Sie sind auf Seite 1von 1

1. Übungsblatt Einführung in die Laboratoriumspraxis UNT.

059UB

1.) Stellen Sie die Formeln folgender ionischer Verbindungen auf: a) Bariumoxid b)
Aluminiumiodid c) Strontiumphosphat d) Zinksulfat e) Nickelphosphat f) Lithiumhydrid g)
Natriumperchlorat

BaO, AlI3, Sr3(PO4)2, ZnSO4, Ni3(PO4)2, LiH, NaClO4

2.) Geben Sie die Namen folgender Verbindungen an: HNO3, KNO3, KNO2, (NH4)HSO4,
(NH4)2SO4, Ca(MnO4), CoCO3, (NH4)2CrO4, K2Cr2O7.

Salpetersäure, Kaliumnitrat, Kaliumnitrit, Ammoniumhydrogensulfat, Ammoniumsulfat,


Calciumpermanganat, Cobaltcarbonat, Ammoniumchromat, Kaliumdichromat

3.) Geben Sie mit Hilfe des Periodensystems der Elemente die Anzahl der Protonen,
Neutronen, Elektronen sowie die Anzahl der Valenzelektronen für folgende Elemente bzw.
Ionen an:
35 35
Cl Cl- 37
Cl 3
He 3
H 127
I 39
K 39
K+ 40
Ar
35
Cl: 17 Protonen und Elektronen, 18 Neutronen, 7 Valenzelektronen
35
Cl-: 17 Protonen, 18 Elektronen, 18 Neutronen, 8 Valenzelektronen
37
Cl: 17 Protonen und Elektronen, 20 Neutronen, 7 Valenzelektronen
3
He: 2 Protonen und Elektronen, 1 Neutron, 2 Valenzelektronen
3
H: 1 Proton und Elektron, 2 Neutronen, 1 Valenzelektron
127
I: 53 Protonen und Elektronen, 74 Neutronen, 7 Valenzelektronen
39
K: 19 Protonen und Elektronen, 20 Neutronen, 1 Valenzelektron
39 +
K : 19 Protonen, 18 Elektronen, 20 Neutronen, kein bzw. 8 Valenzelektron(en)
40
Ar: 18 Protonen und Elektronen, 22 Neutronen, 8 Valenzelektronen