Sie sind auf Seite 1von 8

N51° 0(A-C).[B+(DxE)+F][G+H-I] E014° [J-(E+D+H)].

K+J+(C/2)

N 51º 3 . 21 7
E 14º 29 . 998

A B C D E F G H I J K
23 9 20 2 5 2 8 2 3 38 950

Wie groß kann der Buntspecht werden? (cm) A= xx

Flügelspanne der blau-grünen Mosaikjungfer (cm) B= xx Flügelspannweite von 9 bis 11cm

Wie hoch kann der Huflattich werden? (cm) C= xx

der Wegweiser für die Zahl D wurde leider entfernt: also gilt hier: D=H

Wie oft kommt das Wort „Teich(e)“ auf dem Schild vor? E= x

Wie viele Stockenten sind auf dem Bild? F= x

Zählt die Fische die nach links schwimmen


und multipliziert sie mit denen die nach rechts schwimmen. G= x
Wie hoch wird der Rohrkolben? H= x

Wie viele Berufe hatte früher ein Müller? I= x

Flügelspannweite des Abendseglers? (cm) J= xx

Der Baum ist etwa xxx – xxx Jahre alt, addiert beide Zahlen. K= xxx
ügelspannweite von 9 bis 11cm
A = Fahrt nach Löbau, macht dort 1 Stunde Pause und kommt wieder hierher zurück. Wie viel Stunden seid ih
B = Anzahl der Pfeile auf der Säule
C = Ein Ort ist 5 ½ Stunden entfernt. Letzter Buchstabe des Ortes.
D = Auf einer Seite der Säule sind 2 Orte angegeben. Anzahl der Buchstaben des oberen Ortes
E = Auf einer Seite der Säule ist keine Richtungsangabe. Hier steht ein Symbol für ein bestimmtes Unternehm
F = Wie oft kommt die Abkürzung „Std.“ auf der Säule vor?
G = 2. Buchstabe des am weitesten entfernten Ortes
H = Anzahl der Buchstaben des längsten Ortsnamens

N51°03.(H-D)(B+E-F)(D-A) / E014°30.(G-C)(H-F)(D+C)
N 51 3 . 6 4 1
E 14 30 . 8 9 8

A B C D E F G
6 4 1 7 4 4 9
Post
ück. Wie viel Stunden seid ihr unterwegs?

oberen Ortes
ein bestimmtes Unternehmen. Anzahl der Buchstaben des allgemeinen Namens

(G-C)(H-F)(D+C)

H
13