Sie sind auf Seite 1von 80

Hydraulikmotoren

MS
Hydraulic motors
Reparaturen
Repairs

02 03 05 08 11 18
MS n n n n n n
MSE n n n n n n

Störungsbeseitigung
Trouble shooting

Wartungsarbeiten
Maintenance

Reparaturen
Repairs
5767

Ersatzteile
Spare parts

5763 5765
0549 5766 0545

5764
0550 0547

Ref : 800378128J POCLAIN HYDRAULICS Industrie


B.P. 106
REPAR MS2-18 D/GB 60411 VERBERIE CEDEX - FRANCE POCLAIN HYDRAULICS
Tel.: 33 3 44 40 77 77
Rev : B - Avr 01
Fax: 33 3 44 40 77 99
Certifié ISO 9001
www.poclain-hydraulics.com
POCLAIN HYDRAULICS
Dieses Dokument richtet sich an die Hersteller von Maschinen und This document is provided to machine manufacturers integrating
Systemen, die Produkte von POCLAIN-HYDRAULICS einbauen, de- POCLAIN-HYDRAULICS products.. It suggests processes that
ren Artikelnummer auf der Titelseite genannt sind. Es beschreibt die manufacturers may utilize to repair products after the warranty period.
Installationsangaben und den Inbetriebnahmevorgang, damit ihre op-
timale Funktionsweise gewährleistet wird.
Es wird empfohlen, daß sämtliche Arbeiten von Monteuren mit einer It is recommended that all operations be performed by technicians
angemessene Ausbildung durchgeführt werden. Sie müssen die In- trained accordingly. The technicians should read and understand the
formationen in diesem Dokument gelesen und verstanden haben und information given in this document and be authorized by the machine
vom Hersteller der Maschine bevollmächtigt sein. manufacturer.
Selbstverständlich müssen die Monteure die Richtlinien zur Sicher- It is essential that the technicians comply with safety instructions to
heit und zur Unfallverhütung beachten. prevent injury.
Dieses Dokument enthält wichtige Hinweise zur Sicherheit. Sie wer-
den auf folgende Weise gekennzeichnet: This document includes major safety warnings announced in this way:

! Sicherheitshinweis.
! Safety warning.

Dieses Dokument enthält weiterhin wesentliche Anweisungen zum Additionally, this document includes instructions essential to product
Betrieb des Produkts sowie allgemeine Informationen. Sie werden auf function as well as those providing general information. Both are an-
folgende Weise gekennzeichnet: nounced similar to the following examples:

Wesentliche Anweisung. Essential instruction.

Allgemeine Information. General information.

POCLAIN HYDRAULICS kann nicht für Vorfälle haftbar gemacht POCLAIN HYDRAULICS designs products that are integrated by its
werden, die auf die Anwendung der in diesem Dokument empfohle- customers in the machines they design.
nen Verfahren zurückgehen.
POCLAIN HYDRAULICS ist nicht verantwortlich für die Konstruktion Subsequently POCLAIN HYDRAULICS disclaims liability for conse-
und die Betriebsbedingungen der Maschinen und Systeme, die mit quences of improper integration of its products and of improper set-
PH-Produkten ausgestattet sind. Ebenso ist POCLAIN HYDRAU- up of adjustable devices. In the same way, POCLAIN HYDRAULICS
LICS weder für die Folgen eines falschen Einbaus der Produkte may not be liable for incomplete or improper operating and mainte-
noch für ein falsches Parametrieren einstellbarer Werte, noch für un- nance instructions provided to the end user by the machine manufac-
gültige oder unvollständige Gebrauchs- und Wartungsanweisungen, turer nor for failures resulting from operations performed by any per-
die den Endverbrauchern von den Maschinenherstellern zur Verfü- son using these suggested procedures.
gung gestellt worden sind, verantwortlich. A re-certification of the machine may be required for every change in
Jegliche Änderung einstellbarer Parameter der PH Produkte kann ei- set-up of adjustable devices.
ne Neuzulassung der Maschinen erforderlich machen.
Mit dem Ziel, den besten Service zu bieten, empfiehlt POCLAIN In order to offer the best quality service, POCLAIN HYDRAULICS
HYDRAULICS seinen Kunden, jede Anwendung von POCLAIN recommends to its customers to have applications approved by PO-
HYDRAULICS prüfen und freigeben zu lassen. CLAIN HYDRAULICS.
Das Öffnen der Produkte führt zum Garantieverlust. Verwenden Sie Opening of products voids the warranty contract.
nur Original-Ersatzteile von POCLAIN HYDRAULICS. Die Montage Use only POCLAIN HYDRAULICS genuine spare parts. Using parts
von Teilen anderen Ursprungs könnte den Betrieb des Bauteils und from different sources could reduce the performance of the product
des Systems sowie die Sicherheit beeinträchtigen. and pose a safety hazard..

Stets um die Verbesserung seiner Erzeugnisse bemüht, behält sich In accordance with its policy of continuous improvement, POCLAIN
POCLAIN HYDRAULICS das Recht vor, ohne vorherige Ankündi- HYDRAULICS reserves the right to modify the specifications of all
gung alle Änderungen vorzunehmen, die als nützlich für die in diesem products described herein without prior notice.
Dokument beschriebenen Produkte bewertet werden.
Dieses Dokument enthält Abschnitte auf deutsch und kursiv gedruckte This document contains sections written in German and sections
Abschnitte, die Übersetzung in englischer Sprache darstellen. printed in italics composing the English translation of the French sec-
Im Zweifelsfall ist die französische Version ausschlaggebend. tions. The French sections will be the reference in case of dispute.
Die Maße sind in metrischen Einheiten angegeben. Die Entspre- All measures are expressed in metric units. Converted values to
chungen in anderen Meßsystemen (vor allem angelsächsisch) wer- other systems (notably US and UK) are given for reference only.
den zur Unterrichtung angegeben.
Die Abbildungen haben unverbindlichen Charakter. The illustrations for information only.

 POCLAIN HYDRAULICS Industrie 1998.  POCLAIN HYDRAULICS Industrie 1998.


Die Handelsmarke POCLAIN HYDRAULICS ist das Eigentum von The trademark POCLAIN HYDRAULICS is the property of POCLAIN
POCLAIN HYDRAULICS SA. HYDRAULICS S.A.
Dieses Dokument ist das Eigentum von POCLAIN HYDRAULICS In- This document is the property of POCLAIN HYDRAULICS Industrie.
dustrie. Es ist streng vertraulich. Es darf ohne unseres vorheriges It is strictly confidential. It must not be used, duplicated, copied or
schriftliches Einverständnis weder gesamt noch teilweise verwendet, disclosed to a third party in full or in part without our prior written con-
vervielfältigt, kopiert oder an Dritte weitergegeben werden. sent.
FACOM ist ein eingetragenes Warenzeichen der FACOM SA. FACOM is FACOM SA registered trademark.
LOCTITE ist ein eingetragenes Warenzeichen der LOCTITE SA. LOCTITE is LOCTITE SA registered trademark.
AUTO-TOP ist ein eingetragenes Warenzeichen der AGIP SPA. AUTO-TOP is AGIP SPA registered trademark.

2 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

Inhaltsverzeichnis Contents
INHALTSVERZEICHNIS................................................ 3 CONTENTS.................................................................... 3

SICHERHEIT UND QUALITÄT...................................... 4 SAFETY AND QUALITY................................................ 4


VOR DEN W ARTUNGSARBEITEN......................................... 4 BEFORE SERVICING .......................................................... 4
W ÄHREND DER W ARTUNGSARBEITEN ............................... 4 DURING SERVICING ........................................................... 4
NACH DEN W ARTUNGSARBEITEN....................................... 4 AFTER SERVICING ............................................................. 4
IDENTIFIZIERUNG DES BAUTEILS ........................................ 5 IDENTIFICATION OF THE COMPONENT ................................. 5
STÖRUNGSBESEITIGUNG .......................................... 6 TROUBLE SHOOTING.................................................. 7

WARTUNGSARBEITEN ................................................ 8 MAINTENANCE ............................................................. 8


AUSTAUSCHEN DES MOTORS ............................................ 8 REPLACING THE MOTOR .................................................... 8
Ausbau........................................................................ 8 Removal...................................................................... 8
Einbau......................................................................... 8 Installation................................................................... 8
MECHANISCHE BREMSLÖSUNG.......................................... 9 MECHANICAL BRAKE RELEASE ........................................... 9
ÖFFNEN DER PARKBREMSE BEI MOTOREN MIT DYNA+- MECHANICAL BRAKE DEACTIVATION OF THE MOTORS WITH
LAGERTEIL ..................................................................... 10 DYNA+ BEARING SUPPORT ............................................ 10
KONTROLLE DER STATISCHE HALTEBREMSE. ................... 11 CHECKING THE PARKING BRAKE EFFICIENCY. ................... 11
REPARATUREN. ......................................................... 12 REPAIRS...................................................................... 12
REPARATUR DER BREMSE............................................... 12 REPAIR OF THE BRAKE. ................................................... 12
REPARATUR DES LAGERTEILS (070)................................ 27 BEARING SUPPORT (070) REPAIR ...................................... 27
AUSWECHSELN DES DYNA+ LAGERTEILES ..................... 44 REPLACEMENT OF THE DYNA + BEARING SUPPORT......... 44
AUSWECHSELN DER BREMSBACKEN ................................ 50 REPLACING THE BRAKE SHOES........................................ 50
Demontage ............................................................... 50 Disassembly ............................................................. 50
Wiedereinbau............................................................ 53 Reassembly .............................................................. 53
AUSWECHSELN DES NOCKENRINGS (026) ....................... 57 REPLACEMENT OF THE CAM (026) ................................... 57
Demontage ............................................................... 57 Disassembly ............................................................. 57
Wiedereinbau............................................................ 57 Reassembly .............................................................. 57
AUSWECHSELN DES KOMPLETTEN ZYLINDERBLOCKS (010)58 REPLACEMENT OF THE CYLINDERS BLOCK ASSEMBLY (010)58
Demontage ............................................................... 58 Disassembly ............................................................. 58
Wiedereinbau............................................................ 58 Reassembly .............................................................. 58
AUSWECHSELN DES VERTEILERS (047). .......................... 59 REPLACEMENT OF THE VALVING (047). ............................ 59
Demontage ............................................................... 59 Disassembly ............................................................. 59
Wiedereinbau............................................................ 59 Reassembly .............................................................. 59
AUSWECHSELN DER DECKELDICHTUNG (045) .................. 62 REPLACEMENT OF THE O-RING (045) OF THE END COVER 62
Demontage ............................................................... 62 Disassembly ............................................................. 62
Wiedereinbau............................................................ 63 Reassembly .............................................................. 63
AUSWECHSELN DES DREHZAHLSENSORS (OPTION) ......... 64 REPLACING THE SENSOR (OPTIONAL) .............................. 64
Demontage ............................................................... 64 Disassembly ............................................................. 64
Wiedereinbau............................................................ 65 Reassembly .............................................................. 65
WERKZEUG-LISTE ..................................................... 66 TOOLING INVENTORY ............................................... 66

ANZIEHDREHMOMENTE.............................................. 69 TIGHTENING TORQUE SUMMARY ........................... 69

ANZIEHDREHMOMENTE NM ± 10%............................ 71 Table of values to repair the bearing support. .......... 72

Wertetabelle für Lagerteil-Reparatur ........................ 72 SPARE PARTS LIST ................................................... 73

ERSATZTEILE ............................................................. 73 MOTOR WITH DYNA+ BEARING SUPPORT........................ 75


SINGLE DISPLACEMENT MOTORS ..................................... 76
MOTOREN MIT DYNA + LAGERTEIL................................... 75 DUAL DISPLACEMENT MOTORS ........................................ 78
MOTOREN MIT KONSTANTEM HUBVOLUMEN ..................... 76
MOTOREN MIT UMSCHALTBAREM HUBVOLUMEN ............... 78

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 3


POCLAIN HYDRAULICS

Sicherheit und Qualität Safety and Quality


Vor den Wartungsarbeiten Before servicing
• Alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen treffen • Be extremely careful to prevent personal injury and
(Menschen und Material) und die geltenden Sicher- to avoid damage to material. Comply with all safety
heitsvorschriften beachten. regulations.
• Parkbremse betätigen und Maschine mit Keilen fest- • Apply the parking brake and prevent the machine
setzen. from rolling with tire blocks.
• Energieerzeugung (Motor) des Hydrauliksystems • Stop the hydraulic system power source (engine)
abstellen und die Stromversorgung ausschalten. and disconnect the battery.
• Gegebenenfalls eine Sicherheitszone einrichten. • If necessary, block off the safety area.
• Die Außenflächen der Bauteile reinigen, um Schmutz • Wash dirt and grease from exterior of the compo-
und Fett restlos zu entfernen. nents.
• Warten, bis das Hydrauliksystem vollständig abge- • Await the complete cooling down and depressuriza-
kühlt und druckentlastet ist (die Speicher entlasten). tion of the hydraulic system (accumulators must be
purged).
Das heiße oder unter Druck stehende Öl Hot or pressurized hydraulic fluid may
! kann zu schweren Verbrennungen mit
Entzündung führen.
! cause serious burns & infections to the
human body.
Bei einem Unfall einen Arzt hinzuziehen. Consult a physician in case of accident.

