Sie sind auf Seite 1von 2

Lernwortschatz zu:Speexx B2.

2, Kapitel 7-10

Kapitel 7
Geld aus:geben (für + AKK.) Geld verwenden für etwas

s Sakko, s das Jackett (für Männer)

ebenfalls auch

e Aussicht, en der freie Blick (zum Beispiel von einem Berg)

woanders = anderswo an einem anderen Ort

sich etwas ein:prägen versuchen, etwas genau zu memorieren


→ einprägsam so, dass man es nicht vergisst
gisst

bis auf + AKK. außer

Kapitel 8
Geld ab:heben eigenes Geld von der Bank „nehmen
nehmen“, zum Beispiel
am Automaten

Geld an:legen Geld investieren

s Schnäppchen, - ein sehr günstiges Angebot

e Mehrwertsteuer eine Steuer, die der Kunde auf fast alle Waren und
Dienstleistungen bezahlen muss

e Branche, n Zweig oder Sektor der Wirtschaft

r Konzern, e mehrere Firmen, die unter einem Dach geleitet


werden

e Aktie, n Anteil an einer Firma


→ r Aktienkurs, e Preis einer Aktie

erwidern im Gespräch antworten

e Immobilie, n Haus oder Wohnung, die man kauft


Kapitel 9
e Lawine, n große Masse aus Schnee und Eis etc., die einen
Berg hinabrutscht

(einen Wald) ab:holzen viele Bäume fällen

schwärmen von + DAT. sehr positiv reden über


→ schwärmerisch

ab:lehnen ↔ zustimmen

Kapitel 10
etwas ins Leben rufen etwas initiieren

einen Rekord auf:stellen einen Rekord „machen“

gefürchtet so, dass man davor Angst hat (Adjektiv)


Beispiel: Bayern München ist
ein gefürchteter Gegner im
Fußball

sich tummeln sehr viel an einem Ort vorhanden sein

April 2020 Deutsch online B2.2 Goethe-Institut Quelle: Hans J. Schulze ©