Sie sind auf Seite 1von 6

100 Jahre Blauer Reiter

2011/2012

Erlebnis-Führungen für Gruppen


‚Auf den Spuren des Blauen Reiters’
Eine Zeitreise in den Expressionismus mit Kandinsky, Münter, Marc
und Freunden zu Schauplätzen und Originalmotiven der Maler in

Murnau, Sindelsdorf, Ried und Kochel a. See

Weidende Pferde IV, Franz Marc, 1911


Organisatorische Hinweise: Informationsmaterial zum Thema:
Die Gruppenveranstaltungen sind an allen Tagen außer montags Neben dem im Führungsangebot enthaltenen Taschenbuchführer sind als
möglich. Die jeweiligen Einführungen erfolgen mit zwei Dia- Begleitmaterial zum Thema auch eine Radwanderkarte ‚Auf den Spuren des
Projektoren. Die Transfers sind mit dem Bus der Gruppen, bei Blauen Reiters’ mit zahlreichen Tourentipps und eine DVD ‚Auf den Spuren
den Führungen für Individualteilnehmer in Eigenregie mit PKW des Blauen Reiters’ erhältlich. Bestellung unter www.blauer-reiter.com oder
(je nach Programm 30 - 45 km) vorgesehen. Kauf vor Ort im Franz Marc Museum Kochel a. See, oder in den Tourist
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Personen. Informationen Kochel und Murnau sowie im örtlichen Buchhandel Murnau.

Kurzführungen für Gruppen (ohne Ü / F), z. B. Tagungen, Betriebs- Anfahrt


ausflüge usw., sind gerne möglich.

Entfernung, München /Ausfahrt


Für individuell anreisende Teilnehmer sind eigens zwei separate Murnau / Kochel: ca 65 km
Veranstaltungen vorgesehen: am 3. Maiwochenende und am ersten
Wochenende im Oktober.

Die Leitung hat der Autor der Programme, Fritz-Walter Schmidt, Staffelsee
der ebenfalls für inhaltliche Auskünfte zur Verfügung steht.
F. W. Schmidt
Ausfahrt
Birkenallee 39 Tel. 0 88 41- 62 33 50 Murnau / Kochel Kochelsee Walchensee
82445 Grafenaschau Fax 0 88 41- 62 33 51
www.blauer-reiter.com Mobil 01 60 - 870 18 18

Im Vertretungsfall Herr Joachim Giessler, dem die entscheidenden


Anstöße zur Wiederentdeckung der Ereignisse zu danken sind.

Herausgeber: Fritz-Walter Schmidt, Bilder: VG Bild & Kunst, Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung, Tourist Information Murnau, Tourist Information Kochel a. See, F. W. Schmidt, Cornelia Weber
Design und Umsetzung: www.ideeundwerbung.de
Erlebnis-Führungen ‚Auf den Spuren des Blauen Reiters’ © F. W. Schmidt
Eine Zeitreise in den Expressionismus mit Kandinsky, Münter, Marc und Freunden zu
Schauplätzen und Originalmotiven der Maler in Murnau, Sindelsdorf, Ried und Kochel a. See.

Die oberbayerische Landschaft um diese vier Orte, ihre Menschen und Tiere Nach einer Einführung in Leben und künstlerische Entwicklung der Maler
eröffnen für die Maler aus den Städten eine neue, ungeheuer inspirierende ermöglichen Vergleiche von Originalmotiven mit Repros der entsprechenden
Motiv-Vielfalt. Gemälde einen sehr unmittelbaren Zugang zu den gegenständlichen und
abstrakten Werken mit ihrer starken Symbolik und farbigen Leuchtkraft.
So nutzen ab 1908 Wassiliy Kandinsky und Gabriele Münter, Marianne
von Werefkin und Alexej von Jawlensky, kurz darauf auch Franz Marc und Das Kennenlernen vieler Originalgemälde in den Museen in Kochel a. See
Heinrich Campendonk, auf unterschiedliche Art diese Inspirationen: Reduk- und Murnau, die Besuche an Wohnorten, aber auch an Gräbern der Künstler
tion auf das Wesentliche, reines Gefühlserleben, Hinwendung zum großen lassen Leben und Arbeit der Maler des Blauen Reiters nach über 100 Jahren
Geistigen und Eindrücke der inneren Natur finden nun in den Gemälden wieder lebendig und anschaulich werden. Die Themen werden begleitet von
ihren Ausdruck. So wird der Expressionismus zur malerischen Revolution. sehr interessanten Informationen über die jeweiligen Orte.

