Sie sind auf Seite 1von 3

5 A Wie spät ist es?

Es ist …

… Uhr
CD 1 40 A1 Hören Sie noch einmal und variieren Sie. 5 vor … 5 nach …

▲ Sag mal, wie spät ist es?


● Moment, es ist elf Uhr. 10 vor … 10 nach …

Viertel vor … Viertel nach …


Varianten:
12 12 12 12
11 1 11 1 11 1 11 1 20 vor … 20 nach …
10 2 10 2 10 2 10 2
9 3 9 3 9 3 9 3
8 4 8 4 8 4 8 4
5 nach halb … 5 vor halb …
7 5 7 5 7 5 7 5
6 6 6 6
halb …

CD 1 41 A2 Hören Sie und ordnen Sie zu.


A B C D

Man schreibt: Man sagt:


Text 1 2 3 4 01.00 Uhr/13.00 Uhr ein Uhr / eins
Bild A 01.15 Uhr/13.15 Uhr Viertel nach eins
01.30 Uhr/13.30 Uhr halb zwei
01.45 Uhr/13.45 Uhr Viertel vor zwei

A3 Sagen Sie die Uhrzeit.


A 12 B 12 C 12 D 12
11 1 11 1 11 1 11 1
10 2 10 2 10 2 10 2
9 3 9 3 9 3 9 3
8 4 8 4 8 4 8 4
7 5 7 5 7 5 7 5
6 6 6 6

20 nach 7.

A4 Wie spät ist es? Schreiben Sie.


a 7. 04 Uhr kurz nach sieben
...........................................................................
9.58 Uhr = (Es ist) kurz vor zehn /
b 6. 57 Uhr ...........................................................................
gleich zehn.
c 11.02 Uhr ...........................................................................
10.02 Uhr = (Es ist) kurz nach zehn.
d 8. 59 Uhr ...........................................................................

A5 Zeichnen Sie und fragen Sie.

Wie spät ist es? Es ist fünf vor halb eins.

fünfzig 50 LEKTION 5

© 2006 Max Hueber Verlag, Ismaning, Schritte international, ISBN 3-19-01851-0


Die Wohnung gefällt mir sehr gut.
Sie ist wirklich sehr schön. B 4
CD 1 33 B1 Ordnen Sie. Hören Sie dann und vergleichen Sie.
Meine Wohnung in Helsinki ist nicht so schön. Aber sie ist billig.
1 Na? Wie gefällt dir meine Wohnung?
Oh, danke! Aber sie ist leider auch sehr teuer.
Die Wohnung gefällt mir sehr gut, Corinna. Sie ist wirklich sehr schön.

B2 Vergleichen Sie.
A B
neu alt
billig teuer
groß klein
breit schmal
schön hässlich
hell dunkel

Haus A : Haus B : Das Haus ist klein.


Das Haus ist billig. Das Haus ist teuer. sehr klein.
Das Haus ist nicht ... Das Haus ist nicht ... nicht klein.
Das Haus ist sehr ... ...
...

CD 1 34 B3 Hören Sie und variieren Sie.

▲ Wie gefällt Ihnen das Bad?


● Das Bad? Es ist sehr klein.
▲ Was? Das Bad ist doch nicht klein.
Es ist groß.

der Balkon ➜ er
das Bad ➜ es
die Wohnung ➜ sie

Varianten:
Wohnzimmer – dunkel – hell Küche – alt – neu
Balkon – hässlich – schön Kinderzimmer – klein – groß
3

B4 Partnerspiel: Wo wohne ich? Raten Sie. 2

▲ Wo wohne ich? 1
Mein Haus ist sehr schmal.
Es ist nicht teuer.
Und es ist schön.
● Ist es hell?
▲ Nein, es ist dunkel.
● Wohnst du in Haus 5? 6
▲ Ja, richtig. 4 5

einundvierzig 41 LEKTION 4

© 2006 Max Hueber Verlag, Ismaning, Schritte international, ISBN 3-19-01851-0


7 C Hast du das gehört, Koko?

CD 1 60 C1 Hören Sie noch einmal und ergänzen Sie.


gemacht gehört
A ● Du verstehst mich immer noch nicht! Ich will nicht in die Tanzschule gehen.
▲ Ach, so ein Tanzkurs ist was Schönes! Das macht Spaß!
● Spaß? Hast du das ............................... , Koko?

B ▲ Eins ... zwei ... drei ... und jetzt nach vorne ...
Hey, das hast du sehr gut ............................... !
Präsens Perfekt
er lernt er hat gelernt
sie schreibt sie hat geschrieben
C2 Ordnen Sie zu.
A B C D

D Der Junge hat Der Junge lernt Das Mädchen Das Mädchen hat
Englisch gelernt. Englisch. schreibt einen Brief. einen Brief geschrieben.

C3 Ordnen Sie zu.


ich habe gearbeitet
du hast gelesen
er/es/sie hat gespielt
wir haben gesprochen
gelesen
ihr habt geschrieben
sie/Sie haben gehört

C4 Fragen Sie und antworten Sie.


● Und, was habt ihr gestern Was habt ihr im Unterricht gemacht?
im Unterricht gemacht? Wir haben ein Diktat geschrieben.
▲ Wir haben ein Diktat geschrieben
und den Akkusativ gelernt.

Lieder hören Übungen machen einen Brief schreiben Texte lesen


Grammatik lernen ein Spiel spielen viel sprechen ...

C5 Welche Sätze sind falsch?


a Schreiben Sie vier Sätze.
Zwei Aussagen sind richtig, zwei Aussagen sind falsch.

b Lesen Sie die Sätze Ihrer Partnerin / Ihres Partners.


Was glauben Sie? Welche Aussagen sind falsch?
Fragen Sie und antworten Sie.
● Aber du hast nicht ein Jahr in Afrika
● Ich glaube, du hast nicht Russisch gelernt. gearbeitet.
▲ Doch, das stimmt! Ich habe Russisch gelernt. ▲ Genau, das ist falsch.

zweiundsiebzig 72 LEKTION 7

© 2006 Max Hueber Verlag, Ismaning, Schritte international, ISBN 3-19-01851-0

Das könnte Ihnen auch gefallen