Sie sind auf Seite 1von 1

Die Regierung reagiert damit auf die dramatisch steigenden Neuinfektionen mit

dem Coronavirus. In den vergangenen sieben Tagen waren 252 Infektionen pro
100.000 Einwohner gemeldet worden. Am schlimmsten betroffen sind
Amsterdam und Rotterdam mit je etwa 410 Fällen pro 100.000 Bürger.
In fast allen Regionen des Landes sei die Lage alarmierend, sagte Rutte. In der
vergangenen Woche registrierten die Behörden fast 44.000 Neuinfektionen - 60
Prozent mehr als in der Vorwoche. Am Dienstag wurden rund 7400
Neuinfektionen gemeldet, rund 550 mehr als am Vortag. Damit wurde erstmals
die Marke von 7000 überschritten.