Sie sind auf Seite 1von 1

Heutzutage wird immer häufiger über das Thema "Autofreie Innenstadt" diskutiert.

Natürlich ist
diese Frage mehrdeutig und dazu gibt es unten den Menschen verschiedene Meinungen. Ich stehe
auf dem Standpunkt, dass die Innenstädte autofrei sein sollen. Ein Grund dafür liegt in der Tatsache,
dass das die Verkehrsituation dort zu stressig und hektisch geworden ist. Wenn man in der
Innenstadt ein Auto nutzt, führt das beispielsweise zu Staus, weil die Straßen für so viel
Verkehrsmittel nicht geeignet sind. Selbstversändlich erhöhen sich auch die Chancen für Unfälle.
Deswegen soll den Verkehr in den Innenstädte verringert werden. Dafür hilft am meinstens einе
gutе entwickeltе öffentliche Verkehrsystem.

Als eine andere Möglichkeit gegen die große Verkehrsbelastung zu kämpfen, sehe ich ein Fahrrad zu
fahren oder zum Fuß zu gehen. Ein Vorteil wäre, dass man nicht nur die Autoverkehrnutzung
reduziert, sondern auch sich um seine Gesundheit kümmert. Infolgedessen bleibt man fit, spart man
Geld und schadet nicht der Umwelt.

Zum Schluss halte ich fest, dass die Konzept für eine autofreie Innenstadt viele Vorteile hat und eine
Lösung für zwei Probleme Umweltschutz und Verkehrsbelastung ist.