Sie sind auf Seite 1von 2

Liebe Trainees in Erwartung des Teacher Trainings / IHC Ausbildungskurses,

Wir freuen uns, euch die letzten Informationen vor dem Kursstart zukommen zu lassen!

Kursstart:
Wir treffen uns am Montag, 10.02.2020, ausnahmsweise schon um 09:30 Uhr, um den Tag mit einem
Kennenlernen von Haus, Teilnehmern und Programm beginnen zu können.

Adresse:
Kastanienallee 82
10435 Berlin
Raum 131 (Haus 1, 3. Etage, gleich der erste Raum links, wenn ihr hochkommt).

Aktualisierter Ablauf:
Ablaufplan Tag 1: siehe Anhang 1. Kurstag
Aktualisierter Kursplan 4 Wochen: siehe Anhang Kursplan

Material:
Ihr bekommt von uns Ordner, Folien und Vorlagen für das Portfolio. Es ist aber ratsam einen weiteren
Ordner anzulegen (zu Hause oder im täglichen Gepäck), um die Handouts und eure Mitschriften,
sowie Kopien eurer Feedbacks und Unterrichtsmaterialen dort zu sammeln.
Hierfür ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Darüber hinaus benötigt ihr lediglich Schreibmaterial (Stift(e ) und einen Block/Papier). Die meisten
anderen Materialien auch zur Vorbereitung des Unterrichtes findet ihr dann hier im Haus. Wer möchte
kann seinen Laptop mitbringen, und Notizen auch digital machen, das ist aber nicht notwendig. Jede*r
kann hier seine Mitarbeit/Mitschriften gestalten, wie er/sie möchte. Es gibt auch Handouts (digital und
z.T. in Papierform).

Verpflegung:
Der erste Montag wie alle anderen Tage sind lange! Bitte überlegt euch, wie ihr euch und eure Nerven
am besten verpflegen möchtet – denn auch das ist wichtig ☺

Das Haus verfügt über eine Cafeteria und diverse Kaffee-/Teeautomaten. Für beides ist etwas
Kleingeld nicht schlecht ;-)
Es ist auch möglich eigenes Fertigessen und/oder Getränke mitzubringen (es gibt für Lehrkräfte im
Haus eine Mikrowelle und einen Kühlschrank). Ansonsten liegen zahlreiche Bäckereien und Cafés in
direkter Laufnähe zur Schule.
Auch ein Wasserspender und ein Wasserkocher wird zu eurer Verfügung stehen, es ist möglich in
„unserem“ TT-Raum kleinere Vorräte an Tee/Kaffee/Obst/Keksen anzulegen, wenn ihr dies möchtet.
Der Umwelt zu liebe würden wir alle Teilnehmer bitten, für den Wasserspender eine 0,5L Flasche
mitzubringen, dann sparen wir Plastik und/oder Spüli ☺

Kontaktliste und Datenschutz:


Wir würden zu Montag, 10.02.2020 eine Kontaktliste mit allen Telefon- und Mailadressen erstellen und
diese zu Zwecken der besseren Absprache untereinander ausgeben.
Sollte hier jemand Einwände haben, lasst es uns bitte wissen, dann nehmen wir euch von der
Mailing- und Telefonliste. Für Kontakt untereinander seid ihr dann selbst verantwortlich.

GLS German Language School, Kastanienallee 82, 10435 Berlin, Germany, Tel.: +49 (0)30 780089-12,
Fax: +49 (0)30 7874192, Email: german@gls-berlin.de, Internet: www.gls-berlin.de
20180518 IHC_Info vor Kursbeginn_CS Seite 1 von 2 © Christina Schmidinger
Verwendung eurer Daten:
Des Weiteren möchte ich euch bitten, einzelne anonymisierte Informationen aus euren Lebensläufen
für eine interne Kennenlernen-Aktivität (nur für dieses Teachertraining) verwenden zu dürfen.
Wenn hier jemand Einwände hat, lasst es mich bitte bis spätestens Freitag, 24.01. wissen.

Vorbereitung:

Wir hoffen, ihr habt euch anhand des Feedbacks zum Fragebogen und dem Material zur Grammatik
auf dem Padlet schon fleißig vorbereiten können.
Wichtig wäre vor dem Trainingsstart, dass euch die Basiskonzepte/Zusammenhänge und Regeln
schon vertraut sind:

- Welche Verben/Verbgruppen gibt es und wodurch unterscheiden sie sich / welche Regeln
brauchen Lernern zur Anwendung hinsichtlich Konjugation/Formbildung
(stark/schwach/trennbar/nicht trennbar/Modal-/Hilfs-/Vollverben…)?
- Gibt es Verben, die mehr Funktion als Bedeutung haben?
- Was können Verben an Ergänzungen mit sich führen/verlangen/brauchen/fakultativ oder
obligatorisch?
- Welche Verbgruppen kann man hiernach unterscheiden?
- Was ist der Unterschied zwischen verbabhängigen Objekten und welche anderen
Ergänzungen/Informationen kann es in einem Satz geben?
- Inwiefern spiegelt sich das in Kasusdeklinationen wieder?
- Welche Präpositionen gibt es im Deutschen? Haben alle eine klare Bedeutung? Was machen
die Präpositionen mit nachfolgenden Nomen?
- Welche Unterschiede/Gruppen gibt es hier?
- Welche Satzbaumodelle gibt es für das Deutsche? Verbstellung?
- Welche Rolle spielt der Begriff der Inversion und durch welche Phänomene kann sie
ausgelöst werden?
- Was sind Verben mit festen Präpositionen („Ich freue mich auf die Ferien.“)
- Wodurch unterscheiden sie sich von einem Satz wie: „Ich fahre in die Ferien.“?
- Was ist ein Pronominal- oder Präpositionaladverb?
- ……

Wir freuen uns, das Training mit euch bald zu starten und wünschen allen noch eine erfolgreiche
Vorbereitung und eine entspannende Woche ☺.

Beste Grüße

Christina

GLS German Language School, Kastanienallee 82, 10435 Berlin, Germany, Tel.: +49 (0)30 780089-12,
Fax: +49 (0)30 7874192, Email: german@gls-berlin.de, Internet: www.gls-berlin.de
20180518 IHC_Info vor Kursbeginn_CS Seite 2 von 2 © Christina Schmidinger