Sie sind auf Seite 1von 1

DaF-Idee des Tages

9. Juni 2021

Ambulanter Pflegedienst
Pf lege in der gewohnten Umgebung
Im ambulanten Pflegedienst bekommen Pflegebedürftige Hilfe bei der
Pflege zu Hause, damit sie in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und ihre
pflegenden Angehörigen ihren Alltag besser organisieren können. Der
ambulante Pflegedienst bietet verschiedene Leistungen an:
• körperbezogene Pflegemaßnahmen, z. B. Körperpflege, Ernährung und
Mobilität
• pflegerische Betreuungsmaßnahmen, z. B. Hilfe bei der Orientierung und
der Organisation des Alltags
• häusliche Krankenpflege, z. B. Vergabe von Medikamenten,
Verbandswechsel und Injektionen
• Beratung bei pflegerischen Fragen
• Hilfe bei der Vermittlung von Hilfsdiensten, z. B. Lieferung von Essen,
Fahrdienst und Krankentransport
• Hilfe im Haushalt, z. B. beim Kochen oder Reinigen der Wohnung
Ab Pflegegrad 2 übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten für
die ambulante Pflege bei körperbezogenen Pflegemaßnahmen, bei
pflegerischen Betreuungsmaßnahmen und in der Hilfe bei der Haushalts­
führung, aber nur bis zu einem vorgeschriebenen Höchstbetrag pro Monat.
Shutterstock (Inside Creative House), New York

Autorin und Redaktion: Ingrid Scholz


© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart, 2021 www.derdiedaf.com

DaF-Idee des Tages


9. Juni 2021

Ambulanter Pflegedienst
AUFGABEN
1. Lesen Sie den Text und ordnen Sie den entsprechenden Maßnahmen
Begriffe zu, wie im Beispiel.
Beispiel: Körperbezogene Pflegemaßnahmen: Körperpflege, Ernährung,
Mobilität
a) Pflegerische Betreuungsmaßnahmen; b) Häusliche Krankenpflege;
c) Beratung; d) Vermittlung von Hilfsdiensten; e) Hilfe im Haushalt
2. Die Verbraucherzentrale (www.verbraucherzentrale.de/wissen/
gesundheit-pflege/pflegeantrag-und-leistungen/der-weg-zum-
pflegegrad-3549) zeigt in einer Übersicht den „Weg zum Pflegegrad“.
Ergänzen Sie die Schritte unten im Passiv, wie im Beispiel zu Schritt 1.
Schritt 1: Der Antrag auf Leistungen wird bei der Krankenkasse gestellt.
Schritt 2: Der Antrag …
Schritt 3: Der Termin zur Begutachtung …
Schritt 4: Der Gutachter kommt zu Ihnen nach Hause. (Kein Passiv!)
Schritt 5: Der Pflegegrad …
Schritt 6: Die Entscheidung über den Pflegegrad … und der Bescheid …
Schritt 7: Sie erhalten den Antrag. (Kein Passiv!)
Shutterstock (DC Studio), New York Schritt 8: Der Antrag … oder Widerspruch …

Autorin und Redaktion: Ingrid Scholz


© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart, 2021 www.derdiedaf.com