Sie sind auf Seite 1von 5

KURSJAHR 2021-2022

LEKTÜREN

A1
Besuch bei Grimms

von Daniela Freudenberg


Silke Verlag

Inhalt:
Silke und Steffi wohnen auf der Insel Amrum. Las Leben auf der Insel ist
manchmal langweilig. Sie möchten eine Reise machen. Aber wohin? Paris! Ein romantischer
Ort. Nein, das ist zu weit und zu teuer. Dann haben sie eine Idee: die Märchenstraße! Treffen
sie dort die Brüder Grimm? Und wer verliebt sich in den Froschkönig?

Silke y su amiga Steffi viven en la isla de Amrum en el Mar del Norte. La vida en una isla
puede ser un poco aburrida, así que deciden hacer un viaje. Pero… ¿adónde? Acompaña a
las amigas a la Märchenstraße, la calle de los cuentos. ¿Encontrarán allá a los hermanos
Grimm? Y ¿al príncipe encantado?

A2
Àssun und Manfred

von Eva Paredes und Maita Cortés


Katzenbrille Verlag

Inhalt:
Âssun, eine Spanierin, und Manfred, ein Deutscher, lernen sich durch
Zufall kennen. Beide sind fast im gleichen alter, haben aber verschiedene Kulturen. Manfred
kann nur ein paar Wörter Spanisch und sie nur ein wenig Deutsch. Können sie trotzdem
Freunde werden? Wir erfahren es in dieser Lektüre.
B1
Murmeltiere

von Leonhard Thoma

Hueber Editorial

Inhalt:

,,Der Zufall, das ist so eine Sache beim Schreiben. Natürlich braucht man ihn als Autor. Die
Leser wollen ja, dass etwas passiert. Begegnungen, Überraschungen. Diese sind nicht immer
sehr wahrscheinlicch. Deshalb muss da ab und zu einfach... ein Zufall her!

In diesem neuen Buch Murmeltiere nimmt Leonhard Thoma die Leser mit in die Untiefen des
Alltags. Er erzählt von Abenteuern und Träumen, von kuriosen Zufällen und dem nicht immer
reibungslosen Miteinander.

B2.1

Jenseits der Stille

von Caroline Link


Aufbau-Verlag GmbH

Inhalt:
In starken Bildern und leisen Tönen erzählt der Roman die Geschichte
Laras, die seit früher Kindheit zwischen ihren gehörlosen Eltern und der Umwelt dolmetschen
musste. Als sie von ihrer Tante eine Klarinette geschenkt bekommt und so in die Wunderwelt
der Musik eingeführt wird, nimmt ihr langsamer Abschied von den Eltern und der Kindheit
seinen Anfang.
Es ist die Geschichte einer schwierigen Abnabelung von der Welt der Eltern und der Kindheit,
in der die Autorin auch den tragischen und komischen Seiten des Lebens und den
Gefühlsmomenten eines Wimpernschlags ihren Raum lässt.
Caroline Links außergewöhnliches Filmdebüt erhielt eine Oscar-Nominierung und den
Bundesfilmpreis 1997.
B2.2
EINER DER FOLGENDEN ROMANE
1. Der verlorene Sommer

von Wladimir Kaminer


Goldmann Verlag

ISBN-13 9783442206247

Inhalt:
Mit unerschütterlichem Humor blickt Wladimir Kaminer auf die Monate,
die unser Leben veränderten.Frühjahr 2020. Die Menschen erwachten aus dem Winterschlaf,
blinzelten in die Sonne und ahnten nicht, was auf sie zukam. Im fernen China hatte angeblich
ein erkältetes Gürteltier auf eine kranke Fledermaus geniest - ein Virus war geboren, das die
Welt lahmlegte. Doch es konnte weder der Neugier noch dem Humor von Wladimir Kaminer
etwas anhaben. Trotz Lockdown, Mundschutz und Fassbier-Verbot fand er überall
Geschichten, die bewiesen: Das Leben ging weiter!

2. Geschenkt

von Daniel Glattauer


Goldmann Verlag

ISBN-13 978-3442483006

Inhalt:
Gerold Plassek ist Journalist bei einer Gratiszeitung. Bei ihm im Büro sitzt
der 14-jährige Manuel, dessen Mutter im Ausland arbeitet. Er beobachtet Gerold beim
Nichtstun und ahnt nicht, dass dieser Versager sein Vater ist. Gerold fehlt jeder Antrieb, die
Stammkneipe ist sein Wohnzimmer und der Alkohol sein verlässlichster Freund.
3. Tschick

von Wolfgang Herrndorf


Rowohlt Verlag

ISBN-13 3871347108

Inhalt:
Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik
Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa
verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt
aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs
Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration.
Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte
und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz.

4. Urlaub mit Papa

von Dora Heldt


Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN-13: 9783423246415

Inhalt:
„Es sind doch nur zwei Wochen.“ Die Stimme meiner Mutter klang sehr
entschlossen. „Und er ist dein Vater. Andere Kinder würden sich freuen.“
„Mama, was heißt hier andere Kinder? Ich bin 45.“
Es sollte ein entspannter Arbeitsurlaub werden: Christine (45) und Dorothea (40) wollen für ein
paar Tage nach Norderney, um ihrer Freundin Marleen bei der Renovierung ihrer Kneipe zu
helfen. Doch dann wird Christine von ihrer Mutter dazu verdonnert, ihren Vater mit in den
Urlaub zu nehmen.
C1: Eine Lektüreliste wird im Unterricht bekannt gegeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen