Sie sind auf Seite 1von 2

Patient: Arzt:

Hindi Adan Kreisverwaltung Mainz-Bingen


unbekannt Amt für Gesundheitswesen
55116 Adresse Außenstelle Mainz
Ausweisnummer / ID number: Große Langgasse 29
55116 Mainz

PERSÖNLICHES CORONA-ZERTIFIKAT
für Hindi Adan

// SARS-CoV-2-PCR

Hiermit bescheinigen wir, dass Hindi Adan, geb. We hereby declare, that Hindi Adan, born 01.01.1980 was
01.01.1980 in unserem medizinischen Fachlabor positiv tested positive for the SARS−CoV−2 virus in our
auf SARS−CoV−2 getestet wurde. accredited medical laboratory institute.

Dabei wurde der molekularbiologische Erregernachweis A swab from the respiratory tract was analyzed using a
aus respiratorischem Abstrichmaterial nach dem FDA−approved test based on the gold standard
Goldstandard der Polymerase−Kettenreaktion (RT-PCR) polymerase−chain−reaction (RT-PCR)
durchgeführt

RT-PCR auf SARS−CoV−2 RT-PCR for SARS−CoV−2


durchgeführt am 25.09.2021 performed on 25.09.2021
15:29 15:29
Ergebnis: positiv Result: positive

Einzelheiten sind dem beiliegenden Befund mit For details please see the attached lab
der Auftragsnummer MEL729E zu entnehmen. report No MEL729E

Befund validiert durch: / Report validated by: Dr. med. (Univ. Pecs) Gergely Bodis 25.09.2021 20:13 Uhr

Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH


Konrad-Adenauer-Str. 17 - D-55218 Ingelheim - Tel. / Phone: 06132 - 7810
1

Teilbefund Seite: 1 von 1


Patient
Adan, Hindi
Patienten-ID Geschlecht
75729 männlich
Geb.-Datum Alter

Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH 01.01.1980 41


Konrad-Adenauer-Str. 17 - D-55218 Ingelheim Auftragsschlüssel Einsender-Nr. (LANR)
Post
Kreisverwaltung Mainz-Bingen MEL729E K0286052 (000000000)
Amt für Gesundheitswesen Eingangsdatum Berichtsdatum

Außenstelle Mainz 25.09.2021 15:29 25.09.2021 20:20


Eingesandtes Material

Große Langgasse 29 Abstrich


Abnahmedatum/-zeit Mibi-Nr.
55116 Mainz
25.09.2021 14:00
Tel. 06132 - 7810 - Fax 06132 - 781259
www.bioscientia.de /
labor-ingelheim@bioscientia.de
Untersuchung Ergebnis Einheit Referenz-/Bewertungsbereich
MELDS .
Meldepflichtiger Nachweis eines Krankheitserregers
(gemäß Paragraf 7/8/9 Infektionsschutzgesetz - IfSG).
Der Befund wurde bereits an das zuständige Gesund-
heitsamt gemeldet.
Bitte ggf. Meldepflicht gemäß Paragraph 6 beachten.
Untersuchtes Material
Sondermaterial
Infektionsdiagnostik Ergebnis Einheit Referenz-/Bewertungsbereich
SARS-CoV-2 Coronaviren(PCR)
 positiv negativ
(Abstrich)
Cycle-Threshold-Wert der Corona-PCR: 21
SARS CoV-2 Coronavirus nachweisbar.
Hinweis auf akute SARS CoV-2-Infektion.
Das Ergebnis wurde bestätigt.
Ct-Wert 21
Der Ct-Wert (cycle threshold) beschreibt den Zeitpunkt
(Amplifikationszyklus) einer realtime-PCR, ab dem ein
exponentieller Signalanstieg beobachtet wird (siehe auch
www.bioscientia.de).
Die stichprobenhafte Testung einer Lösung mit einer
definierten Virusmenge von 10E6 Genomkopien/ml (siehe
(+) nicht akkreditierte Untersuchung

Bezugsproben für das Entlassungsmanagement des RKI)


korrelierte mit einem Ct-Wert von < 28.
Der Ct-Wert wird aber auch maßgeblich von der Präanalytik
wie Abstrichort, Qualität des Abstrichs und Transportzeit
beeinflusst. Das Verfahren ist vom Hersteller ausdrücklich
nur als qualitatives Verfahren evaluiert.
Alpha/Beta/Gamma SARS-2(#)(+)
Delta/Kappa SARS-2(#)(+)
(#) Eigenentwicklung
(**) Fremdlaborleistung
27.09.2021 - 09:23

(*) Verbundlaborleistung

validiert durch: Dr. med. (Univ. Pecs) Gergely Bodis 25.09.2021 20:13 Uhr

Das könnte Ihnen auch gefallen