Sie sind auf Seite 1von 2

Sortieren • Zuführen • Automatisieren

Regelgerät FAR-S-1
Charakteristik
Die Regelgeräte Typ FAR-S-1 arbeiten vorgabe gesteuert werden. Über
nach dem Phasenanschnittprinzip, einen Freigabeeingang und Status-
die Leistungsverstellung des ausgang können die Regelgeräte
Förderers erfolgt durch die Verstel- mit übergeordneten Steuerungen
lung der dem Förderer zugeführten oder untereinander verknüpft
Netzspannung. Anders als die Steu- werden. Sie enthalten außerdem
erungen vom Typ FAR-1 sind diese einen Netzeingangsschalter sowie
Regelgeräte mit einer integrierten eine Sicherung.
Füllstandsteuerung (Stauschaltung) Die Einstellungen zur Anpassung
ausgerüstet. an den Förderer können an den
Die Bedienung des FAR-S-1 erfolgt hinter einer Abdeckung liegen-
über ein internes Potentiometer zur den Trimmern und Schaltern ohne
Einstellung der Fördergeschwin- Gehäuseöffnung vorgenommen
digkeit, bei Bedarf kann wahlweise werden.
auch über eine externe Sollwert-

Technische Daten
Gerätetyp FAR-S-1
Zusatzfunktionen Füllstandsteuerung (Stauschaltung)
Eingangsspannung umschaltbar
110 V + 6 % -10%, 50/60 Hz
230 V + 6 % -10%, 50/60 Hz
Ausgangsspannung 20...100 V , 40...210 V
Ausgangsstrom 0...6 A
Schwingfrequenz 50/100 Hz (50 Hz Netz)
Stand September 2008. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

60/120 Hz (60 Hz Netz)


Sollwert 0...10 V, DC
0(4)...20 mA
Potentiometer 10 kΩ
Freigabe 24 V, DC oder Kontakt
Sanftanlauf 0,1...4 Sek.
Füllstand Int. Versorgung 24 V, DC für PNP-Sensor
Einstellbare Verzögerung
(invertierbar)
Statusrelais Wechsler 250 V, 1 A
Betriebstemperatur 0...45 °C
Schutzart nach DIN EN 60529 IP 54
Artikelnummer 2-008186

GRIMM ZUFÜHRTECHNIK GmbH & Co. KG


Robert-Bosch-Straße 3 Telefon 07424 / 9580-0 marketing@grimm-automatisierung.de
D-78549 Spaichingen Fax 07424 / 9580-19 www.grimm-automatisierung.de
Sortieren • Zuführen • Automatisieren

Maße
Technische Zeichnung

Zubehör
Bezeichnung Beschreibung Artikel-Nr.
Stand September 2008. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

Anschlusskabel, Vollwelle Anschlusskabel, Länge 2 m, für Wendel- oder Linearförderer 1-001503

Anschlusskabel, Halbwelle Anschlusskabel, Länge 2 m, für Wendel- oder Linearförderer 1-001499

Anschlusskabel Stauabfrage Anschlusskabel, Länge 2 m, für Stauabfrage 2-001369

GRIMM ZUFÜHRTECHNIK GmbH & Co. KG


Robert-Bosch-Straße 3 Telefon 07424 / 9580-0 marketing@grimm-automatisierung.de
D-78549 Spaichingen Fax 07424 / 9580-19 www.grimm-automatisierung.de