Sie sind auf Seite 1von 2

QUALITÄT IN DER BAUPLANUNG Frühjahr 2021

Die Seminarreihe QUALITÄT IN DER BAUPLANUNG wendet sich Alle Seminare unserer Frühjahrs-Runde werden diesmal online VERANSTALTER
an Tragwerksplaner aus Ingenieurbüros und Herstellwerken von durchgeführt. Alle Online-Seminare sind Live-Seminare mit der
Bauteilen. In anwendergerechter Art werden jeweils konkrete Bei- Möglichkeit, direkt Fragen über den Chat an die Referenten zu Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke
spiele zu aktuellen Bemessungsnormen gerechnet und leisten so stellen. Baden-Württemberg e. V.
praxisgerechte Unterstützung für die alltägliche Aufgabenstellung. Gerhard-Koch-Str. 2 + 4, 73760 Ostfildern
Bei Anmeldung bis 10 Arbeitstage vor einem Online-Seminar
Unter der Trägerschaft der Betonverbände Baden-Württemberg beträgt die Teilnahmegebühr € 250,-- danach € 270,--. Die
und Bayern gilt die Seminarreihe zwischenzeitlich als eine feste Teilnahmegebühr versteht sich pro Seminar und Teilnehmer zzgl. Alle Seminare finden online statt!
Größe im Terminkalender qualifizierter Weiterbildung. gesetzl. MwSt. Sie beinhaltet die Tagungsunterlagen. Eine Stor-
nierung ist schriftlich bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich,
danach wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Anerkennung als Fortbildung:
Die Anerkennung der Seminare als Weiterbildung bei den
SEMINARTHEMEN FRÜHJAR 2021 (Online) Bei Teilnahme einer Person ab 4 Seminaren wird einmalig ein Ingenieurkammern Baden-Württemberg, Bayern und Hessen
Rabatt von € 100,- auf die Gesamtteilnehmergebühr gewährt. ist wie bisher möglich. Weitere Ingenieurkammern sind
1 Planung und Ausführung von WU-Bauwerken
Persönliche Mitglieder der bayerischen und baden-württembergi- angefragt.
2 Auslegung von Massivbauwerken gegen Erdbeben (EC 8)
schen Ingenieurekammer erhalten einen Rabatt von 10 % auf die
3 Glas im Bauwesen
Teilnahmegebühren. Weitere Ingenieurkammern mit Weiter­
4 Stahlbetonbau nach EC 2
bildungssystem sind angefragt.
5 Befestigungstechnik im konstruktiven Ingenieurbau
6 Mauerwerk nach DIN EN 1996-1 bis -3 (EC 6)
Die Teilnehmerkapazität für Online-Seminare ist begrenzt. Bitte
7 Bauteile aus Stahlfaserbeton nach
melden Sie sich rechtzeitig, jedoch spätestens bis 2 Wochen vor
„DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton“
dem jeweiligen Seminartermin an. Für kurzfristige Anmeldungen
8 Konstruktion und Bemessung im Stahlbetonhochbau (EC 2)
kann eine Zusendung der Unterlagen nicht zugesichert werden.
9 Konstruktion und Bemessung von Spannbetontragwerken (EC 2)
10 Holzbau für die Praxis (EC 5)
Datenschutzbestimmungen:
Gemäß der DSGVO weisen wir darauf hin, dass bei den Seminaren
der Seminarreihe „Qualität in der Bauplanung“ im Rahmen der
Die Inhaltsübersicht finden Sie auf der Innenseite sowie im
Anmeldung personenbezogene Daten zum Zwecke der Abwick-
Internet unter www.betonservice.de oder www.biv.bayern
lung der Anmeldung erfasst, verarbeitet und vertraulich gespei-
chert werden. Des Weiteren dürfen zu Werbezwecken Bildauf-
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
nahmen erstellt werden, welche örtlich und zeitlich unbegrenzt
Tel.: 0711 32732-336 (Anja Fischer)
ohne Vergütungsansprüche in Web und Print verwendet werden
oder per Email: seminare@betonservice.de
können.
Fachliche Organisationsleitung: Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Heinrich
Die erteilte Einwilligung kann jederzeit gegenüber dem
Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e. V.
für die Zukunft widerrufen werden.

für Tragwerksplaner und Ingenieure www.betonservice.de


Praxisgerechte Weiterbildung

Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Ingenieurkammer Baden-Württemberg

