Sie sind auf Seite 1von 2

Landtagsklub

Süd-Tirol, den 29. September 2021.

Schriftliche Anfrage: Schuljahr 2021/22 –


Ausländeranteil an Kindergärten und Schulen.

Mit der zunehmenden Zuwanderung von Ausländern nach Süd-Tirol steigt auch
die Zahl von ausländischen Kindern an unseren Kindergärten und Schulen.
Deshalb stellt die Süd-Tiroler Freiheit folgende Fragen:

1. Wie hoch ist der Anteil ausländischer Schüler in Süd-Tirols Schulen im


heurigen Schuljahr 2021/22? Bitte um Aufteilung nach deutschen,
italienischen und ladinischen Volks-, Mittel-, Berufs- und Oberschulen.
Bitte auch um Aufteilung nach EU- und Nicht-EU-Bürgern, um Angabe
des jeweiligen Herkunftslandes der Schüler, des Schulsprengels, der
jeweiligen Schule und zu welcher Gemeinde diese gehört. Außerdem wird
um Vergleich mit dem Schuljahr 2020/21 ersucht.

2. Wie hoch ist der Anteil ausländischer Kinder in Süd-Tirols Kindergärten im


heurigen Schuljahr 2021/22? Bitte um Aufteilung nach deutschen,
italienischen und ladinischen Kindergärten. Bitte auch hier um Aufteilung
nach EU- und Nicht-EU-Bürgern, um Angabe des jeweiligen
Herkunftslandes der Kinder, des Kindergartensprengels, des jeweiligen
Kindergartens und zu welcher Gemeinde dieser gehört. Außerdem wird
um Vergleich mit dem Schuljahr 2020/21 ersucht.

Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen


Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com


Es wird um Übermittlung der Daten in Form von Excel-Dateien ersucht.

L.-Abg. Sven Knoll L.-Abg. Myriam Atz-Tammerle

Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen


Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com