Gabriele Münter u. Wassily Kandinsky Marianne v. Werefkin u. Alexej v. Jawlensky Maria Franck u. Franz Marc Adda u. Heinrich Campendonk
1-Tages-Führung in Kochel a. See und Umgebung
Franz Marc und Heinrich Campendonk

• 9:00 Uhr Einführung in Kochel a. See: Daneben Wissenswertes über das Kloster Benedikt-
‚Franz Marc – Leben und Malen auf dem Land’ beuern, den Kochelsee, die Berge, den legendären
• Begrüßungsdrink und Taschenbuchführer ‚Schmied von Kochel’ usw.
‚Auf den Spuren des Blauen Reiters’
• Besuch der Wohnorte in Sindelsdorf Preise: pro Pers., ohne Ü/F* : € 56.-
(Marc und Campendonk) und Ried (Marc) pro Pers., mit Ü/F* : ab € 99.- **
mit Gemäldebesprechungen
• Mittagsmenü in Kochel a. See Auskunft und Buchung:
• Begleitung im sehr informativen Tourist Information Kochel a. See
Franz-Marc-Museum in Kochel a. See Bahnhofstr. 23 Tel. 0 88 51-3 38
• Motivsuche in Kochel a. See z. B. ‚2 Frauen am Berg’ 82431 Kochel a. See Fax 0 88 51-8 44
• Besuch des Grabes von Franz und Maria Marc info@kochel.de · www.kochel.de

‚Die Gelbe Kuh’, Franz Marc, 1911 Kochel, Blick auf Kirche – Friedhof mit Grab v. Maria und Franz Marc ‚Pferde im Garten’, H. Campendonk, 1912
‚Blick aus dem Fenster des Griesbräu’ Murnauer Moos Münterhaus (vulgo Russenhaus) in Murnau
W. Kandinsky, 1908

1-Tages-Führung in Murnau am Staffelsee


Wassily Kandinsky, Gabriele Münter und Freunde

• 9:00 Uhr Einführung in Murnau: Daneben Wissenswertes über Architektur, Literatur und Landschaft
‚W. Kandinsky und G. Münter im Russenhaus’ (E. v. Seidl, Ö. v. Horváth, Murnauer Moos).
• Begrüßungsdrink und Taschenbuchführer
‚Auf den Spuren des Blauen Reiters’ Preise: pro Pers., ohne Ü/F* : € 47.-
• Entdecken von Originalmotiven zum Vergleich mit pro Pers., mit Ü/F* : ab € 85.- **
den entsprechenden Gemälden
• Mittagsimbiss im rustikalen Brauerei-Kesselraum des Gasthofes Griesbräu Auskunft und Buchung:
(freie Auswahl, daher nicht inklusive). Im Griesbräu wohnten 1908 Tourist Information Murnau
G. Münter und W. Kandinsky Kohlgruber Str. 1 Tel. 0 88 41- 61 41-0 oder 61 41-12
• Begleitete Besuche im Schloßmuseum und im Münterhaus 82418 Murnau Fax 0 88 41- 61 4 1-21
• Besuch des Grabes von Gabriele Münter und Dr. Johannes Eichner touristinformation@murnau.de · www.murnau.de

*Übernachtung und Frühstück ** je nach Kategorie und Unterkunft


2-Tages-Führung für
Gruppen und Individualteilnehmer in
Murnau, Sindelsdorf, Ried & Kochel a. See

Diese Veranstaltung umfasst die Leistungen beider 1-Tages-Führungen


und ein weiteres Mittagsmenü. Aus Gründen der Gesamtdarstellung
wird die Buchung mit Übernachtungen empfohlen.

Die 2-Tages-Führung in den 4 Orten ergibt eine optimale Zusammen-


fassung der biographischen und malerischen Ereignisse vor dem
ersten Weltkrieg, die zur Ausprägung des Expressionismus und darüber
hinaus zur klassischen Moderne wesentlich beigetragen haben.
F. W. Schmidt beim Vergleich des Motives ‚Schloss, Kirche, Schule, Friedhof’
mit entsprechenden Gemälden Kandinskys (oben 1910, unten 1913)
Das Zusammensein mit Gleichgesinnten in der schönen Natur des Blauen
Landes lässt auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen.

Preise: pro Pers., ohne Ü/F* : € 99.-


pro Pers., mit Ü/F* : ab € 210.- **

Auskunft und Buchung:


Bei beiden Tourist Informationen Kochel a. See und Murnau
(siehe 1-Tagesführungen)

Fußgängerzone Murnau mit Blick auf das nahe gelegene Estergebirge