IDEELLE TRÄGER

80336 München
Beethovenstraße 8
Fachgruppe Betonbauteile
Steine und Erden e. V.
Bayerischer Industrieverband Baustoffe,

73760 Ostfildern
Gerhard-Koch-Str. 2+4
Baden-Württemberg e. V.
Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke

73760 Ostfildern
Gerhard-Koch-Str. 2+4
Baden-Württemberg e. V.
Fachverband Beton- und Fertigteilwerke
O N L I N E! TRÄGER DER SEMINARREIHE

Seminarreihe Frühjahr 2021


QUALITÄT IN DER BAUPLANUNG
QUALITÄT IN DER BAUPLANUNG Frühjahr 2021
seminare@betonservice.de Tel. 0711 32732-336
www.betonservice.de Fax 0711 32732-335
www.biv.bayern

1 2 3 4
STAHLBETON EC 2 ERDBEBEN EC 8 GLAS IM BAUWESEN STAHLBETON EC 2
Planung und Ausführung von WU-Bauwerken nach WU- Eurocode 8 – Auslegung von Massivbauwerken Glas im Bauwesen – Konstruktion und Bemessung Stahlbetonbau nach EC 2: Nachweise im Grenzzustand der
Richtlinie, DIN EN 1992-1-1 (EC 2) und Nationalem Anhang gegen Erdbeben Tragfähigkeit für ausgewählte Bauteile / Konstruktive
Deutschland (NAD) Durchbildung im Stahlbetonbau
• Grundlagen der Baudynamik und Erdbebenauslegung • Allgemeines – Sicherheitskonzept im konstruktiven Glasbau
• aktueller Stand der Normung und Weiterentwicklung (Eurocode 8) • Werkstoff Glas – Herstellungsprozess, Bemessungswert der Festigkeit,
• Erläuterungen der WU-Richtlinie aus betontechnologischer und aus Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit
• Erfahrungsberichte aus der Praxis mögliche Schadensursachen
statischer Sicht • Bemessungsbeispiele: u. a. 2-achsige Platten, Platten mit integrierten
• Rechenbeispiele aus der Baupraxis unter Berücksichtigung des vom DIN • Linienförmig gelagerte Verglasung nach DIN 18008-2, betretbare Vergla-
• Die WU-Richtlinie in der Praxis – Fragen und Antworten zur Auslegung Leitungen (Querkraft- und Durchstanznachweis), Platten mit Öffnungen,
im Mai 2020 im Entwurf veröffentlichten neuen Nationalen Anhangs zum sung, begehbare Verglasung inkl. Berechnungsbeispiel
• Beispiele (Wände, Bodenplatten) zum Nachweis der Rissbreitenbegren- bewehrte und unbewehrte Betonwand, unbewehrte Einzel- und Streifen-
Eurocode 8 Teil 1 unter Anwendung verschiedener Berechnungsverfahren • Absturzsichernde Verglasung nach DIN 18008-4, Berechnungsbeispiel am
zung (nach EC 2 / WU-Rili – Entwurfsgrundsatz B sowie beispielhafte fundamente
• Lösungsansätze für Sonderprobleme wie Nichtlineare-Verfahren, Geländer, ausgeführte Beispiele
Hinweise zur praktischen Umsetzung der Entwurfsgrundsätze A und C)
Pfahlgründungen, Stützwände • Punktgehaltene Verglasungen nach DIN 18008-3 Konstruktive Durchbildung im Stahlbetonbau
• Hilfsmittel zur Ermittlung der Zwangbewehrung
• Diskussion und Auslegungsfragen • Sonderkonstruktionen • Allgemeine Bewehrungsregeln (Grundlagen, Verankerung, Bewehrungs-
• Betontechnologische und konstruktive Maßnahmen zur Zwangverminde-
stöße, Beispiele)
rung und Rissesteuerung sowie Fugenausbildung
Referenten: Referent: • Allgemeine Konstruktionsregeln mit Beispielen: u. a. Balken mit und
• Hinweise zu Planung und Ausführung von „Weißen Decken“
Dr.-Ing. Franz-Hermann Schlüter, Dr.-Ing. Andreas Fäcke Dipl.-Ing. Ralf Steinmetz ohne Öffnungen, deckengleiche Unterzüge, Platten (1- und 2-achsig) mit
SMP Ingenieure im Bauwesen, Karlsruhe SUS-Ingenieure GmbH, Ettlingen und ohne Öffnungen, Platten mit integrierten Leitungen, Flachdecken,
Referenten:
wandartige Träger, Treppen, Stützen, Wände, Streifen- und Einzelfunda-
Prof. Dr.-Ing. Stefan Linsel, Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Walther
mente, Sonderfälle
Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
27.04.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online
Referent:
16.04.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online

