Sie sind auf Seite 1von 1

Name

An die Zulassungstelle
Anschrift

Straße PLZ, Ort

PLZ/Ort Telefon

Mitteilung an die KFZ- Zulassungsstelle über den Verkauf eines Kraftfahrzeuges

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich teile Ihnen mit, dass ich mein Fahrzeug mit den angegebenen Kennzeichen verkauft habe.

amtliches Kennzeichen Datum

Das Fahrzeug wurde verkauft an:

Vorname Name

PLZ/Ort
Strasse

am (Datum) um (Uhrzeit) Kilometerstand

Unterschrift des Verkäufers

Der Käufer hat folgende Fahrzeugunterlagen erhalten:

□ Zulassungsbescheinigung Teil II. (Alt: Fahrzeugbrief) Nr._________________________

□ Ersatzzulassungsbescheinigung Teil I. ( Alt: Fahrzeugschein)

□ EWG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Papier)

□ Kennzeichen oder □ Abmeldebescheinigung


*

Ort, Datum

Unterschrift des Käufers

* Die Bestätigung über den Erhalt der/des Schilder/s und des Scheins ist nur dann notwendig, wenn das
Fahrzeug noch auf den bisherigen Eigentümer amtlich zugelassen ist. Denn erst bei der Ummeldung und nach
Vorlage des bisherigen Kfz-Scheins und des Kennzeichen endet die Steuerpflicht für den bisherigen Eigentümer.

KFZ-Auskunft.de – zur freien Verwendung