Sie sind auf Seite 1von 2

Brandenburg University of Applied Sciences

Certificate
Herr

Matthias Drygalla

hat im Fachbereich Wirtschaft


im Sommersemester 2021 an dem Kurs

SAP BW/4HANA – Datenfluss und


BusinessObjects Reporting

erfolgreich teilgenommen und den erforderlichen


Leistungsnachweis erbracht.

Wissenschaftliche Leitung / Programmdirektor


Fachbereich Wirtschaft
Prof. Dr. rer. nat. Robert U. Franz

Echtheit online überprüfen


https://e-zertifikat.th-brandenburg.de/
nobyd-guafe-odaiq-omeqy-jomai

Brandenburg an der Havel, 20.09.2021


Hochschulzertifikat SAP BW/4HANA – Datenfluss und BusinessObjects
Reporting

Matthias Drygalla

Ziel des Kurses SAP BW/4HANA – Datenfluss und BusinessObjects Reporting ist die
Vermittlung umfassender Konzepte zur fachlich und methodisch fundierten
Qualifizierung von Fachkräften, die im Bereich der Anwendung von SAP BW/4HANA
tätig sind oder sein werden.

Der Arbeitsaufwand des Kurses beträgt 6 Leistungspunkte nach dem European Credit
Transfer System (ECTS). Das Hochschulzertifikat dokumentiert das vollständige und
erfolgreiche Lösen aller Fallstudien des Kurses in einer produktiven SAP-
Systemlandschaft.

Folgende Themen werden behandelt:

• Einführung in die Standardsoftware SAP BW/4HANA


- Überblick über den Softwarehersteller SAP sowie den technischen und
funktionalen Aufbau von SAP BW/4HANA
- Handhabung von SAP BW/4HANA (SAP HANA Studio sowie SAP GUI –
Graphical User Interface, Navigationsmethoden, integrierte Hilfefunktionen,
Remote-Zugriff)

• Theoretische Fundierung und praktische Durchführung interaktiver


Geschäftsprozessfallstudien direkt an dem System SAP BW in den Bereichen
- SAP BW/4HANA – Enterprise Data Warehousing
 Grundlagen von SAP HANA und SAP BW/4HANA
 Datenmodelle in SAP BW/4HANA (InfoObjects, InfoProvider)
 Datenbeschaffung aus SAP-Quellsystemen (ODP-SAPI Kontext)
 Datenfluss im SAP BW/4HANA (Extraktion, Transformation, Laden)
 Administration von Datenzielen (InfoProvider Administration,
Prozessketten, Delta Merge)
 Native Modellierung in SAP HANA (Information Views)
- SAP BW/4HANA – Query Design und Reporting
 Einführung in BW Query Designer
 Navigation in Berichten
 Kennzahlen
 Merkmale
 Strukturen
 Hierarchien
 Variablen
 Ausnahmen und Bedingungen
 Bericht-Bericht-Schnittstelle
 Verwalten von Query-Objekten
 Optimierung der Query-Performance
 SAP BusinessObjects Analysis (Excel- und OLAP-Client)
 SAP BusinessObjects Web Intelligence
 SAP Crystal Reports Enterprise Edition

Das könnte Ihnen auch gefallen