6
Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Walther
20.07.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online (Wiederholungstermin) 22.04.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online MAUERWERK EC 6 Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Mauerwerk nach DIN EN 1996-1 bis -3

5
28.04.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online
STAHLBETON EC 2 (EC 6 + DIN EN 1992-1-1/NA und DIN EN 1992-3/NA jeweils
21.07.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online (Wiederholungstermin)
Befestigungstechnik im konstruktiven Ingenieurbau – Grundlagen, Hilfsmittel, Anwendungsbeispiele von 2019-12 inkl. Berichtigungen + Änderungen)

7
• Grundlagen der Bemessung von Mauerwerk (Sicherheitskonzept, STAHLBETON EC 2
Festigkeits- und Verformungseigenschaften, Nachweisverfahren) Bauteile aus Stahlfaserbeton nach „DAfStb-Richtlinie Stahl-
In einem zweigeteilten Onlineseminar wird ein Überblick über den aktuellen Stand der Befestigungstechnik gegeben.
• Tragverhalten von Mauerwerk, Schnittgrößenermittlung und Aussteifung faserbeton“ – Planung, Bemessung, Konstruktion,
Im ersten Seminar werden die Tragmechanismen und Funktionsprinzipien von Befestigungssystemen mit Einlegemontage und nachträglicher Montage von Gebäuden Betontechnologie sowie Ausführung
vorgestellt. Dabei werden neben Systemen im Beton auch Systeme im Ankergrund Mauerwerk mit seinen vielfältigen Materialeigenschaften, Steinformen • Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit nach den neuen stark
und –typen behandelt. Es werden Hinweise für die optimale Planung von Befestigungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Einwirkungen (statische und vereinfachten, vereinfachten und genaueren Verfahren: Die DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton regelt Eigenschaften und An-
seismische Einwirkungen, Ermüdungsbelastungen) und Anwendungsbedingungen gegeben. - Grundlagen wendungen des Baustoffes „Stahlfaserbeton“, die nicht durch DIN EN
Im zweiten Seminar liegt der Fokus auf der Bemessung von Befestigungen in Beton und Mauerwerk. Hierbei werden die Nachweise für verschiedene Ver- - Bemessungsbeispiele (Gebäudetrennwand, Teilflächenlast, 1992-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1992-1-1/NA (EC 2), DIN EN 206-1
sagensarten behandelt. Zudem wird auf die Unterschiede in der Bemessung von Befestigungen in Beton und Mauerwerk eingegangen. Die Bemessung von Aussteifungswand, Kellerwand, Pfeiler, …) in Verbindung mit DIN 1045-2 und DIN EN 13670 in Verbindung mit DIN
Befestigungen im Beton nach der neuen Europäischen Norm (EN 1992-4:2018 (EC 2, Teil 4: Bemessung von Befestigungen im Beton)) sowie in Mauerwerk • Nachweise im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit: 1045-3 abgedeckt sind.
(u.a. nach EOTA TR054) wird an einigen Beispielen vorgestellt. Außerdem werden Hinweise für die Bestimmung der Tragfähigkeit von Injektionsankersyste- - Grundlagen
- Bemessungsbeispiele (u. a. Begrenzung der Randdehnung bei Nach einer Einführung in den innovativen Baustoff werden die drei Teile
men in „nicht geregeltem“ Ankergründen gegeben und es wird das Vorgehen bei einer Zustimmung im Einzelfall (ZiE) erläutert. Welche schwerwiegenden
Windscheiben) der DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton:
Folgen eine unzureichende Planung, Bemessung oder Montage von Befestigungen haben kann, wird abschließend anhand einiger Anwendungen aus der
• Bauliche Durchbildung Teil 1: Bemessung und Konstruktion
Praxis verdeutlicht.
Teil 2: Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität
Referent: Teil 3: Hinweise für die Ausführung
Seminar 1 Seminar 2 Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Walther vorgestellt und Auslegungsfragen erörtert.
• Befestigungssysteme in Beton und Mauerwerk (Einlegemontage, • Einführung in die Bemessung Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Nachträgliche Montage) • Bemessung von Befestigungen im Beton (Zug / Querzug / Interaktionen) Die Bemessung von Bauteilen aus Stahlfaserbeton (Nachweise in den
• Optimale Planung (Einwirkungen, Anwendungsbedingungen) • Bemessung von Befestigungen im Mauerwerk 07.05.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online Grenzzuständen der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit) wird
• Bestimmung der Tragfähigkeit von Injektionsankersystemen in am Berechnungsbeispiel gezeigt.