Während der Wartungsarbeiten During servicing


• Bestimmte Bauteile sind sehr schwer. Sie müssen • Some hydraulic components are very heavy. Se-
bei der Abnahme vom Rahmen mit einer angemessen cure them with a lifting device of adequate capacity
ausgelegten Hebevorrichtung gehalten werden. when removing from the machine frame.
• Die Sauberkeit ist wesentlich beim Betrieb der Hyd- • Cleanliness is essential to functioning of the hydrau-
raulikbauteile. Die meisten Teile können mit einem sau- lic components. Most of the parts may be cleaned with a
beren Lösungsmittel gereinigt werden. clean solvent.
• Während der Handhabung alle empfindlichen Oberflä- • During handling, protect all sensitive surfaces from
chen gegen Stöße schützen (Zentrierungen, gleitende Tei- shocks (piloting and interface surfaces, thrust & bear-
le, Auflagen, Dichtungs- und Lagerauflagen usw.). ings surfaces, seal races, etc...)
• Diese Flächen vor dem Wiederzusammenbau reinigen. • Clean up these surfaces before reassembling.
• Systematisch die demontierten Dichtungen beim • Always install new O-rings, seals & gaskets discard-
Wiederzusammenbau durch neue ersetzen. Wir emp- ing the old ones. We recommend lubricating all seals
fehlen, vor der Montage alle Dichtungen zu fetten. prior to assembly.
• Alle gleitenden Flächen durch Aufbringen eines Films • Lubricate all surfaces which have relative motion
sauberer Hydraulikflüssigkeit ölen, der eine korrekte between parts by coating them with a film of clean hy-
Schmierung beim ersten Neustart gewährleistet. draulic fluid to assure lubrication at first start.
• Niemals die Hydraulikflüssigkeit, die sich bei hohen • Never heat hydraulic fluid, as it may flame at high
Temperaturen entzünden kann, erwärmen. Einige Lö- temperature. Some solvents are also flammable.
sungsmittel sind ebenfalls entzündlich.
Do not smoke during servicing.
Während der Arbeiten nicht rauchen.
Nach den Wartungsarbeiten After servicing
Die Bauteile wieder einbauen und das Hydrauliksystem Reinstall the components and restart the hydraulic sys-
gemäß den Anweisungen in den folgenden Dokumen- tem according to instructions defined in the following
ten wieder in Betrieb nehmen: documents:
• INSTALLATION MS D/GB (ref: 800078173V) • INSTALLATION MS F/GB (ref. 677777844K)
• INSTALLATION CIRCUITS D/GB (ref. 677777853U) • INSTALLATION CIRCUITS F/GB (ref. 677777831V)

Die Einstellung der Sicherheitsventile


! nicht erhöhen. ! Do not overset relief valves.

4 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

Identifizierung des Bauteils Identification of the component

MS18-2-D11-F19-2A10-K000
B D
000143896J

C 40712
001
0349

A : Handelsbezeichnung: A: Commercial description:


Ex : MSE18-2-D11-F19-2A10-K000 E.g : MSE18-2-D11-F19-2A10-K000

B : Code : Artikelnr.: B: Code: Part number.


Ex : 000143896J E.g : 000143896J

C : Serie : Herstellungsnummer C: Series: Manufacturing batch number.


Ex : 001 E.g : 001

D : Num : Chronologische Ordnungsnummer D: Num: Chronological serial number.


Ex : 40712 E.g : 40712

Bei sämtlichen Ersatzteilbestellungen The part number and the chronological


müssen die Artikelnummer und die chro- serial number must be specified to order
nologische Ordnungsnummer angegeben spare parts.
werden.

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 5


POCLAIN HYDRAULICS

Störungsbeseitigung
BECHÄDIGUNG → ABRIEB → ERKENNUNG DURCH FILTER → VORBEUGUNG……

Störung Ursachen Abhilfe


Regelmäßiges Lagerteil verschlissen Lagerteil ersetzen
Ohne Brummen
Last Lockere Befestigungen Mit entsprechendem Drehmo-
LAUTE Vibrationen
und / oder Anschlüsse ment anziehen
GERÄUSCHE DES
MOTORS Speise- und Austauschdruck-
Klappern Speisedruck zu niedrig
Unter ventil kontrollieren.
Last Zylinderblock und Ölverteiler
Kavitation Interne Lecks zu groß ersetzen

Der Motor wird nicht ver- Den Antrieb der Pumpe und ih-
sorgt re Versorgung überprüfen
Hochdruck-Begrenzungsventile
Kein Druckanstieg im Kreis
MOTOR DREHT SICH kontrollieren (Regler)
NICHT Zylinderblock und Ölverteiler
Interne Lecks zu groß
ersetzen
Die Bremse bleibt angezo- Den Steuerkreis der Bremse
gen kontrollieren

Die Antriebsdrehzahl und den


Der Fördermenge der
Zustand der Pumpe kontrollie-
Pumpe ist unzureichend
ren
DER MOTOR DREHT
SICH NICHT MIT Den Zustand des Zylinder-
NORMALER LAST- Interne Lecks zu groß blocks und des Ölverteilers
DREHZAHL überprüfen
Der Betriebsdruck ist zu Den Zustand des Sicherheits-
niedrig ventils kontrollieren (Regler)

Die Fördermenge der Steuerdruck und Fördermenge


DER MOTOR DREHT Pumpe schwankt der Pumpe kontrollieren
SICH UNREGEL- Den Zustand des Zylinder-
MÄSSIG Interne Lecks zu groß blocks und des Ölverteilers
überprüfen.

Gehäusedruck zu groß Den Leckagekreis und den Zu-


stand des Filters überprüfen
Dichtungen beschädigt Die Dichtungen ersetzen
ÄUSSERE ÖLUN-
DICHTIGKEITEN Das Anziehmoment der Monta-
geschrauben, der Entlüftungs-
Fehlerhafte Montage
schrauben und der Anschlüsse
kontrollieren

6 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

Trouble shooting
DAMAGE → IRON PARTICLES → DETECTION BY FILTERS → PREVENTION……

Troubles Causes Remedies


Regular rum- Worm bearing support Replace the bearing support
Without bling
load Mountings and/or hydraulic
Vibrations Tighten to torque
piping becoming loose
NOISY MOTOR
Check the setting and condi-
Clattering Boost pressure too low
tion of counter-pressure valve
Under load Replace the cylinders- block
Cavitation Excessive internal leaks and distribution valve assem-
bly

Check pump drive and pump


No supply to the motor
inlet
The circuit does not reach Check condition of safety
THE MOTOR DOES working pressure valve (regulator)
NOT REVOLVE Replace the cylinders block
Excessive internal leaks and distribution valve assem-
bly
The brake stays engaged Check the brake pilot circuit

Check drive speed and condi-


Pump flow is too low
tion of the pump
THE MOTOR DOES
Check condition of cylinders-
NOT REVOLVE AT
Excessive internal leaks block and distribution valve
ITS NORMAL SPEED
assembly
UNDER LOAD
Working pressure is too Check safety valve setting
low pressure (regulator)

Irregular flow Check the pump flow


THE MOTOR RE-
VOLVES IRREGU- Check condition of cylinders-
LARLY Excessive leaks block and distribution valve
assembly

Too high casing pressure Check the leakage circuit and


filter condition
EXTERNAL OIL Seals damaged Replace seals
LEAKS
Check tightening of mounting
Incorrect assembling screws, bleed screws and un-
ions

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 7


POCLAIN HYDRAULICS

Wartungsarbeiten Maintenance
Austauschen des Motors Replacing the motor
Ausbau Removal
• Druck im Arbeitskreis abbauen. • Release the pressure in the supply circuit.
• Leckageleitung am Tank abschrauben, um ein • Disconnect the drain line at the tank level to avoid
Leerlaufen zu verhindern. its siphoning.
• Die Rohre oder Schläuche, die am Motor ange- • Disconnect and plug the pipes or hoses which are
schlossen sind, abklemmen. connected to the motor.
• Drehzahlsensor abklemmen. • Disconnect the speed sensor.
• Die Befestigungsschrauben demontieren und den • Disconnect the mounting screws, and remove the
Motor ausbauen. motor.
• Das Motorgehäuse entleeren. • Drain the casing.

Einbau Installation
Die zum Ausbau angegebenen Arbeitsgänge in umge- Execute the removal operations in the reverse order.
kehrter Reihenfolge ausführen.
Für weitere Informationen beziehen Sie sich bitte auf Please refer to the following documentation brochures:
folgende Dokumente:
• INSTALLATION MS D/GB (ref: 800078173V) • INSTALLATION MS F/GB (ref: 677777844K)
• INSTALLATION CIRCUITS D/GB (ref: 677777853U) • INSTALLATION CIRCUITS F/GB (ref: . 677777831V)

8 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

Mechanische Bremslösung Mechanical brake release


(außer Motor mit DYNA+-Lager) (except motor with DYNA+ bear-
ing support)
Bei bestimmten Reparaturfällen o-
der zum Abschleppen der Maschine In certain service situations, it may
muß die integrierte Parkbremse ge- be necessary to release the motor
löst werden. brake.

• Stopfen (142) aus der Schutz- • Extract and release the plug 142
kappe (141) herausziehen. (142) from the brake cover (141).

6499

• Schraube im Kolben festziehen • Tighten the screw in the piston

6556

• Mutter so weit anziehen, bis die • And tighten the nut until the mo-
Welle frei dreht. tor shaft turns freely.

6555

Entsprechendes Dreh-
Bremsen Brakes Kraft N Force [lbf] Equivalent torque [lbf.ft] Mutter Nut
moment Nm
F02-F04 18000 [4.000] 42 [30.9] M12
F05-F07 20000 [4.500] 47 [34.6] M12
F08 34000 [7.600] 110 [81.1] M16
F11 45000 [10.000] 140 [103] M16
F12 45000 [10.000] 140 [103] M16
F19 45000 [10.000] 140 [103] M16

Nach Bremslösung, einen neuen Stopfen After brake release, mount a new plug
! (142) einbauen. ! (142).

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 9


POCLAIN HYDRAULICS

Öffnen der Parkbremse bei Motoren mit Mechanical brake deactivation of the mo-
DYNA+-Lagerteil tors with DYNA+ bearing support

• Die zum Öffnen und Schließen notwendigen Volumen • See the characteristics brochures to obtain the nec-
entnehmen Sie bitte den technischen Daten. essary volumes to release the brake or to brake.

Das Öffnen der Parkbremse kann bei der Montage des This operation can be necessary to do during the mo-
Motors oder beim Abschleppen im Störfall notwendig tor’s assembly or to move a machine during a break-
sein. down.

• Bremsen-Spülventil der Motoren mit DYNA+.(D+)- • Unscrew and remove the irrigation valve of the mo-
Lagerteil losschrauben und ausbauen. tors with DYNA+ bearing support (D+).

• An die leere Stelle die Verschraubung M18x1.5 (Ar- • Install the M18x1.5 plug assembly (Part number
tikelnr. 003037414M) einsetzen. 003037414M).

• Lüftanschluss (X) der DYNA+-Lagerteile mittels • Using a flexible piping, connect the break release
Schlauchleitung an eine mit einem Behälter (mind. ports (X) of DYNA+ bearing supports to a manual
0.5 l [30.5 cu.in]), einem auf max. 30 Bar [435 PSI] pump (M) equipped with a tank (0.5 L [30.5 cu.in]
eingestellten Sicherheitsventil (S), einem Entlee- minimum), as well as a safety valve (S) calibrated at
rungsventil (V), einem am Pumpenausgang montier- 30 bar [ 435 PSI ] maximum, a blow off valve (V), a
ten Rückschlagventil und einem Druckmesser (M) (0- check valve at the pump output and a manometer
100 Bar [0 – 1450 PSI]). bestückte Handpumpe (M) (M) (0-100 bar [ 0 – 100 bar [1450 PSI ]).
anschließen.
• Activate the hand pump to release the mechanical
• Parkbremse durch Betätigen der Handpumpe (M) brake.
lösen.
• To reactivate the mechanical brake, activate the
• Zum Schließen der Parkbremse das Entleerungs- blow off valve (V), then execute the operations in
ventil (V) betätigen und anschließend die Schritte the reverse order.
umgekehrt ausführen.
• After the intervention, reinstall the irrigations valves.
• Nach Ende der Arbeiten Spülventil wieder einbauen.

R 1

0.5l mini
[30.5 cu.in]

M
S
V
30 bar
[435 PSI]
R 1 XD
7852

10 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

Kontrolle der statische Haltebremse. Checking the parking brake efficiency.

Bei fahrbaren Maschinen den Test auf ebe- For a rolling machine, make the test on a hori-
! nem Grund durchführen. ! zontal ground.

Bremssteuerdruck: mini 12 bar Pilot brake pressure : Minimum 12 bar [174 PSI]
Maxi 30 bar. Maximum 30 bar [435 PSI]

• Sich vergewissern, daß der Bremsversorgungs- • Make sure that the brake supply pressure is zero,
druck gleich Null ist,
• Die Bremse über die höchstgelegene Schraube • Purge the brake using the screw (112) located at
(112) entlüften, the highest level,
• Den Motor mit Maximaldruck beaufschlagen, • Supply the motor up to the setting pressure.

• Die Motorwelle darf sich nicht drehen, da andern- • The motor shaft must not turn, otherwise it is nec-
falls die Bremse ausgetauscht werden muß : essary to replace the brake :

! Mehrscheibenbremsen nicht einfahren. ! Do not run multidisc brakes in.

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 11


POCLAIN HYDRAULICS

Reparaturen. Repairs.
Reparatur der Bremse Repair of the brake.
(außer Motor mit DYNA+-Lager) (except motor with DYNA+ bear-
ing support)
Demontage Disassembly

Halten Sie eine neue Plan to supply a cover


Schutzkappe (141) be- (141) as it will be de-
! reit, da diese beim De- ! stroyed during disas-
sembly.
montieren zerstört wird

• Den Motor ausbauen. • Remove the motor.


• Motor auf das Lagerteil stellen • Place the motor on the bearing
support.
Muttern zum Schutz der
Protect the studs by
! Gewindebolzen wieder
aufsetzen
! reinstalling the nuts

• Schutzkappe (141) abnehmen • Remove and discard the brake


und beseitigen. cover.(141) 141

6500

• O-Ring (143) herausziehen und • Extract and discard the O-ring 143
beseitigen. (143).

6501

• Tellerfeder (108) zusammen- • Compress the spring washer


drücken: (108).

