Sie sind auf Seite 1von 7

vitamin de DaF

Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK


Übung für die Vorbereitung zur Prüfung DSD II B2/C1 (LV, HV, SK)
vitamin de, Nr. 57, Seite 8 – 10, Text: „Weltweit bekannt - Das Bundesland Bayern“

Die Grundlage der


Übung ist der Beitrag
„Weltweit bekannt – Das
Bundesland Bayern“
in vitamin de, Nr. 57,
Seite 8 bis 10.
Alle Aufgaben können
einzeln bearbeitet
werden.

Aufgabe 1 (Leseverstehen)

1.a. Lesen Sie den Text auf Seite 8 bis 10 „Weltweit bekannt – Das Bundesland Bayern“.

1.b. Lesen Sie danach die Aufgaben (1 – 6). Kreuzen Sie bei jeder Aufgabe (1 – 6) an
„richtig“ oder „falsch“ oder „Der Text sagt dazu nichts“.

Der Text
richtig falsch sagt dazu
nichts
A B C

1 Der Starnberger See und der Chiemsee sind die tiefsten


Seen in Bayern.

© 2013 vitamin de Autor: Robert Teschner, Gabi Rengers


2 König Ludwig II. war zwar etwas verrückt. Doch die
Menschen in Bayern lieben ihn noch heute.
Viele Touristen halten das, was sie auf dem Oktoberfest
3 sehen für typisch deutsch: große Krüge mit Bier und
deftiges Essen, Lederhosen und Dirndl.
Nürnberg gehört mit seinem schönen historischen
4 Stadtkern mit Kaiserburg und Kirchen zum
UNESCO-Weltkulturerbe.

5 Die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth ziehen jedes


Jahr tausende Besucher aus dem In- und Ausland an.

6 Das Unternehmen BMW hat seinen Sitz Stufenprüfung


in München undA2/B1
Schriftliche
ist die bekannteste deutsche Automarke Kommunikation
in der Welt.
Aufgabe

Übungen und Audiodateien Download unter: www.vitaminde.de/daf


1
_______________________________ _____________________________
Familienname, Vorname Schule
vitamin de DaF
Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK
Übung für die Vorbereitung zur Prüfung DSD II B2/C1 (LV, HV, SK)
vitamin de, Nr. 57, Seite 8 – 10, Text: „Weltweit bekannt - Das Bundesland Bayern“

Aufgabe 2 (Leseverstehen)
2.a. Lesen Sie die Überschriften (A – H) und die nachstehenden Kurztexte (1 – 5).
Welche Überschrift passt zu welchem Text?
2.b. Schreiben Sie die richtigen Buchstaben (A – H) in die rechte Spalte. Sie können
jeden Buchstaben nur einmal wählen. Vier Buchstaben bleiben übrig.

Z Bayerische Küche
A Ein deutsches Wirtschaftszentrum
B Die schönsten Burgen und Schlösser
C Der Bamberger Reiter
D Historische Altstädte in Bayern
E Von Volksmusik bis Klassik ist alles dabei
F Tradition und Moderne
G Bayerns Metropole
H Naturparadies Bayern

Ein typisches Gericht ist die Schweinshaxe. Das ist ein Teil des Beins vom Schwein. Er wird
gebraten oder gegrillt. Eine Spezialität aus Franken sind die Nürnberger Bratwürstchen. Nur
0 Bratwürste, die in Nürnberg hergestellt werden, dürfen diesen Namen tragen. Typisch bayerisch Z
ist außerdem die Münchner Weißwurst. Sie hat eine helle Farbe und wird mit süßem Senf und
„Brezn“ (Brezel) gegessen. Echte Bayern essen diese Wurst traditionell vor 12 Uhr mittags. Eine
andere Spezialität ist der Leberkäse.
Berühmte Wahrzeichen sind der Marienplatz und die Frauenkirche. Die Maximilianstraße ist
1 eine luxuriöse Einkaufsstraße. Sie führt von der Altstadt in Richtung des Maximilianeums, jenes
Gebäudes, in dem der Bayerische Landtag (das Parlament) sitzt. München hat viele Parks. Am
bekanntesten ist der Englische Garten, der zu den größten Parks der Welt gehört.
Regensburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands und liegt an der Donau. Die Altstadt mit
der steinernen Brücke aus dem 12. Jahrhundert gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weit-