9
Referent: „nicht geregelten“ Ankergründen (ZiE) STAHLBETON EC 2 Referenten:
Dr.-Ing. Jörg Asmus Konstruktion und Bemessung von Spannbetontragwerken Prof. Dr.-Ing. Stefan Linsel, Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Walther
Ingenieurbüro Eligehausen – Asmus, Stuttgart
nach DIN EN 1992-1-1 (EC 2) Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
05.05.2021, 9:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr Seminar-Teil 1, Online 06.05.2021, 9:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr Seminar-Teil 2, Online 19.05.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online
Die Konstruktion und Bemessung von vorgespannten Stahlbetontragwer-

8 10
STAHLBETON EC 2 ken ist erheblich komplexer als die von bewehrten Massivbauteilen. Die
speziell im Hochbau benötigten Fachkenntnisse werden in dem Seminar
HOLZBAU EC 5
Konstruktion und Bemessung im Stahlbetonhochbau – Hohlkörperdecken, Durchstanzen, Verformungsnachweise, Zwang in EC 5: Holzbau für die Praxis - Vorbemessung und Kontrol-
vermittelt. Die Hauptthemen sind:
Hochbaudecken le von EDV-Berechnungen / Schadensvermeidung durch
• Einsatzgebiete der Spannbetonbauweise – Vor- und Nachteile einer materialgerechte Konstruktion und Detailausbildung
Zweiachsige Hohlkörperdecken Verformungsnachweise Vorspannung
• Darstellung der erforderlichen Nachweise im GZG und im GZT •N
 achweis mit und ohne direkte Berechnung • Baustoffe – Spannsysteme – Bauausführung • Praxisorientierte Hinweise für eine Schnelldimensionierung als Vorbe-
• Bemessung für Decken mit Hohlkörpern mit und ohne •U
 ntersuchungen zum Einfluss von Zwangkräften auf die Verformungen von • Schnittgrößen infolge Vorspannung - Spanngliedführung messung bzw. als Kontrollmöglichkeit für EDV-Berechnungen
bauaufsichtliche Zulassung Decken • Bemessung im Grenzzustand der Tragfähigkeit und der Gebrauchstaug- • Vermeidung von Bauschäden durch materialgerechte Konstruktion und
• Innovationen bei Hohlkörperdecken •B
 erücksichtigung des Rissbildes der seltenen Einwirkungskombination lichkeit Detailausbildung
• Nachweis der Ankerbereiche • Analyse und Behebung von Schadensfällen und Strategien für die
Durchstanzen
Zwang in Hochbaudecken • Vorgespannte Flachdecken Sanierung
• Durchstanzbemessung gemäß EC 2-1-1 für Flachdecken und für
• E influssparameter • Zahlreiche Praxisbeispiele aus dem Brücken-, Hallen- und Holzhausbau
Fundamente Die erläuterten Grundlagen der Spannbetonbauweise werden
Änderungen durch 2 aus-
vorbehalten.
• Z wangkräfte in Hochbaudecken infolge behinderter Schwindverformungen • Grundlagen des Holzbetonverbundbaus (HBV)
• Durchstanzbemessung gemäß Model Code 2010 führliche Rechenbeispiele, einem Spannbetonbinder und einer verbundlos
• Z wangkräfte in Hochbaudecken infolge behinderter Temperaturverformungen
• Nachträgliche Erhöhung der Durchstanztragfähigkeit vorgespannte Flachdecke ergänzt. Referenten:
Prof. Dipl.-Ing. Dieter Steinmetz, Dipl.-Ing. Ralf Steinmetz
Referent: SUS-Ingenieure GmbH, Ettlingen
Referent: Prof. Dr.-Ing. Günter A. Rombach, TU Hamburg
Prof. Dr.-Ing. Andrej Albert
HS Bochum 21.05.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online 08.06.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online 09.06.2021, 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, Online