• Mit Hilfe des Dorns und Abzie- • Using a mandrel and an extrac-
hers (siehe Werkzeug Seite) (fig tor (see tools page) (fig 6502)
6502)
• Mit Hilfe des Dorns und einer • Using a mandrel and a screw
Schraube Klasse 12.9 (siehe Werk- class 12.9 (see tools page ) 6502
zeug Seite) • Using a mandrel and a press
• Mit Hilfe des Dorns und einer (fig 6503). Respect the force F (see
Presse (fig 6503). Die Kraft F bei- table page)
behalten (siehe Schaubild Seite 9)

Mark the mounting direc-


Einsatzrichtung des Si- tion of the snap ring.
cherungsrings markieren.
6503

12 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

• Sicherungsring (109) mit Hilfe • Remove the snap ring (109) us-
einer Zange für Innenringe heraus- ing internal snap ring pliers. (see
nehmen (siehe Werkzeuge Seite 68) tools 66)

• Abzieher und Zange (fig • Extractor and pliers (fig 6504 6504 6505
6504 und 6505) and 6505)
• Presse und Zange (fig 6506 • Press and pliers (fig 6506 and
und 6507) 6507)

Bei Verwendung der Pres- 6506 6507


se das Lagerteil nicht auf If you use the press do
! den Gewindebolzen ab-
stützen.
! not place the bearing
support on the studs.

• Tellerfeder (108) herausziehen • Extract the spring washer (108).

108

6508

• Bremskolben (107) herauszie- • Extract the brake piston (107)


hen.

6513

• O-Ring (106) beseitigen. • Discard the O-ring (106).


106

6511
• Schrauben (102) herausneh- • Remove and discard the screws
men und entfernen. (102). 102

7145

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 13


POCLAIN HYDRAULICS

• Bremsgehäuse (101) heraus- • Remove the brake housing


101
nehmen. (101).

7146

• Distanzscheiben (105) und • Extract the shims (105) and the


103-104
Bremsscheiben (103 – 104) abzie- brake discs (103-104).
hen.

6647

• Bei Motoren mit zwei Hubvolu- • If motor with dual displacement


men, den Umschaltkolben (053) he- (two speed) : remove the two speed
rausnehmen. shift spool (053).
053

7147

• O-Ring (045) entfernen. • Discard the O-ring (045).


045

7148

• Bei Motoren mit zwei Hubvolu- • If motor with dual displacement,


men, O-Ring (057) entfernen discard the O-ring (057).
057

7149

14 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

Wiedereinbau. Reassembly.

Vor dem Wiedereinbau ist unbedingt Before reassembling, it is necessary


sicherzustellen, daß alle Teile, Nuten to ensure that all parts, the surface
und Dichtungs-Auflageflächen sauber conditions of the piston seal and the
sind. grooves are clean.

Es dürfen keine Rost-,


All traces of rust, mud,
! Schmutz- oder Wasser-
spuren vorhanden sein.
! water must be removed.

Es ist ebenfalls sicherzustellen, Also make sure that the brake


dass das Bremsgehäuse An- housing has proper chamfers
schnitte in den Durchgang- around the mounting screws
slöchern der Befestigungs- holes.
schrauben aufweist.

Mit Korrosionsschutzfett (siehe Coat with anti-oxidizing grease (see


Werkzeug Seite 68) die Nut, die o- tools page 66), the grooves, the top
bere Fläche des Bremskolbens, die of the brake piston, the spring
Tellerfeder, den Sicherungsring und washer, the snap ring and the piston 7150
die Auflagefläche der Kolbendichtung seal contact surface in the brake
im Bremsgehäuse einschmieren housing.

Einbau des Bremsgehäuses: Brake housing mounting :


Typ 1 : mit Verklebung Type 1 : glued
Typ 2 : ohne Verklebung Type 2 : not glued
Typ 3 : Kugelbefestigung Type 3 : balls fixing

Typ 1 Type 1
• Sicherstellen, dass die Verbin- • Check there is no dried glue on
dungsfläche des Verteilergehäuses the mating face of the valving
frei von Kleber ist. Eventuelle Kleber- cover. Scrape off all glue residues
spuren mit einer Spachtel entfernen. with a blade.

DIE VERBINDUNGSFLÄCHE DO NOT FILE OR EMERY THE


NICHT SCHMIRGELN, UM DIE UR- MATING SURFACE AS THE ORIGI-
SPRÜNGLICHE RAUHEIT ZU BE- NAL SURFACE FINISH MUST BE
WAHREN. MAINTAINED

• Verbindungsfläche mit einem • Wipe the mating face with a lint-


feuchten, fuselfreien Tuch von in- free moist rag, stroking the valving
nen nach außen abwischen,. cover from the inside to the outside.
7152
• Verbindungsfläche mit I- • Degrease the mating face us-
sopropylalkohol entfetten. ing isopropyl alcohol.

• Sicherstellen, dass die Verbin- • Check there is no dried glue on


dungsfläche des Bremsgehäuses the mating face of the brake hous-
frei von Kleber ist. Eventuelle Kle- ing. Scrape off all glue residues of
berspuren mit einer Spachtel ent- the brake housing.
fernen.
DIE VERBINDUNGSFLÄCHE DO NOT FILE OR EMERY THE
NICHT SCHMIRGELN, UM DIE UR- MATING SURFACE AS THE ORIGI-
SPRÜNGLICHE RAUHEIT ZU BE- NAL SURFACE FINISH MUST BE
WAHREN. MAINTAINED.

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 15


POCLAIN HYDRAULICS

• Verbindungsfläche mit einem • Wipe the mating face with a


feuchten, fuselfreien Tuch von in- moist lint-free rag, stroking the
nen nach außen abwischen. brake housing from the inside to the
outside .

• Verbindungsfläche mit Isopro- • Degrease the mating face us-


pylalkohol entfetten. ing isopropyl alcohol.

7154

NACH AUSGEFÛHRTER ENTFET-


AFTER DEGREASING, DO NOT
TUNG DÜRFEN DIE MONTA-
TOUCH THE MATING SURFACES
GEFLÂCHEN WEDER MIT HAND
WITH HANDS NOR FINGERS.
NOCH MIT FINGERN BERÜHRT
WERDEN.

• Mit sauberem Pinsel eine • Using a clean brush apply a film


Schicht Loctite 7471-Aktivator of Loctite 7471 activator (see table
(siehe Tabelle Seite 66) auf die page 66) on the valving cover sur-
Verbindungsfläche zwischen Vertei- face which should be in contact with
ler und Bremse auftragen und 2 the brake housing, and wait 2 min-
Minuten warten. utes.

DEN AKTIVATOR NICHT AUF DIE WELLE DO NOT APPLY ANY ACTIVATOR ON
AUFTRAGEN. THE SHAFT.
7151

• Neuen O-Ring (045) und bei • Install the new O-ring (045), and
Motoren mit 2 Hubvolumen neuen if motor with dual displacement, in- 045
O-Ring (057) einsetzen. stall the new O-ring (057).

057
DIE MIT DEM AKTIVATOR ÜBER- DO NOT TOUCH THE MATING
ZOGENE FLÄCHE NICHT BERÜH- SURFACE AFTER COATING IT
REN. WITH THE ACTIVATOR.

7155

• Auf dem Bremsgehäuse einen • Place a continuous bead of


durchgehenden LOCTITE 638- LOCTITE 638 glue (see page 66)
Klebstreifen (siehe Seite 66) ent- on the brake housing following the
lang der Mittellinie der Schrauben- median line of the mounting screw
befestigungsloch-Mittelpunkte auf- hole centers (see drawing).
tragen (siehe Zeichnung).
• Sicherstellen, dass die Kleb- • Make sure the bead of glue is
streifen durchgehend miteinander continuous (no gaps).
verbunden sind.
7156
DEN AKTIVATOR NIEMALS AUF NEVER APPLY THE ACTIVATOR
DIE SEITE MIT DEM KLEBSTREI- ON THE SAME SURFACE AS THE
FEN AUFTRAGEN. BEAD OF GLUE.

16 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

Mittellinie der Schrauben-


Breite des Klebstreifens: befestigungsloch-Mittelpunkte
5 bis 10 mm [0.2 to 0.4 in]
Median line of the mounting
Width of bead : screws centerline.
5 à 10 mm [0.2 to 0.4 in]

Kein Kleber in der Nut


No adhesive in the groove.

DIE NACHSTEHENDEN SCHRITTE THE FOLLOWING STEPS MUST


MÜSSEN SPÄTESTENS 10 MINU- BE ACHIEVED IN 10 MINUTES
TEN NACH AUFTRAGEN DES MAXIMUM AFTER THE GLUE AP-
KLEBSTREIFENS AUSGEFÜHRT PLICATION.
WERDEN

Typ 1 und 2 Type 1 and 2


• Montageteile mit ein paar neuen • Position the parts to be assem-
Schrauben (Klasse 12.9) anlegen bled by installing some new screws
(cl 12.9)

7157

• Alle neuen Schrauben (102) • Install and tighten all new


einsetzen und mit dem angegebe- screws (102) to the required 057
nen Drehmoment (siehe Seite) an- torque.(see page)
ziehen.

7158

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 17


POCLAIN HYDRAULICS

Typ 1 Type 1

DIE KLEBEVERBINDUNG BLEIBT 6 STUNDEN LANG NACH THE GLUED CONNECTION REMAINS FRAGILE SIX HOURS
VERKLEBUNG EMPFINDLICH. AFTER BEING GLUED.

Während dieser Zeitdauer: During this time :

Ø die verklebten Teile NICHT ANSTOSSEN Ø AVOID ANY SHOCK to the glued parts,
Ø die Bremse und den Motor WEDER IN Ø DO NOT USE OR TEST the brake nor the mo-
GEBRAUCH NEHMEN NOCH TESTEN. tor

Typ 3 Type 3

• Die 6 Kugeln (123) auf dem De- • Install the 6 balls (123) on the 071
Logement des billes
ckel (041) einsetzen. cover (041). Balls Housing

123

101
8155
041

• Neuen O-Ring (045) in das Ver- • Install a new O-Ring (045) in the
teilergehäuse (041) einsetzen. cover (041).

041

045

110
8156

18 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

• Bremsgehäuse (101) auf das • Install the brake housing (101) •


Verteilergehäuse (041) montieren on the cover 041). Take care to
und sicherstellen, dass die Sitze place the housings in front of the
gegenüber den Kugeln (123) positi- balls (123).
oniert sind.
• Alle Schrauben (102) mit dem • Install and tighten all the screws
angegebenen Drehmoment anzie- (102) to the required torque :
hen.

101

102

123 8157

045

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 19


POCLAIN HYDRAULICS

EINSTELLEN DER BREMSE. ADJUST THE BRAKE.

ES DÜRFEN KEINE ROST-, ALL TRACES OF RUST, MUD,


SCHMUTZ- ODER WASSERSPU- WATER OR GLUE, MUST BE RE-
REN VORHANDEN SEIN. MOVED.

• Drehmomentausgleichs- • Install the torque reduction


Distanzscheiben (115) je nach Ver- shims (115) according to the ver-
sion montieren (siehe Zeichnung sion (see drawing 6736).
6736). • Oil the new discs (use hydraulic
• Neue Scheiben einölen (Hyd- fluid).
raulikflüssigkeit verwenden).
• Zuerst eine außenverzahnte • Start by installing one external
Bremsscheibe (103), anschließend brake disc (103), then one internal
eine innenverzahnte Bremsscheibe brake disc (104), then alternately
(104) und dann abwechselnd (103) (103) et (104).
und (104) montieren. 104
103
• The last brake disc must be an
• Als letzte eine außenverzahnte external disc (103).
Scheibe (103) montieren.

7159

103 104 104 103

101
106
115
109

105

108

107
110
142

102

111.4 141
111.3
111.1

143
+ 0,1
0 0
111
6736

20 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

REP. ITEM DÉSIGNATION DESCRIPTION


101 Bremsgehäuse Brake housing
102 Befestigungsschrauben Mounting screw
103 Außenverzahnte Bremsscheibe External brake disc
104 Innenverzahnte Bremsscheibe Internal brake disc
105 Distanzscheiben Shims
106 Bremskolbendichtung Brake piston O-ring
107 Bremskolben Brake piston
108 Tellerfeder Spring washer
109 Sicherungsring Snap ring
115 Drehmomentausgleichsdistanzscheiben Torque reduction shim
141 Schutzkappe Brake cover
142 Stopfen Plug
143 O-Ring O-ring

• Mit Korrosionsschutzfett (AGIP • Coat the piston seal contact


AUTO-TOP 2000 oder Mobil XHP222) surface in the brake housing with
die Auflagefläche der Kolbendichtung anti-oxidizing grease (ref. AGIP
im Bremsgehäuse (101) einschmieren AUTO-TOP 2000 or Mobil XHP222).

• Neuen O-Ring (106) auf den • Install a new O-ring (106) on the
Kolben (107) montieren. piston (107). 107

Der Ring muß fest an The ring should be tight


! den Kolben gepreßt und
nicht verdreht werden.
! on the piston and not
twisted.

106

7160

• Bremskolben (107) ins Brems- • Install the brake piston (107) in


gehäuse (101) einsetzen. the brake body (101). 107

Achtung, wenn die Dich- Be careful when pass-

!
tung über die Nut des
Sicherungsrings geführt
! ing the seal over the
snap ring groove.
wird.

101 7161

• Tellerfeder (108) auf den Kol- • Install the spring washer (108)
ben (107) montieren. on the brake piston (107).
108

7162

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 21


POCLAIN HYDRAULICS

• Kraft F (siehe nachstehende • Using a press or an extractor


Tabelle) mit Hilfe einer Presse oder (FACOM U20B) apply the compres-
einem Abzieher (FACOM U20B) sive force F (see table here below) 109
zum Einbau des Sicherungsrings to install the snap ring (109).
(109) anwenden.

6505

• Bremse mit Druck versorgen • Supply the pressure to the


(siehe nachstehende Tabelle) und brake (see table here below) and
Kolbenhub mit einem Komparator measure the brake piston stroke us-
messen. ing a dial gauge.

7163

• Den Wert für die Distanz- • Calculate the shimming (105)


scheiben (105) so berechnen, dass value in order to respect the stroke
der in der nachstehenden Tabelle an- C indicated in the table here below.
gegebene Hub C eingehalten wird.