© 2013 vitamin de Autor: Robert Teschner, Gabi Rengers


2 hin gut sichtbar sind die zwei Türme des gotischen Doms. Augsburg ist die drittgrößte Stadt in
Bayern. Markenzeichen der Stadt ist der Rokoko, ein Baustil aus dem 18. Jahrhundert. Zu den
kleineren Städten zählt zum Beispiel Bamberg. Die Altstadt in Bamberg ist der größte erhaltene
historische Stadtkern in Deutschland.
Weltberühmt ist das Schloss Neuschwanstein im Süden Bayerns. Es sieht aus wie ein Märchen-
3 schloss. Der bayerische König Ludwig II. ließ es 1869 bauen. Der König war etwas verrückt,
aber die Bayern lieben ihn noch heute. Andere bekannte Schlösser und Burgen findet man zum
Beispiel in München-Nymphenburg, Nürnberg, Passau, Sulzbach, Coburg und Würzburg.
Hierzu zählt das Jodeln, eine spezielle Art des Singens ohne Text. Durch das Echo in den Ber-
gen wird das Jodeln verstärkt. Auch der Schuhplattler ist berühmt: ein Tanz, bei dem sich die
Tänzer auf die Schuhe klatschen. Die Regensburger Domspatzen – einer der ältesten Knaben-
4 chöre der Welt – repräsentieren ebenso die bayerische Musik. Das Land war auch die Heimat
bekannter Komponisten wie Richard Strauss (1864 – 1949) oder dem zugewanderten Sachsen
Richard Wagner (1813 – 1883). Bayern hat deshalb berühmte Musikfestspiele. Hierzu gehören
die Richard-Wagner-Festspiele.
In Bayern haben viele wichtige Unternehmen ihre Zentrale. Die Automarken BMW und Audi kom-
5 men aus Bayern. Auch in und um München gibt es viele bekannte Firmen, zum Beispiel Siemens
sowie über 200 Verlage, große Zeitungen und Fernsehsender. Natürlich ist der Tourismus in
Bayern sehr wichtig. Kein anderes deutsches Bundesland hat so viele Besucher wie Bayern.

Übungen und Audiodateien Download unter: www.vitaminde.de/daf


2
vitamin de DaF
Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK
Übung für die Vorbereitung zur Prüfung DSD II B2/C1 (LV, HV, SK)
vitamin de, Nr. 57, Seite 8 – 10, Text: „Weltweit bekannt - Das Bundesland Bayern“

Aufgabe 3 (Hörverstehen)

Sie hören gleich den Text „Weltweit bekannt – Das Bundesland Bayern“.
Laden Sie sich dafür vorab die Audiodatei (MP3) zum Text herunter: www.vitaminde.de ►Arbeitsblätter
und Audio ►Ausgabe Nr.57. Sie können die Audiodatei (MP3) auch direkt auf der Website anhören.

3.a. Lesen Sie die Aufgaben (1 – 6). Sie haben dafür zwei Minuten Zeit.

3.b. Hören Sie nun den Text.


Kreuzen Sie beim Hören bei jeder Aufgabe die richtige Lösung an.
Sie hören den Text zweimal.

1 Die Geografie Bayerns ist geprägt von


A waldreichen Mittelgebirgen, die zum Wandern oder Skifahren einladen.
B mehreren Hochgebirgen, mit Bergen über 3000 Metern.
C breiten Flüssen und tiefen Seen.

2 Bayern hat viele Schlösser und Burgen.


A Sie gehören zu den schönsten in ganz Europa.
B Schloss Neuschwanstein liegt in den Alpen und ist nur mit dem Lift erreichbar.
C Schloss Neuschwanstein sieht aus wie ein Märchenschloss.

3 München
A ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands.
B nennen die Touristen aus aller Welt auch „Wiesn“.

© 2013 vitamin de Autor: Robert Teschner, Gabi Rengers


C ist die drittgrößte Stadt Deutschlands.

