Sie sind auf Seite 1von 1

Autofrei im Stradzentrum

"Autofrei in der Stadt" ist ein aktuelles Thema debattiertes Thema, über das
heutzutage oft diskutiert wird. Und ich bin mit Thiago komplett einverstanden.
Die Verkehrssituation in der Stadt halte ich für ein großes Problem . Tatsachlich
kann man in den letzten Jahren deutlich feststellen , dass die Unfallzahl gestiegen
ist . Das lässt sich wahrscheinlich auf der großen Verkehrsbelastung zurückführen .
Andererseits ist dieser Lage betrachtet als eine richtige stressige und anstrengende
Situation , die man täglich leben kann, weil man nicht nur beim Führen viel Zeit
verbringt , sondern auch man ein wichtiger Termin versäumen kann.
Außerdem ist es auch die negtive Auswirkung dieser Situation auf der Umwelt .
Daduch viele Gesundheitsprobleme entstehen können . Aus dieser Gründe , sollte
nicht nur der Verkehr in den Innenstädten verringert werden . Sondern auch ,
andere Möglichkeiten gegen zu große Verkerhsbelastung unternehmen
Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen , dass Nutzung des Fahrrades
und des Verkehrsmittels statt des Autos vesser wäre . Dadurch könnte man nämlich
gesund bleiben und die Umwelt schützen .