GRÖßE HUB KRAFT F (N) ANZAHL DER EINSTELLDRUCK


SCHEIBEN *
BREMSEN MIT GESINTERTEN SCHEIBEN

SIZE STROKE FORCE F [LBF] NUMBER OF DISCS* SETTING PRESSURE

mm in N lbf 103 104 bar PSI


BRAKE WITH SINTERED DISCS

+0.32 +0.012
F02 MSE02 0.65 0.025 10 10
-0.14 -0.005
+0.32 +0.012
F04 MSE02 0.75 0.029 50000 11200 14 14 17 246
-0.14 -0.005
+0.32 +0.012
F02 MS02 0.65 0.025 11 10
-0.14 -0.005
+0.4 +0.016
F05 0.55 0.021 11 11 14 203
-0.3 -0.012
+0.4 +0.016
F05 0.55 0.021 70000 15700 11 11
-0.3 -0.012
+0.4 +0.016
F07 0.8 0.031 15 15
-0.3 -0.012
+0.32 +0.016 17 246
F11 0.65 0.025 10 10
-0.25 -0.012
+0.35 +0.016 100000 22500
F18 1 0.039 17 17
-0.25 -0.012

F03 095 +0.32 0.037 +0.012 50000 1124 21 19


BRAKE WITH NI-
RIERTEN SCHEIBEN
BREMSEN MIT NIT-

-0.14 -0.005
+0.45 +0.018
F04 0.87 0.034 70000 1573 19 18
-0.25 -0.01
TRIDED DISCS

+0.4 +0.016 17 246


F09 0.85 0.033 90000 2023 19 18
-0.3 -0.012
+0.42 +0.017
F12 0.90 0.035 20 19
-0.3 -0.012
+0.35 +0.014
100000 2250
F19 1.4 -0.25
0.055 -0.01
33 32

*In bestimmten Fällen kann eine ursprünglich mit gesinter- *In certain cases it's possible to repair a brake system
ten Scheiben bestückte Bremse mit nitrierten Scheiben re- equipped with genuine sintered discs with nitrided discs.
pariert werden. Für die spezifische Montage dieser Schei- To know the specific order of brake discs mounting,
ben kontaktieren Sie bitte die technische Abteilung von contact POCLAIN HYDRAULICS technical depart-
POCLAIN HYDRAULICS. ments.
22 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J
POCLAIN HYDRAULICS

• Sicherungsring (109) durch er- • Reapply the compressive force


neute Anwendung der Kraft F her- F to remove the snap ring (109).
ausdrücken
109

6505

• Tellerfeder (108) herausziehen. • Remove the spring washer


(108).

108

6508

• Bremskolben (107) herauszie- • Remove the brake piston (107).


hen.
107

6509

• Notwendige Distanzscheiben • Install the proper shimming


(105) auf die letzte Bremsscheibe ein- (105) on the last disc, the thickest 105
setzen: die dickste Distanzscheibe shim towards the brake piston.
auf der Bremskolbenseite.

DIE ANZAHL DER DISTANZ- MINIMIZE THE NUMBER OF


SCHEIBEN MIT DICKE 0.2 mm SO SHIMS OF THICKNESS 0.2 mm
KLEIN WIE MÖGLICH HALTEN. [0.0079 inch]
7164

• Bremskolben (107) und Teller- • Reinstall the brake piston (107),


feder (108) einlegen the spring washer (108). 108

108

7162

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 23


POCLAIN HYDRAULICS

• Kraft F zum Einbau des Siche- • Apply the compressive force F


rungsrings (109) anwenden, danach to install the snap ring (109) and re-
loslassen. lease the compressive force.
109

6505

• Bremse erneut mit Druck ver- • Supply the pressure to the


sorgen, um den Bremskolbenhub zu brake piston again to check the pis-
kontrollieren. ton stroke.

7163

• Neuen, mit Korrosionsschutzfett • Install a new O-ring (143) 143


eingeschmierten O-Ring (143) in die coated with antioxidizing grease
Nut einsetzen (siehe Werkzeuge (see tool page 66) in its groove.
Seite 66).

6515

• Neue Schutzkappe (141) auf • Install a new cover (141) on the


den Anschnitt legen. entry chamfer. 109

6516

• Schutzkappe mit Hilfe des • Click it into place using the cor-
Dorns einrasten lassen (siehe responding mandrel (see tools page
Werkzeug Seite 66). 66).

SICH VERGEWISSERN, DAß DER MAKE SURE THAT THE OUTER


AUßENRAND DES SCHUTZKAP- EDGE OF THE BRAKE COVER IS
PE IN DIE NUT EINGREIFT IST ENGAGED IN THE GROOVE

6517

24 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

• Neuen Stopfen (142) einsetzen. • Install a new plug (142).


142

6518

• Motor wieder einsetzen. • Install the motor.

NACH VERKLEBEN 6 STUNDEN


WAIT SIX HOURS AFTER GLUING
WARTEN, BEVOR SIE DIE BREM-
BEFORE USING THE BRAKE OR
SE IN GEBRAUCH NEHMEN UND
ENGAGING THE POWER FUNC-
DIE LEISTUNGSFUNKTIONEN DES
TIONS OF THE MOTOR
MOTORS BENUTZEN.

• Wirksamkeit der Bremse kon- • Check brake effectiveness.


trollieren

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 25


POCLAIN HYDRAULICS

5767

8144

078
Dichtung TYP 1 : 078 Dichtung TYP 2 : Dichtung TYP 3:
Frontale Lippendich- Radiale Lippendich- Gleitringdichtung
tung tung Sealing TYPE 3:
Sealing TYPE 1: Sealing TYPE 2: Mechanical seal
Facial lip seal 3159
Radial lip seal 085 3170
3170
079 3160

26 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

Reparatur des Lagerteils Bearing support (070) repair


(070) (Type 1, 2 and 3, except MS02 mo-
(Typ 1, 2 und 3, ausser Motor MS02 tor with1340 DYNA+ bearing sup-
mit Lagerteil "1340" und DYNA +) port)
Demontage Disassembly

• Motor herausnehmen • Remove the motor.


• Motor auf der Bremse oder Ver- • Place the motor on the brake or
schlussplatte abstützen (Motor ohne on the end cover (motor without
Bremse). brake)

6519

• Position des Nockenrings (026) • Mark the position of the cam 070
in Bezug auf Verteilergehäuse (040) (026) in relation to the valving cover
kennzeichnen. (040).
025

040

6519

• Schrauben (042) heraus- • Remove the screws (042).


nehmen.

042

6520

• Lagerteil (070) mit einem • Remove the bearing support


Flaschenzug herausnehmen. (070), using a lifting tackle.
070

6521

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 27


POCLAIN HYDRAULICS

• Nockenring (026) herausneh- • Remove the cam (026).


men. 026

6524

• O-Ring (027) vom Verteilerge- • Discard the O-ring (027) from the
häuse (041) entfernen valving cover (041). 027

041

6525

• O-Ring (027) vom Lagerteil • Discard the O-ring (027) from the
(071) entfernen. bearing support (071) 027

071

6522

• Das auf der Welle (090) aufge- • Position the bearing support
setzte Lagerteil unter einer Presse placed on the shaft (090) under a
oder auf einem Träger positionie- press or on a support to avoid any
ren, um eine Druckausübung auf force on the studs.
die Stifte zu verhindern.
090

7925

• Rollenlager mit Hilfe eines • Compress the roller bearings us-


Dorns, mit Kraft F (siehe Tabelle ing a mandrel, force F (see table
Seite 72) zusammendrücken und page 72), then remove the snap ring
Sicherungsring (077) mit einer Zan- (077) using external snap ring pliers 077
ge für Außenringe (siehe Werkzeug (see tools page 66).
Seite 66) ausbauen.

6838

28 REPAR MS2-18 D/GB 800378128J


POCLAIN HYDRAULICS

• Kraft F der Presse loslassen • Release the press force F and


und Dorn herausziehen. remove the mandrel.
• Stützring (076) und Einstell- • Remove the thrust ring (076) 075
scheibe (075) ausbauen. and the shims (075)

DIE MONTAGEREIHENFOLGE DER MARK THE MOUNTING ORDER OF


! SCHEIBEN (075) MARKIERREN.
! THE SHIMS (075)

6844
6839

• Entsprechende Auflageplatte • Fix a right contact plate on the


auf dem Lagerteil befestigen bearing support.

6840

• Auflageplatte auf Trägern unter • Position the contact plate on the


der Presse positionieren. supports under the press.

EINEN WEICHEN WERKSTOFF PLACE UNDER THE BEARING


(HOLZ) UNTER DAS LAGERTEIL SUPPORT A PLIANT MATERIAL

! EINSETZEN, UM DEN FALL DER


WELLE ABZUDÂMPFEN.
! (WOOD) TO ABSORB THE SHAFT
DOWNFALL
6841

• Welle (090) heraustreiben • Press out the shaft (090)

DEN INNENRING DES ROLLEN- IF NECESSARY, HEAT SLIGHTLY


LAGERS BEI BEDARF LEICHT THE INNER RACE OF THE
ANWÂRMEN.
! DAS ROLLENLA-
GER WIRD BEI DIESEM SCHRITT ! ROLLER BEARING. THE BEAR-
ING WILL BE DESTROYED BY
ZERSTÔRT. THIS OPERATION
6842
AUS SICHERHEITSGRÛNDEN IST AS A SAFETY MEASURE, STAY
WÂHREND DES WELLENFALLS APART FROM THE ASSEMBLY
! EIN SICHERER ABSTAND ZUR
MONTAGE EINZUHALTEN.
! DURING THE SHAFT FALLING
DOWN

TYP 3: If TYPE 3 :
• Teil (078.2) der Gleitringdich- • Using a flat screwdriver remove
tung (auf der Lagerteil-Seite) mit ei- the part (078.2) of the mechanical
nem flachen Schraubendreher he- seal (on the bearing support side).
rausziehen
7873
078.2
Alle Typen For all types :

• Innenring des Rollenlagers • Remove the bearing inner race


(074.1) ausbauen (074.1)

6843

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 29


POCLAIN HYDRAULICS

• Den Außenring (074.2) aus dem • Extract the outer race (074.2)
Rollenlager herausziehen. Einen from the bearing using a two legs
zweiarmigen Außengreif- Abzieher extractor (see tools page ) and a
(siehe Werkzeug Seite 66 ) und ei- cutting tool lying flat to have a cen-
074.2
nen – flach angelegten - Meißel tral support point for the extractor.
verwenden, um einen Auflagepunkt Finish extracting the race using a
in der Mitte zu erhalten. Den Ring casing and a hammer.
mit einem Strahl oder einem Ham- 6844
mer vollständig herausziehen.
Alle Typen außer TYP 3 : All types except TYPE 3 :
• Dichtungsvorrichtung (072) her- • Press out the sealing assembly
austreiben. (072). 072

ACHTUNG: DEN DICHTRINGSITZ BE CAREFUL NOT TO DAMAGE

! NICHT BESCHÂDIGEN! ! THE SEAL’S HOUSING

6846

• Dichtungsvorrichtung (072) be- • Discard the sealing assembly


seitigen (072). 072

6847

• Außenring aus dem Wälzlager • Extract the outer race (073)


(073) ziehen (siehe Werkzeug Seite from the bearing (see tools page
073
66). Ring mit einem Strahl oder einem 66).Finish extracting the race using
Hammer vollständig herausziehen. a casing and a hammer.

6845

TYP 3 : If TYPE 3 :
• Teil (078.1) der Gleitringdich- • Remove the part (078.1) of the
tung mit einem flachen Schrauben- mechanical seal using a flat screw-
dreher herausziehen. driver.

078.1
5767

Alle Typen: For all types :


• Rollenkäfig des Rollenlagers • Destroy the bearing cage (073)
(073) mit einem Meißel zerstören: using a cutting tool by sectioning it
073
Den Rollenkäfig an vier Stellen in four points above the rollers.
über den Rollen durchtrennen.

DO NOT DAMAGE THE SEAL


DIE AUFLAGEFLÂCHE AUF DER
! WELLE NICHT BESCHÄDIGEN. ! CONTACT SURFACE ON THE
SHAFT
6848

UM DIE VERSCHMUTZUNG ZU NEVER TRUNCATE IN THE


VERMEIDEN, TRENNSCHLEIF-
! MASCHINE IN DER WERKSTATT
NICHT BENÜTZEN.
! WORKSHOP TO PREVENT POL-
LUTION

30 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

• Käfig mit meinem Schrauben- • Separate the cage using a


dreher spreizen und Käfig so- screwdriver then discard the 078
wie Rollen beseitigen cage and the rollers.
Alle Typen außer TYP 3 All types except TYPE 3 :
• Lagerteil mit Dichtring des Typs 1 • If bearing support fitted with
(078). Ring mit einem Meißel durch- type 1 seal (078), cut it using a cut-
schneiden und mit einem flachen ting tool. Extract it using a flat 6849
Schraubendreher herausziehen. screwdriver.
• Lagerteil mit Dichtring des • If bearing support fitted with
Typs 2 (078). Ring mit einem fla- type 2 seal (078), use a flat chisel.
chen Meißel zusammendrücken.

Alle Typen: All types :


• Innenring aus dem Rollenlager • Extract the inner race (074)
(074) (siehe Werkzeug Seite 66) from the bearing (see tools page 074
herausziehen. 66).
BEI BEDARF LEICHT ANWÄRMEN :
DER LIPPENDICHTRING (078) IF NECESSARY HEAT SLIGHTLY.
! WIRD BEI DIESEM SCHRITT ZER-
STÖRT. ! THE LIP SEAL (078) WILL BE
DESTROYED BY THIS OPERATION
6850

TYP 1 : TYPE 1:
• Abweiser (079) mit einem fla- • Extract the deflector (079) with
chen Schraubendreher herauszie- a flat screwdriver. 079
hen.

