Sie sind auf Seite 1von 5

Lernfortschrittstest

Kapitel 9, Endlich Urlaub


1. Wortschatz. Schreiben Sie vier zusammengesetzte Nomen mit Reise bzw. reise.
Vergessen Sie den Artikel nicht.

Reise- / -reise

1. 3.

2. 4.

_____ / 2 Punkte

2. Wortschatz. Tipps vom Reisebüro. Ergänzen Sie den Text.

Verkehrshinweise Reisepass Gate Stau


Sicherheitskontrolle Handgepäck Flughafen ICE

Um zum _________________________ (1) zu kommen, können Sie entweder den


_________________________ (2) oder das eigene Auto nehmen. Achten Sie aber
auf _________________________ (3), denn auf der Autobahn gibt es häufig
_________________________ (4). Sie sollten etwa zwei Stunden vor dem Abflug am
Check-In-Schalter sein, denn die _________________________ (5) und auch der
Weg zum _________________________ (6) brauchen ihre Zeit. Achten Sie auf ihr
_____________________ (7) und überprüfen Sie Ihren ______________________ (8),
er muss noch mindestens sechs Monate gültig sein.
_____ / 4 Punkte

3. Grammatik. Ergänzen Sie die temporalen Konnektoren.

wenn seitdem während nachdem als bevor

1. Ich muss noch viel erledigen, __________ ich in den Urlaub fahren kann.
2. __________ wir gestern die Flugtickets online buchen wollten, hatten wir plötzlich
keine Internetverbindung mehr.
3. __________ Heidi und Peter nach Zürich reisen, besuchen sie dort immer die
wunderschöne Altstadt und den Zürichsee.
4. __________ wir aus dem sonnigen und warmen Süden zurückgekehrt waren,
erwartete uns hier kaltes Regenwetter.
5. Viele Leute spielen mit ihrem Handy, ___________ sie auf den Zug warten.
6. __________ es in der Europäischen Union nur noch selten Grenzkontrollen gibt,
kann man noch einfacher in andere EU-Staaten reisen.
_____ / 3 Punkte

Aspekte neu B1 plus


Lernfortschrittstest, Kapitel 9

Seite 1
Lernfortschrittstest
Kapitel 9, Endlich Urlaub
4. Grammatik. Markieren Sie die korrekte temporale Präposition.
1. a Ab morgen 4. Wir treffen uns …
b Bis gestern a über 18 Uhr.
c Während einer Woche b gegen 15 Uhr.
… habe ich Urlaub. c während 17 Uhr.
2. Roald Amundsen erreichte … 5. a Außerhalb der
a in 1911 b Bei den
b am 14.12.1911 c Seit den
c an Dezember … Öffnungszeiten können Sie die
… als erster Mensch den Südpol. Fahrkarten im Internet buchen.
3. Die Reisegruppe bleibt … 6. Bitte bleiben Sie …
a bei vier Tagen a innerhalb der Landung
b vor zwei Nächten b im Flug
c für eine Woche c während des Starts
… auf der Insel im Karibik. … angeschnallt.
_____ / 3 Punkte

5. Hören Sie das Interview mit der Workcamp-Teilnehmerin Britta Kühlmann und
ergänzen Sie die Informationen.
1. Brittas Reiseziel

2. ihre Aufgabe
3. Sinn der ehren-
amtlichen Tätigkeit
a) __________________________________________
4. Kontakte mit
b) __________________________________________
5. Alter der meisten
Camp-Teilnehmer
6. Kosten für vier Wochen

7. Vorbereitung auf das a) __________________________________________


Workcamp b) __________________________________________

8. Probleme einer a) __________________________________________


anderen Teilnehmerin b) __________________________________________

_____ / 8 Punkte

6. Redemittel. Situationen auf der Reise. Verbinden Sie.


1. Wir möchten noch mehr Koffer mitnehmen. ___ a) Gehen Sie zur Gepäckermittlung.
2. Wie lange dauert der Flug noch? ___ b) Übergepäck kostet leider extra.
3. Und wenn ich vor der Reise krank werde? ___ c) Dort ist die Touristeninformation.
4. Ich kann meinen Koffer nicht finden. ___ d) Die Ankunft ist um 9 Uhr Ortszeit.
5. Ist mein Zimmer schon fertig? ___ e) Fragen Sie an der Rezeption.
6. Wann startet die nächste Stadtführung? ___ f) Sie können den Flug stornieren.
_____ / 3 Punkte

Aspekte neu B1 plus


Lernfortschrittstest, Kapitel 9

Seite 2
Lernfortschrittstest
Kapitel 9, Endlich Urlaub
7. Lesen Sie den Text und beantworten Sie die Fragen.

