Sie sind auf Seite 1von 1

Kleine Spiele für den Unterricht mit Kindern verschiedener Herkunftssprachen (DaZ)

BILLI BU – Wie heißt du? (Kennenlernen, Sprachen willkommen heißen)


Jak sie nazywasz?
Alle sitzen im Kreis, der Spielleiter steht in der Mitte.
(Polnisch)
Einer geht raus, er muss später den BILLI BU finden.
Der Spielleiter setzt sich auf den freien Platz. Cum vá numiti?
Die Kinder im Kreis wählen ein Kind als BILLI BU aus. (Rumänisch)
Das Fragekind wird hereingebeten und fragt nun einzeln Kinder im Kreis:
„Wie heißt du?“ (in der eigenen Sprache). Senin adin ne?
Trifft es auf das ausgewählte Kind, antwortet dieses BILLI BU. (Türkisch)
Sobald der Name gesagt wurde, tauschen alle Kinder die Plätze.
Wer übrig bleibt, geht nun raus. Како се зовеш?
(Serbisch)
Variante: Alle Kinder wiederholen „Wie heißt du?“ in den verschiedenen Sprachen

Ich gehe in den Zoo und sehe… (Wortschatz Tiere, Deklination der Artikel)

Benötigt werden Bildkarten beispielsweise von Tieren.


Die Tiere werden genannt und nach den Artikeln auf drei farbige Filzdeckchen sortiert (s. Foto)

Nun beginnt das Spiel (wie Kofferpacken). Dabei sollte zunächst mit
den „Die-Wörtern“ oder „Das-Wörtern“ begonnen werden,
da hier die Artikel nicht dekliniert werden müssen:

Ich gehe in den Zoo und sehe eine (oder: die) Giraffe.
Ich gehe in den Zoo und sehe eine Giraffe und eine Eule.
Ich gehe in den Zoo und sehe eine Giraffe, eine Eule und eine…

Die Bildkarten stützen die Erinnerung. Bei Unsicherheiten sprechen


alle Kinder mit.
Für die Wörter mit männlichen Artikeln kann vertiefend nach dem
Spiel die Besonderheit herausgearbeitet werden:
aus ein (der) Esel wird einen (den) Esel
Diese und weitere Anregungen, Spiele, Lieder, Raps und Bildwortkarten zu 14 verschiedenen basalen Themenbereichen
finden sich in dem Material: Leßmann, Beate: Wortschatzaufbau – Lauttraining – Satzbildung, Dieck-Verlag Heinsberg.

Guten Morgen, lieber Fuß! – Mitsprechen und Bewegen (Körperteile, links/rechts)

Guten Morgen, lieber Fuß rechts. Guten Morgen, lieber Arm rechts.
Guten Morgen, lieber Fuß links. Guten Morgen, lieber Arm links.
Guten Morgen, liebes Bein rechts. Guten Morgen, liebe Hand rechts.
Guten Morgen, liebes Bein links. Guten Morgen, liebe Hand links.
Guten Morgen, lieber Po. Guten Morgen, lieber Kopf.
Guten Morgen, lieber Bauch. Guten Morgen, liebe Klasse !
Guten Morgen, liebe Schultern.
Mitsprechen und die Körperteile recken, strecken, schütteln, streicheln… Lesetext als Download

Weitere Spiele, Sprüche, Lieder, Übungen als Download:


Woher-Wohin-Rap für die eigene Klasse (Richtungsadverbien)
Einfacher Kreistanz (Zahlen und Zählen)
Pilotenbegrüßung (Fingerkoordination, auch als Lied, mit Playback)
Rückengeschichten (Spinne Spirelli, Tim und Tom u.a.) zum Mitsprechen und Mitfühlen
Eine-Minute-Lese-Training der häufigsten Wörter
Spiele für den Unterricht mit Kindern verschiedener Herkunftssprachen www.beate-lessmann.de