6851

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 31


POCLAIN HYDRAULICS

Wiedereinbau. Reassembly
(TYPE 1 oder 2) (TYPE 1 or 2)

• Auflagefläche des Dichtrings • Check the lip seal (072) contact


(072) auf der Welle (090), Zustand surface on the shaft (090), the
der Verzahnung und Auflagefläche splines conditions, the lip seal (078)
des Rings (078) auf dem Lager contact surface on the bearing sup-
(071) kontrollieren. port (071)
• Lippendichtring (072) in das La- • Install the lip seal (072) in the
gerteil mit Hilfe des entsprechenden bearing support using the right
Dorns (siehe Werkzeug Seite 66) mandrel ( see tools page 66).
einlegen.
TAKE OFF THE SPRING TO POSI-

!
DIE FEDER ZUR POSITIONIE-
RUNG DES LIPPENDICHTRINGS ! TION THE LIP SEAL (072)

(072) HERAUSZIEHEN.
• Check visually that the lip seal
• Optisch kontrollieren, dass der is properly placed in the bottom of 7878
Dichtring in seinem Sitz fest positio- its groove
niert ist.
• Außenring des Rollenlagers • Install the bearing outer race
(074) im Gehäuse des Lagerteils (074) in the bearing support housing
einbauen: Ring bis zum Anschlag up to the stop (see tools page 66)
eindrücken (siehe Werkzeug Seite
66). • Check visually the right position
• Optisch kontrollieren, dass der of the race in its groove.
Ring in seinem Sitz richtig positio-
niert ist.

7836

• Lagerteil umdrehen und Außen- • Return the bearing support and


ring des Rollenlagers (073) in das install the bearing outer race (073)
Lagerteil einsetzen: Ring bis zum in the bearing support housing up to
109
Anschlag eindrücken (siehe Werk- the stop (see tools page 66)
zeug Seite 66).

NICHT VERGESSEN, DIE FEDER


DO NOT FORGET TO INSTALL
! DES DICHTRINGS WIEDER EIN-
ZUBAUEN. ! THE LIP SEAL SPRING.

7837
• Optisch kontrollieren, dass der • Check visually the right position
Ring in seinem Sitz richtig positio- of the race in its groove.
niert ist.
• Außenring des Rollenlagers • Coat with grease (LG EP2) the
(073) mit Fett (LG EP2) einschmie- bearing outer race (073). 073
ren.

7832

32 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

• Lippen des Dichtrings (072) mit • Coat with grease (LG EP2) the
Fett (LG EP2) einschmieren lips of the lip seal (072).

072

7933

• Rollenlager (073) mit Fett (LG • Coat with grease (LG EP2) the
EP2) einschmieren. bearing (073).

073

7931

• Rollenlager (073) (siehe Werk- Install the bearing (073) (see tools
zeug Seite 65) in seinen Außenring page 65) inside its outer race.
einsetzen

073
7930

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 33


POCLAIN HYDRAULICS

MONTAGE TYPE 1 : TYPE 1 ASSEMBLY:

• Dichtring (078) mit Hilfe einer Tef- • Install the seal (078) using a tef-
lonplatte mit einem größeren Durch- lon plate with upper diameter and a
messer und mit Hilfe eines Hammers mallet up to the contact of the plate
bis zur Berührung der Platte auf dem with the bearing support, then finish
Lagerteil aufsetzen und die Montage the assembly manually.
von Hand beenden.

7875

• Lippen des Rings vom Typ 1 • Coat with grease (LG EP2) the 078
(078) mit Fett (LG EP2) einschmie- lips of the type 1 seal.(078)
ren.

7927

• Abweiser (079) auf der Welle • Install the deflector (079) on the
(090) positionieren. shaft (090) 079 090

7877

MONTAGE TYPE 2 : TYPE 2 ASSEMBLY :


(1)
(1)
• Lippen (1) des Rings vom Typ 2 • Coat with grease (LG EP2) the
(078) mit Fett (LG EP2) einschmie- lips (1) of the type 2 seal (078).
ren.

7872

• Ring des Typs 2 (078) in das • Install manually the type 2 seal 078
Lagerteil von Hand einsetzen und (078) into the bearing support and
gegen das Rollenlager (074) drü- press up to the stop on the bearing
cken. (074)

ACHTUNG: DIE MONTAGERICH- BE CAREFUL ABOUT THE TYPE 2


2 (078)
! TUNG DES RINGS TYP
BEACHTEN. ! SEAL (078) MOUNTING DIREC-
TION.

DIE LIPPEN DÛRFEN SICH NACH THE LIPS SHOULD NOT TURN IN-

! INNEN DREHEN.
! SIDE. 3159
3159

34 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

ALLE FÄLLE: ALL CASES :

• Welle unter Presse auf einen • Under press, place the shaft on
Träger legen, um eine Kraftaus- a support to avoid any force on the
übung auf die Stifte zu verhindern studs.

7840

• Lagerteil auf der Welle positio- • Install the bearing support on


nieren. the shaft

ACHTUNG BEIM DURCHFÛHREN TAKE CARE WHEN PASSING THE


DER VERZAHNUNG AUF DEM
! DICHTRING (072). ! SPLINES THROUGH THE LIP SEAL
(072).

7843

• Rollenlager (074) in seinen Au- • Install the bearing (074) in its


ßenring einsetzen. outer race
074

7844

• Kraft F (siehe Tabelle Seite 69) • Using the right mandrel (see
mit Hilfe des entsprechenden Dorns tools page 65) press with F force
090
(siehe Werkzeug Seite 65) auf das (see table page 69) on the bearing
Rollenlager (074) anwenden. (074).

7845

• Kraft F (siehe Tabelle Seite 69) • Release the F force (see table
auf 20 000 N.[4500 lbf] herabsetzen page 69) up to 20 000 N [4500 Ibf]
und durch Drehen des Lagerteils and check the bearings position by
kontrollieren, dass die Rollenlager turning the bearing support (mini-
richtig sitzen (mindestens 5 Umdre- mum 5 rev. to the right and left)
hungen nach rechts und nach links). • Using a mandrel press again
• Kraft (siehe Tabelle Seite 69) with F force (see table page 69) on
mit Hilfe eines Dorns erneut auf das the bearing (074)
Rollenlager (074) anwenden.
7846

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 35


POCLAIN HYDRAULICS

• Kraft F loslassen und Stützring • Release the F force, and install


(076) einbauen the thrust ring (076)
076

7847

• Sicherungsring (077) mit einer • Remove the snap ring (077) us-
Zange für Außenringe einsetzen. ing external snap ring pliers. 077

7848

• Kraft F (siehe Tabelle Seite 69) • Apply the F force (see table
auf das Rollenlager (074) anwenden page 69) on the bearing (074), then
und Spiel zwischen dem Stützring measure the clearance between the
(076) und dem Sicherungsring (077) thrust ring (076) and the snap ring
messen. (077).
• Distanzscheiben (075) bestim- • Determine the shimming (075)
men, um das entsprechende Dreh- in order to obtain the rotational
moment (C) zu erhalten (siehe Ta- torque (C) (see table page 69) (Ap-
belle Seite 69) (Richtwert der Dis- proximate shimming value = meas-
tanzscheiben = Messwert + S) ure + S).
7849

• Kraft F loslassen. Sicherungs- • Stop the F force. Remove the


ring (077) und Stützring (076) aus- snap ring (077) and the thrust ring
bauen. (076).
• Distanzscheiben (075) einbau- • Install the shimming (075)
en.
DIE DICKSTE DISTANZSCHEIBE THE THICKEST SHIM SHOULD BE

! MUSS AUF DER ROLLENLAGER-


SEITE MONTIERT WERDEN. ! MOUNTED TOWARDS THE BEAR-
ING

• Stützring (076) wieder einbauen. • Install the thrust ring (076).


• Sicherungsring (077) einsetzen • Install the snap ring (077) (the 7850
(scharfe Kante gegenüber Stützring sharp corner opposite to the thrust
(076): Hierzu die ursprüngliche Kraft ring (076) using the initial F force
F anwenden (siehe Tabelle Seite (see table page 69).
69).

SICHERSTELLEN, DASS: CHECK :


• Der Stützring (076) nicht manu- • that it is not possible to turn the
ell gedreht werden kann. thrust ring (076) manually
• Durch Sichtkontrolle : dass der • visually that the snap ring (077)
Durchmesser des Sicherungsrings diameter is not larger then the thrust
(077) nicht größer ist als der ring (076) diameter.
Durchmesser des Stützrings (076).

36 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

VERSTÄRKTE DICHTIGKEIT REINFORCED SEALING

• Dichtring mit Hilfe des entspre- • Install the lip seal on its support
chenden Dorns (siehe Werkzeug using the right mandrel (see tools
Seite 65) in den Dichtringträger ein- page 65)
setzen.

DIEFEDER ZU POSITIONIERUNG
TAKE OFF THE SPRING TO POSI-

! DES DICHTRINGS (072) HE-


RAUSZIEHEN. ! TION THE LIP SEAL (072) 7880

• Optisch kontrollieren, dass der • Check visually the right position


Dichtring richtig sitzt. of the lip seal.

7881

• Auf den Außendurchmesser • Coat with Loctite 542 (see tools


des mit dem Dichtring bestückten page 63) the external diameter of
Trägers einen Loctite 542- the lip seal support assembly.
Klebstreifen auftragen (siehe Werk-
zeug Seite 63).

7882

• Bestückten Träger mit Hilfe ei- • Using a mandrel (see tools


nes Dorns (siehe Werkzeug Seite page 66) install the lip seal support
66) in das Lagerteil einsetzen. assembly into the bearing support.

7878

• Optisch kontrollieren, dass der • Check visually the right position


bestückte Träger im Lagerteil richtig of the lip seal support assembly in
sitzt. the bearing support

NICHT VERGESSEN, DEN LOCT-


DO NOT FORGET TO CLEAN THE
TE-ÜBERSCHUSS ZU ENTFER-
! NEN. ! LOCTITE EXCESS

7885

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 37


POCLAIN HYDRAULICS

• Feder des Dichtrings wieder • Reinstall the lip seal spring.


einsetzen.

7886

• Einen Loctite 542-Klebstreifen • Coat with Loctite 542 (see tools


(siehe Werkzeug Seite 63) auf den page 63) the back-up ring support.
Gegenringträger auftragen.

7887

• Den Gegenringträger mit Hilfe • Using a mandrel (see tools


eines Dorns (siehe Werkzeug Seite page 66) install the back-up ring
66) einbauen. support

DIE MONTAGERICHTING BEACH- BE CAREFUL ABOUT THE


! TEN!
! MOUNTING DIRECTION.

• Loctite-Überschuss entfernen. • Clean the Loctite excess.


7884

• O-Ring einsetzen. • Install the O-ring.

7888

• Gegenring einsetzen • Install the back-up ring.

7889

38 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Wiedereinbau (TYPE 3) Reassembly (TYPE 3)


• Auflageflächen und Zustand der • Check the lip seal contact sur-
Verzahnung kontrollieren. face and the splines conditions.

WELLE ALLEIN, AUSSER WENN SHAFT PART EXCEPT IF THERE

! ABWEISER EINEN
TYPS 1 AUFWEIST
RING DES
! IS A DEFLECTOR WITH TYPE
SEAL
1

7830

• Die Bauteile des Teils (78.1) der • Install the first component of the
Gleitringdichtung einbauen. Hier: mechanical seal part (78.1) 090
erstes Bauteil.

7831

• Hier: zweites Bauteil • Install the second component

7833

• Positionierung der Dichtung • Check visually at four points the


(085) an vier Stellen optisch kontrol- seal’s positioning (085).
lieren.

7834

• Innenring des Rollenlagers • Install the bearing inner race 073


(073) auf der Welle positionieren. (073) on the shaft

7835

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 39


POCLAIN HYDRAULICS

• Außenring des Rollenlagers • Install the bearing outer race


(074) im Gehäuse des Lagerteils bis (074) into the bearing support hous-
zum Anschlag einsetzen (siehe ing up to the stop. (see tools page
Werkzeug Seite 66). 66)

7836

• Lagerteil umdrehen und den • Turn the bearing support and


Außenring des Rollenlagers (073) install the bearing outer race (073) 073
bis zum Anschlag einsetzen. up to stop.

7837

• Teil (78.2) der Gleitringdichtung • Place the mechanical seal part


auf das Werkzeug einsetzen (siehe (78.2) on the tool (see tools page 078.2
Werkzeug Seite 66). 66)

7838

• Gleitringdichtung auf das Lager- • Install the mechanical seal on


teil einsetzen. the bearing support.
• An vier Stellen optisch kontrol- • Check visually at four points the
lieren, dass die Dichtung richtig seal’s positioning.
sitzt.

7839

• Welle auf einen Träger legen, • Place the shaft on a support to


um eine Kraftausübung auf die Stif- avoid any force on the studs
te zu verhindern.

SICHERSTELLEN, DASS BEIDE MAKE SURE THERE ARE NO IM-

! TEILE DER GLEITRINGDICHTUNG


FREI VON SCHMUTZ SIND ! PURITIES ON THE TWO PARTS OF
THE MECHANICAL SEALS

7840

40 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

• Eine der Auflageflächen der • Lubricate one of the sealing sur-


Gleitringdichtung einölen. faces

7841

• Eine dünne Ölschicht auf die • Apply an oil film on the seal
Dichtung auftragen

SEIEN SIE VORSICHTIG: BE CAREFUL NOT TO CUT YOUR-


! SCHNITTGEFAHR.
! SELF

7842

• Lagerteil auf der Welle positio- • Position the bearing support on


nieren. the shaft

7843

• Lager (074) positionieren. • Position the bearing (074)


074

7844

• Anweisungen zu den Lager- • Then follow the mounting in-


Distanzscheiben auf den Seiten 35 structions on pages 35 – 36 about
bis 36 befolgen the bearing support shimming.

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 41


POCLAIN HYDRAULICS

Wiedereinbau des Lagerteils auf Reassembling of the bearing


den Motor. support on the motor.

