Sie sind auf Seite 1von 3

Wiens & Söhne GmbH

AKUSTIK und TROCKENBAU

Tel. 06107 / 75 66 75 Am Aspenhaag 9 E-Mail: info@wiens-soehne.de


Fax. 06107 / 75 79 79 65451 Kelsterbach Website: www.wiens-soehne.de

Kelsterbach, den 12.05.2021

Arbeitsanweisung Trockenbau

Das Ziel ist die Erbringung von Trockenbauleistung unter Beachtung der geltenden techni-
schen Vorschriften, der rationalen Bauweise sowie des Gesundheits- und Umweltschutzes.

1. Planung und Festlegung der Baubereiche

Die zu bebauenden Flächen sind in einem schlüssigen Konzept zusammen zu fassen um


den einzurichtenden Arbeitsbereich kompakt zu halten. Zeitliche Prioritäten und örtliche Be-
lange müssen vor Durchführung der Arbeiten mit den Beteiligten abgestimmt sein.

Alle notwenigen Gerätschaften und Hilfsmittel müssen vor Beginn der Arbeiten vollständig
vorhanden und vor Ort bereit gestellt sein. Ebenso muss der Arbeitsplatz den Anforderungen
zum Erstellen von Trockenbauleistungen gerecht werden.
Diese Anforderungen sind den technischen Merkblättern der geplanten Konstruktionen zu
entnehmen.

2. Materialtransport

Zum Transport der benötigten Trockenbaumaterialien sind die gestellten technischen Hilfs-
mittel wie Plattenwagen und Transportwagen zu verwenden. Der Transport der Materialien in
obere Stockwerke soll möglichst per Aufzug oder Anheben mittels Kranfahrzeug erfolgen.

3. Materiallagerung

Material ist in der zu bebauenden Fläche zu verteilen. Ein Abstellen der Lasten auf einer
Stelle ist auf Grund des Eigengewichtes zu vermeiden

4. Einrichtung des Arbeitsbereiches

Vor dem Beginn der Arbeiten sind Baupläne und Maße auf Plausibilität zu prüfen.
Bei Rückfragen ist die örtliche Bauleitung zu Informieren.

5. Ausführung der Arbeiten

Die Ausführung der Arbeiten erfolgt nach den technischen Regelwerken der Systemherstel-
ler.

6. Reinigungsmaßnahmen

Während der Ausführung ist der Arbeitsplatz sauber zu halten, Stolperfallen sind zu vermei-
den. Abschnitte sind gebündelt zu sammeln und alsbald in geeignete Entsorgungscontainer
zu verbringen.

Arbeitsanweisung Trockenbau Seite 1 von 3

Geschäftsführer: Frankfurter Volksbank eG Frankfurter Sparkasse 1822 Amtsgericht Darmstadt


Michael Wiens Konto 74 555 3 Konto 200 281 895 HRB 86442
Andreas Wiens BLZ 501 900 00 BLZ 500 502 01 Steuer-Nr.: 007 248 1521 4
IBAN: DE12 5019 0000 0000 7455 53 IBAN: DE52 5005 0201 0200 2818 95 USt-Id-Nr. DE158766766
BIC: FFVBDEFF BIC: HELADEF1822
Wiens & Söhne GmbH
AKUSTIK und TROCKENBAU

Tel. 06107 / 75 66 75 Am Aspenhaag 9 E-Mail: info@wiens-soehne.de


Fax. 06107 / 75 79 79 65451 Kelsterbach Website: www.wiens-soehne.de

7. Kontrolle der Ausführung

Während der Ausführung ist die Maßhaltigkeit der Konstruktion stichprobenartig zu überprü-
fen.

8. Zuschnitt Material

Metallkonstruktionen sind unter Beachtung der geltenden Unfallverhütungsvorschriften mit


geeigneten Geräten zu kürzen.
Gipsprodukte sind wie vor zu kürzen.

9. Dämmen der Trennwände

Zur Dämmung der montierten Trennwände dürfen nur neue Dämmplatten eingesetzt werden.
Die Bearbeitung solcher Dämmplatten vor Ort sollte vermieden und nur vorkonfektionierte
Materialen eingebaut werden. Bei Tätigkeiten mit neuer Mineralwolle gelten die Bestimmun-
gen der TRGS 500 – Schutzmaßnahmen. Optional können auch kaschierte Dämmplatten
Verwendung finden, der Einsatz ist zuvor mit den zuständigen Brandschutzgutachter abzu-
stimmen.

10. Fertigstellung der Teilleistung

Fertiggestellte Trockenbaukonstruktionen sind der örtlichen Bauleitung anzuzeigen.


Die LV-konforme Ausführung ist zu prüfen.
Der örtlichen Bauleitung ist das hergestellte Bauteil beschädigungsfrei zu übergeben.

Arbeitsanweisung Trockenbau Seite 2 von 3

Geschäftsführer: Frankfurter Volksbank eG Frankfurter Sparkasse 1822 Amtsgericht Darmstadt


Michael Wiens Konto 74 555 3 Konto 200 281 895 HRB 86442
Andreas Wiens BLZ 501 900 00 BLZ 500 502 01 Steuer-Nr.: 007 248 1521 4
IBAN: DE12 5019 0000 0000 7455 53 IBAN: DE52 5005 0201 0200 2818 95 USt-Id-Nr. DE158766766
BIC: FFVBDEFF BIC: HELADEF1822
Wiens & Söhne GmbH
AKUSTIK und TROCKENBAU

Tel. 06107 / 75 66 75 Am Aspenhaag 9 E-Mail: info@wiens-soehne.de


Fax. 06107 / 75 79 79 65451 Kelsterbach Website: www.wiens-soehne.de

Anleitung in Kurzform

- Baubereiche planen
- alle Geräte und Hilfsmittel vor Ort
- Materialtransport
- Lagerflächen und Arbeitsbereich einrichten
- Pläne kontrollieren
- Konstruktionen anlegen
- Material auf Eignung prüfen
- Arbeitsplatz sauber halten
- Kontrolle der Ausführung
- Technische Regelwerke beachten
- Zuschnitte optimieren
- Dämmung beachten
- Abfallsäcke aus Arbeitsbereich entfernen
- Leistungen zügig Fertigstellen
- Übergabe an örtliche Bauleitung
- Arbeitsplatz sauber hinterlassen

Arbeitsanweisung Trockenbau Seite 3 von 3

Geschäftsführer: Frankfurter Volksbank eG Frankfurter Sparkasse 1822 Amtsgericht Darmstadt


Michael Wiens Konto 74 555 3 Konto 200 281 895 HRB 86442
Andreas Wiens BLZ 501 900 00 BLZ 500 502 01 Steuer-Nr.: 007 248 1521 4
IBAN: DE12 5019 0000 0000 7455 53 IBAN: DE52 5005 0201 0200 2818 95 USt-Id-Nr. DE158766766
BIC: FFVBDEFF BIC: HELADEF1822