Sie sind auf Seite 1von 1

Anamnesebogen –Ärztekammer Bayern – Fachsprachpüfung

Patient/in Datum: 17August 2021


Reobert Jöckel
Robert Jekel Addresse: Maximillien Straβe
39, München

Alt: 20 Mai 1994 (27Jahre) Gewicht: 99 kg Groß: 1,58 m

Allergien/Unverträglichkeit
Der Patient habe Allergien gegen Penicillin ud Milchintoleranz (Meteorismums und Dolor).
Genussmittel
Er rauche seit letzer 4 Jahre 20 Zigarette pro Tag, was entrschprit 4 PY. Alkohol und Drogenkonsum wurden
verneint.
Sozialanamnese
Er sei ein Student und lebe mit siner Eltern in ihrem Haus. Er habe keine Kinder.
Familien Anamnese
Seine Mutter, die jetzt Sialadenitis habe, habe an Meningitis vor zwei Jahre gelliedet. Sie nedostaje sei in 99
Alterajhre gestorben, habe an Katarakt senilis gelitten. Njegova majka koja sada ima Sijaloadenitis, je pre dve
godine od meningitisa bolovala. Ona je u 99.godini preminula, patila je od katarakte senilis. Nije jasan kontekst ni
na nasem jeziku, zamislite kada oni citaju ovo, sta smo hteli da kazemo.

Seiner Vater, der Milzruptur wegen des Unfalls vpr 20 Jahre gehabt habe, habe an Encephalitis (vor 13 Jahre),
Perikarditis (vor zehn Jahre) und Miokarditis (vor zwei Jahre) gelliten. Ovo je dobro
Er habe einen Bruder, der unter Genitalulzerazion leide.

Anamnese (z.B: subjektiv, objektiv, Procedere)(Bitte benutzen Sie Fachwörter, wo möglich!)


Herr Jöckel sagt, dass er während letzer 10 Tage Halsdollor zusamen mit Tonsillitisenanthem, Halitosis (izmislio)und
trockenemTussis gehabt habe. Wegen Schluckdolor (nur feste Nahrung)habe Herr Jöckel RAZMAK Inappetenz,
deswegen habe GLAGOL posle deswegen er 3 kg abgenommen habe.Auch habe er in dieser Zeitraum Mialgie in alle
Muskeln, Dolor in alle Gelenke, zusammen mit Cephalgie und Fatigue gehabt. Auβerdem habe er die
Körpertemperatur axillar gemessen und er RAZMAK leide unter Pyrexie (39 C) mit nächtliche Transpirationseit letzer
zwei Tage, deswegen er Ibuprofen (400 mg) eingenommen habe. Darüber hinaus habe er Petechien auf die Haut die
Ärme und Körpersstamm zusammen mit Lymphadenopathie des Hals (izmislio) bemerkt. Änliche Symptome habe
seiner Kollege vor ein Monat gehabt.
Herr Jöckel negiere Dolor wegen Halsbewegung, Skotomen, Synkope, Vertigo, Diplopie, Nause, Vomitus,
Regurgtitation, Meläna, Diarrhöund Störungen bei Miktion.

Fortsetzung von „Anamnese (z.B: subjektiv, objektiv, Procedere)(Bitte benutzen Sie Fachwörter, wo möglich!)
Seit letzer drei Jahre leide er an Tonsillitis (2-3 Mal pro Jahr).
Die regelmäβige Medikamenteeinnehme wurden verneint.

Die verdachte Diagnose lautet Infektiöse Mononukleose.


Differenzialdiagnosen können Angina lacunaris, Leukämie und Lymphom in Betracht kommen.
ISTO NEDOSTAJE DEO KAO IZ PRETHODNE ANAMNEZE