Urlaub – ein Vergleich der Kontinente


Wo und wie die Menschen ihren Urlaub verbringen, hat sich im Lauf der Zeit stark verändert
und es gibt beim Thema „Urlaub“ Unterschiede zwischen den einzelnen Kontinenten und
Ländern.
In vielen asiatischen Staaten beispielsweise hat man in der Regel weniger freie Arbeitstage
als in Europa. Deshalb nehmen sich die Menschen dort oft rund um Feiertage frei und
besuchen ihre Familien und Freunde, anstatt große Fernreisen zu machen.
Die Nord- und Südamerikaner machen laut Statistik am liebsten Urlaub im eigenen Land. Das
hängt vor allem damit zusammen, dass zahlreiche Länder auf diesem Doppelkontinent sehr
groß sind und darüber hinaus über eine lange Meeresküste verfügen. Ähnlich ist das
Urlaubsverhalten der Touristen vieler afrikanischer Staaten.
Und in Europa? Eine große Anzahl der Reisenden – hauptsächlich aus Mittel- und
Nordeuropa – fährt in die Feriengebiete rund um das Mittelmeer. Allerdings stellen die
Touristenverbände fest, dass sich die Dauer der Auslandsaufenthalte im Vergleich zu früher
verkürzt hat. Waren es vor ein paar Jahren im Schnitt noch zwei bis drei Wochen, ist die
Anzahl mittlerweile auf sieben bis zehn Tage geschrumpft.
Auf der anderen Seite bleiben viele Mittel- und Nordeuropäer wie auch ein Großteil der
Südeuropäer während der Ferien gern in ihrem Heimatland. Ein Pluspunkt für den Urlaub im
eigenen Land ist die kurze Anreise zum Urlaubsort. Stand früher der Urlaub im Heimatland für
viele deutsche, österreichische und schweizerische Erholungssuchende für Langeweile und
Provinzialismus, hat sich diese Sichtweise stark gewandelt. Diese Gruppe der Urlauber
genießt es inzwischen mehr und mehr, die Schönheiten der Natur und Kultur ihres
Heimatlandes zu entdecken.

1. Was unternehmen viele Menschen in Asien an den Feiertagen?


_________________________________________________________________
2. Warum verreisen Amerikaner vor allem in ihren Heimatländern?
a) ______________________________________________________________
b) ______________________________________________________________
3. Welche Hauptreiseziele haben Mittel- und Nordeuropäer vor allem?
a) ______________________________________________________________
b) ______________________________________________________________
4. Was hat sich beim Thema „Auslandsaufenthalte“ verändert?
_________________________________________________________________
5. Was macht den Urlaub im eigenen Land attraktiv?
a) ______________________________________________________________
b) ______________________________________________________________
6. Wohin verreisen Leute in Ihrem Land am liebsten? Schreiben Sie 1–2 Sätze.
_________________________________________________________________
_________________________________________________________________
_____ / 6 Punkte
Aspekte neu B1 plus
Lernfortschrittstest, Kapitel 9

Seite 3
Lernfortschrittstest
Kapitel 9, Endlich Urlaub
8. Schreiben. Sie erhalten von einer Freundin folgende E-Mail.

Hallo,
wie du ja weißt, bin ich momentan für ein halbes Jahr in einem Workcamp in Peru. Es ist
echt schön hier, die Arbeit macht riesigen Spaß und ich habe richtig nette Leute
kennengelernt. Stell dir vor, was gestern passiert ist. Wir hatten hier ein kleines Erdbeben.
Der ganze Boden hat vibriert und alle mussten ihre Häuser verlassen. Zum Glück wurde
niemand verletzt, nur ein paar Gebäude sind beschädigt.
Und wie geht es dir? Was hast du in letzter Zeit so erlebt?
Ganz liebe Grüße aus Peru.
Christina

Antworten Sie Christina. Schreiben Sie,


– wie Sie das Erlebnis von Christina finden,
– was Sie in letzter Zeit erlebt haben
– und machen Sie einen Vorschlag für ein Treffen mit Christina.
Schreiben Sie ca. 100 Wörter.
_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_____ / 11 Punkte
Punktevergabe SA:
 Inhalt: 5 Punkte
 Ausdrucksfähigkeit (Wortschatz und Kohärenz): 4 Punkte
 Korrektheit: 2 Punkte

Gesamt _____ / 40 Punkte


Aspekte neu B1 plus
Lernfortschrittstest, Kapitel 9

Seite 4
Lernfortschrittstest
Kapitel 9, Endlich Urlaub
Bewertung:

40-37 = sehr gut


36-33 = gut
32-28 = befriedigend
27-24 = ausreichend
< 24 = nicht bestanden

Aspekte neu B1 plus


Lernfortschrittstest, Kapitel 9

Seite 5