Sie sind auf Seite 1von 1

Arbeitsbuch

A. 3, S. 9

Die Fremdsprache= η ξένη γλώσσα


wählen= επιλέγω
Das Heimatland= η χώρα καταγωγής
schwer=δύσκολος
leicht= εύκολος
begründen= αιτιολογώ
die Meinung= η άποψη

1. Ich spreche Griechisch, Deutsch und Italienisch.


2. Ich habe Italienisch gewählt, weil (επειδή) Italienisch eine interessante Sprache ist und ich aus Italien
komme.
Perfekt (haben/sein + μετοχή παρακειμένου)
Weil (δευτερεύουσα πρόταση). Στις δευτερεύουσες προτάσεις το ρήμα πάει πάντα στο τέλος.
3. Ja, ich würde eine weite Fremdsprache (Türkisch) lernen, weil ich nach Türkei fahren möchte.
4. In meinem Heimatland sprechen die Menschen Griechisch.
5. Deutsch ist eine schwierige Sprache, weil die Grammatik sehr schwierig und komplex ist.