4 Nürnberg
A ist eine der ältesten und geschichtsträchtigsten Städte Deutschlands.
B hat einen schönen Marktplatz mit Schlössern und Burgen.
C hat das Albrecht-Dürer-Haus frisch renoviert.

5 Bayern ist ein bedeutender Wirtschaftststandort, weil


A das Land stark von der Landwirtschaft geprägt ist.
B die Firma Siemens dort über 200 Verlage gegründet hat.
C dort viele wichtige Unternehmen ihre Zentrale haben.

6 Die bayerische Musik wird repräsentiert


A von den Regensburger Domspatzen - einer der ältesten Knabenchöre der Welt.
B durch den weltberühmten Jodler Richard Wagner aus Regensburg.
C durch die Thurn-und-Taxis-Festspiele in Bayreuth.

Übungen und Audiodateien Download unter: www.vitaminde.de/daf


3
vitamin de DaF
Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK
Übung für die Vorbereitung zur Prüfung DSD II B2/C1 (LV, HV, SK)
vitamin de, Nr. 57, Seite 8 – 10, Text: „Weltweit bekannt - Das Bundesland Bayern“

Aufgabe 4 (Schriftliche Kommunikation)

„Welt bekannt – Das Bundesland Bayern“

4.a. Lesen Sie den Text auf Seite 8 – 10 „Welt bekannt – Das Bundesland Bayern“.
Lesen sie auch die Informationen in den blauen Infokästen.

4.b. Schreiben Sie einen zusammenhängenden Text zum Thema „Bayern im Porträt“
Bearbeiten Sie in Ihrem Text verschiedene Aspekte.

- Arbeiten Sie wichtige Aussagen aus dem Text zu jedem Untergliederungspunkt heraus.

- Erörtern Sie, welche Orte und Sehenswürdigkeiten ein ausländischer Tourist in Bayern
besuchen sollte.

- Welches deutsche Bundesland würden Sie sehr gern einmal als Tourist besuchen?
Ist es Bayern oder würden Sie lieber in ein anderes Bundeland reisen?
Begründen Sie ihre Meinung.

Sie haben insgesamt 100 Minuten Zeit.

Verwenden Sie für Ihren Text folgende Seiten-Schemata . Schreiben Sie oben Ihren Namen hin.

--------------------------------------
Familienname, Vorname

© 2013 vitamin de Autor: Robert Teschner, Gabi Rengers

Übungen und Audiodateien Download unter: www.vitaminde.de/daf


4
vitamin de DaF
Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK
Übung für die Vorbereitung zur Prüfung DSD II B2/C1 (LV, HV, SK)
vitamin de, Nr. 57, Seite 8 – 10, Text: „Weltweit bekannt - Das Bundesland Bayern“

© 2013 vitamin de Autor: Robert Teschner, Gabi Rengers

Übungen und Audiodateien Download unter: www.vitaminde.de/daf


5
vitamin de DaF
Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK
Übung für die Vorbereitung zur Prüfung DSD II B2/C1 (LV, HV, SK)
vitamin de, Nr. 57, Seite 8 – 10, Text: „Weltweit bekannt - Das Bundesland Bayern“

© 2013 vitamin de Autor: Robert Teschner, Gabi Rengers

Übungen und Audiodateien Download unter: www.vitaminde.de/daf


6
vitamin de DaF
Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK
Übung für die Vorbereitung zur Prüfung DSD II B2/C1 (LV, HV, SK)
vitamin de, Nr. 57, Seite 8 – 10, Text: „Weltweit bekannt - Das Bundesland Bayern“

Methodische Hinweise und Lösungen


Die Aufgaben sind ein zusätzliches Angebot für die Vorbereitung der Schüler für den schriftlichen Teil der „Stufen-
prüfung B2/C1“ für das „Deutsche Sprachdiplom der Kultusminitserkonferenz“. Grundlage für alle vier Aufgaben
ist der Text „Weltweit bekannt – Das Bundesland Bayern“ aus vitamin de, Nr.57, Seite 8 bis 10.