Vor dem Wiedereinbau ist unbe- Before reassembling it is necessary


dingt sicherzustellen, dass die Nut to ensure that the groove is clean
sauber ist.
Es dürfen keine Rost-, All traces of rust, mud,
! Schmutz- oder Wasser-
spuren vorhanden sein.
! water must be removed

• Neuen, mit Korrosionsschutzfett • Install a new O-ring (027) coated


eingeschmierten O-Ring (027) in die with anti-oxidizing grease (see tools 027
Nut des Lagerteiles (071) einsetzen page) in the groove of the bearing
(siehe Werkzeuge Seite) support (071).

071
6523

• Neuen, mit Korrosionsschutzfett • Install a new O-ring (027) coated


eingeschmierten O-Ring (027) in die with anti-oxidizing grease (see tools
Nut des Verteilergehäuses (041) page) in the groove of the valving
einsetzen (siehe Werkzeuge Seite). cover (041).

041

6525

• Nockenring (026) gemäß der bei • Install the cam (026) on the valv-
der Demontage markierten Kenn- ing cover, in line with the marks
zeichnung montieren. made during disassembly. 026

Große Ansenkungen in
! Richtung Lagerteil
The big chamfers ori-
! ented towards bearing
support
• Den Nockenring anhand von 6526
zwei einander gegenüberliegenden • Center the cam using two
Schrauben (042) zentrieren screws (042) diametrically opposite.

42 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

• Lagerteil mit einem Flaschenzug • Install the bearing support, using


montieren . a lifting tackle.

Bei Wellenmotoren For shaft motors the


müssen die Anschlüsse ports must be perpen-
! quer zur Einbauachse
des Motors liegen. (Abb.
! dicular to the mounting
axis of the motor. (Fig
6527) 6527)
6521

6527

• Befestigungsschrauben (042) • Install and tighten the mounting


einsetzen und mit dem angegebe- screws (042) to the right torque.
nen Drehmoment anziehen. (siehe (see table page 71).
Schaubild Seite 71).

042

6520

• Motor wieder einsetzen. • Install the motor.

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 43


POCLAIN HYDRAULICS

Auswechseln des DYNA+ Replacement of the DYNA +


Lagerteiles bearing support.
Demontage. Disassembly.

Die nachstehenden Schritte sind The following steps are manda-


unbedingt auszuführen, wenn die tory if there are leaks on the seal
Dichtung (045) undicht ist; ande- (045) level, if not start removing
renfalls mit der Demontage der the screws (042) page 45
Schrauben (042) Seite 47 beginnen.
• Motor auf dem Lagerteil abstüt- • Place the motor on the bearing
zen und Schrauben (066) lösen. support and unscrew the screws 066
(066).

7666

• Schrauben (066) und dann die • Remove the screws (066) and 065
Verschlussplatte (065) herausneh- the end cover (065).
men.

7667

• Umtauschkolben (053) • Remove the valve spool (053).


herausnehmen. 053

7668

• O-Ring (057) entfernen • Discard the O-ring (057).


090

7669

44 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

• O-Ring (045) entfernen • Discard the O-ring (045).


045

7670

• Schrauben (042) lösen. • Unscrew the screws (042).


042

7671

• Verteilergehäuse (040) mit In- • Remove the valving cover (040)


nenverteiler demontieren. equipped with the valving.

Position des Innenver- Mark the location of the

!
teilers (047) in Bezug
auf Verteilergehäuse ! valving (047) in relation to
the valving cover (041).
(040) kennzeichnen

6758

• Nockenring (025) herausneh- • Remove the cam (025). 025


men.

7672

• Kompletten Zylinderblock (010) • Remove the cylinders block


herausnehmen. assembly (010). 010

7673

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 45


POCLAIN HYDRAULICS

• O-Ring (027) entfernen • Discard the O-ring (027).


027

7674

46 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Wiedereinbau. Reassembly.

• Vor dem Wiedereinbau ist un- Before reassembling it is necessary


bedingt sicherzustellen, daß die Nut to ensure that the groove is clean
sauber ist.

Es dürfen keine Rost-, All traces of rust, mud,


! Schmutz- oder Wasser-
spuren vorhanden sein.
! water must be removed

• Neuen O-Ring (027) in die Nut • Install a new O-ring (027) in the
des Lagerteiles (071) einsetzen. groove of the bearing support (071).

Install the O-ring without


! O-Ring trocken einsetzen.
! greasing it.

7674

Die 2 nachfolgenden Schritte The 2 following steps are not 027


sind nicht notwendig, wenn der necessary if the end cover (065)
Enddeckel (065) nicht ausgebaut was not removed.
wurde.
• Neuen, mit Korrosionsschutzfett • Install a new O-ring (027)
eingeschmierten O-Ring (027) in die coated with anti-oxidizing grease
Nut des Verteilergehäuses (071) (see tools page 66) in the groove of
einsetzen (siehe Werkzeuge Seite the valving cover (041).

7670

• Neuen, mit Korrosionsschutzfett • Install a new O-ring (057) 090


eingeschmierten O-Ring (027) in die coated with anti-oxidizing grease
Nut des Umtauschkolbens (071) (see tools page 66) in the groove of
einsetzen (siehe Werkzeuge Seite the valve spool (053).

7669

• Kompletten Zylinderblock (010) • Install the cylinders-block as-


010
einsetzen. sembly (010).

7673

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 47


POCLAIN HYDRAULICS

• Nockenring (025) montieren. • Install the cam (025).

The big chamfers ori-


Große Ansenkungen in
! Richtung Lagerteil ! ented towards bearing
support
025

7672

• Oberseite des Zylinderblocks • Lubricate with hydraulic fluid the


mit Hydraulikflüssigkeit einölen. top of the cylinder-block.

7675

• Bestückten Deckel auf die Ein- • Install the valving cover assem-
heit einsetzen. Die 2 Positionierstä- bly on the unit. Use 2 positioning
be verwenden. pins.

7676

• Befestigungsschrauben (042) • Install and tighten the screws


einsetzen und anziehen. (042). 042
Positionierstäbe entfernen. Then remove the positioning pins.

7671

Die 3 nachfolgenden Schritte The 3 following steps are not


sind nicht notwendig, wenn der necessary if the end cover was 053
Enddeckel nicht ausgebaut wur- not removed.
de.
• Umschaltkolben (053) einset- • Install the valve spool (053).
zen.

7668

48 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

• Verschlussplatte (065) mon- • Install the end cover (065).


tieren. 065

7667

• Schrauben (042) einsetzen und • Install and tighten the screws


mit dem angegebenen Drehmoment (066).(see table page 69) 066
anziehen (066) (siehe Tabelle Seite
69)

7666

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 49


POCLAIN HYDRAULICS

Auswechseln der Bremsba- Replacing the brake shoes.


cken

Vor der Demontage kann man die Before disassembling it is possible


Abnutzung der Bremsbeläge durch to make a visual checking of the
die Inspektionsöffnungen kontrollie- brake pads wear via the inspection
ren. ports.

2055

Demontage Disassembly

Das Auswechseln des The same repairs


Bremsbacken und das should be made on
Schleifen der Trommeln each motor of the same
! muß auf allen Motoren ! axle when replacing
shoes and brake
der gleichen Achse vor-
genommen werden. drums.

• Befestigungsmuttern der Felge • Loosen the wheel rim retaining


lösen. nuts.
• Maschine auf der Höhe der • Raise the machine on the side
auszubauenden Felge hochheben. of the wheel rim to be removed.
• Rad abnehmen (Reifen). • Remove the wheel rim (tyre).
• Mechanische Bremse lösen. • Release the mechanical brake.

• Trommel (096) abziehen. • Extract the drum (096).

Reibfläche der Trommel Check the friction surface


überprüfen, die weder tie- condition of the drum
fe Rillen (tiefer als 0,2 mm) which should show no
noch abnormale Abnut- deep scratches (deeper
! zungserscheinungen auf-
weisen darf, sonst muß
! than 0,2 mm [0.0078 in])
nor abnormal wear. Oth-
096

sie geschliffen werden. erwise, the brake drum


6528
(Ra 1,6 bis 3,2) should be replaced. (Ra
1.6 to 3.2)

50 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

• Rückholfeder (154.a) abbauen. • Remove the return spring


(154.a).

154.a
6529

6530

• Halterungsfedern (154.b) ab- • Remove the retention springs


bauen. (154.b). 1

154.b
2
6531

• Bremsbacken aus der Betäti- • Release the brake shoes from


gungsvorrichtung lösen. the regulating mechanism.

6532

• Rückholfedern (154.c) abbauen. • Remove the return springs


(154.c).

154.c

6533

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 51


POCLAIN HYDRAULICS

• Bremsbacke (154.1) abbauen. • Remove the brake shoe (154.1)

154.1
6534

• Den mechanischen Bremshebel • Releasing the mechanical brake


vom Bremsseil lösen und Bremsba- control lever from its cable, remove
cke (154.2) entfernen the brake shoe (154.2)
154.2

6535

6536

52 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Wiedereinbau Reassembly

Vorrichtung entstauben, Remove all dust from the


sich vergewissern, daß whole assembly. Make
! der Radzylinder dicht ! sure there are no leaks at
the wheel cylinder.
ist.

Reibfläche der Trommel überprüfen, Check the friction surface condition


die weder tiefe Rillen (tiefer als of the drum which should show no
0,2 mm) noch abnormale Abnut- deep scratches (deeper than 0.2 6549
zungserscheinungen aufweisen mm) [0.0078in] nor abnormal wear.
darf, sonst muß sie geschliffen wer- Otherwise, the brake drum should
den. be replaced.

• Den Bremshebel am Bremsseil • Attaching the control lever on


(098) befestigen und Bremsbacke the brake cable (098), install the
(154.2) einbauen brake shoe (154.2)
098

154.2

6536

6535

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 53


POCLAIN HYDRAULICS

• Rückholplatte an die Bremsba- • Mount the return plate on the


cke (154.2) montieren. brake shoe (154.2)

6537

6538

• Bremsbacke (154.1) einsetzen. • Install the brake shoe (154.1)

6539

• Bremsbacken auf der Betäti- • Position the brake shoes on the


gungseinrichtung positionieren. regulating mechanism.

6532

• Rückholfedern (154.c) einset- Install the return springs (154.c)


zen.

154.c

6533

54 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

• Bremsbacken in die Betäti- • Install the brake shoes in the


gungseinrichtung einbauen. regulating mechanism

6532

• Halterungsfedern (154.b) ein- • Install the retention springs


setzen. (154.b).
1

154.b
2 6531

• Rückholfedern (154.a) einset- • Install the return spring (154.a).


zen.

154.a
6530

• Reibungsdurchmesser D der • Measure the brake drum friction


Trommel und der eingesetzten Ba- diameter D and that of the brake
cken messen. shoes, which have been installed.

Durchmesser D diameter

6529

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 55


POCLAIN HYDRAULICS

• Backendurchmesser anpassen, • Adjust the brake shoes diame-


um bei Bremsen mit mechanischer ter to obtain correct clearance be- 156.4
Einstellvorrichtung mit Hilfe des ei- tween the brake padding and the
nen Zahnrads (156.1), oder bei drum using the adjusting wheel 156.2 156.3
Bremsen mit automatischer Brem- (156.1) for brakes equipped with
sennachstellung mit Hilfe der zwei mechanical adjustment system or
Zahnräder (156.2 und 156.3), das two adjusting wheels (156.2 and
nötige Spiel zwischen Belag und 156.3) for brakes equipped with a a
Trommel zu erzielen. In diesem Fall automatic clearance adjustment. In
muß die Wirkung auf die Zahnräder this case, the adjusting wheels 6540
symmetrisch (a) sein. Den Hebel should be adjusted symmetrically
(156.4) muss zu diesem Zweck frei- (a). Release the lever slightly
gängig sein. (156.4) to enable this operation to
take place.

Trommeldurchmesser (mm)
Bremsen Drum diameter [in] Total Spiel (mm)
Brake Total clearance [in]
nominal maximum
250 x 60 250 [9.84] 252 [9.92] 0.55 [0.02]
270 x 60 270 [10.63] 272 [10.70] 0.80 [0.03]
325 x 80 325 [12.79] 327 [12.87] 0.80 [0.03]
350 x 60 350 [13.78] 352 [13.85] 0.80 [0.03]

• Trommel aufsetzen und über- • Install the drum, check that it


prüfen, ob sie frei dreht. can turn freely.

6528

• Wenn nötig, den Radzylinder • Bleed the wheel cylinder, if nec-


entlüften. essary.
• Felge montieren. • Install the wheel rim.
Siehe Dokument INSTALLATION See documentation INSTALLATION
MS D/GB (ref: 800078173V) MS F/GB (ref 677777844K )

56 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Auswechseln des Nocken- Replacement of the cam


rings (026) (026)

Demontage Disassembly
Dazu die im Kapitel « Auswechseln Do operations described in chapter
des Lagerteils » unter « Demontage » "replacement of the bearing sup-
beschriebenen Arbeiten ausführen, port" section "disassembly" page
Seite 27. 27.

Wiedereinbau Reassembly
Dazu die im Kapitel « Auswechseln Do operations described in chapter
des Lagerteils » unter " Wiederein- "replacement of the bearing sup-
bau" beschriebenen Arbeiten ausfüh- port" section "reassembly" page 32.
ren, Seite 32. The angular position of the cam
Allerdings muß bei Motoren mit 2 must be respected on dual dis-
Schluckvolumen mit einem placement motors with a displace-
Schluckvolumenverhältnis über oder ment ratio different from 2.
unter 2 die Winkelposition berück-
sichtigt werden. Example : Motor MS18 with dis-
Beispiel: Motor MS18, Schluckvolu- placement 1747-1049-698.
3
men 1747-1049-698 Small displacement : 698 cm
3
Kleines Schluckvolumen: 698 cm [42.59 cu.in] letter P
3
Buchstabe P Medium displacement : 1049 cm
3
Mittleres Schluckvolumen: 1 049 cm [64.01 cu.in] letter M.
Buchstabe M The letter P or M must be located in
Die Buchstaben P oder M müssen the axis and towards the displace-
sich in der Achse befinden und in ment change spool, with the blind
Richtung des Schiebers für das hole towards the fixing of the cam
Wechseln des Schluckvolumens on the bearing support.
zeigen, auf der der Nockenring auf
dem Lagerteil befestigt ist.

