Sie sind auf Seite 1von 1

Mit mehr als 400 hauptberuflich Mitarbeitenden sind wir einer der größten freien Träger der Jugendhilfe

in Bayern.
Gemeinsam mit 28 Mitgliedsverbänden und Jugendorganisationen sprechen wir mit einer starken Stimme für die Kin-
der und Jugendlichen im Landkreis München. Unsere Kolleginnen und Kollegen profitieren von einem starken sozial-
räumlichen Netzwerk mit Raum für Innovationen und Kreativität. Wir betreiben über 110 Einrichtungen der offenen und
mobilen Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit an Schulen, der offenen und gebundenen Ganztagsschule,
der Jungen Integration sowie drei Übernachtungs- und Bildungshäuser. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Pullach.

Wir suchen zum 01.09.2015 für die Jugendsozialarbeit an der Realschule Aschheim eine/n

Bachelor of Arts Soziale Arbeit (m/w)


mit 50 % Teilzeit, unbefristet
Ihre Aufgaben
 Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Lehrkräften.
 Einzelfallhilfe und Krisenintervention.
 Aktive Mitwirkung am Unterrichtsgeschehen zu bestimmten Thematiken und bei besonderen Problemlagen.
 Präventive Projektarbeit zu schulrelevanten Themen.
 Bedarfsorientierte Konfliktbearbeitung und Entwicklung von individuellen Lösungsstrategien.
 Soziale Gruppenarbeit.
 Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen.

Ihr Profil
 Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss als Bachelor of Arts (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik) oder
gleichwertiger Qualifikation.
 Sie sind selbständiges, strukturiertes und kreatives Arbeiten gewöhnt.
 Sie bringen idealerweise ein breites methodische Repertoire in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Ju-
gendlichen mit.
 Sie haben Freude an herausfordernden Aufgaben und zeichnen sich durch gute Kommunikationsfähigkeiten
aus.
 Sie besitzen die Bereitschaft, im erforderlichen Umfang Organisations- und Verwaltungstätigkeiten zu über-
nehmen und in Kooperation mit den unterschiedlichen Partnern zu treten.

Ihre Vorteile
 Vergütung nach dem TVöD / SuE EG S11 sowie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
 Attraktive Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie die Teilnahme an Supervision.
 Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr.
 Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.
 Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Arbeitszeiten außerhalb der Ferien.
 Kooperation mit einrichtungsübergreifenden Fachstellen.
 Einen sicheren Arbeitsplatz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören. Richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen bis zum 15. August 2015 an:
Kreisjugendring München-Land, Regionale Jugendarbeit, Burgweg 10, 82049 Pullach oder
per mail: bewerbung@kjr-ml.de

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen Ihnen Frau Kluge, Herr Schwarz und Frau Riegler gerne zur Verfü-
gung.
Informationen zum Kreisjugendring München-Land finden Sie auf unserer Internetseite www.kjr-ml.de
Der Kreisjugendring München-Land fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und
Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Beschäfti-
gung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.