTSÄTZE - OBJEKTNE REČENICE

wen? wem? was ?

veznici : dass, ob, Relativpronomen (dem, den, wo, wann, wie, warum, wozu, wovon)
Den ich suche, den finde ich nicht.
Wem nicht zu raten ist, dem ist nicht zu helfen.
Ich weiss, dass er heute kommt.
Er fragt, ob ich mitkomme.
Ich weiss, was du meinst.

OSTALI PRIMJERI TRANSFORMACIJA

I objektne rečenice se često transformiraju u infinitivnu konstrukciju s zu:


Wir bezahlen die Miete pünktlich. Wir versprechen es.
→ Wir versprechen eine pünktliche Bezahlung der Miete.
→ Wir versprechen, dass die Miete pünktlich bezahlt wird.
→ Wir versprechen, dass wir die Miete pünktlich bezahlen (werden).
→ Wir versprechen, die Miete pünktlich zu bezahlen.

Die Kriegsverbrecher werden ausgeliefert. Die Politiker bemühen sich darum.


→ Die Politiker bemühen sich darum, dass …………………………………….. werden.
→ Die Politiker bemühen sich darum, dass …………………………………… ausliefert.
→ Die Politiker bemühen sich darum, die Kriegsverbrecher ………………………….. .
→ Die Politiker bemühen sich ……………………………………….. der Kriegsverbrecher.

Das Projekt ist undurchführbar. Er will das nicht einsehen.


→ Er will nicht einsehen, dass........
→ Er will .......................................................................nicht einsehen.

Ich glaube nicht an die Unheilbarkeit ihrer Krankheit.


→ Ich glaube nicht, ..........

Die Atomen waren (angeblich) unteilbar. Man sprach früher davon.


→ Früher sprach man ....................................................................
→ Früher sprach man ........................, .........................................................
10. RELATIVSÄTZE - ODNOSNE REČENICE

welcher ? was für ein ? (koji? , kakav ?)

veznici : der, die, das,

Ich kaufe das Buch, das im Schaufenster steht.


Ich kaufe die Vase, die im Schaufenster steht.
Ich kaufe den Kuli, der im Schaufenster steht.
Der Schüler , der die Realschule besucht, hat schöne blaue Augen.
Der Schüler, dessen Mutter Lehrerin ist, hat schöne blaue Augen.
Der Schüler, dem ich geholfen habe, hat schöne blaue Augen.
Der Schüler, den ich gestern gesehen habe, hat schöne blaue Augen.

OSTALI PRIMJERI TRANSFORMACIJA

Meine Mutter kaufte mir vorgestern eine Uhr. Die Uhr fiel mir ins Wasser.
→ Mir fiel die Uhr, die mir meine Mutter vorgestern kaufte, ins Wasser.
→ Mir fiel die von meiner Mutter vorgestern gekaufte Uhr ins Wasser.

Warum öffnest du wieder die Tür? Sie wurde eben von mir geschlossen!
→ Warum öffnest du die Tür, …………………………………………………………….
→ Warum öffnest du die …………………………………….……………Tür wieder?

Ich habe mir das Zimmer angesehen. Es soll nur an Studenten vermietet werden.
→ Ich habe mir das nur an Studenten zu vermietende Zimmer angesehen.
→ Ich habe mir das Zimmer angesehen, das ……………………………………..soll.
→ Ich habe mir das Zimmer angesehen, das …………………………………….. ist.

Der Student verfasste einen Text. Den Text kann man nur mit Mühe verstehen.
→ Der Student verfasste einen Text, den……………………………………………kann.
→ Der Student verfasste einen Text, der ……………………………………………kann.
→ Der Student verfasste einen ………………………………………………………Text.
11. TEMPORALSÄTZE - VREMENSKE REČENICE

wann? bis wann? wie lange? wie oft?

3.1 GLEICHZEITIGKEIT - istovremenost radnji HS i NS*

veznici : als , wenn, während, solange

Als Otto in die Stadt ging, regnete es.


Immer wenn ich zu Bett gehe, trinke ich ein Glas Milch.
Während Vater die Zeitung liest, kocht Mutter das Essen.

3.2 VORZEITIGKEIT - radnja NS događa se prije radnje HS

veznici : nachdem, seitdem, sobald

Nachdem ich mich gewaschen hatte, ging ich in die Küche und frühstückte.
Nachdem ich einen Herzanfall am Arbeitsplatz erlitten habe, muss ich gesünder leben.
Sobald es geklingelt hatte, rannten die Schüler aus dem Klassenzimmer.
Seit(dem) ich dich kenne, hast du noch nie so gut ausgesehen.

3.3 NACHZEITIGKEIT - radnja NS događa se poslije radnje HS

veznici : ehe, bis bevor

Ich werde lange warten, ehe ich einen solchen Schüler wieder finde.
Bis der Zug ankommt, trinken wir noch einen Kaffee.
Wir müssen laufen, bevor der Regen anfängt.
( HS = Hauptsatz - glavna rečenica; NS Nebensatz = zavisna rečenica)

OSTALI PRIMJERI TRANSFORMACIJA

Wir plauderten bis zur Ankunft des Zuges.


→ Wir plauderten, ...........................
Seit deiner Heirat bist du ein anderer Mensch.
→ Seit(dem) du .........................................
Auf der Reise nach Italien stritten sich die Braut und der Bräutigam.
→ Die Braut und der Bräutigam stritten sich, ..............
Nach der Entgegennahme des Anrufs stürzte er entsetzt aus dem Zimmer hinaus.
→ ....................er den Anruf ......................................., stürzte er entsetzt aus dem Zimmer hinaus.