M P

M P
MS08
MSE08
A R A R
MS18
MSE18

P M

M P

A R A R
MS11
MSE11

P M 2035

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 57


POCLAIN HYDRAULICS

Auswechseln des komplet- Replacement of the cylin-


ten Zylinderblocks (010) ders block assembly (010)

Demontage Disassembly

Dazu die im Kapitel « Auswechseln Do operations described in chapter


des Lagerteils » unter « Demontage » "replacement of the bearing sup-
beschriebenen Arbeiten ausführen, port" section "disassembly" page
Seite 27 27.

• Nach Demontage des Nocken- • After removing the cam, re-


rings den Zylinderblock ausbauen. move the cylinders block.

6541

Wiedereinbau Reassembly

• Neuen O-Ring (027) einsetzen. • Install a new O-ring (027).

6542

• Kompletten Zylinderblock (010) • Install the cylinders block as-


einsetzen. sembly (010).

6541

• Dazu die im Kapitel • Do operations described in


« Auswechseln des Lagerteils » unter chapter "replacement of the bearing
"Wiedereinbau" beschriebenen Ar- support" section "reassembly" page
beiten ausführen, Seite 32 32.

58 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Auswechseln des Verteilers Replacement of the valving


(047). (047).
Demontage Disassembly

• Dazu die im Kapitel • Do operations described in


« Auswechseln des kompletten Zy- chapter "replacement of the cylin-
linderblocks (010)» unter ders bloc assembly (010)" section
« Demontage » beschriebenen Ar- "disassembly" page 58.
beiten ausführen, Seite 58.

Position des Verteilers Mark location to the


(047) in Bezug auf Ver- valving (047) in relation

! teilergehäuse
kennzeichnen.
(041)
(Motor
! to the valving cover
(041) (Dual displace-
mit 2 Hubvolumen). ment motor).

• Den Verteiler (047) durch An- • Separate the valving (047) from
heben an den Ausrichtungszapfen the cover (041) by levering at the
oder am Flansch vom Verteilerge- indexing pins or at the flange.
häuse (041) abmontieren.
2031

Den Verteiler vor Staub Protect the valving from


! schützen. ! dusts.

• Federn (052) ausbauen. • Remove the springs (052).


• Dichtungen und Gegendichtun- • Remove and discard the seals
gen (048) vom Verteilergehäuse and back-up rings (048) from the
(041) herausziehen und beseitigen. cover (041).

Wiedereinbau Reassembly

Es dürfen keine Rost-,


Schmutz- oder Wasser- All traces of rust, mud,
! spuren vorhanden sein. ! water must be removed.

• Neue Dichtungen und Gegen- • Lubricate and install new seals


dichtungen (048) ölen und einset- and back-up rings (048), ensuring
zen; dabei die Gegendichtungen so the back up rings are twisted as little
wenig wie möglich verformen. as possible.

1135

• Die Federn (052) in ihr zuvor mit • Place the springs (052) in their
Fett gefülltes Gehäuse einsetzen. housings, previously filled with
• Die Dichtungsauflageflächen grease.
des Verteilers (047) fetten. • Lubricate the faces of the seals
of the valving (047).
• Den Verteiler(047) in das Vertei-
• Press the valving (047) into the
lergehäuse (041) drücken
cover (041).

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 59


POCLAIN HYDRAULICS

Die Einbaurichtung des Respect the assembly


Verteilers (047) in bezug sense of the valving
! auf das Verteilergehäu- ! (047) in relation to the
cover (041).
se (041) beachten).

Den Einsatz des Vertei-


Do not force when in-
lers (047) in das Vertei-
! lergehäuse (041) nicht ! stalling the valving (047)
into the cover (041).
forcieren.

Montage der Verteileraus- Valving assembly type sin-


führung 1C (konstanter gle displacement motor.
Hubvolumen).
• Keine besondere Montagerich- • No particular assembly sense.
tung.

041
047 2031

Montage der Verteilerausfüh- Valving assembly type Dual


rung 2C (umschaltbarer displacement motor.
Hubvolumen).

• Den gewählten Buchstaben, der • Write the chosen letter indicate


die Drehrichtung anzeigt, gegenüber the rotation sense in front of the
dem Steuerkolben (053) anordnen. displacement change spool (053).

POSITIONIERUNG DES VERTEI- VALVING POSITIONING


LERS
G/L Links G/L Left

041

053
047
R L
053
6758
R A 3227
053

60 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

D/R Rechts D/R Right

047

053 041
R L
053
6757

R 053 3228
A

• Falls kein Buchstabe vorhanden • If there is no letter, do the index-


ist, die Ausrichtung anhand der beim ing according to the marks made
Ausbau festgelegten Markierungen during disassembly.
vornehmen.

• Dazu die im Kapitel • Do operations described in


« Auswechseln des kompletten Zy- chapter "replacement of the cylin-
linderblocks (010)» unter ders block" section "reassembly"
« Wiedereinbau » beschriebenen Ar- page 58.
beiten ausführen, Seite 58.

Motoren SE02 und S05 Situation of SE02 and S05 motors

SE02 Motor :
SE02 motor : G/L Links D/R Rechts
G/L Left D/R Right

6959
6959
S05 Motor :
S05 motor
G/L Links D/R Rechts
G/L Left D/R Right

053

6948
6948

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 61


POCLAIN HYDRAULICS

Auswechseln der Deckel- Replacement of the O-ring


dichtung (045) (045) of the end cover

Demontage Disassembly

• Motor auf Lagerteil stellen (Mut- • Place the motor on the bearing
tern sind zum Schutz der Gewinde- support (fitted with nuts for studs
bolzen aufgesetzt) protection)
• Schrauben (066) herausneh- • Remove the screws (066)
066
men.

6543

• Verschlussplatte abnehmen. • Remove the end cover

6544

• O-Ring (045) entfernen. • Discard the O-ring (045)


045
05

6545

• Wenn Motor mit 2 Hubvolumen, • Discard the O-ring (057) if the


O-Ring (057) entfernen motor has 2-displacement

6546

62 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Wiedereinbau Reassembly

• Neuen O-Ring (045) einsetzen. Install a new O-ring (045)


.

6547

• Wenn Motor mit 2 Hubvolumen, • Install a new O-ring (057) if the


neuen O-Ring (057) einsetzen, an- motor has 2-displacement. If not go
dernfalls zum nächsten Schritt ü- to the next section
bergehen

6548

• Verschlussplatte montieren. • Install the end cover

6544

• Schrauben (066) einsetzen und • Install and tighten the screws


mit entsprechendem Drehmoment (066) to the right torque (see table
anziehen (siehe Schaubild Seite 71) page 71)

6543

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 63


POCLAIN HYDRAULICS

Auswechseln des Dreh- Replacing the sensor (op-


zahlsensors (Option) tional)
Demontage Disassembly

• Stecker (161.3) abziehen • Disconnect the connector


(161.3)

6550

• Schraube (165) aufschrauben • Unscrew and remove the screw


und ausbauen (165) 165

6551

• Sensor (161) mit dem Träger • Extract the sensor (161) with its
166
(166) abziehen support (166)

161
6552

64 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Wiedereinbau Reassembly

Der Dichtung (164) auf Make sure that the seal


Sauberkeit der Auflage- mounting surface (164)
! fläche dem Verteilerge- ! on the valving cover
(041) is clean.
häuse (041) prüfen.

• Neuen Haltering (163) und neue • Install the new brake washer
Dichtung (164) auf den Sensor (163) and the new seal (164) on the
(161) mit seiner Distanzscheibe sensor (161) fitted with its adjusting
(167) schieben. sticker (167).
• Den Sensor in die Halterung • Push the sensor assembly into
(166) stecken, so daß die Dichtung the support (166) until the seal (164)
(164) korrekt in ihrer Aufnahme is in its housing.
sitzt.

6552

• Sensor (041) in die Bohrung • Push the sensor into the valving
des Verteilergehäuses bis zum Kon- cover (041) until it comes in contact
takt mit dem Zylinderblock (011) with the cylinders block (011),
schieben.

2064

Die Kerbe im Steckeranschluss des the notch of the sensor should be


Sensors muss radial zur Mitte des oriented towards the center of the
Motors (Richtung Welle) zeigen. motor. 15° maxi

15° maxi
6558

• Schrauben (165) einsetzen und • Install and tighten the screw


mit entsprechendem Drehmoment (165) to the right torque (see table
anziehen (siehe Schaubild Seite 38) page 38)

6551

• Stecker (161.3) wieder an- • Reconnect the connector


schließen. (161.3).

6550

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 65


POCLAIN HYDRAULICS

Werkzeug-Liste Tooling inventory


Standard Werkzeug Standard tools
• Innensechskant-Schlüssel Hollow head wrench 5 6 8 10 12 14
• Ring-/Maulschlüssel für
Hex head wrench 13 17 19 22 24
Sechskantschraube
• Drehmoment-Schlüssel FACOM J 250 A Torque wrench 6 bis 30 N.m [4.4 to 22.1 lbf.ft]
50 bis 240 N.m [35 to 175
• Drehmoment-Schlüssel FACOM S 250 A Torque wrench
lbf.ft]
160 bis 800 N.m [120 à 600
• Drehmoment-Schlüssel FACOM K 250 A Torque wrench
lbf.ft]
Auto-top 2000 Leuchtend grüne Farbe /
• Korrosionsschutzfett Anti-oxidizing grease
origine AGIP fluorescent green color
Handelsüblicher
• Isopropylalkohol Alkohol isopropyl alcohol
commercial
Handelsüblicher
• Standard-Pinsel Pinsel Standard brush
commercial
• Aktivator LOCTITE 7471 T Activator
• Anaorober Kleber LOCTITE 638 Anaerobic adhesive
• Kleber LOCTITE 542 Adhesive

Internal snap ring


• Zange für Innenringe FACOM 499.32
pliers

6553

• Abzieher FACOM U 20 B Extractor

• Abzieher FACOM U.52T Extractor


• Sechskantschlüssel für
Hex head wrench 13 17 19 22 24
Innensechskantschraube
• Drehmoment-Schlüssel FACOM J 250 A Torque wrench 6 bis 30 N.m [4.4 to 22.1 lbf.ft]
• Drehmoment-Schlüssel FACOM S 250 A Torque wrench 50 bis 240 N.m [35 to 175 lbf.ft]
• Drehmoment-Schlüssel Torque wrench 160 bis 800 N.m [120 to 600 lbf.ft]

66 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Spezialwerkzeuge Special tools


ØA
ØB

G
E

F
• Montagewerkzeug zum
• Mandrel for reassembling the
Anheben der Schutzkappe
brake cover or to compress the
oder zum Komprimieren
spring washer. ØC
der Tellerfeder.
ØD

0759

ØA ØB ØC ØD E F G
mm [inch] mm [inch] mm [inch] mm [inch] mm [inch] mm [inch] mm [inch]
F02
110 [4.3] 100 [4.3] 125 [4.9] 135 [5.3]
F03
F04 M12 50 [1.96] 10 [0.39] 20 [0.78]
F05 125 [4.92] 115 [4.52] 151 [5.94] 159 [6.25]
F07
F08
125 [4.92] 115 [4.52] 151 [5.94] 195 [7.67] 50 [1.96] 10 [0.39] 20 [0.78]
F09
F11
50 [1.96] 20 [0.78]
F12 M16
F18 190 [7.48] 180 [7.08] 205 [8.07] 215 [8.46] 10 [0.39]
F19 70 [2.75] 30 [1.18]
F21

• Rohr zum Festsetzen


[0.98" dia]

Tube to immobilize the motor


Ø 25

des Motors Ø 16
[0.62" dia]

55
[2.16"]

M12 x 120 M16 x 120


cl. 10.9
H M12 H M16
Z 12N

A= 200 A= 280
• Werkzeuge zur me- A
F02
chanischen Bremslö- Tools for mechanical brake release F03
F11
F12
sung. F04 F18
F05 F19 Ø 16.5
F07 F21 [0.64]
F08
F09
60 x 30 50 x 5

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 67


POCLAIN HYDRAULICS

Dorn für Rollenlager des Lagerteils Mandrel for bearing support and
und Dichtring. sealing ring

Motorgröße ØA ØB L
Size of motors mm in mm in mm in
MS02 45 1.78 55 2.16 110 4.33
MSE02
MS05
60 2.36 70 2.75 120 4.72
MSE05
MS08
75 2.95 85 3.35 140 5.51
MSE08
MS11
85 3.35 95 3.74 160 6.3
MSE11
MS18
100 3.94 110 4.33 200 7.87
MSE18
Allgemeine Toleranzen: ± 0.25 mm General tolerances : ± 0.001 in

Tube Ø 5x10
pipe 0.197 dia x
0.393

Werkzeuge für Montage der Gleit-


Tools for mechanical seal mounting
ringdichtung

Größe ØA ØB ØC
Size of motors mm in mm in mm in
MS05
101 3.97 94 3.70 88 3.46
MSE05
MS08
150 5.9 142 5.6 135 5.31
MSE08
MS11
155 6.1 148 5.82 139.5 5.49
MSE11
MS18
169 6.65 162 6.38 155 6.1
MSE18
Allgemeine Toleranzen: ± 0.25 mm General tolerances : ± 0.001 in

68 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Dorn für Rollenlager-Außenringe des


Mandrel for bearing outer race : Ø1
Lagerteils:
Ø2
Ø 1 for bearing 073
Ø 1 für Rollenlager 073
Ø 2 for bearing 074
Ø 2 für Rollenlager 074
50 mm
[1.97 in]
Motorgröße Ø1 Ø2
Size of motors mm in mm in
MS02 C 75 2.95 75 2.95
MS02
89 3.5 84 3.3
MSE02
MS05C
89 3.5 89 3.5
MSE05C
MS05
109 4.29 99 3.9
MSE05
MS08C
119 4.68 109 4.29
MSE08C
MS08
139 5.47 124 4.88
MSE08
MS11C
MSE11C 129 5.07 124 4.88