Lösungen:
Der Text sagt
richtig falsch dazu nichts
Aufgabe 1 (LV) A B C

1 Der Starnberger See und der Chiemsee sind die tiefsten Seen in Bayern. X
König Ludwig II. war zwar etwas verrückt. Doch die Menschen in Bayern lieben ihn
2 noch heute. X
Viele Touristen halten das, was sie auf dem Oktoberfest sehen für typisch deutsch:
3 große Krüge mit Bier und deftiges Essen, Lederhosen und Dirndl. X
Nürnberg gehört mit seinem schönen historischen Stadtkern mit Kaiserburg und
4 Kirchen zum UNESCO-Weltkulturerbe. X
Die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth ziehen jedes Jahr tausende Besucher
5 aus dem In- und Ausland an. X
Das Unternehmen BMW hat seinen Sitz in München und ist die bekannteste deut-
6 sche Automarke in der Welt. X

Aufgabe 2 (LV)
Berühmte Wahrzeichen sind der Marienplatz und die Frauenkirche. Die Maximilianstraße ist eine luxuriöse Einkaufsstraße. Sie
1 führt von der Altstadt in Richtung des Maximilianeums, jenes Gebäudes, in dem der Bayerische Landtag (das Parlament) sitzt. G
München hat viele Parks. Am bekanntesten ist der Englische Garten, der zu den größten Parks der Welt gehört.
Regensburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands und liegt an der Donau. Die Altstadt mit der steinernen Brücke aus dem 12.
Jahrhundert gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weithin gut sichtbar sind die zwei Türme des gotischen Doms. Augsburg ist D
2 die drittgrößte Stadt in Bayern. Markenzeichen der Stadt ist der Rokoko, ein Baustil aus dem 18. Jahrhundert. Zu den kleineren
Städten zählt zum Beispiel Bamberg. Die Altstadt in Bamberg ist der größte erhaltene historische Stadtkern in Deutschland.
Weltberühmt ist das Schloss Neuschwanstein im Süden Bayerns. Es sieht aus wie ein Märchenschloss. Der bayerische König

© 2013 vitamin de Autor: Robert Teschner, Gabi Rengers


3 Ludwig II. ließ es 1869 bauen. Der König war etwas verrückt, aber die Bayern lieben ihn noch heute. Andere bekannte Schlösser B
und Burgen findet man zum Beispiel in München-Nymphenburg, Nürnberg, Passau, Sulzbach, Coburg und Würzburg.
Hierzu zählt das Jodeln, eine spezielle Art des Singens ohne Text. Durch das Echo in den Bergen wird das Jodeln verstärkt. Auch
der Schuhplattler ist berühmt: ein Tanz, bei dem sich die Tänzer auf die Schuhe klatschen. Die Regensburger Domspatzen – einer
der ältesten Knabenchöre der Welt – repräsentieren ebenso die bayerische Musik. Das Land war auch die Heimat bekannter E
4 Komponisten wie Richard Strauss (1864 – 1949) oder dem zugewanderten Sachsen Richard Wagner (1813 – 1883). Bayern hat
deshalb berühmte Musikfestspiele. Hierzu gehören die Richard-Wagner-Festspiele.
In Bayern haben viele wichtige Unternehmen ihre Zentrale. Die Automarken BMW und Audi kommen aus Bayern. Auch in und um
5 München gibt es viele bekannte Firmen, zum Beispiel Siemens sowie über 200 Verlage, große Zeitungen und Fernsehsender. A
Natürlich ist der Tourismus in Bayern sehr wichtig. Kein anderes deutsches Bundesland hat so viele Besucher wie Bayern.

Aufgabe 3 (HV)

1 Die Geografie Bayerns ist geprägt von


A - waldreichen Mittelgebirgen, die zum Wandern oder Skifahren einladen. X
2 Schlösser und Burgen in Bayern
C – Schloss Neuschwanstein sieht aus wie ein Märchenschloss. X
3 München
C - ist die drittgrößte Stadt Deutschlands. X
4 Nürnberg
A - ist eine der ältesten und geschichtsträchtigsten Städte Deutschlands. X
5 Bayern ist ein bedeutender Wirtschaftststandort, weil
C - dort viele wichtige Unternehmen ihre Zentrale haben. X
6 Die bayerische Musik wird repräsentiert
A - von den Regensburger Domspatzen - einer der ältesten Knabenchöre der Welt. X

Übungen und Audiodateien Download unter: www.vitaminde.de/daf


7