Sie sind auf Seite 1von 4

Unser Wortschatz vom 6.

Oktober:
1. Fragen:
Es ist ein wunderschöner, sonniger Tag.
Habt ihr Fragen?
Du arbeit -est (irregul.)
| du trink-st, du geh-st
Du arbeit -est | du trink-st, du geh-st (regular)

(€16,90) Sechzehn Euro neunzig


der Preis
2. Verben konjugieren:
https://online-wuerfel.de/4-wuerfel
der Würfel, die Würfel
spielen + 1 = ich spiele: Ich spiele Tennis.

Ich freue mich.


freu -en
-e
- st
-t
- en
-t
- en

können (irreg.):
ich kann
du kannst
er kann
wir können
ihr könnt
sie/Sie können

Er kann Englisch sprechen.


sagen
antworten: Ich antworte.
Ich antworte auf deine Frage = Ich beantworte deine Frage.
arbeiten
bearbeiten + etwas
Ich freue mich auf morgen. (something/ someone in the future)
Ich freue mich über das Wetter. (actual or past)
siebzehn 17
27
siebenundzwanzig
Keine Ahnung!
Sie ist 93 (dreiundneunzig) Jahre alt.
2001: Zweitausend eins
19 99 Neunzehnhundert neunundneunzig
Mein Freund ist 2001 geboren.
das Jahrhundert
3. Lektion 2: Alte und neue Dinge
die Diskette
ein Geldschein
die D-Mark
die CD; die CDs
die (Schall-)Platte
der Film (Foto/ Film)
Es ist keine Schreibmaschine.
Was ist das? Was ist es nicht?
Es ist kein Handy.
Das sind (16) Disketten.
Es sind keine Videokassetten.
einige/ ein paar Disketten.
Das sind D-Mark-Scheine.
Das sind keine Kreditkarten.

das - es ??
Das ist schön. Was ist es (= pronoun for ‚das‘) ?
ein - kein Plattenspieler;
eine - keine Schreibmaschine
ein - kein Handy
-/- einige/ ein paar - keine Filme
die Telefonzelle

Ich bin sehr müde.


Ich verstehe. / Ich verstehe nicht.
4. Lektion 2: Possessivpronomen (Nominativ und Akkusativ)

Das ist eine Maus. Die Maus gehört mir.


Es ist meine Maus.
Ich habe einen Becher. Der Becher gehört mir.
Es ist sein Becher.
Dein Becher ist groß.
Das ist (die) Milch. Die Milch gehört ihr.
Es ist ihre Milch.
Ich sehe seine Pflanze.
Ich sehe ihre Pflanze.
Ich sehe ihren Apfel.
Hast du einen Kopfhörer? Nein, ich habe keinen Kopfhörer.
Ich habe meine Maus.
Ich habe auch eine schwarze Maus.
Das ist dein Papier. Das Papier ist klein.
Ich sehe dein Papier.
Das ist dein Stift. Dein Stift ist rosa.
Wir sehen deinen Stift.
Er tötet ihren Hund.
Ihr Hund heißt Doggy.
5. Die Familie
die Geschwister: der Bruder/ die die Schwester
die Kinder: der Sohn (die Söhne)/ die Tochter (die Töchter
die Eltern: der Vater/ die Mutter
Großeltern: der Großvater (der Opa)/ die Großmutter (die Oma)
die Urgroßeltern: der Urgroßvater/ die Urgroßmutter
die Ehe
das Ehepaar: der Ehemann/ die Ehefrau
mein Freund/ meine Freundin (der Partner/ die Partnerin)
der Neffe/ die Nichte - der Onkel/ die Tante
die Enkel: der Enkel/ die Enkelin
die Enkelkinder
Ich denke, …
Ich denke, das ist der Vater.
Ich glaube, …
Ich glaube, das ist seine Mutter/ seine Schwester.

Wer ist das?


Profil
Gute Besserung.

Das könnte Ihnen auch gefallen