MS11
159 6.26 139 5.47
MSE11
MS18C
159 6.26 144 5.67
MSE18C
MS18
189 7.44 169 6.65
MSE18

Anziehdrehmomente Tightening torque summary

Auswechseln des
Replacement of the 145±14 N.m 107±10 lbf.ft
Lagerteiles (070)
bearing support (070)
MS02 MS05 MS08
MS02 MS05 MS08
Schraube (042) Seite
Screw (042) page 43
43

Auswechseln des Replacement of the 355±35 N.m 262±26 lbf.ft


Lagerteiles (070) bearing support (070)
MS11 MS18 Schrau- MS11 MS18
be (042) Seite 43 Screw (042) page 43

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 69


POCLAIN HYDRAULICS

Auswechseln des Replacement of the 355±35 N.m 262±26 lbf.ft


DYNA+ Lagerteiles DYNA + bearing
Seite 48 support page 48

Verschlussplatte End cover MS02


MS02 MS05 Motor MS05 49±5 N.m 36±4 lbf.ft
ohne Bremse motor without brake
Schraube (066) Seite Screw (066) page
(DYNA+ Lagerteil (DYNA+ bearing sup-
Seite 49) port page 49)

Verschlussplatte
MS08 Motor ohne End cover MS08 86±9 N.m 63.4±6 lbf.ft
Bremse motor without brake
Schraube (066) Seite Screw (066) page 63
63

Verschlussplatte
End cover MS11 210±21 N.m 155±15 lbf.ft
MS11 MS18 Motor
MS18
ohne Bremse
motor without brake
Schraube (066) Seite
Screw (066) page 63
63

Bremsgehäuse auf
dem Deckel (MS02 Brake housing on 85+(0/-16) N.m 63 (+0/-12) lbf.ft
MS05) valving (MS02 MS05)
Schraube (102) Seite Screws (102) page 17
17

Bremsgehäuse auf 145+(0/-30) N.m 107 (+0/-22) lbf.ft


Brake housing on
dem Deckel (MS08)
valving (MS08)
Schraube (102) Seite
Screws (102) page 17
17

Bremsgehäuse auf
dem Deckel (MS11 Brake housing on 355+(0/-70) N.m 262 (+0/-52) lbf.ft
MS18) valving (MS11-MS18)
Schraube (102) Seite Screws (102) page 17
17

Auswechseln des 35 ± 3.5 N.m 26±2.6 lbf.ft


Replacing the sensor.
Drehzahlsensors.
screws (165) Page
Schraube (165) Seite
65
65

70 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Anziehdrehmomente Standard tightening


Nm ± 10% torques in [lbf.ft] ± 10%
(Gemäß Norm DIN 912) (According to the standard DIN 912)

Größe Size 8.8 10.9 12.9 8.8 10.9 12.9


M6 10 14 17 7.5 10 12.5
M8 25 35 41 18.4 26 30
M10 49 69 83 36 51 61
M12 86 120 145 63.4 88.4 107
M14 135 190 230 100 140 170
M16 210 295 355 155 218 262
M18 290 405 485 214 299 358
M20 410 580 690 302 428 509

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 71


POCLAIN HYDRAULICS

Wertetabelle für Lagerteil-Reparatur Table of values to repair the bearing support.

Standard Industrie Fett


Motor Typ Standard Industrial Grease

Motors Types F (N) S(mm) C (N.m) F (N) S C N.m (cm3)

F [lbf] S[in] C [lbf.ft] F [lbf] mm C [lbf.ft] [cu.in]


MS02 1..0 20000 [4496.4] 0 4 [2.9] 30 [1.83]
45000 [10117] 0,10 [0.0039] 10 [7.3]
MSE02 13.0 - - - - - - -
MS05 1..0 0,12 [0.0047] 25000 [5620.5] 60 [3.66]
70000 [15737.4] 23 [16.9] 0 9 [6.6]
MSE05 13.0 0,18 [0.0070] 18000 [4046.7] 25 [1.52]
MS08 1..0 0,15 [0.0059] 40000 [8992.8] 90 [5.49]
100000 [22482] 31 [22.8] 0 12 [8.8]
MSE08 13.0 0,20 [0.0078] 28000 [6295] 30 [1.83]
MS11 1..0 0,17 [0.0066] 45000 [10117] 65 [3.96]
120000 [26978.4] 37 [27.2] 0 12 [8.8]
MSE11 13.0 0,25 [0.0098] 31000 [6969.4] 25 [1.52]
1..0
MS18 13.0 60000 [13489.2] 180 [10.98]
170000 [38219.4] 0,20 [0.0078] 70 [51.6] 0 28 [20.6]
MSE18 42000 [9442.4] 150 [9.15]
14.0
1..0 73 [53.8] 75000 [16861.5] 29 [21.3] 150 [9.15]
MS25 210000 [47212.2] 0,20 [0.0078] 0
13.0 60 [44.2] 52000 [11690.6] 24 [17.6] 140 [8.54]
1..0 280000 [62949.6] 0,25 [0.0098] 108 [95.8] 43 [31.7] - -
MS35 60000 [13489.2] 0
13.0 170000 [38219.4] 0,20 [0.0078 75 [55.3] 30 [22.1] 180 [10.98]
1..0 320000 [71942.4] 0,30 [0.0118] 120 [88.4] 48 [35.3] -
MS50 75000 [16861.5] 0
13.0 210000 [47212.2] 0,20 [0.0078] 110 [81.1] 44 [32.4] 150 [9.15]
1..0 350000 [78687] 0,30 [0.0118] 208 [153] 100000 [22482] 83 [61.2]
MS83 0 - -
13.0 250000 [56205] 0,20 [0.0078] 180 [132.7 75000 [16861.5] 72 [53]
1..0 350000 [78687] 0,30 [0.0118] 170 [125.3] 100000 [22482] 68 [50.1]
MS125 0 - -
.4.. 250000 [56205] 0,20 [0.0078] 180 [132.7] 75000 72 [53]

1. .0 : Lagerteil für Motor Standard-Rad 1. .0 : Standard wheel motor bearing support


Typ 13.0 : Lagerteil für Motor Kurzversion Types 13.0 : Short wheel motor bearing support
4 .. : Lagerteil für Motor Kompaktversion 4 .. : Compact wheel motor bearing support
Fett (901) : ELF EPEXA RN 2 Grease (901) : ELF EPEXA RN 2

72 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Ersatzteile Spare parts list


Nummer Bezeichnung Item Description
¡ 001 Dichtungssatz ¡ 001 seals kit

£ 010 Kompletter Zylinderblock £ 010 Cylinders-block assembly

£ 026 Kompletter Nockenring £ 026 Cam assembly


027 O-Ring 027 O-ring

£ 040 Komplettes Verteilergehäuse £ 040 Valving cover assembly


¡ 041 Verteilergehäuse ¡ 041 Valving cover part
¡ 042 Schraube ¡ 042 Screw
043 Dichtungsring 043 Seal washer
¡ 044 Schraube ¡ 044 Screw
045 O-Ring 045 O-ring
¡ 047 Kompletter Verteiler ¡ 047 Valving
¡ 050 Stopfen ¡ 050 Plug
¡ 053 Umschaltkolben ¡ 053 Valve spool
¡ 054 Scheibe ¡ 054 Washer
¡ 055 Sicherungsring ¡ 055 Snap ring
¡ 056 Feder ¡ 056 Spring
057 O-Ring 057 O-ring

£ 065 Kompletter Verschlussplatte £ 065 Cover plate assembly


¡ 066 Schraube ¡ 066 Screw
¡ 067 Dichtring ¡ 067 Sealing ring

£ 070 Komplettes Lagerteil £ 070 Bearing support assembly


¡ 071 Lagerteil ¡ 071 Bearing support part
¡ 072 Innerer Lippendichtring ¡ 072 Radial lip seal
¡ 073 Rollenlager ¡ 073 Roller bearing
¡ 074 Rollenlager ¡ 074 Roller bearing
¡ 075 Scheibensatz ¡ 075 Set of shims
¡ 076 Stützring ¡ 076 Thrust ring
¡ 077 Sicherungsring ¡ 077 Snap ring
¡ 078 Äußerer Dichtring ¡ 078 Lip seal
¡ 079 Abweiser ¡ 079 Deflector
¡ 081 Dichtungsträger ¡ 081 Seal support
¡ 085 Gleitringdichtung ¡ 085 Mechanical seal
¡ 087 Passfeder ¡ 087 Key
¡ 088 Kit étanchéité renforcée ¡ 088 Reinforced seal kit
¡ 090 Welle ¡ 090 Shaft
¨ 091 Radbolzensatz ¨ 091 Set of studs
¡ 096 Bremstrommel ¡ 096 Brake drum
¡ 097 Schraube ¡ 097 Screw
¡ 098 Bremsseil ¡ 098 Brake cable
¡ 099 Sicherungsring ¡ 099 Snap ring
¡ 154 Komplette Bremsbacke ¡ 154 Brake shoe sub-assembly
¡ 155 Kompletter Radzylinder ¡ 155 Brake cylinder sub-assembly
¡ 156 Gegenhalter ¡ 156 Brake adjustment

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 73


POCLAIN HYDRAULICS

Nummer Bezeichnung Item Description


£ 100 Komplette Bremse £ 100 Brake assembly
¡ 101 Bremsgehäuse ¡ 101 Brake body
¡ 102 Schraube ¡ 102 Screw
106 O-Ring 106 O-ring
¡ 107 Kolben ¡ 107 Brake piston
¡ 108 Tellerfeder ¡ 108 Spring washer
¡ 109 Sicherungsring ¡ 109 Snap ring
¡ 110 Welle ¡ 110 Brake shaft
¡ 111 Dichtsatz Bremswelle ¡ 111 Seal
¡ 112 Schraube ¡ 112 Screw
¡ 113 Dichtungsring ¡ 113 Sealing ring
¨ 135 Satz Bremslamellen ¨ 135 Brake kit
141 Schutzkappe 141 Protector
142 Stopfen 142 Plug
143 O-Ring 143 O-ring

£ 150 Drehzahlsensor-Vorbereitung £ 150 Speed sensor predisposition


¡ 152 Scheibe ¡ 152 Washer
¡ 153 Scheibe ¡ 153 Washer

£ 160 Kompletter Sensor £ 160 Speed sensor assembly


¡ 161 Sensor ¡ 161 Speed sensor part
¡ 163 Mutter ¡ 163 Washer
164 Scheibe 164 Seal
¡ 165 Schraube ¡ 165 Screw
¡ 166 Träger ¡ 166 Support

Teil wird nicht separat verkauft Part no sold singly


£ Als Satz lieferbare Baugruppe £ Sub-assembly sold assembled
¡ Teil wird separat verkauft ¡ Part sold singly
¨ Nur in Losen verkauftes Teil ¨ Part sold per batch

74 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Motoren mit Dyna + Lagerteil


Motor with DYNA+ Bearing support

8162

Dichtungssatz
Seals kit

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 75


POCLAIN HYDRAULICS

Motoren mit konstantem Hubvolumen


Single displacement motors

8158

76 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

8159

Dichtungssatz
Seals kit

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 77


POCLAIN HYDRAULICS

Motoren mit umschaltbarem Hubvolumen


Dual displacement motors

8158

78 REPAR MS2-18 D/GB 677777845L


POCLAIN HYDRAULICS

Dichtungssatz
Seals kit
8161

800378128J REPAR MS2-18 D/GB 79


China España & Portugal
POCLAIN HYDRAULICS BEIJING rep. office POCLAIN HYDRAULICS SPAIN S.L.
Unit A0808, Hui Bin Officies Gran Via Carlos III no84 – 1o 3a
No.8 Beichendong St. 08028 BARCELONA
BEIJING 100101 ESPAÑA
CHINA Tel.: 349 3 409 54 54
Tel.: 86 10 6499 3988 Fax: 349 3 490 21 79
Fax: 86 10 6499 3979

Ceská Republika France

POCLAIN HYDRAULICS SRO POCLAIN HYDRAULICS France SAS


Kšírova 186 B.P. 106
61900 BRNO 60411 VERBERIE CEDEX
CESKÁ REPUBLIKA FRANCE
Tel.: 420 5 43563121 Tel.: 33 3 44 40 77 77
Fax: 420 5 43217818 Fax: 33 3 44 40 77 91

Deutschland Japan
POCLAIN HYDRAULICS GMBH POCLAIN HYDRAULICS KK
Bergstrasse 106 5-4-6 Kugenumashinme
64319 PFUNGSTADT FUJISAWA 251
DEUTSCHLAND JAPAN
Tel.: 49 6157 9474 0 Tel: 81 466 50 4400
Fax: 49 6157 9474 74 Fax: 81 466 50 4422

Italia United Kingdom


POCLAIN HYDRAULICS SRL POCLAIN HYDRAULICS LTD
Via Remesina int, 190 Nene Valley Business Park
41012 CARPI (MODENA) Oundle
ITALIA PETERBOROUGH, Cambs PE8 4HN
Tel.: 390 59 60 50 54 ENGLAND
Fax: 390 59 60 50 28 Tel.: 44 1832 273773
Fax: 44 1832 274990

Nederland USA
POCLAIN HYDRAULICS BENELUX BV POCLAIN HYDRAULICS INC.
Penningweg 32C P.O. Box 801
4879 AM ETTEN-LEUR 1300 N. Grandview Parkway
NEDERLAND Sturtevant, WI 53177
Tel.: 31 76 5021152 USA
Fax: 31 76 5012279 Tel.: 1 262 321 0676
Fax: 1 262 321 0703

S.A.S. au capital de 12 980 000 €


POCLAIN HYDRAULICS INDUSTRIE Siège social: Route de Saint Sauveur
B.P. 106 VERBERIE (OISE)
60411 VERBERIE CEDEX - France R.C.S. Senlis B 414 781 823
Tel.: 33 3 44 40 77 77 Siret 414 781 823 00011
Fax: 33 3 44 40 77 99
www.poclain-hydraulics.com